Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Maccabi Tel Aviv vs. Ferencvaros Budapest, 19.07.2018 – Europa League

Darf Doll weiter von der Gruppenphase träumen?

Israel Maccabi Tel Aviv vs. Ferencvaros Budapest Hungary 19.07.2018, 19:00 Uhr – Europa League (1. Qualifikationsrunde – Rückspiel) (Endergebnis 1:0)

Der Frust auf Seiten von Ferencváros nach dem Hinspiel in der heimischen Groupama Aréna saß tief. Die Ungarn führten bereits durch einen Treffer von Stefan Spirovski, ehe der eingewechselten Eliran Atar in Minute 91 doch noch ausgleichen konnte. So brachte sich Ferencvaros mit Trainer Thomas Doll um eine gute Ausgangsposition für das Europa League Qualifikationsrückspiel der ersten Runde an diesem Donnerstag bei Maccabi Tel Aviv. Statt einem Remis oder einer Niederlage bei eigenem Torerfolg mit einem Treffer Differenz, braucht Ferencvaros nun einen Sieg oder ein Remis mit mindestens zwei eigenen Toren. Keine leichte Aufgabe für die auf europäischen Parkett chronisch auswärtsschwachen Ungarn. Seit 2015 konnte nur eines der vergangenen acht Quali-Spiele in der Fremde gewonnen werden (ein Sieg, drei Remis, vier Niederlagen).

Inhaltsverzeichnis

Gegner in Runde zwei wäre aller Vorrausicht nach Radnicki Nis aus Serbien, die das Hinspiel mit 4:0 gegen den maltesischen Vertreter Gzira United gewinnen konnten. Gespielt wird am Donnerstagabend im Netanya Stadium. Anpfiff ist um 19 Uhr. Leiten wird die Partie der 41-jährige Schiedsrichter Hugo Miguel aus Portugal. Ricardo Santos und Bruno Alves Jesus sind die Assistenten. Vierter Offizieller ist Helder Malheiro. Die Wettbasis analysiert die Partie und stellt für Maccabi Tel Aviv gegen Ferencvaros Budapest Wettquoten und Wetten vor.

 

Beste Wettquoten * für Israel Maccabi Tel Aviv vs. Ferencvaros Budapest Hungary 19.07.2018

Israel Sieg Maccabi Tel Aviv: 1.75 @Betway
Unentschieden: 3.60 @Bwin
Hungary Sieg Ferencvaros Budapest: 5.00 @Unibet

(Wettquoten vom 17.07.2018, 21:05 Uhr)

Zur Betway Website

Israel Maccabi Tel Aviv – Statistik & aktuelle Form

Maccabi Tel Aviv Logo

Moadon Kaduregel Maccabi Tel Aviv (so lautet der volle Name) war lange Jahre das absolute Aushängeschild des israelischen Fußballs. 21 Meisterschaften gehen auf das Konto des Klubs aus der Hafenstadt am Mittelmeer, welche die zweitmeisten Einwohner Israels zählt. Damit ist Tel Aviv der Rekordchampion des Landes. 2013, 2014 und 2015 feierte der Klub drei Meistertitel in Folge. Einen solchen Titelhattrick schaffte zuvor einzig Maccabi Haifa (2004 bis 2006). Zuletzt lief jedoch Emporkömmling Hapoel Be’er Sheva dem Rekordmeister etwas den Rang ab, denn der Wüstenklub heimste die jüngsten beiden Meistertitel ein. Auch in der Vorsaison belegte Maccabi erneut nur Rang zwei und durfte damit nicht an der fast schon zur Gewohnheit gewordenen Champions League Qualifikation teilnehmen. 2004 und 2015 erreichte Maccabi die Champions League Gruppenphase, in der vergangenen Saison immerhin zum zweiten Mal in Folge und insgesamt vierten Mal die Gruppenphase der Europa League. Dies ist auch in diesem Sommer erneut das große Ziel.

Zumindest die erste Runde sollte dabei kein Hindernis darstellen, denn im Europa League Qualifikationsrückspiel ist Maccabi Tel Aviv Favorit und bei der Begegnung Maccabi Tel Aviv Ferencvaros Budapest sind die Quoten trotz der Favoritenrolle der Israelis sehr lohnenswert! Damit bekam der neue Trainer Vladimir Ivic direkt einen klaren Auftrag erteilt. Zudem muss endlich wieder die Meisterschaft gewonnen werden. Ansonsten dürfte die Verweildauer des 41-jährigen Serben auf dem Trainerstuhl von Maccabi von kurzer Dauer sein, wovon die zahlreichen Vorgänger des Serben ein Lied singen können. Seit Mai 2012, als letztmals mit Nir Levine ein israelischer Coach die Zügel in der Hand hielt, gaben sich zehn Trainer in sechs Jahren die Klinke in die Hand. Alleine an vier Trainern konnte sich Stürmer Vidar Örn Kjartansson bereits erfreuen. Der Isländer war zusammen mit dem serbischen Keeper Predrag Rajkovic einer von zwei WM Fahrern im aktuellen Kader. Im Hinspiel in Ungarn stand Kjartansson aber bereits wieder auf dem Platz und das aus gutem Grund. Der Torjäger ist für den Erfolg der Israelis elementar. 2016 überwies Maccabi 3,5 Mio. Euro für den Stürmer an Malmö, bis heute Rekord. Kjartansson zahlte es jedoch mit Toren zurück, traf in 71 Pflichtspielen bislang 42mal.

