Enthält kommerzielle Inhalte

Lazio Rom vs. Inter Mailand, 20.05.2018 – Serie A

Duell um die Champions League - Inter braucht Sieg in Rom!

Italy Lazio Rom vs. Inter Mailand Italy 20.05.2018, 20:45 Uhr – Serie A (Endergebnis: 2:3)

Nachdem Inter Mailand am vergangenen Wochenende eine überraschende 1:2-Heimniederlage gegen US Sassuolo einstecken musste, schien der Kampf um die Königsklasse endgültig entschieden zu sein. Der diesjährige Halbfinalist AS Rom hatte dadurch das Ticket fix in der Tasche und Lazio Rom hätte sich mit einem Sieg in Crotone ebenfalls retten können. Doch die Hauptstadt-Elf verpasste diesen Erfolg und somit kommt es am letzten Spieltag zum mit Spannung erwarteten direkten Duell. Lazio Rom empfängt im heimischen Stadio Olimpico Inter Mailand!

Da in Italien bei Punktegleichheit nicht das Torverhältnis ausschlaggebend ist, sondern der direkte Vergleich, ist die Ausgangslage schnell erklärt. Lazio nützt das um sechs Tore bessere Torverhältnis dementsprechend nichts und das Team würde im Falle einer abschließenden Heimniederlage tatsächlich noch die Königsklasse verpassen. Inter Mailand muss dementsprechend volles Risiko gehen und auf Sieg spielen. Ein Spitzenspiel mit Endspielcharakter! Spielbeginn ist am Sonntagabend um 20:45 Uhr. Übertragen wird das Spiel auf DAZN.
Infografik Lazio Rom Inter Mailand 2018

Italy Lazio Rom – Statistik & aktuelle Form

Lazio Rom Logo

Das Fehlen der beiden Topscorer Ciro Immobile (39 Scorerpunkte) und Luis Alberto (27 Scorerpunkte) war am letzten Wochenende für die Mannschaft von Simone Inzaghi nicht zu kompensieren. Beim Abstiegskandidaten Crotone musste sich Lazio Rom mit einem 2:2-Remis zufriedengeben und verspielte damit die ganz große Chance, die Champions League Teilnahme frühzeitig zu fixieren.

„Wir haben eine große Chance vergeben. Es wäre schade, wenn wir uns jetzt selbst nicht belohnen würden. „

Senad Lulic

Nach dem Schlusspfiff war die Enttäuschung den Spielern deutlich anzusehen. Doch es gibt – noch – keinen Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Lazio Rom ist weiterhin in der Pole Position um den Einzug in die Millionenliga. Bereits mit einem Remis vor heimischem Publikum würde der vierte Platz abgesichert werden. Doch Lazio Rom präsentiert sich in dieser Saison in der Fremde stärker als im heimischen Olimpico Stadion. Vor den eigenen Fans gab es im Durchschnitt 1,78 Zähler pro Spiel. In der Fremde hingegen sammelte Lazio stolze 2,11 Zähler im Durchschnitt. 

Für das entscheidende Duell gegen die Nerazzurri wird sich die Personalsituation glücklicherweise verbessern. Ciro Immobile, 29-facher Saisontorschütze, meldete sich in dieser Woche rechtzeitig fit und konnte die Trainingseinheiten absolvieren. Einem Einsatz in der Startelf steht dementsprechend nichts im Wege. Luis Alberto wird aber mit großer Wahrscheinlichkeit weiterhin zuschauen müssen. Trotzdem wird die Rückkehr von Immobile die beste Offensive der Liga (87 Tore, drei mehr als Meister Juventus Turin) beflügeln. Eine spannende Personalie betrifft auch den niederländischen Abwehrboss Stefan de Vrij. Der sechsfache Saisontorschütze hat schon seit Längerem bekanntgegeben, seinen auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. In dieser Woche wurde dann der Wechsel zu Inter Mailand bestätigt. Igli Tare, Sportdirektor bei Lazio Rom, ist trotzdem überzeugt, dass de Vrij auch gegen seine kommenden Teamkollegen alles geben wird. Trotzdem eine schwierige Situation, denn de Vrij könnte sich damit selbst um die Champions League in der kommenden Saison bringen.

