NHL Tampa Bay Lightning vs. Detroit Red Wings, 03.02.2016

Top-Spiel im Osten – Nach dem All-Star Game ist vor der Playoff-Jagd

/
Paquette
Paquette (Tampa Bay Lightning) © GEP

United States Tampy Bay Lightning – Detroit Red Wings United States 03.02.2016 08:00 pm Uhr (MEZ 04.02.2016 – 02:00 Uhr) (Endstand 3:1)

Gerade noch standen die Spieler der Lightning und der Red Wings gemeinsam für die Atlantic Division beim All-Star Game auf dem Eis, jetzt geht es schon wieder gegeneinander zur Sache. Und wie. Da beide Teams exakt punktlgeich sind und auch die gleiche Anzahl an Spielen absolviert haben, ist die Partie in der Nacht auf Donnerstag mehr als nur ein normales NHL-Spiel. Es geht um den zweiten Platz der Division und um den vierten Platz im Osten, der gleichzeitig in der esten Playoff-Runde auch Heimrecht garantieren würde. Damit ist sie also endgültig vorbei die gemeinsame und freundschaftliche Verbindung, die die Atlantic Division immehin ins Finale des diejährigen All-Star Games geführt hat, wo sie nur äußerst knapp der Pacific Divion unterlegen waren. Erstaunlichweise mit 0:1. In einem 3 on 3 Game! Das spricht jetzt nicht unbedingt für Steven Stamkos oder Dylan Larkin, die beide für die Division im Sturm zum Einsatz kamen. Dennoch spielten beide durchaus richtig gut auf während des All-Star Games. Trotzdem sind es eher die Defensivreihen, die auf beiden Seiten bisher das Geschehen dominieren und wir dürfen gespannt sein, welche Reihe die All-Star Pause besser verkraftet hat, beziehungsweise sogar neue Kräfte sammeln konnte. Auch wenn wir jetzt nicht allzu viele Tore erwarten dürfen, so haben beide Teams keinen schlechten Lauf gehabt in den letzten Wochen und wir dürfen uns auch ein Spiel auf hohem Niveau freuen. Bei dem am Ende der Vize-Champion aus Florida die Nase leicht vorne haben dürfte. Spielbeginn in der Amalie Arena ist um 02:00 Uhr deutscher Zeit – die Partie kann im NHL Gamecenter verfolgt werden.
 

Jedes Wochenende ein Bonus bei Redbet
Jedes Wochenende ein Bonus bis zu 30 Euro bei Redbet

 

United States Tampy Bay Lightning – Statistiken & aktuelle Form

Die Tampa Bay Lightning haben derzeit einen Lauf. Man hat sich aber auch gefragt, wie lange es dauert bis die Mannschaft wieder an die Leistungen der Vorsaison anknüpfen kann, wo sie ja doch etwas überraschend in die Stanley Cup Playoffs einziehen konnte. So ist das Team danach auch nicht allzu sehr durcheinander gewürfelt worden. Gerade deshalb überraschte der schlechte Saisonstart der Lightning doch die meisten Experten. Steven Stamkos ist trotz seiner 38 Scorerpunkte noch nicht so dominant wie in der letzten Spielzeit und auch der Rest des Teams ist offensiv noch nicht wirklich aufgewacht. 130 Tore stellen einen eher durchschnittlichen Wert in der Liga dar. Die Abwehr hingegen scheint wieder zu alter Stärke gefunden zu haben. Zwar gibt es auch weiterhin den einen oder anderen Ausrutscher. Jedoch sind 117 Gegentore kein schlechter Wert. Im Gegenteil, es ist sogar der sechstbeste Wert der gesamten Liga. Darauf müssen sie also auch gegen die Red Wings aufbauen. Und das sollten sie auch, da die Red Wings auch nicht die offensivstärkste Truppe sind. In den ersten beiden Duellen dieser Saison lief der Lightning-Motor dann auch noch nicht wirklich auf Hochtouren und es konnte jeweils nur ein Tor erzielt werden. Damit wird es natürlich äußerst schwer eine Partie zu gewinnen. Obwohl, im letzten Heimspiel gegen die Maple Leafs hat dies sogar gereicht, da Ben Bishop einen Shutout hingelegt hat. Auch im All-Star Game am Wochenende war Bishop wieder ein sehr starker Rückhalt, wenngleich das Finale am Ende mit 0:1 verloren wurde. Aber nur ein Gegentor in einem 3 on 3 Game. Respekt. Sollte die Defensive also wieder stehen und offensiv nur ein klein wenig mehr draufgepackt werden, dann könnte das Duell mit den Red Wings wieder einmal für sich entschieden werden.

