Enthält kommerzielle Inhalte

MotoGP

MotoGP von Katalonien: Favoriten, Wettquoten & Infos

Quartararo setzt seine Qualifying-Serie fort

Kai Thomaschewski  2. Juni 2021
MotoGP Katalonien 2021 Wetten
Bahnt sich Quartararo beim MotoGP in Katalonien den Weg zum Sieg? © IMAGO / Agencia EFE, 05.06.2021

In der MotoGP entwickelt sich Fabio Quartararo zum großen Favoriten um den Weltmeistertitel. Der Franzose gewann von bisher sechs ausgetragenen Saisonrennen drei, womit er vor allem gegen die beeindruckend starken Ducati überzeugt. Aber auch die Italiener treten in diesem Jahr extrem stark auf, wobei sie mit Miller, Bagnaia und Zarco drei brandgefährliche MotoGP-Piloten besitzen.

Inhaltsverzeichnis

Für den bevorstehenden MotoGP von Katalonien 2021 ist Fabio Quartararo den Wettquoten zufolge daher wieder der wichtigste Favorit. Mit den Ducati im Rücken und dem einen oder anderen Mitfavoriten von Yamaha, Suzuki und Co. bleibt der Sonntag aber natürlich spannend.

Infografik MotoGP Barcelona (Katalonien) 2021

MotoGP von Katalonien 2021 – Programm & Uhrzeit

EventDatumUhrzeit
Großer Preis von Katalonien06.06.202113:00 Uhr

Zu sehen ist die MotoGP von Katalonien in diesem Jahr in Deutschland und Österreich auf Servus TV und in der Schweiz auf SRF2. Außerdem überträgt der Streaming-Dienst DAZN das Rennen live.

MotoGP von Katalonien – 06.06.2021 – beste Quoten *

FahrerWettquotenWetten?
Fabio Quartararo 1.66Wettquoten Bet365
Franco Morbidelli 6.00Wettquoten Bet365
Johann Zarco 8.50Wettquoten Bet365
Jack Miller8.50Wettquoten Bet365
Francesco Bagnaia11.00Wettquoten Bet365
Joan Mir 17.00Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 05.06.2021 um 17:23 Uhr 18+ | AGB beachten

MotoGP von Katalonien – Favoriten

Als Topfavorit vertraut Fabio Quartararo einer beeindruckend starken Form. Auf seiner Yamaha überzeugt der Franzose auf unterschiedlichsten Strecken und macht damit deutlich, dass er in diesem Jahr das wahrscheinlich gefährlichste Gesamtpaket genießt. Auch für den Großen Preis von Katalonien sprechen die Prognosen daher wieder für einen Triumph des Vorjahressiegers.

Die Ergebnisse der letzten Jahre

GP von SpanienErsterZweiterDritter
2020QuartararoMirRins
2019MarquezQuartararoPetrucci
2018LorenzoMarquezRossi
2017DoviziosoMarquezPedrosa
2016RossiMarquezPedrosa

Ducati verpasste ihr Heimpodest

Ein etwas enttäuschendes Ergebnis hat dagegen Ducati gutzumachen. Nachdem sie in ihrer Heimat das Podium verpassten, wollen die Speed-Könige aus Italien endlich wieder auftrumpfen.

In dieser Woche scheint Johann Zarco die besten Karten für Ducati zu besitzen, der in den Trainings an den Zeiten von Quartararo anklopfte. Nach Podestplätzen in Frankreich und Katar ist eine weitere Spitzenplatzierung für Zarco möglich.

Ebenso stark könnten aber auch Bagnaia und Miller auftreten. Die Ducati-Werksteamfahrer waren in den Trainings zwar etwas langsamer als Zarco, bei normalem Rennverlauf schätzen wir ihre Möglichkeiten jedoch vergleichbar gut ein. Die besseren Karten besitzt allerdings Miller, der im Qualifying auf einen exzellenten Startplatz raste.

BildBet Bonus
AGB gelten | 18+

Morbidelli freut sich auf die Strecke

Ein weiterer Liebhaber der Strecke ist Franco Morbidelli. Der Italiener genießt den katalanischen Kurs und weiß, wie er hier zu fahren hat. Mit einer Bestzeit im dritten Training und ebenfalls starken Zeiten in den Freitagtrainings sanken Morbidellis Quoten bei den gelisteten Buchmachern deshalb auch deutlich. Ähnlich verhält es sich bei Maverick Vinales. Auch er verbesserte sich wieder und wird auf eine Überraschung lauern. Vinales komplettiert das starke Aufgebot der Yamaha-Mannschaften. 

