Granada vs. Sevilla, 03.12.2016 – La Liga

Holt Sevilla im andalusischen Derby den nächsten Auswärtssieg?

/
Sevilla Jubel
Ganso, Vazquez, Vietto (Sevilla) © G

Spain Granada vs. Sevilla Spain 03.12.2016, 13:00 Uhr – La Liga (Endergebnis: 2:1)

In Spanien fanden unter der Woche die Hinspiele in der 4. Runde der Copa del Rey statt. Hierbei waren diesmal auch alle Vereine aus La Liga gefordert. Aus diesem Grund gab es für die Clubs auch nur wenig Zeit zum Durchatmen. Am Samstag, den 3. Dezember, kommt es nun unter anderem zu der Begegnung zwischen Granada und Sevilla. Auch dieses andalusische Derby verspricht durchaus Spannung, auch wenn das mediale Interesse sich natürlich in erster Linie auf den Classico zwischen Barcelona und Real Madrid richten wird.

Dabei empfängt der aktuelle Tabellenletzte FC Granada den FC Sevilla im Estadio Nuevo Los Carmenes zu einer Partie, die am frühen Samstagmittag um 13:00 Uhr angepfiffen wird. Granada konnte noch kein einziges Ligaspiel in dieser Saison gewinnen und auch am letzten Wochenende musste sich die Mannschaft von Trainer Lucas Alcaraz bei Celta Vigo einmal mehr mit 3:1 geschlagen geben. In der Copa del Rey gab es am Mittwoch noch ein Duell mit CA Osasuna und hier konnte Granada im Pokal tatsächlich einen 1:0 Sieg feiern. Deutlich besser läuft es dagegen bei Sevilla, die unter dem neuen Trainer Jorge Sampaoli schnell ihre Form gefunden haben und in La Liga nach einem 2:1 Heimspielsieg gegen den FC Valencia auf einem hervorragenden 3. Tabellenplatz stehen. Im spanischen Pokal hatte der FC Sevilla am Dienstag bei SD Formentera ebenfalls keine Probleme und setzte sich im Hinspiel direkt mit 5:1 durch und sollte damit das Weiterkommen in diesem Wettbewerb schon so gut wie in der Tasche haben. Auch beim andalusischen Derby in Granada sehen die Buchmacher Sevilla als klaren Favorit an und entsprechend fallen die Wettquoten für einen Auswärtssieg nicht ganz so hoch aus.

Mittelfeldduell in Franken: Nürnberg empfängt Sandhausen!
Nürnberg vs. Sandhausen, 03.12.2016 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Granada – Statistik & aktuelle Form

Granada Logo

Granada konnte sich in der vergangenen Spielzeit nur denkbar knapp den Verbleib in der Primera Division sichern. Auch in dieser Saison sieht es nicht unbedingt besser für den Verein aus, der nach bis jetzt dreizehn Ligaspielen auf dem letzten Tabellenplatz steht. Besonders erschreckend ist dabei vor allen Dingen auch der Umstand, dass die Mannschaft von Trainer Lucas Alcaraz in den bisherigen Partien noch keinen einzigen Sieg für sich verbuchen konnte. Damit ist der FC Granada abgesehen vom Hamburger SV in der Bundesliga der einzige Verein in einer der großen fünf europäischen Ligen, der es noch zu keinem Sieg in dieser Saison gebracht hat.

Beim FC Granada gibt es dabei grundsätzlich keinen großen Unterschied zwischen den Leistungen in den Heimspielen und den Auswärtsspielen. Schließlich konnte die Mannschaft bisher zu Hause zwei Unentschieden holen, während es auf fremden Platz zu drei Remis reichte. Am vergangenen Wochenende ging die Reise für Granada zu Celta Vigo und auch in der Partie in Galicien war die Mannschaft am Ende chancenlos. Bereits zur Halbzeit lag Granada mit 2:0 zurück und in der 2. Halbzeit gelang den Andalusiern erst in der 87. Spielminute der Anschlusstreffer zum 2:1. Richtig Hoffnung keimte aber trotzdem nicht mehr auf, weil Granada drei Minuten später einen weiteren Gegentreffer hinnehmen musste. [pullquote align=“right“ cite=“Lucas Alcaraz“]“Wir müssen weiter hart arbeiten und einen Weg finden den ersten Sieg in La Liga zu feiern.“[/pullquote] In der Geschichte des 21. Jahrhunderts kam es erst einmal vor, dass ein Verein aus den ersten 13 Spielen in La Liga fünf oder weniger Punkte holte. Das war der Club Gimnàstic de Tarragona, der am Ende der Saison 2006/2007 auch den Abstieg in die Segunda Division antreten musste.