Beste Torschützen in der Liga:
29 Tore – Ciro Immobile
12 Tore – Sergej Milinkovic-Savic
11 Tore – Luis Alberto

Voraussichtliche Aufstellung von Lazio Rom:
Strakosha – Radu, de Vrij, Wallace – Lulic, Leiva, Milinkovic-Savic, Murgia, Basta – Felipe Anderson, Immobile

Letzte Spiele von Lazio Rom:
13.05.2018 – Crotone vs. Lazio Rom 2:2 (Serie A)
06.05.2018 – Lazio Rom vs. Atalanta Bergamo 1:1 (Serie A)
29.04.2018 – FC Turin vs. Lazio Rom 0:1 (Serie A)
22.04.2018 – Lazio Rom vs. Sampdoria 4:0 (Serie A)
18.04.2018 – Fiorentina vs. Lazio Rom 3:4 (Serie A)

 

Bleibt Barcelona in der Liga im Camp Nou ungeschlagen?
Barcelona vs. Real Sociedad, 20.05.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy Inter Mailand – Statistik & aktuelle Form

Inter Mailand Logo

Große Enttäuschung gab es am vergangenen Wochenende auch im Lager der Nerazzurri. Durch die 1:2-Heimniederlage gegen US Sassuolo schien der Champions League Traum zu platzen. Doch nach dem Motto „Unverhofft kommt oft“ bekommt die Mannschaft von Cheftrainer Luciano Spalletti am 38. Spieltag doch noch ein wahres Finale um die direkte Qualifikation für die Königsklasse. Dabei schien die Mannschaft von Luciano Spalletti nach einer überragenden Hinrunde sogar noch Chancen auf den Scudetto zu haben. Doch in der Rückrunde wurden zu oft die Punkte geteilt und der Vorsprung auf die Römer Klubs schmolz immer weiter. Mit insgesamt 31 Punkten in der Fremde (acht Siege, sieben Remis, drei Niederlagen) stehen die Nerazzurri in der Gast-Tabelle auf dem fünften Rang. Der neunte Saisonsieg auf fremdem Platz ist von elementarer Bedeutung. Denn nach den Millionen-Investitionen ist die Europa League zu wenig für die Elf aus Mailand.

„Wenn es gut für die Mannschaft ist, dass ich bleibe, dann bleibe ich – wenn nicht, dann gehe ich.“

Muaro Icardi

Zudem könnte beim Verfehlen der Königsklasse Inter Mailand auch die Lebensversicherung verlieren. Inter-Kapitän Mauro Icardi erzielte in dieser Spielzeit in 33 Ligapartien 28 Saisontreffer. Damit kommt es nicht nur zum Duell um die Königsklasse, sondern auch zu jenem um die Torjägerkrone. Möglicherweise gibt es also doppelten Grund zum Jubeln für Inter-Kapitän Mauro Icardi. Das Interesse von Real Madrid ist hinlänglich bekannt. Inter möchte jedoch unbedingt frühzeitig mit dem Gaucho verlängern. Neben einem Jahresgehalt von acht Millionen Euro würde auch die Ausstiegsklausel auf 180 Millionen (aktuell 120 Millionen) angehoben werden. Ohne die Champions League würde Inter jedoch ein wichtiges Argument fehlen und ein Abgang wäre durchaus möglich. Hoffnung gibt jedoch die Aussage, dass Icardi bleibt, wenn es gut für die Mannschaft ist. Ohne ihn hätten die Nerazzurri mit Sicherheit nicht noch die Chance auf die Königsklasse. Obwohl Icardi gerade zu Saisonbeginn große Probleme mit den eigenen Ultras hatte, hoffen die Fans inständig auf eine Verlängerung des Arbeitspapiers von Icardi.

Obwohl die Nerazzurri in den letzten Jahren kaum Erfolge feiern konnten, impliziert der Name Inter Mailand noch immer eine europäische Topmannschaft. Nach dem Titelgewinn in der Königsklasse 2010 wurde zuletzt die Champions League sechs Mal in Serie verpasst. Im „Grande Finale“ kann Inter am Sonntagabend aus dem Vollen schöpfen und hat keine Ausfälle zu beklagen.