Top-Scorer:

1) Nikita Kucherov – 20 Tore und 21 Assists

2) Steven Stamkos – 21 Tore und 17 Assists

3) Victor Hedman – 4 Tore und 24 Assists

Voraussichtliche Aufstellung:

G: United States Ben Bishop

D: Sweden Victor Hedman

D: Sweden Anton Stralman

R: Russian Federation Nikita Kucherov

C: Canada Steven Stamkos

L: Russian Federation Vladislav Namestnikov

Letzte Spiele:

  • 27.01.2016 Tampa Bay Lightning – Toronto Maple Leafs 1:0
  • 23.01.2016 Florida Panthers – Tampa Bay Lightning 5:2
  • 21.01.2016 Tampa Bay Lightning – Chicago Blackhawks 2:1
  • 19.01.2016 Tampa Bay Lightning – Edmonton Oilers 6:4
  • 17.01.2016 Tampa Bay Lightning – Florida Panthers 3:1

 

Betway Basketball Spezial: 10€ Gratiswette holen
4x auf Basketball wetten & Freiwette kassieren

 

United States Detroit Red Wings – Statistiken & aktuelle Form

Es ist schon ein sehr lustiges Bild wenn man sich die letzten Partien der Red Wings und die der Lightning im Vergleich anschaut. Bei den Spielen der Lightning konnte jedes Mal das Heimteam gewinnen, bei denen der Red Wings jedes Mal das Auswärtsteam. Spiele mit Detroit scheinen also für das Heimteam nicht unbedingt einen positiven Effekt zu haben. Also ganz gute Voraussetzungen für das Spiel bei den Lightning könnte man meinen. Obwohl eine der beiden Serien ja zu Ende gehen wird. Es sei denn ein Schneesturm bricht herein und das Spiel muss beim Stande von 2:2 abgebrochen werden. Nein, Spaß beiseite. Es zeigt jedoch, dass die Red Wings eines der auswärtsstärksten Teams der Liga sind. Das liegt zum einen natürlich an ihrer starken Defensive, zum anderen an Datsyuk, Larkin und Zetterberg. Individuell sind sie damit offensiv mit am besten besetzt – ligaweit. Und trotzdem haben sie bisher nur 122 Tore geschossen und besitzen als einziges Team, das auf einem Playoff-Rang rangiert, eine negative Tordifferenz. Eigentlich ein Widerspruch. Aber Widersprüche lieben sie eben in Detroit, was ja auch die verrückte Heim- Auswärtsbilanz des Teams zeigt. Auf wen oder was kommt es also gegen die Lightning an? Vor allen Dingen auf die Defense. Wenn sie Tampa Bay wie in den ersten beiden Partien der Saison bei nur einem Tor halten können, dann werden sie dieses Spiel auch gewinnen. Wenn sie allerdings wie gegen die Ducks Tür und Tore öffnen, dann wird es schlecht ausgehen, da die Lightning selbst eine starke Defensive vorweisen können. Wir glauben, dass die Serie der Red Wings zu Ende geht und sie mal wieder ein Auswärtsspiel verlieren werden.

Top-Scorer:

1) Dylan Larkin – 15 Tore und 18 Assists

2) Henrik Zetterberg – 9 Tore und 24 Assists

3) Tomas Tatar – 14 Tore und 14 Assists

Voraussichtliche Aufstellung:

G: Czech Republic Petr Mrazek

D: Sweden Niklas Kronwall

D: Canada Mike Green

R: Canada Dylan Larkin

C: Sweden Henrik Zetterberg

L: Canada Justin Abdelkader

Letzte Spiele:

  • 25.01.2106 New York Islanders – Detroit Red Wings 2:4
  • 23.01.2016 Detroit Red Wings – Anaheim Ducks 3:4
  • 22.01.2016 Buffalo Sabres – Detroit Red Wings 0:3
  • 20.01.2016 Detroit Red Wings – St. Louis Blues 1:2
  • 17.01.2016 Detroit Red Wings – Philadelphia Flyers 1:2 n.P.

