18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

MotoGP

MotoGP von Deutschland (Sachsenring), 07.07.2024 Tipp, Favoriten & Wettquoten

Schlägt der König vom Sachsenring wieder zu?

Kai Thomaschewski  5. Juli 2024
MotoGP Deutschland Sachsenring 2024 Wetten
Untermauert Marquez (im Bild) beim MotoGP in Deutschland seine Vormachtstellung auf dem Sachsenring? (© DPPI Media / Alamy Stock Photo)

Wird Marc Marquez in dieser Woche zum ersten Mal auf einer Ducati gewinnen? Diese Frage stellen sich tausende Fans, denn die MotoGP startet diese Woche auf dem Sachsenring, wo Marquez Rekorde in Serie brach. Der Sachsenring ist die Erfolgsstrecke des Spaniers, weshalb die Erwartungen an ihn immens hoch sind.

Inhaltsverzeichnis

Doch kann Marquez den an ihn gerichteten Erwartungen gerecht werden oder wird einer der anderen Top-Favoriten zuschlagen? Die letzten drei Rennen der laufenden Saison gewann jedenfalls Francesco Bagnaia, der jedoch im Gegensatz zu Marquez in Deutschland noch nie triumphieren konnte. Stattdessen gewann im Vorjahr Jorge Martin den GP von Deutschland.

Auch er wird für den MotoGP in Deutschland für Wetten auf den Gesamtsieg als Top-Favorit gehandelt, wobei trotz seines Vorjahressieges die Augen der meisten Zuschauer auf Marquez gerichtet sein werden. Für Sonntag kann auf dem traditionsreichen Sachsenring jedenfalls ein spannendes Rennen erwartet werden, in dem der Rekordweltmeister alles aus seiner Maschine herausholen wird, um den deutschen GP ein weiteres Mal zu gewinnen.

 

Ohne Wettsteuer! Bis zu 100€ Wett-Credits bei Bet365

Bet365 Wett-Credits

 

Jetzt Wett-Credits sichern

 

MotoGP Großer Preis von Deutschland 2024 – Zeitplan

Event Datum  Startzeit
1. freies Training 05.07.2024 10:45 Uhr
2. freies Training 06.07.2024 10:10 Uhr
Qualifying 06.07.2024 10:50 Uhr
Sprint 06.07.2024 15:00 Uhr
Rennen 07.07.2024 14:00 Uhr

MotoGP Übertragung des GP von Deutschland

Übertragen wird die MotoGP von Deutschland in Deutschland auf Sky. Für die österreichischen Fans wird das Rennen auf ServusTV zu sehen sein.

Formel 1 – Wer gewinnt den Großen Preis von Deutschland? – Quoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Spain Marc Marquez 2.25 Wettquoten Bet365
Italy Francesco Bagnaia 3.00 Wettquoten Bet365
Spain Jorge Martin 4.00 Wettquoten Bet365
Spain Pedro Acosta 23.00 Wettquoten Bet365
Italy Enea Bastianini 23.00 Wettquoten Bet365
Spain Maverick Vinales 23.00 Wettquoten Bet365
Spain Alex Marquez 26.00 Wettquoten Bet365
18+ | AGB beachten Wettquoten Stand: 04.07.2024, 08:35 Uhr

Mehr MotoGP bei Bet365

MotoGP auf dem Sachsenring – die Favoriten

Der König des Sachsenrings heißt Marc Marquez. Der Spanier gewann auf dem deutschen Kurs zwischen 2012 und 2021 alle Rennen. Zudem siegte er auch in den Jahren zuvor in den unteren Klassen. Marquez war auf dem Sachsenring nicht zu schlagen, weshalb erwartet wird, dass er mit seinem Wechsel zu Gresini an diese Zeit anknüpfen wird.

Nach mehreren Jahren ohne Erfolg auf dem Sachsenring möchte Marquez in dieser Woche wieder zuschlagen. Marquez ist so stark wie seit Langem nicht und sollte er in dieser Saison einen Tagessieg einfahren können, dann scheint der GP von Deutschland hierfür das ideale Rennen zu sein. Die Erwartungen an ihn sind jedenfalls hoch, denn bei den Buchmachern nimmt Marquez in dieser Woche die Spitzenplatzierung ein. Sollte der Rekordweltmeister zum neunten Mal den MotoGP von Deutschland gewinnen, würden Wettquoten von 2,25 ausgezahlt werden.

Kann Bagnaia seine Siegesserie fortsetzen?

