Italien vs. Portugal, 16.06.2015 – Freundschaftsspiel

Saisonabschluss für Portugal und Italien in Genf!

/
Italien
Italien © GEPA pictures

Italy Italien vs. Portugal Portugal 16.06.2015, 20:30 Uhr – Freundschaftsspiel (Endergebnis 0:1)

Am vergangenen Wochenende wurde mit den EM Qualifikationsspielen die Saison 2014/15 endgültig beendet. Nach der kurzen Pause im Sommer aufgrund der Weltmeisterschaft und anstrengenden Wochen und Monaten haben sich die Spieler die Sommerpause redlich verdient. Pflichtspiele stehen keine mehr auf dem Programm, dafür nützen noch einige, wenngleich wenige, Teams in dieser Woche letztmals die Möglichkeit ein Freundschaftsspiel zu bestreiten. Im Schweizerischen Genf kommt es dabei zu einem Aufeinandertreffen zweier Topmannschaften. Die italienische Nationalmannschaft trifft auf Portugal rund um Superstar Cristiano Ronaldo. Nach der langen Saison sehnen sich die Spieler nach dem Sommerurlaub und das Niveau ist gerade in unbedeutenden Spielen sicherlich nicht mehr ganz oben anzusiedeln. Beide Nationaltrainer werden hier einiges ausprobieren und kräftig durchrotieren. Für einige Spieler ist es aber dennoch die Chance sich nachhaltig zu beweisen. Spielbeginn in der Schweiz ist am Dienstag um 20:30 Uhr.

 

Kassieren die Griechen die nächste Niederlage in Polen?
Polen vs. Griechenland 16.06.2015 – Wettbasis.com Analyse

 

 

Italy Italien – Statistik & aktuelle Form

Nationaltrainer Antonio Conte soll die Squadra Azzurra wieder ganz nach vorne führen. Der frühere Abwehrspieler dominierte in den letzten Jahren mit Juventus Turin die italienische Meisterschaft und übernahm im vergangenen Sommer den Trainerposten bei Italien. Auf dem Weg nach Frankreich gab es aber schon den einen oder anderen Rückschlag zu verkraften. Nach sechs von zehn Spielen stehen die Italiener auf Platz zwei der Tabelle. Zwei Punkte hinter Kroatien und zwei vor Norwegen. Grundsätzlich sollte nichts mehr schief gehen und im kommenden Sommer sollte die italienische Nationalmannschaft selbstverständlich bei der EM vertreten sein. Am vergangenen Wochenende verpasste man den Sprung an die Tabellenspitze, als man gegen Kroatien nur ein 1:1 Remis erreichen konnte. Aufgrund früherer Ausschreitungen (rassistische Angriffe beim Spiel gegen Norwegen) musste Kroatien das Spiel ohne Zuschauer bestreiten. Und obwohl es ein Geisterspiel war, gab es wiederum einen Rassismusskandal. Mitten auf dem Platz war eindeutig das Hakenkreuz eingebrannt. Von wem weiß man bisher nicht, auf alle Fälle ist ein Verfahren gegen die Kroaten eingeleitet worden, bei dem im schlimmsten Fall gar der Ausschluss bei der EM 2016 droht.

Doch damit muss sich Italien nicht beschäftigen, sondern die Leistungen müssen endlich wieder besser werden. Der vierfache Weltmeister – zuletzt 2006 in Deutschland – konnte von den letzten fünf Länderspielen lediglich eines gewinnen. Dieses war beim 1:0 zuhause gegen Albanien jedoch auch alles andere als glanzvoll. Zuletzt gab es gar drei Unentschieden in Serie.

