Enthält kommerzielle Inhalte

Fenerbahce vs. Göztepe, 20.01.2018 – Süperlig

Bauen die „Kanarienvögel“ ihre Serie aus?

Turkey Fenerbahce vs. Göztepe Turkey 20.01.2018, 17:00 Uhr – Süperlig (Endergebnis: 2:1)

Die Spitze ist so nah, aber doch so fern. Was unter der Woche im Pokal präsentiert wurde, entsprach nicht wirklich den Vorstellungen der Anhänger des Istanbuler Klubs. Fenerbahce wirkte zu passiv und hatte kaum Anteile am Offensivspiel. Zum Start in die Rückrunde müssen solche Fehler vermieden werden, um auch weiterhin als ernsthafter Titelaspirant gehandelt zu werden. Zum Auftakt in die Rückrunde erwartet die Kocaman-Elf aber kein leichter Gegner: Aufstiegswunder Göztepe will den „Kanarienvögeln“ den Rückrundenstart vermasseln.

Bei Göztepe startete Fenerbahce die Hinrunde der aktuellen Süperlig-Saison. Die Buchmacher tendierten mit ihren Wettquoten zwar auf einen Sieg von „Fener“ über den vermeintlich schwachen Aufsteiger, dass der Klub von Tamer Tuna aber eine derart hervorragende Saison spielen würde, hätte wohl kein Experte erahnt. Dieses Mal könnten sich Wetten auf den Istanbuler Topklub jedoch auszahlen. Fenerbahce ist seit geraumer Zeit ungeschlagen und will die Serie auch zum Rückrundenstart vor heimischer Kulisse fortsetzen. Im Ülker Stadion treffen die beiden Mannschaften unter der Leitung vom Unparteiischen Ümit Öztürk am Samstagabend aufeinander.

Schicksalsspiel für Markus Gisdol
HSV vs. Köln 20.01.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Turkey Fenerbahce – Statistik & aktuelle Form

Fenerbahce Logo

Mit einem Remis im Vorbereitungsspiel und einem knappen Sieg im Pokalspiel startete Fenerbahce in das neue Kalenderjahr. Vielversprechend waren die Leistungen nicht, jedoch sollte auch bedacht werden, dass Kocaman keine Verletzungsrisiken in Kauf nehmen wollte und seine Mannschaft somit fast ohne Pressing spielen ließ. In dieser Transferperiode wurden noch keine Neuzugänge verzeichnet. Auch wenn die Problemzonen klar ausgelegt sind, scheinen aktuell nur Gerüchte im Umlauf zu sein. Bei den Abgängen könnte Fenerbahce zumindest gehaltstechnisch etwas Auflockerung schaffen: Robin van Persie steht kurz vor einer Rückkehr nach Feyenoord Rotterdam. Laut aktuellen Medienberichten soll der Niederländer seinen Vertrag bei den „Kanarienvögel“ auflösen und zurück zu seinem Jugendklub wechseln. Van Persie hatte bei Fenerbahce mit großen Verletzungssorgen zu kämpfen und konnte in dieser Saison noch nicht Fuß fassen.

„Es wäre schön gewesen, die Hinrunde mit einem Erfolg gegen Konyaspor abzuschließen, doch es hat nicht geklappt. Die Liga zu dominieren, wird nicht einfach werden – für keinen der vier Topklubs.“

Aykut Kocaman

Zum Ende der Hinrunde konnte Fenerbahce mit einer beachtlichen Serie den Rückstand auf die Tabellenspitze verkürzen. Mit 33 Punkten rangiert die Elf von Aykut Kocaman auf dem dritten Platz. Dabei gab es eine Bilanz von 9-6-2 bei einem Torverhältnis von 34:20. Vor heimischer Kulisse gab es für „Fener“ eine Bilanz von 5-1-2. Durchschnittlich fielen in den acht Heimspielen von Fenerbahce 4,37 Tore pro Begegnung. Seit der Niederlage gegen Akhisarspor Ende September 2017 ist Fenerbahce wettbewerbsübergreifend auf nationaler Ebene ungeschlagen.

Mit neun Toren ist Giuliano Topscorer bei den „Kanarienvögeln“. Der Brasilianer soll auch in der Rückrunde viel Verantwortung übernehmen und das Offensivspiel von Kocaman bereichern. Nach schlechtem Start in die Saison findet sich Giuliano langsam ein. Unterstützung gibt es vor allem von Valbuena. Der Franzose konnte in der laufenden Saison sechs Tore schießen und bereitete 13 Treffer vor. Entlastung für Valbuena gäbe es seitens Ekici, der über die Saison hinweg mit vielen Verletzungssorgen zu kämpfen hatte. Nach seiner Genesung sollte Ekici in der Rückrunde eine große Rolle im Mittelfeld von „Fener“ spielen. In der Spitze hat Kocaman mit Soldado und Janssen zwei Optionen. Defensiv ist Fenerbahce noch auf der Suche nach einem Außenverteidiger. Auf der Linksverteidiger-Position kam es in dieser Spielzeit vermehrt zu Problemen. 31,3% der Gegentore fielen nach gegnerischen Angriffen über die linke Seite von Fenerbahce.