Ein völlig anderes Bild zeichnet sich bei Francesco Bagnaia ab. Er hat die letzten drei Rennen gewonnen, dennoch wird ihm für den Deutschland-GP nicht die Top-Quote zugeteilt. Deutschland ist für Bagnaia eine schwierige Strecke, auf der er nur selten erfolgreich war. Im Vorjahr wurde Bagnaia auf dem Sachsenring Zweiter, was seine bisher einzige Podestplatzierung in Deutschland darstellt. Dennoch sollte der Italiener auch diese Woche keinesfalls unterschätzt werden.
 
Bagnaia präsentierte sich in den vergangenen Wochen bärenstark. Mit souveräner Manier gewann er die letzten drei Rennen und verringerte kontinuierlich seinen Rückstand in der Weltmeisterschaft. Gleichzeitig bewies er, dass er wieder konstant starke Ergebnisse einfahren kann, was auch in Deutschland möglich ist. Zuletzt sollte auch nicht vergessen werden, dass zumindest in dieser Woche der Druck und die Erwartungen nicht auf ihm lasten. Alle Augen sind auf Marquez gerichtet, der am Sonntag liefern muss. Bagnaia könnte die aktuelle Situation durchaus zu seinem Vorteil nutzen. Aus unserer Sicht sollte der amtierende Weltmeister jedenfalls keinesfalls unterschätzt werden. Ein Sieg Bagnaias ist durchaus realistisch.

Die weiteren Ducati-Favoriten

Jorge Martin gilt als dritter Favorit auf den Tagessieg. Er führt weiterhin die Weltmeisterschaft an, auch wenn er seit einiger Zeit nicht mehr gewonnen hat. Dennoch bleibt Martin ein Anwärter auf das Podium und vielleicht gelingt ihm sogar der Sieg. Enea Bastianini ist ebenfalls nicht zu unterschätzen. Er steht regelmäßig auf dem Podest, auch wenn er im Schatten der drei Top-Favoriten oft übersehen wird. Weitere Teams mit Podestchancen sind Aprilia mit Vinales und Espargaro sowie KTM mit Pedro Acosta. Auch sie kämpfen um das Podium, allerdings haben sie gegen die starken Ducati-Teams einen harten Kampf vor sich. Letztlich erwarten wir auch auf dem Sachsenring einen Sieg für Ducati.

MotoGP Ergebnisse in Deutschland

Saison Erster Zweiter Dritter
2023 Martin Bagnaia Zarco
2022 Quartararo Zarco Miller
2021 Marquez Oliveira Quartararo

MotoGP – Qualifying & Sprint

Und offenbar sind die an Marc Marquez gerichteten Erwartungen tatsächlich ein wenig zu hoch gegriffen. Nach eher schwachen Leistungen in den Trainings musste der Rekordweltmeister bereits im ersten Qualifying antreten. Dabei zeigte er zwar einigermaßen starke Zeiten, letztendlich reichte es aber nicht für den Aufstieg in den finalen Durchgang. In diesem dominierte Jorge Martin, der auf dem Sachsenring die Poleposition gewinnt. Er teilt sich die erste Reihe mit Miguel Oliveira und Raul Fernandez, die mit ihren Leistungen durchaus überraschen.

Francesco Bagnaia wurde im Qualifying Vierter, womit auch er seine Siegeschancen bewahrt. Ebenso überzeugten Alex Marquez und Franco Morbidelli, der die Top 6 komplettiert.

Startaufstellung beim Großen Preis von Deutschland 2024

Position Fahrer Team
1. Martin Prima Pramac Racing Ducati
2. Oliveira Trackhouse Racing
3. Fernandez Trackhouse Racing 
4. Bagnaia Ducati Lenovo Team
5. A. Marquez Gresini Racing MotoGP
6. Morbidelli Prima Pramac Racing Ducati
 

Sprintergebnis beim Großen Preis von Deutschland 2024

Position Fahrer Team
1. Martin Prima Pramac Racing Ducati
2. Oliveira Trackhouse Racing
3. Bagnaia Ducati Lenovo Team
4. Bastianini Ducati Lenovo Team
5. Morbidelli Prima Pramac Racing Ducati
6. M. Marquez Gresini Racing MotoGP

Im anschließenden Sprint konnte Jorge Martin seine Führung bestätigen. Martin gewinnt den Sprint am Samstag und kann dadurch seine Führung in der Weltmeisterschaft ein wenig ausbauen. Francesco Bagnaia muss sich dem Spanier geschlagen geben, während auch Oliveira seinen starken zweiten Platz verteidigen kann. Ebenso überzeugt Marc Marquez, der zumindest auf Rang sechs fährt. Im Rennen wird auch er mit Sicherheit eine Rolle im Kampf um den Sieg spielen, auch wenn sein Qualifying-Ergebnis den Weg erschwert.