Nachdem Italiens U21 in diesen Tagen bei der Europameisterschaft in Tschechien weilt, hat Conte für das letzte Spiel der Saison die Jungstars wie Berardi oder Torhüter Perrin gar nicht berücksichtigt. Gegen Kroatien musste dann auch noch Rechtsverteidiger Lorenzo de Silvestri und Torhüter Gigi Buffon verletzt ausgewechselt werden. Gegen Portugal wird man die beiden auf keinen Fall sehen. PSG-Torhüter Sirigu und Milan-Verteidiger De Sciglio sind die ersten Alternativen für das Duo. Auch Altstar Andrea Pirlo wird in Genf nicht auflaufen sondern Conte will einigen Neulingen die Chance geben. Franco Vazquez, Andrea Bertolacci oder auch Roberto Soriano können sich bei Conte beweisen, der kurzfristig doch noch auf Wolfsburg-Kicker Caligiuri verzichtet.

Voraussichtliche Aufstellung von Italien
Sirigu – De Sciglio, Bonucci, Astori, Darmian – Candreva, Parolo, Soriano, Marchisio, El Shaarawy – Pelle

Letzte Spiele von Italien:
12.06.2015 – Kroatien vs. Italien 1:1 (EM-Qualifikation)
31.03.2015 – Italien vs. England 1:1 (Freundschaftsspiel)
28.03.2015 – Bulgarien vs. Italien 2:2 (EM-Qualifikation)
18.11.2014 – Italien vs. Albanien 1:0 (Freundschaftsspiel)
16.11.2014 – Italien vs. Kroatien 1:1 (EM-Qualifikation)

 

 

Ist das schon das Aus für die Reggae Boyz?
Paraguay vs. Jamaika Copa America 2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Portugal Portugal – Statistik & aktuelle Form

Die Portugiesen befinden sich in der einzigen Fünfergruppe der laufenden EM-Qualifikation. Erst fünf Spiele bestritt das Team von Neo-Trainer Fernando Santos (bei der WM noch Cheftrainer der Griechen) und liegt mit zwölf von 15 möglichen Punkten auf dem ersten Platz. Der Vorsprung auf den Tabellendritten aus Albanien beträgt schon fünf Punkte und somit können Ronaldo & Co schon fast das Ticket nach Frankreich buchen. Am vergangenen Wochenende wurde ein ganz großer Schritt dorthin gemacht. Beim Auswärtsspiel in Armenien gab es einen knappen 3:2 Sieg. Die Armenier, in der laufenden Qualifikation sicherlich unter Wert geschlagen, kämpften bis zur letzten Sekunde. Einmal mehr war es jedoch Cristiano Ronaldo der mit seiner individuellen Klasse den Sieg für seine Mannschaft sichern konnte. Der polarisierende Weltklassespieler erzielte alle drei Treffer für seine Heimat und erhöhte damit sein Torkonto in der Nationalmannschaft auf 55! 

Im Klubfußball hat der mittlerweile 30 jährige schon alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Auf den ganz großen Triumph mit Portugal muss er (noch) warten. Zwar haben die Portugiesen immer wieder sehr große Talente in den eigenen Reihen, doch der Sprung in den Erwachsenenfußball gelingt nicht immer. Ronaldo fehlen ein, zwei weitere absolute Weltklassespieler um auch gegen die ganz großen Nationen bestehen zu können. Bei diesem Freundschaftsspiel in Genf verzichtet Nationaltrainer Santos aufgrund der U21 Europameisterschaft auf William Carvalho. Ansonsten gibt es bei den Iberern kaum nennenswerte Ausfälle. Aufgrund der langen Saison wird aber auch Portugal einige Spieler schonen. Youngsters wie Neo-Porto Spieler Andre Andre oder Danilo Pereira bekommen mal eine Chance im Trikot der Portugiesen.

Voraussichtliche Aufstellung von Portugal
Rui Patricio – Vierinha, Ricardo Costa, Bruno Alves, Eliseu – Coentrao, Adrien Silva, Nani – Ronaldo, Danny, Moutinho

Letzte Spiele von Portugal:
13.06.2015 – Armenien vs. Portugal 2:3 (EM-Qualifikation)
31.03.2015 – Portugal vs. Kap Verde 0:2 (Freundschaftsspiel)
29.03.2015 – Portugal vs. Serbien 2:1 (EM-Qualifikation)
18.11.2014 – Argentinien vs. Portugal 0:1 (Freundschaftsspiel)
14.11.2014 – Portugal vs. Armenien 1:0 (EM-Qualifikation)

