Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Darts

European Darts Championship 2022: Spielplan, Übertragung, Favoriten & Wettquoten

Philipp Stottan  25. Oktober 2022
European Darts Championship 2022
Michael van Gerwen geht als Rekordsieger in die Darts EM 2022. (© IMAGO / osnapix)

Zurück in Deutschland geht es an das European Darts Championship 2022. Vom 27. bis zum 30. Oktober 2022 findet das Turnier zum 15. Mal statt.

Das Turnier der European Darts Tour wechselt regelmäßig den Austragungsort, war im Vorjahr in Salzburg stationiert, kehrt nun aber für 2022 und 2023 zum Ort aus 2018 zurück: Die Westfalenhallen in Dortmund.

Titelverteidiger der Darts Europameisterschaft ist Rob Cross, der hinter Namen wie Gerwyn Price, Michael van Gerwen, Jonny Clayton oder Peter Wright nur als Außenseiter gilt.

Den Überblick zum European Darts Championship 2022 samt Modus und Spielplan, Datum und Uhrzeit, Teilnehmer und Favoriten sowie deren Wettquoten, gibt es hier.

Bwin
Wer gewinnt die European Darts Championship 2022?
Michael van Gerwen 8.00
Peter Wright 8.00
Gerwyn Price 8.00
Jonny Clayton 11.0
Damon Heta 13.0
Dirk van Duijvenbode 13.0
Michael Smith 13.0
Luke Humphries 13.0
Rob Cross 17.0
Martin Schindler 81.0
Gabriel Clemens 101.0
Rowby-John Rodriguez 151.0
Wette jetzt bei Bwin

* Wettquoten Stand vom 25.10.2022, 8.35 Uhr | 18+ | AGB gelten

 

Inhaltsverzeichnis

Wann und wo finden das European Darts Championship 2022 statt?

Seit 2008 finden die Darts European Championships statt, mit wechselnden Orten. Nun kehrt das Turnier zu einem deutschen Austragungsort zurück.

Wie schon 2018, finden auch die European Darts Championship 2022 in den Westfalenhallen in Dortmund statt.

15.400 Plätze hält die Messe-Halle bereit und ist damit ein mehr als angemessener Ort für die Darts-EM, gute Stimmung ist garantiert.

Über drei tage erstreckt sich das Turnier, genauer gesagt vom 27. bis zum 30. Oktober 2022. Dabei findet die 1. Runde am 27. und 28.10. statt.

Am 29.10. geht es dann ins Achtelfinale, der finale Tag am 30. ist dann vollgepackt. Sowohl Viertel-, Halbfinale und Finale gehen am Sonntag über die Bühne.

 

Wer überträgt das Darts European Championship 2022?

Die European Darts Championship 2022 Übertragung findet im Free-TV statt, es muss und darf also keine Sekunde verpasst werden!

Mit Sport1 stellt der gewohnt Darts TV-Sender die Übertragung für die Darts EM 2022 bereit. Wer einen Livestream sucht, der wird natürlich auf der Homepage von Sport1 fündig.

Sport1 überträgt am Donnerstag von 19:00 bis 23:00 Uhr. Am Freitag dann von 20:15 bis 23:00 Uhr, am Samstag startet man dafür um 23:00 Uhr und überträgt bis ca. 02:00 Uhr. Der Sonntag erstreckt sich von 14:00 bis 17:00 Uhr und dann von 18:00 bis 23:00 Uhr.

Oder aber bei DAZN, die ebenfalls die kompletten Übertragungsrechte am Turnier vorweisen können.

DAZN startet am Donnerstag und Freitag ab 19:00 Uhr, am Samstag gibt es die Session ab 14:00 Uhr und jene ab 20:00 Uhr. Am Sonntag geht es ab 13:00 Uhr ins Viertelfinale, Halbfinale und Finale werden ab 19:00 Uhr gezeigt.

 

Der TV-Sport-Planer

 

European Darts Championship 2022: Spielplan & Modus

Im Rahmen der PDC Pro Tour finden die 13 bekannten European Turniere statt. Die gewonnenen Preisgelder kommen in eine Rangliste. Nur die 32 besten Spieler dieser European Tour Order of Merit dürfen an den European Darts Championship teilnehmen.

Mit Martin Schindler, Gabriel Clemens und Rowby-John Rodriguez sind drei deutschsprachige Athleten qualifiziert.

Gespielt wird klassische Double-Out. In der 1. Runde Best of 11 Legs, Achtelf- sowie Viertelfinale sind Best of 19 Legs und im Halbfinale sowie Finale Best of 21 Legs.

