Enthält kommerzielle Inhalte

(52) Guidos Guide: Spanische Gelbsucht

Wird Daniel Pranjic der bayrische Hoffnungsträger im Finale?

Nachdem wir in der letzten Woche gar nicht zum Telefonieren gekommen waren – vor dem Bundesliga-Knaller zwischen Dortmund und Bayern gab es wohl auch kaum ein anderes Thema als eben dieses Spiel – haben wir am Tag nach dem Champions League Halbfinale zwischen dem FC Bayern München und Real Madrid morgens telefoniert.

„Das wäre schon eine herbe Enttäuschung gewesen, wenn es beim Unentschieden geblieben wäre. Mourinho und Madrid haben einfach zu früh angefangen aufzuhören.“, begann ich meinen Eindruck vom Spiel zu vermitteln.
„Keine Frage. Wenn man so ein dummes Gegentor bekommt, dann ist ein Unentschieden doppelt bitter. Schlimm genug, dass man sich die Ausgangsposition mit dem Gegentor verschlechtert hat. Ohne Gegentor im eigenen Stadion zu bleiben ist einfach ein Grundstein für den Erfolg.“, sagte Guido.
„Mourinho hat das Tor bereits als den Schlüssel zum Weiterkommen bezeichnet. Es wäre schon unendlich schade, das Finale im eigenen Stadion nicht zu erreichen, weil man sich so eine diletantische Unaufmerksamkeit in der Abwehr leistete. Alles in allem war es aber eine ansprechende Leistung der Bayern.“, antwortete ich.
„Ein weiteres Problem sind die Gelben Karten. Da in der Champions League die Gelben Karten nicht vor dem Halbfinale gelöscht werden, wie das bei Turnieren der Nationalmannschaft der Fall ist, um eine Gelb-Sperre im Finale zu verhindern. Die Bayern hatten im Viertelfinal-Hinspiel schon einen Schiedsrichter mit Gelbsucht und Howard Webb hat jetzt im Spiel gegen Real Madrid auch ordentlich verteilt.“, analysierte Guido.
„Und der Schiri in Marseille war bezeichnenderweise Spanier.“, warf ich ein.
„Wenn in der Verteidigung einer ausfällt, wird das eine lustige Nummer im eigenen Stadion gegen Barcelona – mit einem halb-fitten Van Buyten und einem formschwachen Rafinha und wohlmöglich noch mit Pranjic im Mittelfeld.“, lachte Guido.

„Vor dem nächsten Mittwoch braucht man das nicht weiter zu konkretisieren. Ersteinmal gilt es wohl das Rückspiel zu überstehen.“

Bei Guidos Guide geht es jeden Dienstag um den letzten Bundesliga-Spieltag, den internationalen Fußball, sowie um aktuelle Stammtischthemen, die sich mit dem Lederball beschäftigen. Und natürlich Guidos Meinung.