MotoGP von Brünn (Tschechien) 04.08.2019 Favoriten & Wettquoten

Marquez riskiert im Qualifying alles

/
Marc Marquez (Honda)
Marc Marquez (Honda) © GEPA pictures

Czech Republic MotoGP von Tschechien (Brünn) 04.08.2019 – Favoriten & Wettquoten (Rennergebnis: Marc Marquez gewinnt vor Andrea Dovizioso und Jack Miller)

Packt die Koffer, wir gehen Campen – so denken an diesem Wochenende abertausende Fans, die wie jedes Jahr an die Strecke des Automotodrom Brno pilgern. Denn wie auch bei anderen GPs gibt es im tschechischen Brünn einige Zeltplätze, doch nur hier können sich die Fans direkt an der Strecke sitzend im Camping-Stuhl das eine oder andere Bier gönnen.

Hier bei Bet365 MotoGP Wetten platzieren

Die ersten Zelte und der brodelnde Asphalt trennen dabei nur 15 Meter; hämmernde Motoren laden also direkt zum Verweilen ein. Fazit: Camping der Extraklasse. Den Camping-begeisterten Fans wird zudem ein jährliches Spektakel geboten, das im Preis inbegriffen ist. Denn das Wochenende in Brünn verspricht inmitten des Sommers, den Kampf um den Weltmeistertitel ein weiteres Mal zu verschärfen. Vor einem Jahr gelang dies den beiden Ducatis, die mit einem Doppelsieg den Rückstand auf Marc Marquez verringerten.

Und auch heuer heißt es, Marquez und seine Honda zu schlagen. Im Vergleich zum Vorjahr ist dieses Vorhaben jedoch deutlich schwerer zu erreichen. Derzeit befindet sich Marquez in einer unglaublichen Verfassung, an welcher die restlichen Fahrer deutlich zu nagen haben. Vor allem Dovizioso kann derzeit nicht an den dominierenden Spanier heranfahren und auch andere Top-Piloten scheinen mit der Performance des amtierenden Weltmeisters nicht mithalten zu können. Wird daher auch das Brünn-Wochenende eine weitere Machtdemonstration von Marquez hervorbringen oder kann beim MotoGP von Tschechien 2019 einer der anderen Favoriten den Sieg erringen? Der Startschuss in Tschechien fällt dabei am 04.08.2019 um 13.00 Uhr MESZ.
Infografik MotoGP Tschechien 2019

MotoGP von Tschechien (Brünn) 04.08.2019 – Beste Quoten *

Spain Marc Marquez – 1,44 bet365
Italy Andrea Dovizioso – 5,50 bet365
Spain Maverick Vinales – 9,00 bet365
France Fabio Quartararo – 13,00 bet365
Spain Alex Rins – 26,00 bet365
Italy Danilo Petrucci – 26,00 bet365
Italy Valentino Rossi – 29,00 bet365

(Wettquoten vom 03.08.2019 um 16.47 Uhr MESZ)

Hier bei Bet365 MotoGP Wetten platzieren

Willkommen in Brünn – Czech Republic MotoGP in Tschechien 2019

Bereits seit den 30er-Jahren werden vor den Toren Brünns Rennen unterschiedlichster Motorsport-Klassen ausgetragen, doch erst seit dem Erbau der derzeitigen Strecke begeistert das tschechische Wochenende tausende Fans. Auf den erschlossenen Naturtribünen findet sich Platz für über 200.000 Anhänger, was in der Klasse der MotoGP einmalig ist. Ein unglaubliches Fanaufkommen ist allerdings nicht das einzige Alleinstellungsmerkmal, denn auch das Layout selbst hat einiges zu bieten.

Die Piloten zählen Brünn zu den anspruchsvollsten Strecken, was vor allem durch die Abwechslung von flüssigen Kurven und schnellen Geraden gelingt. Zudem gibt es auf über fünf Kilometern enorme Höhenunterschiede, mit denen die Piloten ebenfalls umzugehen haben. In Brünn gewinnen daher zumeist Top-Stars, wobei selbst Marc Marquez hier oftmals hadert. Bisher konnte er in Tschechien nur zweimal gewinnen und auch Rossi ist mit seinen drei Siegen in der Statistik kaum erfolgreicher. Alleine in den letzten zehn Jahren gab es sieben unterschiedliche Sieger. Ob ein achter heuer hinzukommt, bleibt allerdings abzuwarten.

Wer gewinnt den Tschechien GP?
Marquez
1,33
Dovizioso
5,80

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 03.08.2019 um 23.31 Uhr MESZ)

Das Qualifying-Ergebnis beim MotoGP in Brünn 2019

Trotz der relativ schwachen Statistik ist in diesem Jahr Marquez der klare Favorit für den tschechischen Grand Prix. In der bisherigen Saison übertrumpft der amtierende Weltmeister das restliche Feld, wobei ihm die Titelverteidigung schon zur Halbzeit des Jahres wohl nicht mehr zu nehmen ist. Dabei scheint er beim MotoGP von Tschechien 2019 den Wettquoten zufolge ein weiteres Mal seiner Favoriten-Rolle gerecht zu werden.