Zum Rückrundenstart ist es für Kocaman wichtig, den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren. Seine Ambitionen sind klar ausgelegt: die Meisterschaft. Dass der Aufsteiger nicht unterschätzt werden darf, hat der Trainer der „Kanarienvögel“ schon zum Saisonauftakt mitbekommen. Lediglich Yigithan Güveli wird am Samstag verletzungsbedingt ausfallen.

Beste Torschützen in der Liga:
Giuliano – 8
Valbuena – 5
Soldado – 3

Voraussichtliche Aufstellung von Fenerbahce:
Demirel; Neto, Isla, Skrtel, Köybasi; Souza, Ekici; Valbuena, Giuliano, Dirar; Janssen

Letzte Spiele von Fenerbahce:
16.01.2018 – Istanbulspor vs. Fenerbahce 0:1 (Pokal)
13.01.2018 – Fenerbahce vs. Kukesi 2:2 (Vereins-Freundschaftsspiele)
27.12.2017 – Fenerbahce vs. Istanbulspor 2:0 (Pokal)
23.12.2017 – Konyaspor vs. Fenerbahce 1:1 (Süper Lig)
18.12.2017 – Fenerbahce vs. Karabükspor 2:0 (Süper Lig)

 

Welche Reaktion zeigen die Citizens nach der ersten Niederlage?
Manchester City vs. Newcastle 20.01.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Turkey Göztepe – Statistik & aktuelle Form

Göztepe Logo

Setzt der Aufsteiger den Erfolgstrend fort? Unter Tamer Tuna hat sich Göztepe zu einer starken Mannschaft etabliert. Die Tuna-Elf spielt befreit auf und konnte sich den sechsten Tabellenplatz zum Ende der Hinrunde sichern. Mit 30 Punkten ist die Mannschaft zudem punktgleich mit Besiktas Istanbul, die sich aktuell auf dem vierten Platz befinden. Tamer Tuna träumt aktuell aber nicht von einer Teilnahme am europäischen Wettbewerb. Vielmehr geht es für den Coach und Göztepe darum, sich in der Süper Lig festzusetzen und konstant gute Leistungen zu zeigen. In der Winterpause hat sich Tuna noch einmal verstärkt und Andre Poko von Karabükspor verpflichtet.

„Zum Hinrundenstart konnten wir erfolgreich mit einem Punktgewinn gegen Fenerbahce starten. In der Ferne ist es bei Fenerbahce nie einfach gewesen aufzuspielen. Mit einer guten Vorbereitung hoffen wir jedoch, auch aus Istanbul mit Punkten zurückzukehren.“

Tamer Tuna

In der laufenden Spielzeit gab es für Göztepe eine Bilanz von 9-3-5 bei einem Torverhältnis von 30:26. Dabei scheute sich der Aufsteiger auch nicht in der Ferne. Hinter Fenerbahce Istanbul belegt Göztepe den zweiten Platz in der Auswärtstabelle. Bei einer Bilanz von 5-1-3 wurden 16 Punkte verbucht. Adis Jahovic hatte dabei wohl den größten Anteil. Der 30-jährige schoss in der laufenden Spielzeit 14 Tore. Jahovic wurde schon zum Ende der Hinrunde von zahlreichen türkischen Klubs umworben. Aktuell ist ein Verbleib des Stürmers aber in Sichtweite. Falls die Leistungen in der Rückrunde ebenfalls konstant ausfallen, wird sich Jahovic sicherlich einem der drei Istanbuler Topklubs anschließen.

Gouffran, Castro und Scarione bilden das Trio hinter Jahovic. Die drei Offensivakteure harmonieren gut und sorgen mit schnellen Angriffen für Furore in der gegnerischen Hälfte. In 17 Spielen gaben die Akteure von Göztepe 9,7 Schüsse durchschnittlich ab, von denen mehr als die Hälfte auf das gegnerische Tor gingen. Bei 331 erfolgreichen Pässen wurde eine Passgenauigkeit von 77,4% erzielt. Zehn Tore schoss Göztepe in der Schlussviertelstunde der ersten Halbzeit. Möglicherweise könnten sich auch im Spiel gegen Fenerbahce Wetten auf einen Torerfolg kurz vor Halbzeitpfiff auszahlen.

