Nizza vs. Marseille, 21.10.2018 – Ligue 1

„Droit au but“ – Schießt l’OM Nizza ab?

/
Payet (Marseille)
Dimitri Payet (Marseille) © imago /

France Nizza vs. Marseille France 21.10.2018, 21:00 Uhr – Ligue 1 (Endergebnis: 0:1)

In einer Liga mit Superklub Paris Saint-Germain zu spielen, ist sicherlich für kein Team einfach. Da wird schon zum Saisonbeginn die Vizemeisterschaft als „großes“ Ziel gesetzt. Als Zweitplatzierter in der Ligue 1 wird zumindest noch das direkte Startrecht für die Champions League ergattert. Für l’OM geht es in dieser Saison um die Königsklasse. Letzte Saison war die Mannschaft von Rudi Garcia zwar über weite Strecken oben dabei, am Ende wurde aber hinter AS Monaco und Olympique Lyon der Kürzere gezogen. Somit ging es für den Vorjahresfinalisten der Europa League wieder in den gewohnten Wettbewerb. Weder national noch international waren die Auftritte von Marseille vielversprechend. Zum zehnten Spieltag gastiert die Garcia-Elf nun bei OGC Nizza.

Unter dem ehemaligen französischen Nationalspieler Patrick Vieira will Nizza an die erfolgreichen Zeiten unter Lucien Favre anknüpfen. Ob Vieira ein adäquater Ersatz für Favre ist, wird sich noch im Saisonverlauf zeigen. Bisher gab es nach durchwachsenen Leistungen nicht viel zu holen. Die Platzierung im Tabellenmittelfeld ist deshalb auch absolut gerechtfertigt. Hinter der Offensive von PSG ist die Marseille-Offensive wohl zweifelsohne eine der stärksten der Ligue 1. OGC Nizza muss sich gegen die geballte Offensivpower von Marseille wappnen. Bei Nizza gegen Marseille werden Wetten auf einen Auswärtserfolg mit Quoten von 2.15 belohnt, während für einen Heimsieg Wettquoten von 3.50 winken. Am Sonntagabend treffen die beiden Klubs um 21:00 Uhr in der „Allianz Riviera“ in Nizza aufeinander.

Nizza vs. Marseille – Beste Quoten * – Ligue 1

 

Bet365 Logo Interwetten Logo Come On Logo Skybet Logo
Hier zu Bet365 Hier zu Interwetten Hier zu ComeOn Hier zu Skybet
Nizza 3,50 3,30 3,30 3,35
Unentschieden 3,50 3,60 3,55 3,60
Marseille
2,04 2,10 2,10 2,10

Wettquoten vom 19.10.2018, 14:21 Uhr.

France Nizza – Statistik & aktuelle Form

Nizza Logo

In der letzten Saison schaffte es OGC Nizza auf den achten Tabellenplatz, konnte sich aber dadurch kein Startrecht für die Europa League sichern – dabei war ein Startplatz in greifbarer Nähe. Am letzten Spieltag musste Nizza aber ausgerechnet gegen Olympique Lyon antreten, die um ein Startrecht für die Königsklasse gekämpft haben. Beim offenen Schlagabtausch der beiden Teams setzte sich letztlich Lyon durch. Es war das letzte Spiel für Favre als Nizza-Coach, bevor er sich in Richtung Dortmund verabschiedete. Mit Patrick Vieira will Nizza nun an die erfolgreichen Zeiten anknüpfen. Bei einer Bilanz von 3-2-4 glückte der Start für Vieira nicht sonderlich, im Endeffekt war es bei der Konkurrenz aber abzusehen, dass Nizza nicht stetig oben mitspielen wird. In neun Spielen schoss die Vieira-Elf sieben Tore und kassierte dabei 13 Gegentreffer. Zuletzt blieb Nizza zwei Mal in Folge sieglos. Während das Duell gegen PSG mit 0:3 zuhause verloren ging, gab es bei Toulouse ein 1:1-Remis. In der noch jungen Saison konnten schon Reims und Dijon in Nizza gewinnen. Letztere feierten einen beachtlichen 4:0-Sieg. Damit die Mannschaft von Vieira nicht unter die Räder kommt, gilt es, mit vollster Konzentration ins Spiel gegen l’OM zu gehen.

