Enthält kommerzielle Inhalte

Golf Wetten

Golf US Open 2022 – Zeitplan, Übertragung, Favoriten & Wettquoten

Philipp Stottan  19. Juni 2022
Golf US Open 2022
Kann Jon Rahm seinen US Open Ttiel verteidigen? (© IMAGO / ZUMA Wire)

Die Golf US Open 2022 sind das zweitälteste Major Turnier und das dritte im Golf Kalender. Wie gewohnt im Juni, ist der Start-Termin diesmal der 16.6.

2022 findet das Turnier, welches wechselnde Austragungsorte hat, im The Country Club in Brookline, Massachusetts (USA) statt. Titelverteidiger ist mit Jon Rahm ein bekannter Name und Mitfavorit.

Allerdings führt er die Golf US Open Wettquoten der besten deutschen Bookies nicht an – einen klaren Favoriten gibt es aber ebenso keinen.

Wir haben alle Infos zum Turnier: Datum, Uhrzeit, Zeitplan, Übertragung im TV & Livestream sowie Favoriten Prognose samt Wettquoten.

Bet365
Wer gewinnt die Golf US Open 2022?
Collin Morikawa 5.00
Jon Rahm 5.50
Rory Mcllroy 5.50
Scottie Scheffler 8.00
Aaron Wise 17.0
Joel Dahmen 21.0
Matthew Fitzpatrick 21.0
Sam Burns 21.0
Beau Hossler 34.0
Wette jetzt bei Bet365

* Wettquoten Stand vom 18.06.2022, 07.20 Uhr | 18+ | AGB gelten

Inhaltsverzeichnis

Wann und wo finden die Golf US Open 2022 statt?

Mit den Golf US Open steht in diesem Jahr nun mehr das dritte der vier großen Major Turniere an. Im Jahr 1895 gegründet, findet das Finale seither stets am dritten Sonntag im Juni statt.

Das bedeutet in diesem Jahr: Start ist der 16. Juni (Donnerstag), das US Open Finale findet demnach am Sonntag, den 19. Juni statt.

Austragungsort ist in diesem Jahr der The Country Club in Brookline, Massachusetts (USA). Der Golfkurs ändert sich jedes Jahr und ist derzeit bis 2027 vorgeplant. Einzige Konstante: Die Turniere finden ausschließlich in den USA statt.

 

US Open Championship 2022: Modus & Teilnehmer

Das Turnier findet dieses Jahr zum 122. Mal statt, erst zum vierten Mal im The Country Club. Der Kurs geht dort über 7.264 Yards (bzw. 6.642 Meter), für die 70 Par angesetzt sind.

Das Turnier ist für Amateure und Profis offen, wobei gewisse Profis vorab gesetzt sind und die restlichen 156 Spieler via einer Qualifikation bestimmt werden.

Allerdings sind bekannte Namen von den Golf US Open 2022 ausgeschlossen. Der Disput rund um die LIV Golf Invitational Series sorgte für Spieler die nicht antreten und/oder von der PGA Tour ausgeschlossen wurden.

Kriterien für die fixe Teilnahme sind unter anderem:

Die letzten 10 Sieger der Golf US Open sowie die letzten fünf Sieger der drei weiteren Grand Slams (PGA Championship, Open Championship, Master Augusta), der Olympia-Sieger oder auch die Top Ten der letztjährigen US Open.

Weiters sind auch Sieger diverse Amateur-Turniere fix mit dabei. Zum Beispiel der US Senior Open, Amateur Championship oder der US Amateur.

 

Aktuelle Gratiswetten im Überblick
18+ | AGB gelten

 

Golf US Open 2022 Übertragung: Wo ist das Major zu sehen?

Wie für die Major Turniere im Golf üblich, hat auch diesmal der PayTV-Sender Sky Sport die US Open 2022 Übertragung inne.

Die ersten drei Tage, also Donnerstag bis Samstag, sind jeweils auf Sky Sport 2 zu sehen. Die Übertragung an den ersten zwei Tagen beginnt um ca. 13:30 Uhr, am Samstag hingegen um 16:00 Uhr – jeweils bis zum Ende.

Das Finale am Sonntag wandert dann auf den Haupt-Sender Sky Sport 1, Start ist aber ebenso 16:00 Uhr.

Wer zu einem Livestream greifen möchte, der ist bei den diversen Services von Sky Zuhause: Egal ob skysport.de, SkyGo, Sky Ticket (Deutschland) oder Sky X (Österreich) – ist das komplette Turnier natürlich auch zu sehen.

