Lazio Rom vs. Genua, 05.02.2018 – Serie A

Kehrt Lazio auf die Siegerstraße zurück?

/
Immobile (Lazio Rom)
Immobile (Lazio Rom) © GEPA pictures

Italy Lazio Rom vs. Genua Italy 05.02.2018, 20:45 Uhr – Serie A (Endergebnis 1:2)

Der 23. Spieltag der laufenden Saison wurde am Samstagabend mit zwei 1:1-Remis eröffnet. Dabei verschärfte sich die Krise der Nerazzurri und Inter Mailand verpasste zum achten Mal in Serie einen Sieg in der Liga. Inter hat sich mittlerweile endgültig aus dem Titelkampf verabschiedet und muss sich nun auf das Erreichen der Champions League konzentrieren. Durch den Ausrutscher der Spalletti-Elf kann Lazio Rom am Montagabend den dritten Tabellenplatz absichern. Lazio empfängt zum Abschluss des aktuellen Spieltags den CFC Genua.

Die Römer hoffen nach dem enttäuschenden Doppel gegen den AC Milan (Niederlage in der Liga, 0:0 im Hinspiel des Pokal-Halbfinals) wieder auf einen vollen Erfolg. Damit könnte sich die Inzaghi-Elf ein Polster von vier Punkten auf den Verfolger aus Mailand erspielen. Die Gäste aus Genua stehen aktuell nur auf dem enttäuschenden 15. Tabellenplatz und haben dementsprechend mit Abstiegssorgen zu kämpfen. Der Vorsprung auf das rettende Ufer beträgt vier Zähler. Zählbares in der ewigen Stadt Rom könnte als eine Art „Bonuspunkt“ angesehen werden. Spielbeginn ist am Montag um 20:45 Uhr im Olimpico, DAZN überträgt das Spiel live!
 

 

Italy Lazio Rom – Statistik & aktuelle Form

Lazio Rom Logo

Der Tabellendritte der Serie A verfügt aktuell über die stärkste Offensive in der gesamten Liga. Keine andere Mannschaft konnte in dieser Spielzeit bisher öfters jubeln als Lazio Rom. In den 22 bisherigen Ligaspielen gab es 57 Treffer. Juventus Turin ist mit 52 Toren auf Platz zwei zu finden. Trotz dieser überragenden Offensive beträgt der Rückstand auf Tabellenführer SSC Neapel bereits elf Zähler. Defensiv lässt Lazio auch immer wieder zu viele Möglichkeiten zu. Torhüter Thomas Strakosha ist ein guter Rückhalt, aber kein Keeper auf Weltklasse-Niveau. 27 Gegentreffer in dieser Spielzeit sind nahezu doppelt so viele wie Pepe Reina beim SSC Neapel hinnehmen musste. Kommt Lazio jedoch ins Rollen, sind sie kaum zu stoppen. Neun der 14 Siege in der laufenden Saison konnte Lazio Rom mit mindestens drei Toren Differenz bejubeln! Vier Mal wurden zudem mindestens fünf Treffer in 90 Spielminuten erzielt!

Bei den beiden letzten Auftritten konnte die Römer-Offensive jedoch nur bedingt überzeugen. Zwei Mal in Serie war Lazio Rom im San Siro Stadion zu Gast und traf auf den AC Milan. Gegen die Rossoneri gab es am vergangenen Sonntag in der Liga eine 1:2-Niederlage. Inzaghi musste dabei den leicht angeschlagenen Ciro Immobile verletzt ersetzen. Zwar gelang Lazio nach dem frühen Rückstand quasi postwendend der Ausgleich, doch nach dem erneuten Rückstand durch Giacomo Bonaventura hatte Lazio keine Antwort mehr parat. Dabei wurden die Römer in der gesamten zweiten Spielhälfte nie wirklich gefährlich. Im Hinspiel des Coppa Italia Halbfinals war Toptorjäger Ciro Immobile (20 Saisontore) wieder dabei, doch das Spiel nach vorne war äußerst dürftig. Kaum Torchancen konnte sich Lazio erarbeiten und hatte großes Glück, als der Ex-Leverkusener Hakan Calhanoglu den Ball aus fünf Metern nicht im leeren Tor unterbringen konnte. Ende Februar hat Lazio im Heimspiel dann die große Chance, den Finaleinzug zu fixieren.

Die Heimbilanz der Römer ist trotz der sehr starken Saison durchwachsen. Mit 20 Zählern aus zehn Heimspielen steht Lazio Rom in der „Heimtabelle“ nur auf dem sechsten Tabellenplatz. In der Fremde kann Lazio einen besseren Punkteschnitt (2,17 Punkte pro Spiel) vorweisen als im heimischen Olimpico (2,00 Punkte pro Spiel).