Wertvollster Akteur bei Nizza ist Mario Balotelli. Der 28-Jährige machte in seiner Profi-Karriere immer wieder mit negativen Schlagzeilen auf sich aufmerksam. Auch wenn Balotelli seinen Zenit noch nicht überschritten hat, werden konstante Leistungen bei „Super Mario“ weiterhin vergebens gesucht. Seine schlechte Fitness sorgte jüngst dafür, dass Vieira seinen Schützling aus dem Kader strich. Für Nizza konnte Balotelli in 69 Einsätzen 43 Tore erzielen. Mit Allan Saint-Maximin besitzt Nizza zudem noch ein Talent auf den Außenbahnen. Der 21-Jährige hat großes Potenzial – bleibt wohl nur eine Frage der Zeit, bis die großen europäischen Klubs beim Franzosen anklopfen werden. Vieira lässt seine Mannschaft in der 3-4-3 Formation auflaufen. Die vermeintlich offensive Ausrichtung täuscht jedoch: Mit Coly und Atal belegen zwei Verteidiger die Außenbahn-Positionen im Mittelfeld. Vielmehr ist es ein 5-2-3 System von Vieira. Bei einer möglichen defensiven Ausrichtung könnte die Vieira-Elf gegen l’OM böse bestraft werden. Sieben Spieler werden verletzungsbedingt womöglich pausieren müssen.

Voraussichtliche Aufstellung von Nizza:
Benitez; Herelle, Dante, Sarr; Coly, Tameze, Lees Melou, Atal; Saint-Maxime, Maolida, Srarfi

Letzte Spiele von Nizza:
05.10.2018 – Toulouse vs. OGC Nizza 1:1 (Ligue 1)
29.09.2018 – OGC Nizza vs. Paris Saint-Germain 0:3 (Ligue 1)
25.09.2018 – FC Nantes vs. OGC Nizza 1:2 (Ligue 1)
22.09.2018 – Montpellier vs. OGC Nizza 1:0 (Ligue 1)
14.09.2018 – OGC Nizza vs. Rennes 2:1 (Ligue 1)

 

Wettanbieter Info & Bewertung
Die besten Wettanbieter auf einem Blick!

 

France Marseille – Statistik & aktuelle Form

Marseille Logo

Für Marseille läuft es auch in der neuen Saison noch nicht wirklich rund. In der letzten Spielzeit noch im Kampf um einen Startplatz für die Champions League, reichte es erneut „nur“ zur Europa League. Der Vorjahresfinalist l’OM startete aber denkbar schlecht ins Turnier und musste nach der Pleite gegen Eintracht Frankfurt auch noch ein 2:2-Remis gegen den zyprischen Vertreter aus Limassol einstecken. In der Liga hinkt Marseille nicht wirklich den Erwartungen hinterher, denn ein Liga-Titel wird wohl gegen Superklub Paris Saint-Germain nur schwer in Frage kommen. Den direkten Startplatz für die Königsklasse belegt nach neun Spieltagen aktuell Lille. Beim Aufeinandertreffen gegen Lille gab es im letzten Auswärtsspiel eine 0:3-Packung für die Mannschaft von Garcia. Auch der dritte Tabellenplatz wäre aus Sicht der Garcia-Elf zum Saisonende lukrativ, denn so könnte sich l’OM zumindest über die Qualifikation für die Königsklasse qualifizieren. Mit Olympique Lyon wird es aber mindestens noch einen weiteren Anwärter auf den Startplatz geben. Deshalb ist es wichtig, weiter am Ball zu bleiben und das Motto „Droit au but“ weiter zu verfolgen.

Neben PSG zählt die Offensive von Marseille nämlich zu den stärksten der Ligue 1. 21 Tore konnte l’OM in der laufenden Spielzeit bisher erzielen. Zuletzt gab es einen 2:0-Heimsieg über Caen. Mitroglu und Thauvin bescherten Marseille dabei den Sieg. Letzterer erhöhte sein Konto auf sieben Treffer in neun Ligaspielen. Thauvin zählt auch unter anderem zu den Wunschspielern von Bayern. Ob es am Ende der 25-jährige Franzose wird oder jemand anderes, wird sich in den nächsten Transferfenstern zeigen. Mit Spielern wie Payet oder Strootman ist das Mittelfeld von Marseille stark besetzt. Auch in der Breite besitzt Garcia durchaus Optionen, den einen oder anderen Ausfall adäquat zu ersetzen. Insgesamt könnten acht Spieler Garcia in Nizza fehlen. Neben sechs verletzten Spielern, zu denen unter anderem Leistungsträger wie Duje Caleta-Car gehören, fehlen mit Luiz Gustavo und Lucas Ariel Ocampos zwei wichtige Akteure gesperrt. Mit viel Rotation gilt es für Garcia, einen Dreier in Nizza zu verbuchen. Einfach wird es für l’OM nicht. Werden sich bei Nizza vs. Marseille dennoch Wetten auf einen Auswärtserfolg auszahlen?