 

US Open Übertragung im Überblick:

Datum Uhrzeit Sender
16.6. (Donnerstag) 13:28 – 01:00 Uhr Sky Sport 2
17.6. (Freitag) 13:28 – 01:00 Uhr Sky Sport 2
18.6. (Samstag) 16:00 – 02:00 Uhr Sky Sport 2
19.6. (Sonntag) 16:00 – 02:00 Uhr Sky Sport 1

 

US Open 2022: Wer sind die Favoriten?

Der Spanier Jon Rahm geht als Titelverteidiger in die Golf US Open 2022 und tritt auch dieses Jahr an, allerdings vor dem Turnier nicht als Topfavorit.

Stattdessen gilt Rory McIlroy als The Man to Beat vorab. Immerhin einer seiner vier Major-Titel kam bei den US Open. Mit 2011 liegt dieser aber schon ein Zeiterl zurück. Die zwei diesjährigen Major gingen auch nicht auf seine Kappe.

Diese Sieger waren nämlich Scottie Scheffler (The Masters) und Justin Thomas (PGA Championship). Die beiden sind es auch, die neben McIlroy und Rahm das Favoriten-Quartett vollenden.

Beide waren bei den US Open aber noch nicht erfolgreich. Die derzeitige Form spricht bei den US Open Wettquoten der besten Wettanbieter Deutschlands aber dennoch für die beiden.

Ehemalige Champions, die 2022 antreten, sind Bryson DeChambeau (2020), Gary Woodland (2019) oder Brooks Koepka (2017 & 2018) – sie alle zählen aber nicht zu den Favoriten in diesem Jahr.

Zwei mögliche Mitfavoriten oder zumindest bekannte Namen, auf die die Fans verzichten müssen, sind Tiger Woods und Martin Kaymer, die verletzungsbedingt auslassen müssen.

 

Bet365

100%
100% bis €100 in Wett-Credits
  • Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. 18+ | Es gelten die AGB und Zeitlimits.

 

Woods ist mit drei Erfolgen bei den US Open der fünft-erfolgreichste Golfer beim Turnier. Der Deutsche Kaymar hat einen seiner beiden Major-Titel hier geholt (2014).

Zudem gibt es zahlreiche weitere Namen, die sich im erweiterten Favoritenkreis befinden. Eindeutige Sieger können im Golf ohnehin kaum ausgemacht werden,

Dazu zählen Cameron Smith, Matthew Fitzpatrick, Patrick Cantlay Shane Lowry oder auch Collin Morikawa.

Dustin Johnson und Jordan Spieth sind zwei weitere ehemalige Sieger, die sich diesmal ebenfalls ganz gute Chancen ausrechnen können.

 

Unfall, Freundin, Sexsucht: Das ist Tiger Woods

 

Die letzten 10 Sieger der Golf US Open

Jahr Sieger Schläge/Unter Par
2021 Jon Rahm 278/−6
2020 Bryson DeChambeau 274/−6
2019 Gary Woodland 271/−13
2018 Brooks Koepka 281/+1
2017 Brooks Koepka 272/−16
2016 Dustin Johnson 276/−4
2015 Jordan Spieth 275/−5
2014 Martin Kaymer 271/−9
2013 Justin Rose 281/+1
2012 Webb Simpson 281/+1

 

Wie hoch ist das Preisgeld der Golf US Open 2022?

Das Preisgeld der US Open 2022 beträgt rund 12.000.000 US-Dollar (ca. 11,3 Mio. Euro). Dieser Topf wird über die Spieler ausgeschüttet.

Der Sieger bekommt davon circa 2.160.000 US-Dollar und damit den größten Teil des Topfes.

Dahinter bekommen die Top Zwei 1.056.00 $, Top Vier 462.250 $ und so weiter.

Hinzu kommt aber noch eine weitere finanzielle Komponente: Da man mit dem Sieg des Major Turniers automatische bei den weiteren Major qualifiziert ist und bei den US Open zusätzlich für die US Senior Open, den Senior PGA Championship und den Senior British Open, hat man bis ins hohe Alter einen regelmäßigen Geldfluss garantiert.

Sogar die Top Ten des diesjährigen Turniers, sind automatisch für das nächste Turnier qualifiziert.

 

Aktuelle Sportwetten News

 

Passend zu diesem Thema:

Philipp Stottan

Philipp Stottan

Alter: 29 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet-at-home, Unibet

Das Thema Sport und all seine Facetten begleiten Philipp seit er denken kann, zu Uni-Zeiten kamen dann auch die Sportwetten hinzu. Nach diversen Stationen im Journalismus entschied er sich dann dazu, seiner Wett-Leidenschaft auch beruflich nachzugehen. Vor allem in den Bereichen Fußball sowie US- und Kampfsport, kann man sich auf seine angesammelte Expertise verlassen.   Mehr lesen