 

 

Kann sich Argentinien gegen den Titelverteidiger Uruguay durchsetzen?
Argentinien – Uruguay Copa America 2015 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy Italien vs. Portugal Portugal Direkter Vergleich

24 Mal standen sich die beiden Nationalmannschaften bisher gegenüber und lediglich vier Mal konnte Portugal einen Sieg gegen die Squadra Azzurra feiern. Den letzten vollen Erfolg gab es jedoch im Dezember 1976, damals war ein Großteil der 22 Akteure noch gar nicht auf der Welt! Italien hingegen konnte schon 18 Mal einen vollen Erfolg bejubeln. Das bisher letzte Aufeinandertreffen gab es kurz vor Beginn der Europameisterschaft 2008 in der Schweiz und Österreich. Im Züricher Letzigrund konnte Italien einen 3:1 Sieg bejubeln. Torschützen bei der Squadra Azzurra waren Luca Toni, Fabio Cannavaro sowie Fabio Quagliarella, auf Seiten der Portugiesen konnte sich Außenrist-Spezialist Ricardo Quaresma in die Torschützenliste eintragen.

 

Sportingbet erhöht Bonus für Neukunden mit Extra-Wettgutschein obendrauf
Anmelden und doppelt belohnt werden – 150€ Bonus & Gratiswette sichern!

 

 

Prognose & Wettbasis-Trend Italy Italien gegen Portugal Portugal

Eine Prognose zu treffen bei einem Freundschaftsspiel zu diesem Zeitpunkt der Saison ist äußerst schwierig. Bei beiden Teams ist der Akku leer und man wird froh sein, schon bald am Strand liegen zu können. Ein letztes Mal gilt es nochmals alles aus sich herauszuholen. Italien ist für die Buchmacher leichter Favorit, unserer Meinung nach sollte man jedoch die Finger vom Drei-Weg lassen. Hier hängt sehr viel davon ab, wem es gelingen wird sich ein bisschen mehr zu quälen. Wir glauben eher an einen lauen Sommerkick – bei herbstlichen Temperaturen – und recht wenige Offensivaktionen. Dementsprechend ist das Unter 2,5 für uns die beste Wahl.

Beste Wettquoten für Italy Italien vs. Portugal Portugal 16.06.2015

Italy Sieg Italien: 2,50 @Interwetten
Unentschieden: 3,25 @BetVictor
Portugal Sieg Portugal: 3,20 @Bet365

Beste Wettquoten für das Über/Unter 2,5
Über 2,5 2,35 @Ladbrokes
Unter 2,5 1,66 @10Bet

CONTENT :

Länderspiele vom 08.06. - 16.06.2015

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Cup
08.06./19:45 [flag country="world"] Türkei - Bulgarien 4:0 Freundschaftsspiel
08.06./20:00 es Dänemark - Montenegro 2:1 Freundschaftsspiel
08.06./20:00 es Norwegen - Schweden 0:0 Freundschaftsspiel
09.06./20:00 [flag country="world"] Georgien - Ukraine 1:2 Freundschaftsspiel
10.06./20:15 es Schweiz - Liechtenstein 3:0 Freundschaftsspiel
10.06./20:45 [flag country="world"] Deutschland - USA 1:2 Freundschaftsspiel
11.06./03:00 [flag country="world"] Brasilien - Honduras 1:0 Freundschaftsspiel
11.06./12:00 [flag country="world"] Japan - Irak 4:0 Freundschaftsspiel
11.06./22:00 [flag country="world"] Spanien - Costa Rica 2:1 Freundschaftsspiel
13.06./18:00 es Albanien - Frankreich 1:0 Freundschaftsspiel
16.06./16:00 [flag country="world"] Kasachstan - Kap Verde Freundschaftsspiel
16.06./20:45 [flag country="world"] Polen - Griechenland 0:0 Freundschaftsspiel
16.06./20:45 es Italien - Portugal 0:1 Freundschaftsspiel