Voraussichtliche Aufstellung von Marseille:
Mandanda; Sakai, Kamara, Rami, Sarr; Strootman, Lopez; Payet, Thauvin, Germain; Mitroglu

Letzte Spiele von Marseille:
07.10.2018 – Marseille vs. SM Caen 2:0 (Ligue 1)
04.10.2018 – Apollon Limassol vs. Marseille 2:2 (Europa League)
30.09.2018 – OSC Lille vs. Marseille 3:0 (Ligue 1)
26.09.2018 – Marseille vs. Straßburg 3:2 (Ligue 1)
23.09.2018 – Lyon vs. Marseille 4:2 (Ligue 1)

 

Alle interessanten Wettbasis Artikel über das mobile Wetten in der Übersicht!
Mobile Wetten und das Wetten per App, Handy, Tablet und Co.

 

France Nizza vs. Marseille France Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Insgesamt treffen die beiden Klubs zum 104. Mal in ihrer Historie aufeinander. Olympique Marseille führt den direkten Vergleich bei einer Bilanz von 54-22-27 und einem Torverhältnis von 173:116 an. In der letzten Saison gab es zwei Siege für Marseille. In beiden Duellen zwischen Nizza vs. Marseille wurden Wetten und Wettquoten auf über 2,5 Tore belohnt. Zuhause gewann Marseille mit 2:1, in Nizza setzte sich l’OM mit einem 4:2 durch. Vor dem Auswärtserfolg im letzten Jahr konnte Marseille seit 2013 nicht mehr in Nizza gewinnen. In den letzten fünf Heimspielen gegen Marseille konnte Nizza immer mindestens einen Treffer erzielen. In den jüngsten zwei Heimspielen von Nizza gegen Marseille fielen insgesamt elf Tore! Falls sich Marseille am Sonntag durchsetzen sollte, wäre es der vierte Sieg in Serie gegen Nizza.

Prognose & Wettbasis-Trend France Nizza vs. Marseille France

Noch läuft es für Olympique Marseille nicht wirklich. Rudi Garcia besitzt jedoch ein starkes Team, das vor allem offensiv viel zu bieten hat. Die zahlreichen Hochkaräter im Team werden wohl schwer Jahr für Jahr zu halten sein; somit ist ein Startrecht für die Königsklasse diese Saison Pflicht. Im letzten Auswärtsspiel gab es eine 0:3-Packung von Lille. Für Garcia wäre ein Sieg vor der Europa League – in der Marseille katastrophal startete – ein Segen. Beide Trainer werden nicht aus dem Vollen schöpfen können und müssen auf zahlreiche Spieler verzichten.

 

Key-Facts – Nizza vs. Marseille Wetten

  • Beide Trainer plagen zahlreiche Ausfälle im Kader.
  • Marseille besitzt hinter PSG die stärkste Offensive der Ligue 1.
  • Drei Mal in Serie konnte l’OM bisher gegen Nizza gewinnen.

 

Offensiv besitzen beide Teams starke Spieler. Während bei Nizza Balotelli und Saint-Maximin herausstechen, ist bei Marseille die ganze Offensive hervorragend besetzt. Mit einem Thauvin, der auf den Außenbahnen enorme Torgefahr ausstrahlt, kann Marseille auch durch individuelle Aktionen das Spiel entscheiden. Unter Vieira hat Nizza noch nicht wirklich Fuß fassen können. Wir würden von einem Auswärtssieg ausgehen und empfehlen bei Nizza gegen Marseille tendenziell Wetten auf l’OM. Im Erfolgsfall winken Quoten von 2.15.

 

France Nizza vs. Marseille France – Beste Wettquoten * 21.10.2018

France Sieg Nizza: 3.50 @Bet365
Unentschieden: 3.70 @Betfair
France Sieg Marseille: 2.15 @Betvictor

(Wettquoten vom 19.10.2018, 13:25 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Nizza / Unentschieden / Sieg Marseille:

1: 28%
X: 26%
2: 46%

 

Zur Betvictor Website

France Nizza vs. Marseille France – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Frankreich & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

Ligue 1 Spiele (Frankreich) vom 19.10. - 21.10.2018 (10. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Frankreich Bemerkung
19.10./20:45 fr Lyon - Nimes 2:0 Ligue 1 - 10. Spieltag
20.10./17:00 fr PSG - Amiens 5:0 Ligue 1 - 10. Spieltag
20.10./20:00 fr Caen - Guingamp 0:0 Ligue 1 - 10. Spieltag
20.10./20:00 fr Dijon - Lille 1:2 Ligue 1 - 10. Spieltag
20.10./20:00 fr Nantes - Toulouse 4:0 Ligue 1 - 10. Spieltag
20.10./20:00 fr Reims - Angers 1:1 Ligue 1 - 10. Spieltag
20.10./20:00 fr Straßburg - Monaco 2:1 Ligue 1 - 10. Spieltag
21.10./15:00 fr Montpellier - Bordeaux 2:0 Ligue 1 - 10. Spieltag
21.10./17:00 fr St. Etienne - Rennes 1:1 Ligue 1 - 10. Spieltag
21.10./21:00 fr Nizza - Marseille 0:1 Ligue 1 - 10. Spieltag