Gladbach vs. Fiorentina, 16.02.2017 – Europa League

Mönchengladbach mit Hammerlos in der Europa League!

/
Dieter Hecking (Gladbach)
Dieter Hecking (Gladbach) © GEPA pic

Germany Gladbach vs. Fiorentina Italy 16.02.2017, 19:00 Uhr – Europa League (Endergebnis 0:1)

Neben der UEFA Champions League wird auch die Europa League in dieser Woche ausgetragen. Die Hinspiele des Sechzehntelfinales finden wie gewohnt am Donnerstagabend statt. Einige wirklich namhafte Duelle gibt es auch, so wird der AS Rom zu Gast beim FC Villarreal sein, während Champions League Absteiger Legia Warschau es mit Ajax Amsterdam zu tun bekommt. Mit Manchester United gegen St. Etienne und Borussia Mönchengladbach gegen die Fiorentina hat man weitere brisante Duelle zum mitfiebern. Beim ausstehenden Teilnehmerfeld gibt es einige Mannschaften, denen man den Pokalsieg zutrauen muss, darunter natürlich dem AS Rom und Manchester United, aber auch Tottenham oder Zenit St. Petersburg dürften eine tragende Rolle um den Titelgewinn spielen. Und da wäre auch noch der FC Schalke 04, der bei PAOK Saloniki zu Gast sein wird!

In diesem Artikel widmen wir uns der Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und der Fiorentina. Gladbach hat in der Bundesliga bisher eine durchwachsene Spielzeit gespielt, Florenz ist in Italien immerhin auf einem einstelligen Tabellenplatz. So oder so müssen beide Vereine um die internationale Teilnahme im nächsten Jahr bangen. Derzeit aber stehen beide Teams im Sechzehntelfinale und könnten sich für das Achtelfinale qualifizieren. In dieser Fehde sehen wir die Italiener vorne, doch das Hinspiel in Mönchengladbach wird den Grundstein legen und da kann die Heimmannschaft natürlich ein wenig Druck auf die Fiorentina aufbauen. Wir von der Wettbasis analysieren diese Partie natürlich nach bestem Wissen und Gewissen und werden im Fazit sicherlich einige profitable Wetten herausfiltern können.
Infografik Gladbach Fiorentina 2017
 

Gratis-Livewette für 20€ Tipp vor Spielbeginn holen
Bwin 20+10 Wette: 10€ gratis Wettguthaben für Gladbach – Fiorentina!

 

Germany Gladbach – Statistik & aktuelle Form

Gladbach Logo

Borussia Mönchengladbach ist derzeit nur Zehnter in der Fußball Bundesliga. Der Champions League Absteiger hat auch in der heimischen Liga eine sehr ausbaufähige Hinrunde gespielt. Mit nur 26 Punkten aus 20 Spieltagen sind die Aussichten auf einen erneuten Champions League Einzug verschwindend gering. In der Europa League bekommt es der Gruppendritte der Hammergruppe mit Barcelona, Manchester City und Celtic Glasgow nun mit der Fiorentina zu tun. Die Generalprobe bei Werder Bremen konnte der Verein am Samstagnachmittag mit 1-0 durch einen Treffer von Thorgan Hazard sogar gewinnen, womit Borussia Mönchengladbach wettbewerbsübergreifend immerhin den vierten Sieg in Serie feiern konnte. Damit ist ein Aufwärtstrend hergestellt.

Gegen die Italiener wird Trainer Dieter Hecking auf einige Spieler verzichten müssen. In der Innenverteidigung wird das dänische Duo um Andreas Christensen und Jannik Vestergaard gesetzt sein – Timothée Kolodziejczak, Marvin Schulz und Mamadou Doucouré werden in der Verteidigung aber definitiv nicht einsatzfähig sein. Selbiges gilt für den Mittelfeldspieler Djobril Sow. Neben Hazard dürften auch Christoph Kramer und Fabian Johnson im Mittelfeld die nötige Qualität mitbringen, um der Fiorentina vor heimischer Kulisse Paroli zu bieten. Im Sturm sollte Lars Stindl gesetzt sein. Wir sehen durchaus Chancen auf ein positives Ergebnis, aber insgesamt sind wir nicht vollends überzeugt von Gladbach. 

Voraussichtliche Aufstellung von Gladbach:
Mönchengladbach (4-2-3-1): Sommer; Wendt, Christensen, Vestergaard, Jantschke; Kramer, Dahoud; Johnson, Hazard, Herrmann; Stindl.