Tamer Tuna ist optimistich. Der ehemalige Trainerassistent von Besiktas hat eine erfolgreiche Hinrunde absolviert und geht beruhigt in die Rückrunde. Gegen Fenerbahce rechnet Tuna sich und seiner Mannschaft durchaus Chancen zu, Punkte mitzunehmen. In der Ferne bei „Fener“ zu gastieren ist keinesfalls einfach. Mit einer defensiven Ausrichtung wird Tuna versuchen, den Istanbuler Topklub zu überraschen. Neben dem gesperrten Rajko Rotman fehlen Hakan Cinemre und Nabil Ghilas verletzungsbedingt.

Beste Torschützen in der Liga:
Jahovic – 14
Bingöl – 3
Castro – 3

Voraussichtliche Aufstellung von Göztepe:
Beto; Sabri, Kayhan, Kosanovic, Peybernes; Sahin, Akbunar; Castro, Gouffran, Scarione; Jahovic

Letzte Spiele von Göztepe:
12.01.2018 – Göztepe vs. Adanaspor 0:0 (Vereins-Freundschaftsspiele)
10.01.2018 – Göztepe vs. Konyaspor 1:1 (Vereins-Freundschaftsspiele)
06.01.2018 – Göztepe vs. Istanbulspor 2:3 (Vereins-Freundschaftsspiele)
24.12.2017 – Galatasaray vs. Göztepe 3:1 (Süper Lig)
18.12.2017 – Göztepe vs. Konyaspor 1:0 (Süper Lig)

 

Der Dritte gastiert beim Tabellenschlusslicht
Las Palmas vs. Valencia 20.01.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Turkey Fenerbahce vs. Göztepe Turkey Direkter Vergleich

Zum 48. Mal treffen die beiden Mannschaften aufeinander. Fenerbahce kann dabei eine Bilanz von 21-19-7 aufweisen. Die letzten drei Aufeinandertreffen in der Süper Lig endeten mit einem Remis. In der Historie von Göztepe gibt es keine andere Mannschaft, gegen die der Klub öfter Remis gespielt hat, als gegen Fenerbahce. In 23 Heimspielen konnte Fenerbahce eine Bilanz von 13-8-2 aufbauen. Dabei spielten die „Kanarienvögel“ in 13 Heimspielen zu Null. Göztepe hinkt einem Negativtrend hinterher: Seit 16 Spielen gewann Göztepe in der Ferne bei Fenerbahce nicht mehr. Wetten auf einen Sieg von Göztepe werden an diesem Wochenende mit Quoten von 7,60 (Interwetten) belohnt.

Prognose & Wettbasis-Trend Turkey Fenerbahce vs. Göztepe Turkey

Schon zum Saisonauftakt vermasselte Göztepe den „Kanarienvögeln“ aus Istanbul den Start ins Titelrennen. In der Rückrunde plant Tuna erneut, Punkte gegen Fenerbahce mitzunehmen. In der Ferne zu gastieren fiel seiner Mannschaft in der laufenden Saison nicht wirklich schwer. Bei Fenerbahce ist Göztepe dennoch seit 16 Spielen ohne Sieg. Aykut Kocaman will mit einem Erfolg weiter Druck auf die Tabellenspitze ausüben. Für Fenerbahce ist ein Sieg gegen den Aufsteiger enorm wichtig – und dabei ist die Höhe des Sieges vollkommen egal.

 

Key-Facts – Fenerbahce vs. Göztepe

  • Seit 16 Spielen ist Göztepe bei Fenerbahce ohne Sieg.
  • Unter der Woche enttäuschte Fenerbahce mit mauem Offensivspiel im türkischen Pokal.
  • Aykut Kocaman kann zum ersten Mal seit geraumer Zeit auf einen vollständigen Kader zurückgreifen.

 

Bereits unter der Woche gab es enorme Mängel im Offensivspiel. Mit einem frühen Treffer könnte Kocaman auch in diesem Spiel auf die Defensive setzen und nicht viel riskieren. Vermutlich wird Fenerbahce, wie schon in den Heimspielen zuvor, früh Druck ausüben und Gegner Göztepe aus dem Konzept bringen. Letztere wiederum wollen die Hausherren mit einem schnellen Konter überraschen. Tendenziell würden wir Wetten auf eine frühe Halbzeitführung von Fenerbahce empfehlen. Mit Wettquoten von 1,85 (Bet3000) gäbe es im Erfolgsfall eine lukrative Belohnung auf Fenerbahce als Sieger der ersten Halbzeit.

Betvictor ändert Neukundenbonus: Jetzt 150€ in Gratiswetten
5 Gratiswetten für Neukunden als Willkommenspaket

 

Beste Wettquoten* für Turkey Fenerbahce vs. Göztepe Turkey 20.01.2018

Turkey Sieg Fenerbahce: 1.40 @Tipico
Unentschieden: 5.50 @Bet3000
Turkey Sieg Göztepe: 7.60 @Interwetten

(Wettquoten vom 19.01.2018, 12:16 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Fenerbahce / Unentschieden / Sieg Göztepe:

1: 71%
X: 17%
12%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Türkei & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_NEWS=3470]