 

Bet365 Kombi-Bonus: Bis zu 50% Extra-Cash auf US Sports – NBA, NFL, NHL, MLB
Bereits ab 2er Kombiwette zusätzlichen Bonus abstauben!

 

United States Tampy Bay Lightning – Detroit Red Wings United States Direkter Vergleich

Beim direkten Vergleich dieser beiden Teams sticht natürlich zu allererst die erste Playoff-Runde des vergangenen Jahres hervor. Eine Serie, die Tampa Bay knapp mit 4:3 für sich entscheiden konnte, obwohl die Red Wings schon mit 3:2 geführt hatten und in heimischer Halle die Chance hatten, die Serie zu gewinnen. Wer weiß wie weit die damals stark aufspielenden Red Wings noch gekommen wären. Womöglich hätten sie sogar schlussendlich den Platz der Lightning in den Stanley Cup Finals übernommen. So war aber erneut früh Schluss für die Wings. Die beiden Duelle in dieser Saison haben sie denn auch sogleich wieder gewonnen, allerdings zuhause. Jetzt kommt es zum ersten Mal wieder zu einem Duell in Florida. Und hier gehen die Lightning als leichter Favorit in die Partie. Nicht nur aufgrund der Erfahrungen aus den Playoffs, sondern auch, da sie acht der letzten zehn Spiele für sich entscheiden konnten. 

  • 04.11.2015 Detroit Red Wings – Tampa Bay Lightning 2:1
  • 14.10.2015 Detroit Red Wings – Tampa Bay Lightning 3:1
  • 30.04.2015 Tampa Bay Lightning – Detroit Red Wings 2:0
  • 28.04.2015 Detroit Red Wings – Tampa Bay Lightning 2:5
  • 26.04.2015 Tampa Bay Lightning Detroit Red Wings 0:4

 

Wettanbieter streamt alle Spiele der besten Basketball-Liga der Welt!
Die NBA online im Bet365 Livestream miterleben in der Saison 2015/2016

 

Prognose & Wettbasis-Trend United States Tampy Bay Lightning – Detroit Red Wings United States

Da wir dieses Duell 2015 über zehn Mal auf dem Programm stehen hatten, können wir davon ausgehen, dass sich die beiden Mannschaften bis ins kleinste Detail kennen. Jeder Zentimeter Eis der Amalie Arena ist schon tausende Male durchskatet worden und jedes Schulsterpolster schon zigmal gecheckt. Was bleibt also noch an Überraschungsmomenten? Nicht viel. Einzig die Tagesform und die Motivation werden in diesem Duell also den Ausschlag geben.

 

Key-Facts – Tampa Bay Lightning – Detroit Red Wings

  • Die Detroit Red Wings sind das einzige NHL-Team ohne eigenes Short Handed Goal in dieser Saison
  • Beide Teams stehen in den Top 10 der Teams mit den wenigsten Gegentoren
  • Mit 28,2 lassen die Lightning die siebtwenigsten Schüsse pro Spiel in der NHL zu

 

Und da beide Teams ganz gut in Form sind, können wir uns auch auf ein spannendes Spiel freuen. Die guten Erinnerungen an die erste Playoff-Runde der vergangenen Saison, dürften den Lightning dabei helfen. Und so würden wir trotz der leicht niedrigeren Wettquoten auf einen weiteren Heimsieg der Männer aus Florida tippen. Wetten auf unter 5,5 Gesamttore sind aufgrund der Defensivstärke der beiden Mannschaften ebenfalls eine Alternative.

Beste Wettquoten für United States NHL – Tampy Bay Lightning vs. Detroit Red Wings, 03.02.2016

United States Tampa Bay Lightning – 2,11 @bet-at-home

Unentschieden – 4,00 @interwetten

United States Detroit Red Wings – 3,20 @bwin