Letzte Spiele von Gladbach:
11.02.2017 – Werder Bremen vs. Gladbach 0:1 (Bundesliga)
07.02.2017 – Fürth vs. Gladbach 0:2 (DFB Pokal)
04.02.2017 – Gladbach vs. Freiburg 3:0 (Bundesliga)
31.01.2017 – Gladbach vs. Bochum 1:4 (Freundschaftsspiel)
28.01.2017 – Leverkusen vs. Gladbach 2:3 (Bundesliga)

 

 

Italy Fiorentina – Statistik & aktuelle Form

Fiorentina Logo

Florenz ist aktuell Siebter in der Serie A – punktgleich mit dem AC Mailand und einige Punkte hinter Inter Mailand, Lazio Rom und Atalanta Bergamo. Der Kampf um die internationalen Plätze ist in der Serie A also entfacht. In der Europa League konnte Florenz bereits in der Gruppenphase als Gruppensieger das Los für das Sechzehntelfinale lösen. Gegen Slovan Liberec und Qarabag Agdam gab es jeweils zwei ungefährdete Siege, gegen PAOK Saloniki brauchten die Italiener nicht mehr die Punkte, um die nächste Runde zu erreichen. Mit einem Torverhältnis von 14-6 konnten die Italiener ihre Dominanz über die Gruppenphase stets unterschreiben. Auch in der heimischen Liga lief es zuletzt rund. Die Fiorentina konnte die Generalprobe am Samstagabend mit Bravour überstehen. Gegen Udinese Calcio gewann die Mannschaft von Trainer Paulo Sousa mit 3-0 zu Hause Dank der Treffer von Borja Valero, Khouma Babacar und Federico Bernardeschi. Letzterer ist derzeit ein ganz heißer Kandidat für einen Topverein. Niemand geringeres als der FC Bayern München ist Insider-Informationen zufolge nah dran an einer Verpflichtung des Italieners. Auch Inter Mailand ist ein möglicher Abnehmer des kommenden Megastars und wäre jetzt schon bereit, 35 Millionen Euro an die Fiorentina zu überweisen. Wenn Bernadeschi weiterhin so stark aufspielt, wird sein Marktwert logischerweise noch steigen. Mit zehn Toren aus 23 Spieltagen ist der Außenspieler jedenfalls in einer beeindruckenden Form. Auch der kroatische Mittelstürmer Nikola Kalinic, der in 22 Matches auch auf zehn Treffer kommt, dürfte ein ständiger Unruheherd im Strafraum von Gladbach werden.

Bezüglich der Spielkultur sehen wir die Italiener vor allem taktisch ebenfalls der deutschen Mannschaft überlegen. Da das Hinspiel aber auswärts ist, denken wir, dass Paulo Sousa eher vorsichtig und abwartend spielen lässt. Bleibt die Fiorentina ohne Niederlage in Gladbach? Bis auf Neuzugang Riccardo Saponara wird der Trainer auf den gesamten Kader zurückgreifen können. Auch der Auswärtssieg ist drin, doch wird es eine schwierige Nummer in Mönchengladbach werden.

Voraussichtliche Aufstellung von Fiorentina:
Fiorentina (3-4-2-1): Tatarusanu; Astori, Rodriguez, Tomovic; Milic, Badelj, Vecino, Ilicic; Valero, Bernardeschi; Kalinic.

Letzte Spiele von Fiorentina:
11.02.2017 – AC Florenz vs. Udinese Calcio 3:0 (Serie A)
07.02.2017 – AS Rom vs. AC Florenz 4:0 (Serie A)
01.02.2017 – Delfino Pescara vs. AC Florenz 1:2 (Serie A)
29.01.2017 – AC Florenz vs. FC Genua 3:3 (Serie A)
24.01.2017 – SSC Neapel vs. AC Florenz 1:0 (Coppa Italia)

 

8.00 auf Gladbach-Sieg + 100% Bonus bis 100€ – Nur für Neukunden
888sport Wett-special mit 100€ Bonus und Hammer-Quote!

 

Germany Gladbach vs. Fiorentina Italy Direkter Vergleich

Borussia Mönchengladbach und die Fiorentina treffen erstmals aufeinander. Beide Mannschaften blicken jeweils auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurück und haben auch für die Zukunft bereits die Weichen gestellt. Wir sind gespannt, wer am Ende des Abends die Nase vorne haben wird.