Weitere Podestanwärter

Als weitere Podestanwärter wird neben den Suzukis von Mir und Rins auch wieder Aleix Espargaro und seine Aprilia gehandelt. Ebenso möchte die KTM an ihren zweiten Platz aus Italien anknüpfen, was mit Oliveira durchaus gelingen könnte. Keine Möglichkeiten sprechen wir dagegen Marquez und Rossi zu, die sich beim Großen Preis von Aserbaidschan nicht für Wetten empfehlen.

Die letzten Saisonergebnisse MotoGP 2021

MotoGP RennenErsterZweiterDritter
GP von Italien 2021Fabio QuartararoMiguel OliveiraJoan Mir
GP von Frankreich 2021Jack MillerJohann ZarcoFabio Quartararo
GP von Spanien 2021Jack MillerFrancesco BagnaiaFranco Morbidelli
GP von Portugal 2021Fabio QuartararoFrancesco BagnaiaJoan Mir
GP von Doha 2021Fabio QuartararoJohann ZarcoJorge Martin
GP von Katar 2021Maverick VinalesJohann ZarcoFrancesco Bagnaia

MotoGP von Katalonien 2021 – Das Qualifying

Nachdem Miller den direkten Einzug in Q2 verpasste, rettete er sichdurch eine beeindruckende Rundenzeit in der ersten Session. Weniger Glück besaß dagegen Marquez, der mit Startplatz dreizehn den Einzug in den finalen Durchgang knapp verpasste.

Im Finaldurchgang kam es dann wieder zum mittlerweile üblichen Ausgang. Zum fünften Mal in Folge gewann Quartararo mit seiner Bestzeit die Pole-Position, womit er seine Rolle als Topfavorit bestätigt. Ebenfalls in Reihe eins stehen Miller und Zarco, wobei Miller in seiner letzten Runde sogar stürzte. Beide genießen ebenfalls beste Möglichkeiten, die durch ihren Speed-Vorteil vor allem beim Rennstart sichtbar werden.

Hinter ihnen lauern mit Oliveira, Morbidelli und Vinales ebenso wichtige Podestanwärter. Auch sie bestätigten ihre Form und festigen in unserem Wettbasis-Quotenvergleich ihre Quoten. Dagegen verpasste Rossi die Top 10, mit Startplatz elf kann der zurzeit schwächelnde Rekordweltmeister aber durchaus zufrieden sein.

Startposition FahrerTeam
1Fabio QuartararoMonster Energy Yamaha MotoGP
Jack MillerDucati Team
3 Johann ZarcoPramac-Ducati
4Miguel OliveiraRed Bull KTM Factory Racing
5Franco MorbidelliPetronas Yamaha SRT
6Maverick VinalesMonster Energy Yamaha MotoGP
Wettquoten Stand: folgt 18+ | AGB beachten

Großer Preis von Katalonien am 06.06.2021 – Wettbasis-Prognose & Fazit

Auch in Barcelona bleiben die Favoriten dieselben. Weiterhin werden auf den von der Wettbasis gelisteten Wettseiten Fabio Quartararo die größten Chancen zugesprochen. Das Feld seiner wichtigsten Konkurrenten fällt aber auch in Katalonien groß aus. Neben den Ducati-Piloten erwecken die beiden Yamahas von Morbidelli und Vinales einen tollen Eindruck und auch die KTM von Oliveira schwimmt im Spitzenfeld mit.

Key-Facts – MotoGP Großer Preis von Katalonien 2021 Wetten

  • Quartararo gewinnt die fünfte Pole-Position in Folge
  • Ducati und Yamaha gelten als die stärksten Teams
  • Marquez verpasst erneut die Top 10

Letztendlich ist mit dem gesehenen Qualifying und den zuvor ausgewerteten Trainingsleistungen für den Großen Preis von Katalonien aber Quartararo der klare Favorit. Der Franzose ist seit Wochen der stärkste MotoGP-Pilot und mit hoher Wahrscheinlichkeit wird er wohl auch am Sonntag daran keine Zweifel wecken. Für den MotoGP von Katalonien 2021 würden wir unsere Wetten deshalb ein weiteres Mal auf die Quoten von Fabio Quartararo platzieren.
 

 

Wer gewinnt den MotoGP von Katalonien am 06.06.2021 – beste Wettquoten *

FahrerWettquotenWetten?
Fabio Quartararo 1.66Wettquoten Bet365
Franco Morbidelli 6.00Wettquoten Bet365
Johann Zarco 8.50Wettquoten Bet365
Jack Miller8.50Wettquoten Bet365
Francesco Bagnaia11.00Wettquoten Bet365
Joan Mir 17.00Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 05.06.2021 um 17:23 Uhr 18+ | AGB beachten