Alle Spieler steigen in der 1. Runde ein, allerdings werden die Paarungen nicht gelost. Stattdessen trifft der Bestplatzierte auf die Nummer 32, der Zweitplatzierte auf die Nummer 31 und so weiter.

 

European Darts Championship 2022

Das Turnier im Überblick:

  • 1. Runde (27.10.): 16 Spiele im Best of 11 Modus
  • Achtelfinale (28.10.): 8 Spiele im Best of 19 Modus
  • Viertelfinale (29.10.): 4 Spiele im Best of 19 Modus
  • Halbfinale (29.10.): 2 Spiele im Best of 21 Modus
  • Finale (29.10.): 1 Spiel im Best of 21 Modus

 

European Championship 2022 Preisgeld

Der European Darts Championship Preisgeld Pool beträgt 500.000 Pfund bzw. 574.000 Euro und wird über alle Spieler ausgeschüttet.

Der Turniersieger bekommt also 120.000 Pfund, was die doppelte Menge darstellt zu dem, was der unterlegene Finalist (60.000) bekommt.

Die Semifinalisten erhalten 32.500 £, die Spieler im Viertelfinale 20.000 Pfund. Alle die im Achtelfinale ausscheiden erhalten 10.000 und rein für den Antritt sind immerhin 6.000 Pfund sicher.

 

Aktuelle Gratiswetten im Überblick
18+ | AGB gelten

 

Wer sind die European Championship 2022 Favoriten?

Als European Tour Order of Merit Nummer eins ins Turnier gehen wird Luke Humphries, der allerdings bei den European Darts Championship 2022 Quoten der Buchmacher nicht als Favorit gilt.

Stattdessen sind das natürlich die üblichen drei Namen, welche die Liste stets anführen: Michael van Gerwen, Gerwyn Price und Weltmeister Peter Wright.

Sonst noch in dieser illustren Runde, diesmal aber leicht abseits, ist Jonny Clayton, nur als Nummer 10 gesetzt bekommt er zu Beginn auch gleich stärkere Gegner.

Titelverteidiger Rob Cross gilt auch als leichter Außenseiter, sollte als zweifacher Sieger (2019 & 2021) aber nicht unterschätzt werden.

Rekordsieger ist, wie für die jüngeren Turniere üblich, MvG. Er hält bei vier Turniersiegen, ebenso wie Phil Taylor.

Als weitere Außenseiter mit doch guten Chancen werden Damon Heta, Dirk van Duijvenbode oder Michael Smith gesehen.

 

Die letzten 5 Sieger des European Darts Championship im Überblick:

Jahr Sieger
2017 Michael van Gerwen
2018 James Wade
2019 Rob Cross
2020 Peter Wright
2021 Rob Cross

 

Deutsche Spieler der Darts EM 2022

Da das Turnier in Deutschland stattfindet, ist es natürlich gut, dass auch deutsche Spieler mit dabei sind.

Aus Deutschland vertreten sind die zwei üblichen Namen. Martin Schindler auf der einen Seite, Gabriel Clemens auf der anderen.

Als 18. (Schindler) und 23. (Clemens) starten die natürlich nicht mit den besten Voraussetzungen ins Turnier. So hat Clemens zum Auftakt gleich einmal Clayton erwischt.

Ergänzt wird das Feld zudem vom Österreicher Rowby-John Rodriguez, der mit „The Iceman“ Price aber ein noch schweres Los bekommen hat.

Allesamt gehören sie bei den Wettanbietern mit deutscher Lizenz zu den Außenseitern der European Darts Championship Wettquoten.

 

Darts Europameisterschaft 2022: Das Wichtigste in Kürze
 

Datum: 27. bis 30. Oktober 2022

32 Spieler kämpfen um den Titel

2 deutsche Spieler sind mit am Start

Übertragung bei Sport1 & DAZN

 

Unsere besten Wettanbieter für Darts Wetten | Februar 2023

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB beachten

 

Passend zu diesem Artikel:

Philipp Stottan

Philipp Stottan

Alter: 29 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet-at-home, Bet365

Das Thema Sport und all seine Facetten begleiten Philipp seit er denken kann, zu Uni-Zeiten kamen dann auch die Sportwetten hinzu. Nach diversen Stationen im Journalismus entschied er sich dann dazu, seiner Wett-Leidenschaft auch beruflich nachzugehen. Vor allem in den Bereichen Fußball sowie US- und Kampfsport, kann man sich auf seine angesammelte Expertise verlassen.   Mehr lesen