Levante vs. Sevilla, 11.09.2015 – Primera Division

Schafft der FC Sevilla endlich den 1. Sieg in der neuen Saison?

/
Beto
Beto (Sevilla) © GEPA pictures

Spain Levante vs. Sevilla Spain 11.09.2015, 20:30 Uhr – Primera Division (Endergebnis 1:1)

Nach der Länderspielpause geht es selbstverständlich auch in der spanischen Primera Division wieder weiter. Dabei kommt es schon am Freitag, den 11. September zu einem ersten interessanten Duell zwischen UD Levante und dem FC Sevilla. Der Anpfiff der Begegnung erfolgt um 20:30 Uhr.

Hierbei treffen der aktuelle Tabellendreizehnte aus Levante auf den aktuellen 16. der Tabelle. Dabei ist vor allen Dingen überraschend, dass der FC Sevilla momentan soweit hinten in der Tabelle steht. Allerdings ist die Tabelle nach nur zwei Spieltagen natürlich noch nicht sonderlich aussagekräftig. Trotzdem kann man durchaus davon sprechen, dass die Mannschaft von Trainer Unai Emery einen klassischen Fehlstart hingelegt hat und lediglich einen Punkt aus zwei Spielen einfahren konnte. Für Levante lief es auch nicht wirklich besser, weil das Team von Trainer Lucas Alcaraz bis jetzt auch erst ein Remis aus den zwei absolvierten Begegnungen holen konnte. Dabei kam der Verein aus Valencia beim Aufsteiger UD Las Palmas in einem schwachen Spiel nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Daher sind nun beide Vereine am 3. Spieltag bereits immens gefordert, um nach Möglichkeit durch einen Sieg eine Wende zum besseren herbeizuführen. Der Favorit in dieser Partie ist auf jeden Fall der FC Sevilla. Wir glauben übrigens auch an einen Auswärtserfolg der Andalusier und platzieren unsere Wetten auf den FC Sevilla. Die Wettquoten liegen in der Spitze für die Andalusier oberhalb von 1,80, was natürlich durchaus interessant für einen Tipp auf den deutlichen Favoriten ist.

 

Bleibt Trapp’s Torsperre im Kasten von PSG bestehen?
PSG vs. Bordeaux 11.09.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Levante – Statistik & aktuelle Form

Levante Logo

Der spanische Club UD Levante kommt aus der spanischen Stadt Valencia und hat es daher nicht so leicht, sich gegenüber dem großen Verein FC Valencia vor Ort zu etablieren. Dadurch ist es auch nicht weiter überraschend, dass das kleine Levante quasi vor jeder Saison mit der Zielsetzung Klassenerhalt in die neue Spielzeit geht. Wie schwierig dieser Kampf immer wieder für das Team von Trainer Lucas Alcaraz ist, kann man auch sehr gut erkennen, wenn man sich einmal vor Augen hält, dass Levante zum Beispiel in dieser Transferperiode gerade einmal für 2,5 Millionen Euro neue Spieler verpflichtet hat. Damit liegen die Ausgaben in diesem Bereich sogar noch hinter denen der Aufsteiger Betis Sevilla und Las Palmas. Zum Auftakt der Saison empfing DU Levante übrigens Celta Vigo und in dieser Begegnung vor knapp 12.000 Zuschauern im Ciudad de Valencia musste Levante kurz vor dem Halbzeitpfiff einen Gegentreffer hinnehmen, sodass es nach einer insgesamt ereignisarmen Halbzeit mit einem 1:0 Rückstand in die Kabinen ging. Im zweiten Durchgang wirkte die Mannschaft von Lucas Alcaraz dann ein wenig engagierter und das zahlte sich in der 55. Spielminute aus, als Verza den Treffer zum Ausgleich erzielen konnte. Lange Zeit sah es dann in diesem Heimspiel so aus, als wenn es zum Auftakt wenigstens einen Punkt für UD Levante geben würde, aber in der 77. Minute sorgte der Verteidiger Iván López durch ein Eigentor für die erneute Führung der Gäste aus Vigo. Im weiteren Verlauf der Begegnung war Levante dann nicht mehr in der Lage wenigstens noch den Ausgleich zu erzielen. Das lag mit Sicherheit auch daran, dass die Mannschaft schon ab der 5. Spielminute nur noch mit zehn Spielern auf dem Feld stand, weil Simão die Rote Karte sah. Am zweiten Spieltag ging es dann zum Aufsteiger Las Palmas, wo Levante auch keinen überzeugenden Auftritt zeigte, aber am Schluss wenigstens einen Punkt mit nach Hause nehmen konnte. Verzichten muss der Trainer gegen den FC Sevilla auf jeden Fall auf Simão, der nach seinem Platzverweis für 3 Spiele gesperrt wurde. Aus unserer Sicht dürfte es jedoch auch am 3. Spieltag keinen Sieg für UD Levante geben. Wenn ihr jedoch an eine Überraschung glaubt, dann könnten sich entsprechende Wetten auf einen Sieg aufgrund der hohen Wettquoten durchaus lohnen.