Aufgrund der bisherigen Leistungen und auch der mageren Punkteausbeute, ist es in der heutigen Zeit auf jeden Fall verwunderlich, dass Trainer Lucas Alcaraz sein Traineramt beim FC Granada noch ausüben darf. Ein wenig Selbstvertrauen dürfte Granada durch den 1:0 Erfolg am Mittwoch in der Copa del Rey gegen Osasuna gesammelt haben. Für Wetten auf den ersten Sieg von Granada in dieser Saison in La Liga gibt es bei den Buchmachern Wettquoten von rund 3,75. Abzuwarten bleibt für den Coach noch, ob die zuletzt angeschlagenen Rene Krhin, Jeremie Boga und Tito am Samstag wieder fit für einen Einsatz sind.

Voraussichtliche Aufstellung von Granada:
Ochoa; Silva, Saunier, Lomban, Vezo, Foulquier; Boga, Agbo, Pereira, Carcela; Kravets

Letzte Spiele von Granada:
27.11.2016 – Celta Vigo vs. FC Granada 3:1 (Primera Division)
20.11.2016 – FC Valencia vs. FC Granada 1:1 (Primera Division)
05.11.2016 – FC Granada vs. La Coruna 1:1 (Primera Division)
29.10.2016 – Barcelona vs. FC Granada 1:0 (Primera Division)
22.10.2016 – FC Granada vs. Gijon 0:0 (Primera Division)

 

Reisen zu Sportevents, Reisegutscheine, Gratiswetten, risikofreie Wetten & mehr
Betsson Weihnachtsaktion jeden Montag!

 

Spain Sevilla – Statistik & aktuelle Form

Sevilla Logo

Bei Sevilla lacht aktuell auf jeden Fall die Sonne und die Stimmung ist aufgrund der Ergebnisse in dieser Spielzeit herausragend. Dabei gab es vor der Saison sicher auch viele Zweifler beim Club aus der andalusischen Hauptstadt, weil der jahrelange Erfolgstrainer Unai Emery auch wegen der noch größeren finanziellen Möglichkeiten zu Paris Saint Germain gewechselt ist. Wahrscheinlich war sich eine große Zahl der Anhänger nicht sicher, ob der neue argentinische Trainer Jorge Sampaoli sich sofort beim FC Sevilla zurechtfinden würde. Schließlich hatte Sampaoli zuvor nur in Südamerika gearbeitet und auch die Verantwortlichen bei Sevilla wussten daher nicht, wie schnell sich der neue Coach akklimatisieren würde.

Schaut man auf die bisher erzielten Ergebnisse, dann steht der Verein aktuell noch besser da als in den letzten Jahren. In der Champions League hat Sevilla sich vorzeitig für das Achtelfinale des Wettbewerbs qualifizieren können und in La Liga steht das Team von Trainer Sampaoli aktuell noch vor dem FC Barcelona auf dem 3. Tabellenplatz. Besonders erfreulich ist aus Sicht von Sevilla auch, dass die Mannschaft endlich ihren Auswärtsfluch in der Liga besiegen konnte. Denn in der Vorsaison konnte man in der Liga keine einzige Partie auf fremden Platz für sich entscheiden. Da ist der FC Sevilla nun schon nach 13 Spieltagen deutlich weiter und konnte bereits zwei Auswärtsspiele mit 3:2 gewinnen. Das gelang zunächst am 8. Spieltag beim Aufsteiger CD Leganes und am 12. Spieltag konnte man sich sogar trotz eines 2:0 Rückstandes am Ende noch mit 3:2 bei La Coruna durchsetzen. Darüber hinaus ist Sevilla auswärts in La Liga nun schon seit drei Spielen ungeschlagen, was dem Team in den beiden vorhergehenden Spielzeiten nicht gelungen ist.

Der erfolgreichste Torschütze beim FC Sevilla ist Luciano Vietto mit 4 Toren. Wer nun Wetten auf den nächsten Torerfolg des Angreifers in Granada platziert, der bekommt bei Bet365 immerhin Wettquoten von 2,20 geboten. [pullquote align=“right“ cite=“Jorge Sampaoli“]“Nasri wird mit uns trainieren und dann werden wir sehen, ob es für einen Einsatz gegen Granada reichen wird.“[/pullquote] Die Verletztensituation ist beim FC Sevilla ebenfalls recht überschaubar und so wird Ivan Lopez Alvarez wohl weiter fehlen und bei den angeschlagenen Sergio Escudero und Samir Nasri muss der Trainer noch die nächsten Tage abwarten.

