Enthält kommerzielle Inhalte

Pokal/Cup

DFB Pokal: So will Rot Weiss Essen gegen Kiel die nächste Überraschung liefern

Die Helden von der Hafenstraße treffen auf Holstein Kiel

Steffen Peters   2. März 2021
DFB Pokal Rot Weiss Essen
Darf Rot Weiss Essen nach dem Schlusspfiff gegen Kiel erneut jubeln? (© imago images / Uwe Kraft)

Wer im DFB-Pokal Rot Weiss Essen zusieht, wird sich aktuell an große Tage erinnert fühlen. Wir schrieben gerade das Jahr 1953, als ein späterer Nationalheld RWE zum Pokalsieger machte. Ein gewisser Helmut Rahn erzielte gegen Alemannia Aachen beim 2:1-Erfolg das alles entscheidende zweite Tor.

Einen Spieler dieser Qualität hat Rot Weiss Essen 2021 nicht mehr zu bieten. Doch abseits des grauen Regionalliga-Alltags glänzt der Traditionsklub in dieser Saison erneut im Pokal.

Am Mittwoch (18:30 Uhr) steht das Viertelfinale gegen Holstein Kiel auf dem Programm.

Was steckt hinter den regelmäßigen Sensationen im Stadion an der Hafenstraße? Und gelingt gegen den Zweitligisten gar der Einzug ins DFB-Pokal-Halbfinale?

 

DFB Pokal Tipps & Quoten

 

Essens Pokalspur der Verwüstung: Bielefeld, Düsseldorf & Leverkusen

Dass Rot Weiss Essen im DFB Pokal überraschend im Viertelfinale steht, ist unzweifelhaft. Schließlich wurde der Viertligist nicht gerade mit einer leichten Auslosung gesegnet.

Wäre alles wie erwartet verlaufen, hätte man in Essen schon in der 1. Runde die Segel streichen müssen. Ist es aber nicht. Stattdessen musste Arminia Bielefeld ohne einen Sieg den Heimweg antreten. 1:0 hieß es am Ende für den Gastgeber und Außenseiter. Das goldene Tor erzielte Stürmer Simon Engelmann.

Jener Engelmann sollte es schließlich sein, der insgesamt zu Helden der noch laufenden Essener Saison wurde. Im vergangenen Sommer kam er als zweimaliger Regionalliga-Torschützenkönig aus Rödinghausen zu RWE. Dort führt er jetzt wieder die Torjägerliste „seiner“ Liga an.

Viel wichtiger jedoch die Leistungen im DFB Pokal für Rot Weiss Essen: In der 2. Runde traf er gegen Fortuna Düsseldorf zum wichtigen 1:0. Am Ende stand ein 3:2-Erfolg gegen den zwei Klassen höher spielenden West-Rivalen.

 

DFB Pokal: Rot Weiss Essens Weg ins Viertelfinale:

  • 1. Runde: RW Essen – Arminia Bielefeld 1:0
  • 2. Runde: RW Essen – Fortuna Düsseldorf 3:2
  • Achtelfinale: RW Essen – Bayer Leverkusen 2:1 n.V.
  • Viertelfinale: RW Essen – Holstein Kiel
  •  
    Mögliche Halbfinalgegner wären: Jahn Regensburg, Werder Bremen, Borussia M’gladbach, Borussia Dortmund, RB Leipzig & VfL Wolfsburg.

 

Im Achtelfinale folgte schließlich der größte Coup des Klubs. Bayer Leverkusen war zu Gast an der Hafenstraße.

Nachdem der Favorit unzählige Chancen liegen ließ, ging es mit 0:0 in die Verlängerung. Nach dem Führungstor von Leon Bailey in der 105. Minute sprach nichts mehr für den Außenseiter. Dieser strafte jedoch alle Experten Lügen und schlug zweimal zu.

Kefkir und Engelmann in der 117. Spielminute drehten die Partie zugunsten des Regionalligisten.

Nun geht es erstmals nicht gegen ein Team aus NRW, wenn die Nordlichter von Holstein Kiel an die leider zuschauerlose Hafenstraße reisen.