Für das Heimspiel gegen Genua hat Simone Inzaghi mit einigen Personalproblemen zu kämpfen. Innenverteidiger Stefan de Vrij wird wohl aufgrund von leichten muskulären Problemen nicht rechtzeitig fit. Definitiv nicht auf dem Spielbericht werden Sergej Milinkovic-Savic und Kapitän Senad Lulic stehen, beide müssen eine Gelbsperre absitzen. Den Platz auf dem linken Flügel wird wohl Jordan Lukaku (Bruder von Romelu Lukaku) übernehmen. Im Zentrum könnte Eigenbau-Spieler Alessandro Murgia den Serben Milinkovic-Savic ersetzen.

Beste Torschützen in der Liga:
20 Tore – Ciro Immobile
7 Tore – Luis Alberto
7 Tore – Sergej Milinkovic-Savic

Voraussichtliche Aufstellung von Lazio Rom:
Strakosha – Radu, Bastos, de Vrij – Lukaku, Leiva, Parolo, Murgia, Marusic – Luis Alberto, Immobile

Letzte Spiele von Lazio Rom:
31.01.2018 – AC Milan vs. Lazio Rom 0:0 (Pokal)
28.01.2018 – AC Milan vs. Lazio Rom 2:1 (Serie A)
24.01.2018 – Lazio Rom vs. Udinese Calcio 3:0 (Serie A)
21.01.2018 – Lazio Rom vs. Chievo 5:1 (Serie A)
06.01.2018 – Spal Ferrara vs. Lazio Rom 2:5 (Serie A)

 

 

Italy Genua – Statistik & aktuelle Form

Genua Logo

Fußballfans, die eine Freude an einem Offensivspektakel haben, werden wohl kaum Sympathien für den ältesten Profiklub im italienischen Fußball hegen können. Der CFC Genua ist quasi die Antithese des Offensivfußballs. In den 22 bisherigen Ligaspielen gab es bisher 40 Tore zu sehen. Lediglich bei Spielen mit Beteiligung des US Sassuolo gab es mit 38 Toren noch weniger erfolgreiche Abschlüsse. Allerdings führt die Mannschaft von Cheftrainer Davide Ballardini souverän in der Statistik der torärmsten Auswärtsspiele. Vor dem Auftritt in Rom hat Genua schon elf Auswärtsspiele bestritten und durchschnittlich gab es pro Spiel nur ein Tor zu sehen. Genua hat in der Fremde ein Torverhältnis von 5:6 vorzuweisen. Fünf dieser elf Tore gab es beim 3:2-Auswärtssieg von Genua am 8. Spieltag bei Cagliari Calcio. In allen anderen Partien gab es maximal ein Tor zu sehen. Trotz gerade einmal fünf erzielten Toren (beziehungsweise nur drei von elf Spiele in denen Genua getroffen hat), konnte die Mannschaft schon 14 Zähler in der Fremde sammeln.

In den letzten Wochen und Monaten konnte Genua auch im heimischen Luigi Ferraris Stadion die Defensiv stabilisieren. Dies verdeutlicht ein Blick auf die jüngsten Ergebnisse. In den letzten zwölf Serie A Spielen waren gleich elf Mal die Wetten auf das Unter 2,5 von Erfolg gekrönt. Die einzige Ausnahme stellt dabei die 1:2-Heimniederlage gegen Atalanta Bergamo dar. Nach dieser Niederlage gab es vier Spiele in Serie ohne Gegentreffer. Zuletzt musste die Ballardini-Elf jedoch sowohl gegen Juventus Turin als auch gegen Udinese Calcio 0:1-Niederlagen einstecken. Mit nun 21 Zählern aus 22 Spielen hat Genua nur vier Zähler Vorsprung auf SPAL Ferrara. Sollte die schwache Offensive nicht langsam Torgefahr entwickeln können, wird der Kampf um den Klassenerhalt wohl ein ganz Schwerer. Bester Torschütze ist aktuell der Bulgare Andrej Galabinov mit ganzen drei Treffern.

Ähnlich wie auch Simone Inzaghi muss auch Davide Ballardini bei seiner Stammformation ein wenig improvisieren. Der argentinische Abwehrspieler Nicolas Spolli wird aufgrund einer Gelbsperre fehlen. Die beiden Routiniers Miguel Veloso und der Giuseppe Rossi werden aufgrund von Verletzungen nicht zur Verfügung stehen. Genua wird auch in Rom mit einem 3-5-2 System agieren, welches jedoch über die meiste Zeit ein extrem defensives 5-3-2 System sein wird.

Beste Torschützen in der Liga:
3 Tore – Andrej Galabinov
2 Tore – Adel Taarabt
2 Tore – Luca Rigoni

Voraussichtliche Aufstellung von Genua:
Perin – Landre, Izzo, Zukanovic – Migliore, Veloso, Omeonga, Bertolacci, Biraschi – Lapadula, Pandev

Letzte Spiele von Genua:
28.01.2018 – Genua vs. Udinese Calcio 0:1 (Serie A)
22.01.2018 – Juventus Turin vs. Genua 1:0 (Serie A)
06.01.2018 – Genua vs. Sassuolo Calcio 1:0 (Serie A)
30.12.2017 – FC Turin vs. Genua 0:0 (Serie A)
23.12.2017 – Genua vs. Benevento 1:0 (Serie A)

 

Erste Wette gewinnen oder Gratiswette bis zu 100€ erhalten
Bwin 100 Euro Jokerwette für Neukunden!