Voraussichtliche Aufstellung von Sevilla:
Rico; Rami, Pareja, Mercado; Escudero, Vitolo, N’ Zonzi, Sarabia, Mariano; Vazquez, Vietto

Letzte Spiele von Sevilla:
30.11.2016 – Formentera vs. FC Sevilla 1:5 (Copa del Rey)
26.11.2016 – FC Sevilla vs. FC Valencia 2:1 (Primera Division)
22.11.2016 – FC Sevilla vs. Juventus Turin 1:3 (Champions League)
19.11.2016 – La Coruna vs. FC Sevilla 2:3 (Primera Division)
11.11.2016 – FC Sevilla vs. Boca Juniors 3:4 (Freundschaftsspiel)

 

Kann sich Osnabrück rächen und den Aufstiegsplatz behalten?
Fortuna Köln vs. Osnabrück 03.12.2016 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Granada vs. Sevilla Spain Direkter Vergleich

Granada und Sevilla sind zwei Vereine aus Andalusien, die sich insgesamt 38 Mal in einem Pflichtspiel gegenüberstanden. Dabei reicht es immerhin zehnmal für einen Sieg von Granada, wobei aber trotzdem der FC Sevilla mit gleich 20 Siegen deutlich erfolgreicher war. Ein Remis gab es zwischen diesen beiden Clubs bisher achtmal. In der letzten Saison trafen die beiden Teams in La Liga zweimal aufeinander und dabei konnte sich Granada im Heimspiel mit 2:1 durchsetzen.

Spain Granada – Sevilla Spain Statistik Highlights

 

40€ einzahlen & mit 120€ wetten – Nur bei Betsson!
200 Prozent Bonus bei Betsson bis 80 Euro!

 

Prognose & Wettbasis-Trend Spain Granada vs. Sevilla Spain

Am Samstagmittag kommt es im Estadio Nuevo Los Carmenes zu einem andalusischen Derby bei dem zwei recht unterschiedlich erfolgreiche Mannschaften aufeinandertreffen. Auf der einen Seite der Gastgeber, der in den letzten Jahren eigentlich ausschließlich gegen den Abstieg gekämpft hat und aktuell noch keinen Sieg in La Liga erringen konnte.

Key-Facts – Granada vs. Sevilla

  • Granada immer noch sieglos in La Liga.
  • Sevilla in dieser Saison in der Liga bereits mit 2 Auswärtssiegen.
  • Granada hat mit 29 Gegentoren die schlechteste Abwehr in La Liga.

 

Auf der anderen Seite steht Sevilla, das in den letzten drei Spielzeiten dreimal hintereinander die Europa League gewinnen konnte. Unter dem neuen Trainer Jorge Sampaoli hat Sevilla nun scheinbar auch seine eklatante Auswärtsschwäche besiegen können. Auch aus diesem Grund tendieren wir zu einem Erfolg von Sevilla bei Quoten um 1,85.

Beste Wettquoten für Spain Granada vs. Sevilla Spain 03.12.2016

Spain Sieg Granada: 4.75 @Unibet
Unentschieden: 3.80 @Tipico
Spain Sieg Sevilla: 1.85 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Granada / Unentschieden / Sieg Sevilla:

1: 20%
X: 26%
2: 54%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land & das gewünschte Thema auswählen)
CONTENT :

La Liga - Spiele vom 03.12. - 05.12.2016 (14. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball Spiele Spanien Bemerkung
03.12./13:00 es Granada - Sevilla 2:1 La Liga 14. Spieltag
03.12./16:15 es Barcelona - Real Madrid 1:1 La Liga 14. Spieltag
03.12./18:30 es Leganes - Villarreal 0:0 La Liga 14. Spieltag
03.12./20:45 es Atletico Madrid - Espanyol Barcelona 0:0 La Liga 14. Spieltag
04.12./12:00 es Betis Sevilla - Celta Vigo 3:3 La Liga 14. Spieltag
04.12./16:15 es Athletic Bilbao - Eibar 3:1 La Liga 14. Spieltag
04.12./18:30 es Gijon - Osasuna 3:1 La Liga 14. Spieltag
04.12./18:30 es Alaves - Las Palmas 1:1 La Liga 14. Spieltag
04.12./20:45 es Valencia - Malaga 2:2 La Liga 14. Spieltag
05.12./20:45 es La Coruna - Real Sociedad 5:1 La Liga 14. Spieltag