Enthält kommerzielle Inhalte

Tennis-Wetten

Monte Carlo Masters 2022: Spielplan, Favoriten, Prognose & Wettquoten

Philipp Stottan  17. April 2022
Monte Carlo Masters 2022
Kann Sascha Zverev in Monte Carlo als Letzter jubeln? (© IMAGO / PanoramiC)

Ab dem 10. April bis zum 17. April geht es für die Tennis-Elite zum Monte Carlo Masters 2022, das nicht wie zu erwarten in Monaco liegt, sondern in der angrenzenden Kleinstadt Roquebrune-Cap-Martin.

Ungeachtet dieses geographischen Fakts stellt sich hier aber vornehmlich die Frage: Wer gewinnt die Monte Carlo Masters in diesem Jahr?

Ist es etwa der Vorjahres-Sieger Stefanos Tsitsipas, oder krönt sich Alexander Zverev erstmals zum Sieger? Die Favoriten Novak Djokovic und Carlos Alcaraz scheiterten bereits früh.

Wir haben alle Infos zum Turnier: Wann findet das Turnier statt? Wo ist es zu sehen? Wer sind die Favoriten und wie sehen die Rolex Monte Carlo Masters Wettquoten aus?

 

Wettquoten: Wer gewinnt das Monte Carlo Masters 2022?

Monte Carlo Masters 2022 Quoten bet365 Monte Carlo Masters 2022 Quoten bwin Monte Carlo Masters 2022 Quoten bet-at-home
Stefanos Tsitsipas 1.22 1.22 1.20
Alejandro Fokina 4.33 4.50 4.20

Quoten Stand vom 17.04.2022, 7:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten! Text: Vor Turnier-Beginn

 

Tennis Tipps & Quoten

 

Inhaltsverzeichnis

Monte Carlo Masters 2022 Favoriten: Erster Erfolg für Alexander Zverev?

Unter den Top 3 der Favoriten für das Monte Carlo Masters 2022 zählt Sascha Zverev nicht, wenn es nach den Wettquoten der Buchmacher geht.

Das liegt auch schlichtweg daran, dass der Deutsche das Turnier zuvor noch nie gewinnen konnte, geschweige denn ins Finale einziehen.

Da er aber immer noch einer der stärksten Spieler der ATP ist, gehört er weiterhin zu den erweiterten Favoriten auf den Titel.

Im letzten Jahr konnte der 24-Jährige immerhin ein Sandplatz-Turnier gewinnen, nämlich jenes in Madrid. Zverev ist also durchaus in der Lage dazu, auch wenn es nicht sein bevorzugter Belag ist.

 

Video: Die Highlights des Monte Carlo Masters Finals zwischen Tsitsipas und Rublev 2021. (Quelle: Youtube / Tennis TV)

 

Weitere Favoriten: Wiederholung des Finals 2021?

Die restlichen Favoriten des Tennis Monte Carlo Masters nahe Monaco bilden die sonst bekannten Namen: Stefanos Tsitsipas, Jannik Sinner oder Hubert Hurkacz.

Das Finale aus dem vergangenen Jahr bildeten Tsitsipas gegen Rublev. Der Grieche konnte sich locker 6:3,6:3 durchsetzen und wurde so der erste griechische Sieger überhaupt.

Tsitsipas ist es auch, der neben Zverev die Quoten nach dem Ausscheiden von Djokovic und Alcaraz anführt.

Außer Acht lassen sollte man bei einem Sandplatz-Turnier aber nicht einen gewissen Diego Schwartzmann, weshalb dieser bei den Wettquoten auch bedacht wird.

Die Nummer 16 der Welt holte alle seine vier ATP-Titel auf Sand Outdoor. Dafür muss der kleine Argentinier aber erst ein paar stärkere Spieler aus dem Wettbewerb werfen.

 

Bilanz der Monte Carlo Masters 2022 Favoriten

Spieler S-N Titel 2022
Alexander Zverev 14-5
Stefanos Tsitsipas 17-7

 

Monte Carlo Masters 2022

25€ Gratiswette sichern
AGB gelten | 18+

 

Masters Monte Carlo: Übertragung im TV & Livestream

Monte Carlo Masters 2022

Wie gehabt sind die Monte Carlo Masters auch 2022 im TV live und in Gänze verfolgt werden. Auch diesmal hat Sky Sport nämlich die Exklusiv-Rechte am 1000er Turnier.

Vom 11. bis zum 15. April sind die Matches auf Sky Sport 1 zu sehen, Start ist jeweils um 11:00 Uhr deutscher Zeit. Am 16. April steigt Sky Sport 2 ab 13:30 Uhr ein, das Einzelfinale wird am 17. April um 14:30 Uhr ebenfalls dort gezeigt.

Wer lieber via Livestream mit dabei ist, der kann natürlich wie gewohnt auf Sky Go bzw. Sky Ticket/Sky X zuschalten und verpasst auch keine Sekunde.

 

Preisgeld des Monte Carlo Masters

Preisgeld Runde
21.650 € 1. Runde
39.070 € 2. Runde
72.865 € Achtelfinale
136.225 € Viertelfinale
249.740 € Halbfinale
456.720 € Finale
836.335 € Sieg

 

Aktuelle Gratiswetten Angebote
18+ | AGB gelten

 

Passend zu diesem Thema:

Philipp Stottan

Philipp Stottan

Alter: 29 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet-at-home, Bet365

Das Thema Sport und all seine Facetten begleiten Philipp seit er denken kann, zu Uni-Zeiten kamen dann auch die Sportwetten hinzu. Nach diversen Stationen im Journalismus entschied er sich dann dazu, seiner Wett-Leidenschaft auch beruflich nachzugehen. Vor allem in den Bereichen Fußball sowie US- und Kampfsport, kann man sich auf seine angesammelte Expertise verlassen.   Mehr lesen