Beste Torschützen in der Europa League Qualifikation:

1 Tor: Eliran Atar

Voraussichtliche Aufstellung von Maccabi Tel Aviv:

Predrag Rajkovic – Enric Saborit, Jair Amador, Eitan Tibi, Eli Dasa – Avi Rikan, Dor Peretz, Eyal Golasa ©, Dor Micha – Aaron Schoenfeld, Vidar Örn Kjartansson
Trainer: Vladimir Ivic

Letzte Spiele von Maccabi Tel Aviv:
12.07.2018 – Ferencvaros vs. Maccabi Tel Aviv 1:1 (Europa League)
01.07.2018 – Bytovia Bytow vs. Maccabi Tel Aviv 0:4 (Testspiel)
25.06.2018 – Arka Gydnia vs. Maccabi Tel Aviv 1:1 (Testspiel)
21.05.2018 – Bnei Yehuda vs. Maccabi Tel Aviv 0:2 (Ligat ha’Al)
15.05.2018 – Maccabi Tel Aviv vs. Beitar Jerusalem 3:1 (Ligat ha’Al)

 

Auf den Sieger wartet mit Sevilla ein absolutes Traumlos!
Ujpest Budapest vs. Neftci Baku, 19.07.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Hungary Ferencvaros Budapest – Statistik & aktuelle Form

Ferencvaros Budapest Logo

Das Herz von Ferencvaros schlägt im neunten Budapester Bezirk. Dort im Südosten der ungarischen Hauptstadt sind die Grün-Weißen zuhause. Mit 29 errungenen Meisterschaften ist der Ferencvárosi Torna Club Rekordmeister des Landes. Der jüngste Titel wurde 2016 nach zwölfjähriger Durststrecke mit Trainer Thomas Doll gefeiert, der bereits seit Dezember 2013 das Traineramt bei Ferencvaros innehat. 2015, 2016 und 2017 holte Doll zudem den ungarischen Pokal. Der einstige deutsche Nationalspieler (14 Einsätze für die DDR, 18 für die DFB-Elf) war Bundesliga Trainer bei Borussia Dortmund und dem Hamburger SV, ehe es ihn über Stationen in der Türkei und Saudi-Arabien nach Ungarn zog. Doll hauchte Ferencvaros neues Leben ein und sicherte bislang in jeder seiner fünf Spielzeiten den Zugang zur Teilnahme an der Europapokal Qualifikation. Diese überstanden hat Ferencvaros jedoch bislang nicht. Mehr als eine gemeisterte Quali-Runde war bislang nicht drin. 2004/05 erreichte Ferencvaros letztmals die Gruppenphase im Europacup, damals noch im Europa League Vorgängerwettbewerb UEFA Cup.

“Wir wussten, dass wir in der Europa League nicht so offensiv spielen können wie in der ungarischen Liga. Wir hatten die Möglichkeit, das zweite Tor zu erzielen. Ich denke nach Spielen immer positiv und weiß, wir haben auch in Tel Aviv eine Chance.”

Thomas Doll nach dem späten Ausgleichstreffer im Hinspiel

Auch diesmal ist Ferencvaros nur Außenseiter, das zeigen die zahlreichen Quoten der Wettanbieter für Maccabi Tel Aviv gegen Ferencvaros Budapest hinsichtlich Wetten. Dafür versprechen Wetten auf Ferencvaros einen deutlich höheren Gewinn. In der ungarischen Meisterschaft lieferte sich Ferencvaros vergangene Saison lange Zeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Videoton. Zwar blieben die Grün-Weißen die abschließenden zwölf Saisonspiele ungeschlagen, holten aus den letzten vier Spielen aber nur sechs Punkte, Videoton neun, was zum Titelgewinn reichte. Am kommenden Wochenende wird Doll mit seiner Truppe einen neuen Versuch starten, denn dann steht der Ligaauftakt gegen Diosgyöri an. Zuvor soll in Israel mit einem Sieg der Einzug in die nächste Qualifikationsrunde bewerkstelligt werden. Ansonsten wartet erneut eine Saison ohne europäischen Fußball auf Ferencvaros.