Prognose & Wettbasis-Trend – Wer gewinnt den MotoGP auf dem Sachsenring 2024?

Für den Großen Preis von Deutschland hoffen zahlreiche MotoGP-Fans auf den ersten Sieg von Marc Marquez auf einer Ducati. Er hat bereits acht MotoGP-Rennen auf dem Sachsenring gewonnen und seine Fans wünschen sich, dass in dieser Woche der neunte folgt.

Key-Facts – MotoGP Großer Preis von Deutschland 2024 – Wetten

    • Bagnaia gewann die letzten drei Rennen
    • Marquez siegte auf dem Sachsenring achtmal
    • Martin führt weiterhin die WM-Wertung an

Marquez weiß, wie man auf dem Sachsenring gewinnt und es ist durchaus anzunehmen, dass er seine Stärken auch in diesem Jahr zeigen wird. Dennoch sollten auch die Konkurrenten nicht unterschätzt werden. Allen voran kann von Francesco Bagnaia eine starke Leistung erwartet werden. Er hat die letzten drei Rennen gewonnen und wird alles daransetzen, seine Siegesserie fortzusetzen.

Zwar ist nicht zu leugnen, dass die deutsche Strecke ihm nicht besonders liegt, aber mit seiner derzeit starken Form wird er wahrscheinlich auch auf dem Sachsenring keine allzu großen Probleme haben. Aus unserer Sicht wird Bagnaia jedenfalls auch in Deutschland seine Chancen nutzen können, weshalb er auf dem Sachsenring ein interessanter Tipp bleibt. Sollten sich beim MotoGP in Deutschland 2024 Wetten auf einen Sieg des Italieners bewahrheiten, könnten Quoten von 3,00 ausgezahlt werden.

Tippe auf die K.o.-Phase bei unserem EM Tippspiel gegen Guido Buchwald & gewinne bis zu 1000€

EM Tippspiel

So kannst du noch einsteigen:

  • Registriere dich für den Wettbasis Predictor.
  • Gib deine Tipps für die K.o.-Phase der Europameisterschaft 2024 ab – Du hast auch als Neueinsteiger die gleichen Chancen auf den Hauptgewinn.
  • Achtung: Es zählen die Ergebnisse der regulären Spielzeit.
  • Miss dich mit deinen Freunden, der Wettbasis-Community und unseren Experten rund um Guido Buchwald.
  • Gewinne bis zu 1000€
  • Alle Informationen, Zwischenstände und EM Tippspiel Empfehlungen findest du hier.
18+ | AGB gelten

 

MotoGP – Großer Preis von Deutschland am 07.07.2024 – Wettquoten

Sportler Quote Wettanbieter
Spain Marc Marquez 2.25 Wettquoten Bet365
Italy Francesco Bagnaia 3.00 Wettquoten Bet365
Spain Jorge Martin 4.00 Wettquoten Bet365
Spain Pedro Acosta 23.00 Wettquoten Bet365
Italy Enea Bastianini 23.00 Wettquoten Bet365
Spain Maverick Vinales 23.00 Wettquoten Bet365
Spain Alex Marquez 26.00 Wettquoten Bet365
18+ | AGB beachten Wettquoten Stand: 04.07.2024, 08:35 Uhr

Mehr MotoGP bei Bet365

Die besten 5 Wettanbieter für MotoGP Wetten

Interwetten

100€
Testbericht Wetten

Bwin

110€
Testbericht Wetten

Bet-at-home

100€
Testbericht Wetten

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Sportingbet

Testbericht Wetten
Kai Thomaschewski

Kai Thomaschewski

Alter: 30 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Bei Wettbasis schreibe ich vor allem die Artikel im Motorsportbereich. Neben der Königsklasse interessiere ich mich auch für die Zweiräder, wobei sich in der MotoGP wöchentlich interessante Wetten finden lassen. Mit Hauptaugenmerk auf die Siegeswetten liegt der Fokus meiner Artikel vor allem auf den Favoriten für die jeweiligen Rennsiege.

Ebenso finde ich aber auch Interesse für den Wintersport. Für Biathlon, Ski Alpin und Skispringen bin ich ebenfalls tätig, denn auch der Winter bietet immer wieder erfreuliche Wettmöglichkeiten.   Mehr lesen