 

Italy Lazio Rom vs. Genua Italy Direkter Vergleich

Der älteste Profiklubs Italiens avancierte in der jüngeren Vergangenheit zu einer Art Angstgegner von Lazio Rom. Die Hauptstadt-Elf hat zwischen der Saison 2011/12 und 2014/15 alle vier Liga-Heimspiele gegen den CFC Genua verloren. Seit dieser Niederlage in der Saison 2014/15 konnte Lazio Rom in den letzten fünf Spielen gegen Genua stets punkten. In Genua gab es zwei Remis sowie einen Sieg und die beiden Heimspiele konnten siegreich gestaltet werden. Das erste Saisonduell ging in die Geschichtsbücher ein. Der 16-jährige Pietro Pellegri avancierte zum jüngsten Doppelpack-Torschützen in der Serie A. Aufgrund eines überragenden Ciro Immobile nützten seine zwei Treffer nicht und Lazio konnte sich mit 3:2 durchsetzen.

Italy Lazio Rom – Genua Italy Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Italy Lazio Rom vs. Genua Italy

Die beste Offensive der Liga trifft auf die drittschwächste Offensive! Allerdings mussten die Gäste aus Genua trotz Tabellenplatz 15 weniger Gegentreffer hinnehmen als der Tabellendritte aus Rom. Die Favoritenrolle ist selbstverständlich bei den Hausherren angesiedelt. Die Elf rund um Topstürmer Ciro Immobile hat nach den beiden Spielen gegen die Rossoneri etwas gut zu machen. Die Wettquoten für den Heimsieg liegen bei Interwetten bei einer 1,55! Sollte das offensivschwache Genua in Rom bestehen und den vierten Auswärtssieg feiern, locken Quoten von 7,50!

 

Key-Facts – Lazio Rom vs. Genua

  • Lazio Rom hat in dieser Saison bisher mehr Punkte in der Fremde gesammelt als im heimischen Olimpico Stadion!
  • Vier der letzten sechs Auswärtsspiele gegen Lazio Rom konnte Genua für sich entscheiden – die beiden letzten Partien gingen jedoch im Olimpico verloren!
  • In elf der letzten zwölf Spiele mit Beteiligung von Genua waren die Wetten auf das Unter 2,5 erfolgreich!

 

Die überragende Lazio-Offensive kam zuletzt ins Straucheln und wusste nicht mehr im bisherigen Ausmaß zu überzeugen. Aufgrund dieser Tatsache und den Ergebnissen von Genua sind Wetten auf das Unter 2,5 sicherlich eine „Valuebet“. Die Quoten für maximal zwei Tore liegen bei BetVictor oder Interwetten bei einer 2,05! Selbstverständlich hat Lazio die Qualität um selbst dieses Unter 2,5 zu crashen und ein Offensivspektakel abzuliefern, trotzdem sehen wir hier den Value in den Wetten auf das Unter 2,5!
 

Bis zu 25€ Bonus auf alle montags Kombi-Tipps kassieren
Betworld Bonus: Jeden Montag von 10% Kombi-Cash Back profitieren

 

Beste Wettquoten* für Italy Lazio Rom vs. Genua Italy 05.02.2018

Italy Sieg Lazio Rom: 1.55 @Interwetten
Unentschieden: 4.40 @Betvictor
Italy Sieg Genua: 7.50 @Comeon

(Wettquoten vom 03.02.2018, 18:33 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Lazio Rom / Unentschieden / Sieg Genua:

1: 65%
X: 22%
13%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Italien & das gewünschte Thema auswählen)CONTENT :

Serie A - Spiele vom 03.02. - 05.02.2018 (23. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Italien Bemerkung
03.02./18:00 it Sampdoria - FC Turin 1:1 Serie A 23. Spieltag
03.02./20:45 it Inter Mailand - Crotone 1:1 Serie A 23. Spieltag
04.02./12:30 it Hellas Verona - AS Rom 0:1 Serie A 23. Spieltag
04.02./15:00 it Atalanta Bergamo - Chievo 1:0 Serie A 23. Spieltag
04.02./15:00 it Bologna - Fiorentina 1:2 Serie A 23. Spieltag
04.02./15:00 it Udinese - AC Milan 1:1 Serie A 23. Spieltag
04.02./15:00 it Juventus - Sassuolo 7:0 Serie A 23. Spieltag
04.02./15:00 it Cagliari - SPAL Ferrara 2:0 Serie A 23. Spieltag
04.02./20:45 it Benevento - Neapel 0:2 Serie A 23. Spieltag
05.02./20:45 it Lazio Rom - Genua 1:2 Serie A 23. Spieltag