Beste Torschützen in der Europa League Qualifikation:

1 Tor: Stefan Spirovski

Voraussichtliche Aufstellung von Ferencvaros Budapest:

Denes Dibusz © – Endre Botka, Miha Blazic, Abraham Frimpong, Gergö Lovrencsics – Stefan Spirovski, Fernando Gorriarán – Lukács Böle, Davide Lanzafame, Roland Varga – Kjartan Finnbogason
Trainer: Thomas Doll

Letzte Spiele von Ferencvaros Budapest:
12.07.2018 – Ferencvaros vs. Maccabi Tel Aviv 1:1 (Europa League)
04.07.2018 – Ljubljana vs. Ferencvaros 0:0 (Testspiel)
30.06.2018 – Dunajska Streda vs. Ferencvaros 1:0 (Testspiel)
27.06.2018 – Ferencvaros vs. Zlin 1:1 (Testspiel)
02.06.2018 – Balmazújváros Sport vs. Ferencvaros 3:3 (NB I)

 

Schafft Debütant Petrocub die Überraschung?
Osijek vs. Petrocub 19.07.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Israel Maccabi Tel Aviv vs. Ferencvaros Budapest Hungary Direkter Vergleich

Die Partie in der Vorwoche war das erste Pflichtspiel zwischen Maccabi Tel Aviv und Ferencvaros Budapest. In der Saison 2013/14 traf Maccabi im Rahmen der Champions League Qualifikation mit Györi ETO bereits einmal auf einen Klub aus Ungarn. Maccabi siegte zuhause mit 2-1 und in Ungarn mit 2-0. Ferencvaros traf im Hinspiel erstmals überhaupt auf einen Vertreter aus Israel. Maccabi Tel Aviv ist gegen Ferencvaros Budapest bei den Buchmachern laut den aktuellen Wettquoten der klare Favorit auf den Sieg.

Israel Maccabi Tel Aviv – Ferencvaros Budapest Hungary Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Israel Maccabi Tel Aviv vs. Ferencvaros Budapest Hungary

Maccabi Tel Aviv geht als Favorit in das Europa League Qualifikationsrückspiel gegen Ferencvaros Budapest. Dies zeigt ein Blick auf die Wettquoten der Wettbüros. Wer sein Glück mit Wetten auf einen Heimsieg von Maccabi gegen Ferencvaros herausfordern will, kann bei Wettquoten in Höhe von 1,75 auf einen kleinen Gewinn hoffen. Weitaus rentabler, aber auch weniger erfolgsversprechend, sind Wetten auf einen Sieg von Ferencvaros Budapest. Quoten von 5,00 werden von den Buchmachern für einen Erfolg des ungarischen Vizemeisters aufgerufen. Für Tipps und Wetten auf ein Unentschieden nach regulärer Spielzeit gibt es Quoten von 3,60.

 

Key-Facts – Maccabi Tel Aviv vs. Ferencvaros Budapest

  • Maccabi Tel Aviv erreichte die vergangenen beiden Spielzeiten jeweils die Europa League Gruppenphase
  • Ferencvaros meisterte unter Trainer Doll nie eine komplette Qualifikation erfolgreich und erreichte letztmals 2004 die Gruppenphase (UEFA Cup)
  • Auswärts gewann Ferencvaros nur eines der vergangenen acht Qualifikationsspiele (drei Remis, vier Pleiten)

 

Der Last-Minute Treffer von Maccabi Tel Aviv im Hinspiel hat die Gemengelage für das Rückspiel gehörig verändert. Ferencvaros muss am Donnerstag in Israel gewinnen (oder ein hohes Remis holen), ansonsten war es das mit dem Traum von der Europa League Gruppenphase. Das wird aufgrund der Auswärtsschwäche im Europapokal nicht einfach. Die Israelis sind aufgrund der höheren Kaderqualität zuhause Favorit. Somit erscheinen uns Wetten auf einen Sieg von Maccabi Tel Aviv am Donnerstag eine gute Wahl zu sein. Die Wettquoten auf Maccabi wirken zwar nicht sonderlich lukrativ, dennoch empfiehlt es sich das Risiko zu meiden und bei Maccabi Tel Aviv gegen Ferencvaros Budapest Wetten auf das Heimteam abzuschließen.

 

Beste Quoten * für Israel Maccabi Tel Aviv vs. Ferencvaros Budapest Hungary 19.07.2018

Israel Sieg Maccabi Tel Aviv: 1.75 @Betway
Unentschieden: 3.60 @Bwin
Hungary Sieg Ferencvaros Budapest: 5.00 @Unibet

(Wettquoten vom 17.07.2018, 21:05 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Maccabi Tel Aviv / Unentschieden / Sieg Ferencvaros Budapest:

1: 56%
X: 25%
2: 19%

Zur Betway Website
Israel Maccabi Tel Aviv vs. Ferencvaros Budapest Hungary – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick:*

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2,05 @Bwin
Unter 2,5 Tore: 1,74 @Unibet

Erster Treffer der Partie
Israel Maccabi Tel Aviv: 1,57 @Betway
Kein Tor: 9,50 @Bet365
Hungary Ferencvaros Budapest: 3,00 @ Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2,05 @ Bwin
NEIN: 1,83 @ Unibet

(Wettquoten vom 17.07.2018, 21:05 Uhr)

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).

[TABLE_NEWS=3731]