Enthält kommerzielle Inhalte

Tennis-Wetten

French Open 2022 Wetten – Turniersieger Quoten, Top-Spiele des Tages & Übertragung

Philipp Stottan  3. Juni 2022
Bleibt Rafael Nadal in seiner 2. Heimat erneut siegreich?(© IMAGO / NurPhoto)

Mit den French Open 2022 steht aktuell das zweite Grand Slam Turnier des Jahres an.

Wer gewinnt die French Open 2022? Holt sich Rafael Nadal seinen 14. Titel, womit er genauso viele hätte wie alle Sieger seit Thomas Muster (1995) gemeinsam?

Mit dem Sieg im Viertelfinale gegen Titelverteidiger Novak Djokovic und dem Ausscheiden von Carlos Alcaraz, sind seine Chancen weiter gestiegen.

Hier gibt es alle Infos zu den French Open 2022 – Übertragung im TV und Livestream, Favoriten Prognose mit Sieger Wettquoten sowie Wetten zu den Top-Spielen des jeweiligen Turniertages.

 

Wettquoten: Wer gewinnt die French Open 2022?

French Open 2022 Quoten bet365 French Open 2022 Quoten bwin French Open 2022 Quoten Admiralbet
Rafael Nadal 1.50 1.50 1.50
Alexander Zverev 4.75 5.00 4.75
Casper Ruud 6.50 6.50 6.60
Marin Cilic 12.0 9.00 10.5

Quoten Stand vom 03.06.2022, 10:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten! Diese Aufzählung ist nur ein Auszug – die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter. Text: Vor Turnier-Beginn

 

Tennis Tipps & Quoten

 

Die besten French Open Angebote

Buchmacher Angebot Zum Anbieter
French Open 2022 French Open: 30€ Freebet erhalten Freebet holen!
French Open 2022 150% Willkommensbonus Willkommensbonus holen!
French Open 2022 20€ Freebet ohne Einzahlung Gratiswette sichern!
French Open 2022 Fette Wette: 100€ Gratiswette für Neukunden Fette Wette sichern!

18+ | AGB der Anbieter gelten

Inhaltsverzeichnis

 

Die Favoriten der French Open Quoten 2022

Wenn das Turnier in Roland Garros beginnt, muss immer bedacht werden: Rafael Nadal gilt auf der roten Asche am Bois de Boulogne immer als Topfavorit. Kein Spieler hat ein Turnier so geprägt wie der Spanier die French Open.

Insgesamt 13 Mal hat er in Roland Garros gewonnen! Gewinnt er 2022, hat er so viele French-Open-Titel geholt, wie alle anderen Spieler seit 1995 zusammen!

Also beinahe egal in welcher Form er rund um das Turnier ist, zur Krönung auf Sand ist Nadal bereit. Zudem kommt er auch als Australian Open Sieger 2022 an, was seine Klasse weiter unterstreicht.

Unbesiegbar ist der Sandplatz-König in seinem seiner Pariser Sandburg also keineswegs, wie das Halbfinal-Aus im Vorjahr gegen Djokovic zeigt.

Trotzdem: Bei den French Open Wetten 2022 ist ein Tipp auf Paris-Sieger Nadal immer eine Überlegung wert.

 

Video: Die Highlights des French Open Finals zwischen Djokovic und Tsitsipas 2021. (Quelle: Youtube / Roland Garros)

 

Endlich ein Paris-Finale für Zverev?

Alexander Zverev und das Jahr 2022 sind noch keine Freunde. Noch ohne Turniersieg steht der Deutsche in diesem Jahr da. Letztes Jahr schaffte er ganze 6, der Abfall ist also krass. Zuletzt gab es im Finale von Madrid eine deutliche Niederlage gegen Alcaraz.

Zudem kommt mit den French Open 2022 nicht gerade sein beliebtestes Turnier. Das Halbfinale im letzten Jahr – Aus gegen Tsitsipas – war sein größter Erfolg. Geht es diesmal weiter oder gibt es wieder eine Enttäuschung, wie schon mehrmals in dieser Saison?

Der 25-Jährige ist bislang noch ohne Grand-Slam-Erfolg, auch wenn die zwei Titel bei den ATP Finals zeigen, dass er dazu in der Lage wäre.

Die aktuelle Form spricht nicht unbedingt dafür, weshalb die French Open Quoten ihn auch nicht weit vorne sehen. Doch in Madrid galt es ähnlich und da schaffte er es ins Endspiel.

 

Erster Grand Slam Sieg für Zverev?

 

Bilanz der Roland Garros 2022 Teilnehmer

Spieler S-N Titel 2022
Novak Djokovic 12-4 Rom
Carlos Alcaraz 28-4 Madrid, Barcelona, Miami, Rio
Rafael Nadal 23-3 Australian Open, Melbourne, Acapulco
Stefanos Tsitsipas 31-10 Monte Carlo
Alexander Zverev 24-9

 

French Open 2022 Wettquoten: Mitfavoriten & Geheimtipps

Die weiteren Favoriten bei Roland Garros 2022 sind altbekannte Name, deswegen aber nicht weniger zu beachten.