Beste Torschützen in der Liga:
28 Tore – Mauro Icardi
11 Tore – Ivan Perisic
4 Tore – Marcelo Brozovic

Voraussichtliche Aufstellung von Inter Mailand:
Handanovic – D’Ambrosio, Ranocchia, Skriniar, Joao Cancelo – Vecino, Brozovic – Perisic, Rafinha, Candreva – Icardi

Letzte Spiele von Inter Mailand:
12.05.2018 – Inter Mailand vs. Sassuolo Calcio 1:2 (Serie A)
06.05.2018 – Udinese Calcio vs. Inter Mailand 0:4 (Serie A)
28.04.2018 – Inter Mailand vs. Juventus Turin 2:3 (Serie A)
22.04.2018 – Chievo vs. Inter Mailand 1:2 (Serie A)
17.04.2018 – Inter Mailand vs. Cagliari Calcio 4:0 (Serie A)

 

 

Italy Lazio Rom vs. Inter Mailand Italy Direkter Vergleich

Inter braucht einen Sieg im Römer Olimpico Stadion, um die Champions League zu erreichen. Hoffnung gibt dabei die Tatsache, dass die Nerazzurri zwei der drei letzten Gastspiele in der italienischen Hauptstadt gegen Lazio Rom für sich entscheiden konnten. In der vergangenen Saison feierte Inter am vorletzten Spieltag einen 3:1-Auswärtssieg. Allerdings war zu diesem Zeitpunkt Lazio Rom bereits fix für die UEFA Europa League qualifiziert und dadurch fehlte ein wenig die letzte Überzeugung im Spiel der Römer. Das erste Saisonduell der laufenden Spielzeit ging Ende Dezember über die Bühne. Kurz vor dem Jahreswechsel trennten sich die beiden Teams mit einem torlosen Remis in Giuseppe Meazza Stadion. Trotz der beiden besten Torjäger gab es keine Treffer zu sehen. Die Defensive hatte Priorität – dies wird es wohl auch am Sonntag geben.

 

Italy Lazio Rom – Inter Mailand Italy Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Italy Lazio Rom vs. Inter Mailand Italy

Mehr Spannung ist kaum möglich. Nach 37 Spieltagen steht ein wahres Endspiel auf dem Programm zwischen Lazio Rom und Inter Mailand. Das direkte Duell ist ein Spiel, in dem es um viel mehr als nur drei Zähler gehen wird. Die Teilnahme an der Königsklasse bringt nicht nur etliche Millionen, sondern verbessert auch die Verhandlungsposition auf dem Transfermarkt. Inter-Trainer Luciano Spalletti gab zu Saisonbeginn die Königsklasse als Ziel aus, nun steht Inter mit dem Rücken zur Wand. Für Wetten auf einen Sieg der Nerazzurri werden Quoten von 3,00 bei Interwetten angeboten. Lazio Rom gilt bei den Buchmachern als leichter Favorit, für Wetten auf einen Heimsieg werden Quoten von 2,50 angeboten.

 

Key-Facts – Lazio Rom vs. Inter Mailand

  • Mit einem Auswärtssieg bei Crotone hätte sich Lazio Rom die Champions League Teilnahme gesichert – doch die Inzaghi-Elf erreichte nur ein 2:2-Remis!
  • Vier der letzten acht Ligaspiele konnte Inter Mailand gegen Lazio Rom für sich entscheiden!
  • Unverhofft kommt oft – nach der Niederlage gegen Sassuolo Calcio schien der Champions League Traum zu platzen – nun haben es die Nerazzurri mit einem Sieg selbst in der Hand!

 

Beide Mannschaften haben am vergangenen Wochenende Nerven gezeigt. Die Situation ist dadurch enorm angespannt und das Spiel wird sich sicherlich auch im Kopf entscheiden. Die mentale Komponente ist bei solch einer Partie nicht zu unterschätzen. Enorm wichtig für die Hausherren ist die Rückkehr von Ciro Immobile. Damit hat Lazio Rom doch eine positive Meldung im Hinterkopf und denkt nicht zu sehr an die verpasste Chance am vergangenen Wochenende. Wie schon im Hinspiel erwarten wir zwei Mannschaften, die zunächst ihr Hauptaugenmerk auf die Defensive legen. Angesichts der Situation will wohl niemand mit 0:1 in Rückstand gehen. Erst mit Fortdauer der Partie erwarten wir eine offensivere Spielweise. Wettquoten von 2,32 bei Unibet für die Wetten auf das Unter 2,5 sind unserem Empfinden nach deutlich zu hoch!

 

Beste Wettquoten* für Italy Lazio Rom vs. Inter Mailand Italy 20.05.2018

Italy Sieg Lazio Rom: 2.50 @Bet365
Unentschieden: 3.70 @Bet3000
Italy Sieg Inter Mailand: 3.00 @Interwetten

(Wettquoten vom 17.05.2018, 22:24 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Lazio Rom / Unentschieden / Sieg Inter Mailand:

1: 40%
X: 27%
2: 33%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Italien & das gewünschte Thema auswählen)[TABLE_NEWS=3704]