Letzte Spiele von Levante:
30.08.2015 – Las Palmas vs. Levante 0:0 (Primera Division)
23.08.2015 – Levante vs. Celta Vigo 1:2 (Primera Division)
11.08.2015 – Mallorca vs. Levante 0:1 (Freundschaftsspiel)
06.08.2015 – Levante vs. Villarreal 0:2 (Freundschaftsspiel)

 

Gladbach will endlich die ersten Punkte
Gladbach vs. HSV 11.09.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Sevilla – Statistik & aktuelle Form

Sevilla Logo

In den letzten Spielzeiten hat sich der FC Sevilla sehr gut weiterentwickelt und hat sowohl in der spanischen Liga als auch in der Europa League richtig gute Leistungen gezeigt. Einen großen Anteil an dieser tollen Entwicklung hat auf jeden Fall auch der verantwortliche Trainer Unai Emery, der es trotz namhafter Abgänge immer wieder schafft, eine schlagkräftige Truppe zu formen. In der letzten Spielzeit schaffte es der Verein aus Andalusien in der Primera Division immerhin auf den 5. Platz und in der Europa League ging das Team von Unai Emery als Titelverteidiger an den Start und schaffte tatsächlich das Kunststück erneut die Europa League zu gewinnen.[pullquote align=“right“ cite=“Unai Emery“]“Wenn der Fußball einen schönen Moment liefert, dann muss man ihn ausleben.“[/pullquote] Durch eine Regeländerung darf der FC Sevilla als Gewinner der Europa League in dieser Saison in der Gruppenphase der Champions League starten. Daher hat sich Sevilla vor dieser Saison durchaus prominent verstärkt und immerhin 35,8 Millionen Euro in neue Spieler investiert. So wurden für den Angriff mit Ciro Immobile und Fernando Llorente gleich zwei namhafte Spieler für den Angriff verpflichtet und auch für das Mittelfeld hat man mit Steven N’Zonzi einen talentierten Spieler von Stoke City geholt. Zum Auftakt der neuen Saison hatte Sevilla ein Auswärtsspiel beim FC Malaga und dabei kam die Mannschaft von Unai Emery in einem umkämpften andalusischen Derby nicht über ein torloses Remis hinaus. Am zweiten Spieltag reiste Atletico Madrid an und hier hatte der FC Sevilla bei objektiver Betrachtung der Partie keine Chance gegen den Verein aus der Hauptstadt und verlor am Ende auch in der Höhe völlig verdient mit 3:0. Beim Spiel in Levante stehen weiterhin die beiden Langzeitverletzten Daniel Carrico und Nicolas Pareja nicht zur Verfügung. Trotzdem gehen wir vom ersten Saisonsieg für den FC Sevilla aus. Bei Wetten auf einen solchen Spielausgang liegen die Wettquoten mit etwa 1,80 durchaus in einem interessanten Bereich.