Vor allem Stefanos Tsitsipas werden sehr gute Chancen eingeräumt, er zählt hinter Djokovic, Nadal und Alcaraz auch als größter Favorit. Der Grieche konnte in Monte Carlo auf Sand bereits gewinnen.

Beim Masters in Rom zuletzt gab es die Niederlage erst im Finale gegen Djokovic. Ein Spiegelbild also vom French Open Finale im letzten Jahr, wo er auch am Serben scheiterte.

Mit dem 23-Jährigen ist also definitiv zu rechnen, denn auch er wird hart an seinem ersten Grand Slam arbeiten.

Dahinter zählen noch Casper Ruud, Jannik Sinner oder Andrey Rublev zum erweiterten Favoritenkreis.

Daniil Medvedev, am Weg zurück nach einer Verletzung sind, werden vor Turnierbeginn nur Außenseiterchancen für einen etwaigen Paris-Triumph gegeben. Zumal der Russe auf Sand ohnehin noch nie gewonnen hat.

 

bwin Joker-Wette für die French Open 2022

Bwin Jokerwette sichern
18+ | AGB gelten

 

French Open Wetten & Quoten: Wer gewinnt bei den Damen?

Seit 2014 gab es bei den French Open der Damen keine Siegerin zwei Mal! Und nicht nur das, auch keine Nation ist mehr als einmal vertreten. Paris ist bei den Frauen also stets eine Wundertüte, letztes Jahr gewann die Tschechin Barbora Krejcikova, im Jahr davor Iga Swiatek.

Swaitek könnte diese Serie nun beenden!

Die Polin ist die Nummer 1 der WTA-Weltrangliste und bei den French Open 2022 Wettquoten für den Turniersieg die große Favoritin!

 

Iga Swiatek: 5 Facts zur WTA Nummer 1

 

Wer könnte den Paris-Triumph von Swiatek verhindern?

Bei den Buchmacher Prognosen und Paris Wettquoten wird dies vor Turnierstart am ehesten Simona Halep zugetraut.

Zwar ist die kleine Rumänin derzeit nicht in den Top-10 der Weltrangliste zu finden, sie hat in Roland Garros aber 2018 gewonnen. Außerdem ist sie eine Sandplatz-Spezialistin.

Weitere Mitfavoritinnen auf die Paris-Krone sind vor Turnierbeginn die Spanierin Paula Badosa und die Griechin Maria Sakkai, die Nummer 3 und 4 im Damen-Weltranking.

 

AdmiralBet
Wer gewinnt die French Open bei den Frauen?
Iga Swiatek 1.24
Cori Gauff 4.70
Wette jetzt bei AdmiralBet

Quoten Stand vom 02.06.2022, 8.45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Diese Aufzählung ist nur ein Auszug – die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter. 18+ | AGB beachten!

 

French Open 2022: Übertragung im Free-TV & Livestream

French Open 2022

Es ist Gewohnheit, dass die Grand Slams im Free-TV zu sehen sind und so ist es auch diesmal der Fall.

Eurosport hat wieder einmal die Exklusiv-Rechte an den French Open. Dort verpasst man keine Sekunde des Turniers in Paris. Gelegentlich wird man aber auf Eurosport 2 ausweichen müssen.

Das bedeutet auch, dass mehrere Livestream-Optionen zur Verfügung stehen. Denn einerseits stellt der Sender mit dem Eurosport Player seinen eigenen kostenpflichtigen Stream zur Verfügung.

Andererseits ist der Sender auch via DAZN oder Joyn PLUS+ in deren Abo enthalten.

Hinweis: Der Sender ServusTV hält zwar die Rechte an Roland Garros, jedoch ausschließlich in Österreich!

 

Programm & Zeitplan der French Open 2022

Datum Runde
22. & 23. Mai 1. Runde Herren/Damen
24. Mai 2. Runde Herren/Damen
25. Mai – 28. Mai 3. Runde Herren/Damen
29. & 30. Mai Achtelfinale Herren/Damen
31. Mai & 1. Juni Viertelfinale Herren/Damen
2. & 3. Juni Halbfinale Herren/Damen
4. Juni Finale Damen
5. Juni Finale Herren

 

Aktuelle Gratiswetten Angebote
18+ | AGB gelten

 

Passend zu diesem Thema:

Philipp Stottan

Philipp Stottan

Alter: 29 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet-at-home, Bet365

Das Thema Sport und all seine Facetten begleiten Philipp seit er denken kann, zu Uni-Zeiten kamen dann auch die Sportwetten hinzu. Nach diversen Stationen im Journalismus entschied er sich dann dazu, seiner Wett-Leidenschaft auch beruflich nachzugehen. Vor allem in den Bereichen Fußball sowie US- und Kampfsport, kann man sich auf seine angesammelte Expertise verlassen.   Mehr lesen