Germany Gladbach – Fiorentina Italy Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Germany Gladbach vs. Fiorentina Italy

Gemäß der Wettquoten ist Mönchengladbach klarer Favorit in dieser Begegnung. Zwar hat Gladbach eine 4-7-3 Bilanz gegen italienische Mannschaften, allerdings liegen die Siege schon Jahrzehnte zurück. Florenz hat eine 2-3-5 Bilanz gegen deutsche Mannschaften, traf dabei jedoch zumeist als Underdog auf eine klar bessere Mannschaft (wie den FC Bayern München). Dieses Matchup dürfte aber weniger problematisch für die Fiorentina werden. Eine 2.15er Quote auf Gladbach bei Betway finden wir deswegen auch zu niedrig angesetzt. Für das Remis gibt es bei Bet365 3.60er Quoten, die da weitaus eher zu gefallen wissen. Gladbach spielte viermal in Serie zuletzt Unentschieden gegen eine italienische Mannschaft. Auf Florenz gibt es bei Unibet eine ordentliche 3.70er Quote. Darin sehen wir viel eher den Value. Einen klassischen Tipp zu finden, ist aber schwierig. Am ehesten eignet sich wahrscheinlich das Unentschieden, doch alternative Wetten sind bei diesem Match die bessere Option!

 

Key-Facts – Gladbach vs. Fiorentina

  • Gladbach stieg aus der Champions League als Gruppendritter ab
  • Die Fiorentina wurde Gruppensieger in einer machbaren Gruppe in der Europa League
  • Die Italiener sind aus unserer Sicht nicht die Außenseiter in Mönchengladbach

 

Man bedenke, dass Gladbach keines der letzten drei Heimspiele auf europäischer Ebene gewonnen hat. Florenz hingegen ist seit drei Auswärtsspielen in Folge im internationalen Geschäft ohne Niederlage. Die Tendenz spricht, genauso wie die Qualität der beiden Kader, für die Fiorentina. Gladbach hat einen Aufschwung in der Bundesliga, wird aber wohl taktisch und spielerisch überfordert gegen die Italiener sein. Die doppelte Chance X2 zu einer in unseren Augen fabelhaften und absolut überhöhten 1.80er Quote bei Bet365 ist am ehesten unser Tipp. Ansonsten könnten Under Wetten eine gute Option sein, da sicherlich keine Mannschaft das Hinspiel verlieren möchte. Für das Under 2.5 gibt es eine 1.90er Wettquote und für das Under 3.5 eine 1.30er Quote. Je nach Geschmack und Einsatzverhalten könnten beide Wetten ebenfalls lukrativ sein!

Bet365 Euro Fussball Bonus: Bis zu 100% extra für Kombiwetten Tipps
Gilt auch für Spiele der Champions League!

 

Beste Wettquoten für Germany Gladbach vs. Fiorentina Italy 16.02.2017

Germany Sieg Gladbach: 2.15 @Betway
Unentschieden: 3.60 @Bet365
Italy Sieg Fiorentina: 3.70 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Gladbach / Unentschieden / Sieg Fiorentina:

1: 47%
X: 27%
2: 26%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League & das gewünschte Thema auswählen).
CONTENT :

Europa League 1/16 Finale Hinspiele 16.02.2017

Datum/Zeit Land Spiel Bemerkung
16.02./17:00 es Krasnodar vs. Fenerbahce 1:0 EL 1/16-Finale Hinspiel
16.02./19:00 es Astra Giurgiu vs. Genk 2:2 EL 1/16-Finale Hinspiel
16.02./19:00 es Alkmaar vs. Lyon 1:4 EL 1/16-Finale Hinspiel
16.02./19:00 es Gladbach vs. Fiorentina 0:1 EL 1/16-Finale Hinspiel
16.02./19:00 es Celta Vigo vs. Schachtjor Donezk 0:1 EL 1/16-Finale Hinspiel
16.02./19:00 es Rostov vs. Sparta Prag 4:0 EL 1/16-Finale Hinspiel
16.02./19:00 es Gent vs. Tottenham 1:0 EL 1/16-Finale Hinspiel
16.02./19:00 es Ludogorez Rasgrad vs. FC Kopenhagen 1:2 EL 1/16-Finale Hinspiel
16.02./19:00 es Olympiakos Piräus vs. Osmanlispor 0:0 EL 1/16-Finale Hinspiel
16.02./21:05 es Athletic Bilbao vs. APOEL Nikosia 3:2 EL 1/16-Finale Hinspiel
16.02./21:05 es Anderlecht vs. Zenit St. Petersburg 2:0 EL 1/16-Finale Hinspiel
16.02./21:05 es Manchester United vs. St. Etienne 3:0 EL 1/16-Finale Hinspiel
16.02./21:05 es Legia Warschau vs. Ajax Amsterdam 0:0 EL 1/16-Finale Hinspiel
16.02./21:05 es Hapoel Beer Sheva vs. Besiktas Istanbul 1:3 EL 1/16-Finale Hinspiel
16.02./21:05 es Villarreal vs. AS Rom 0:4 EL 1/16-Finale Hinspiel
16.02./21:05 es PAOK Saloniki vs. Schalke 0:3 EL 1/16-Finale Hinspiel