Nach den Trainings und dem absolvierten Qualifying wird er seinen Erwartungen mehr als gerecht. Mit einer fulminanten Leistung sicherte sich Marc Marquez bei Regenbedingungen eine weitere Pole-Position, die er sich sogar mit Slick-Reifen holte. Zuvor gelang ihm mit seinen Regenreifen keine wirklich starke Runde, weshalb er während einer kurzen Regenpause die Chance nutze und auf seine Slicks umstieg. Andere Fahrer wollten ihm dies gleichtun, ihnen gelang der große Coup allerdings nicht. Mit einer Zeit von 2:02.753 überquerte Marquez daher vor seinen Konkurrenten die Ziellinie, womit er beim beim MotoGP von Tschechien 2019 als wichtigster Favorit die besten Startvoraussetzungen genießt.

Ebenso überraschend war aber auch Johann Zarcos dritter Qualifying-Rang, mit dem er seine KTM in Reihe eins schiebt. Die KTM schien am Samstag bestens mit den schweren Bedingungen zurechtzukommen, wobei sie bereits in Q1 mit Zarcos und Espargaros Qualifikation für die zweite Session auftrumpften. Anschließend konnte Zarco lange Zeit sogar die Führung verteidigen, die schlussendlich aber Marquez und auch Jack Miller übertrumpften. Dennoch ist Rang drei für Zarco und Platz fünf für Espargaro ein beachtliches Ergebnis, was vor allem bei den KTM-Verantwortlichen Hoffnung aufkeimen lässt.

In Reihe zwei stehen neben Espargaro zudem Dovizioso und Rins, die nach starken Ergebnissen der Vorwochen große Konkurrenten für Marquez sein werden. Aus ihrer Reihe besitzen sie noch immer gute Chancen. Vor allem Dovizioso wird daher einiges aus seiner Maschine herausholen wollen, will er schließlich seinen Sieg aus dem Vorjahr wiederholen. Ebenso ist Rins heiß auf einen weiteren Erfolg. Nach seinem Triumph in Amerika folgten auch bei ihm einige Top-Ergebnisse, die in Brünn fortgesetzt werden sollen.

Ab Reihe drei wird ein Sieg dagegen schwer zu erringen sein. Zwar ist die dritte Reihe mit Rossi, Petrucci und Vinales mit Top-Stars gepickt, ihre Chancen sind aufgrund des eher schwachen Qualifying-Ergebnisses aber deutlich gesunken. Nicht verwunderlich sind daher auch die für den MotoGP von Tschechien 2019 ausgeschriebenen Wettquoten, welche im Vergleich zu Marquez oder Dovizioso deutlich höher ausfallen.  Risikofreudige Wetter könnten bei ihnen erfolgreich sein, neutral gesehen empfehlen wir jedoch keine Wetten auf Rossi, Petrucci oder Vinales. Dies ist natürlich auch für das restliche Feld der Fall. Ab der vierten Reihe sinken die Chancen ein weiteres Mal erheblich, womit sich die Athleten aus dem hinteren Feld beim MotoGP von Tschechien 2019 nicht für Wetten empfehlen.

 

Prognose & Wettbasis-Trend – MotoGP von Tschechien (Brünn) 04.08.2019

Trotz der schwer vorherzusagenden Wetterbedingungen gibt es auch beim großen Preis von Tschechien einen klaren Favoriten. Nach einer beeindruckenden Qualifying-Leistung ist Marc Marquez ein weiteres Mal der wichtigste Siegesanwärter, wobei er mit Miller und Zarco in Reihe eins eine relativ leichte Konkurrenz zu bezwingen hat. Eher noch sehen wir Dovzioso aus der zweiten Reihe als gefährlich an, doch auch er wird Marquez nur mit Glück schlagen können. Beim MotoGP von Tschechien 2019 besitzt Marquez daher die niedrigsten Wettquoten; diese sollten allerdings nicht abschrecken. Sie spiegeln lediglich die klare Favoritenstellung wider, welche Marquez seit Jahren genießt.

Key-Facts – MotoGP in Tschechien 2019 Wetten

  • Marquez dominiert im regenreichen Qualifying
  • Dovizioso lauert aus Reihe zwei
  • Die KTMs überraschen mit Top-Ergebnissen

Ebenso wollen wir Rossi, Petrucci und Vinales aus der dritten Reihe nicht vergessen, doch auch sie besitzen durch die gewonnene Pole-Position von Marquez nur noch geringe Siegeschancen.

Unser Podest-Tipp: 

  1. Marc Marquez 
  2. Andrea Dovizioso 
  3. Maverick Vinales 

 

 

MotoGP von Tschechien (Brünn) 04.08.2019 – Beste Wettquoten *

Spain Marc Marquez – 1,44 bet365
Italy Andrea Dovizioso – 5,50 bet365
Spain Maverick Vinales – 9,00 bet365
France Fabio Quartararo – 13,00 bet365
Spain Alex Rins – 26,00 bet365
Italy Danilo Petrucci – 26,00 bet365
Italy Valentino Rossi – 29,00 bet365

(Wettquoten vom 03.08.2019 um 16.47 Uhr MESZ)

Hier bei Bet365 MotoGP Wetten platzieren