Letzte Spiele von Sevilla:
30.08.2015 – Sevilla vs. Atletico Madrid 0:3 (Primera Division)
21.08.2015 – Malaga vs. Sevilla 0:0 (Primera Division)
14.08.2015 – AS Rom vs. Sevilla 6:4 (Freundschaftsspiel)
11.08.2015 – Barcelona vs. Sevilla 5:4 (Super Cup)
08.08.2015 – AEK Athen vs. Sevilla 1:1 (Freundschaftsspiel)

 

Sportingbet erhöht Bonus für Neukunden mit Extra-Wettgutschein obendrauf
Anmelden und doppelt belohnt werden – 150€ Bonus & Gratiswette sichern!

 

Spain Levante vs. Sevilla Spain Direkter Vergleich

Bis heute sind Levante und der FC Sevilla bereits 26 Mal gegeneinander angetreten. Dabei gibt die bisherige Bilanz der Heimmannschaft nur wenig Anlass zur Hoffnung, denn gerade einmal in 6 Duellen konnte sich UD Levante mit einem Sieg durchsetzen. Mit einem Unentschieden endete eine Begegnung zwischen den beiden Vereinen 7-mal und ganze 13 Mal reichte es beim Schlusspfiff für einen Sieg des FC Sevilla.

 

Risikofreie Wette fürs Handy sichern
Betsafe mobil mit 5€ Bonus risikofrei testen

 

Prognose & Wettbasis-Trend Spain Levante gegen Sevilla Spain

Die Zuschauer in Levante dürfen sich mit Sicherheit auf ein umkämpftes Spiel freuen. Schließlich sind beide Vereine mit gerade einmal einem Punkt aus den beiden ersten Partien schwach in die Saison gestartet.

 

Key-Facts – Levante vs. Sevilla

  • UD Levante bisher ohne Sieg.
  • Der FC Sevilla konnte auch noch keinen Erfolg feiern.
  • Sevilla noch ohne Torerfolg in der Liga.

 

Daher werden sicher beide Mannschaften versuchen an diesem 3. Spieltag endlich den ersten vollen Erfolg zu schaffen. Aus unserer Sicht sind dabei die Chancen für einen Sieg des FC Sevilla deutlich höher einzuschätzen. Daher platzieren wir unsere Wetten auch auf den Verein aus Andalusien.

Beste Wettquoten für Spain Levante vs. Sevilla Spain 11.09.2015

Spain Sieg Levante: 4.80 @Bet3000
Unentschieden: 3.75 @Sportingbet
Spain Sieg Sevilla: 1.90 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Levante / Unentschieden / Sieg Sevilla:

1: 20%
X: 27%
2: 53%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land & das gewünschte Thema auswählen)
CONTENT :

Primera Division - Spiele vom 11.09. - 14.09.2015 (3. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Spanien Bemerkung
11.09./20:30 es Levante - Sevilla 1:1 Primera Division 3. Spieltag
12.09./16:00 es Espanyol Barcelona - Real Madrid 0:6 Primera Division 3. Spieltag
12.09./18:15 es Gijon - Valencia 0:1 Primera Division 3. Spieltag
12.09./20:30 es Atletico Madrid - Barcelona 1:2 Primera Division 3. Spieltag
12.09./22:30 es Betis Sevilla - Real Sociedad 1:0 Primera Division 3. Spieltag
13.09./12:00 es Granada - Villarreal 1:3 Primera Division 3. Spieltag
13.09./16:00 es Athletic Bilbao - Getafe 3:1 Primera Division 3. Sp ieltag
13.09./18:15 es Celta Vigo - Las Palmas 3:3 Primera Division 3. Spieltag
13.09./20:30 es Malaga - Eibar 0:0 Primera Division 3. Spieltag
14.09./20:30 es Vallecano - La Coruna 1:3 Primera Division 3. Spieltag