 

DFB Pokal mit Rot Weiss Essen: Diese Spieler sollen das Wunder schaffen

Dass Simon Engelmann im DFB Pokal für Rot Weiss Essen von Anfang an anläuft, ist klar. Doch wer sind die anderen zehn Spieler, die das nächste Wunder gegen Holstein Kiel packen sollen?

Vor allem der Torhüter dürfte vielen Fans noch ein Begriff sein.

Daniel Davari stammt aus der Mainzer Jugend und spielte jahrelang für Eintracht Braunschweig, Arminia Bielefeld und den MSV Duisburg. Auf den viermaligen iranischen Nationalspieler wird es wieder ankommen, um den nächsten Favoriten zu stoppen.

 

Video: So gelang RW Essen die Pokal-Sensation gegen Leverkusen (Quelle: YouTube / Sky Sport HD)
 

Vor Davari verteidigt in einer Dreierkette unter anderem der mindestens ebenso routinierte Dennis Grote. 69 Mal lief der heute 34-jährige in der Bundesliga für den VfL Bochum auf. Auch in die U21-Nationalmannschaft schaffte es Grote damals.

Kapitän der Mannschaft ist jedoch ein anderer: Marco Kehl-Gómez. Der zentrale Mittelfeldspieler ist – sofern fit – immer auf dem Platz zu finden. Gegen Fortuna Düsseldorf steuerte er ebenfalls ein wichtiges Tor bei und erzielte das 2:1.

Auf der Kippe steht der wichtige Oguzhan Kefkir. Er steckte sich mit dem Coronavirus an und droht das Pokal-Viertelfinale zu verpassen. Dabei waren es neben Engelmann vor allem seine Tore, die den Weg für das RW Essen Wunder ebneten.

 

  1. 888sport

    • 100€ Bonus für Neukunden (100%)
    • Renommiertes Unternehmen
    • PayPal als Zahlungsmethode verfügbar

 

Saarbrücken als DFB Pokal Vorbild für RW Essen

Längt ist RW Essen bekannt dafür, im Pokal für Schlagzeilen zu sorgen. Regelmäßig erreichte man in der Vergangenheit zumindest die 2. Runde oder ein Elfmeterschießen gegen den Favoriten.

Besser als im Viertelfinale war RWE zuletzt allerdings lange nicht. 1993/94 kam der Klub im DFB Pokal noch weiter, stand sogar im Endspiel. Gegen Werder Bremen verlor das Team von Trainer Wolfgang Frank mit 1:3.

Nach dem Sieg 1953, dem Finale 1994 und zwei Halbfinalteilnahmen ist es schon jetzt die fünftbeste Pokal-Saison aller Zeiten für Rot Weiss Essen.

Als zusätzliches positives Beispiel kann der 1. FC Saarbrücken aus der letzten Saison dienen.

Der damals ebenfalls noch in der Regionalliga aktive Klub kämpfte sich bis ins Halbfinale vor und scheiterte dort an Bayer Leverkusen – aber ebendiese Werkself hat RWE in dieser Saison schon eliminiert. Nun wartet mit Kiel ein verhältnismäßig leichter Gegner.

 

Was geht im DFB Pokal für Rot Weiss Essen gegen Holstein Kiel?

Bei aller Euphorie rund um RW Essen muss das anstehende Viertelfinale dennoch realistisch betrachtet werden. Holstein Kiel ist wie schon die vorangegangenen drei Gegner höherklassig aktiv und deshalb natürlich klarer Favorit.

Kiel schlug unter anderem den Titelverteidiger und Sixpack-Gewinner Bayern München in der 2. Runde. Jedes Team, das genau das von sich behaupten kann, muss gegen einen Viertligisten eigentlich gewinnen.

Wie die letzten Runden jedoch zeigten, bleibt dieses Wörtchen „eigentlich“ immer präsent. Rot Weiss Essen glaubt an sich und will das nächste Wunder schaffen.

Beim Wettanbieter 888sport sind die Quoten dafür sogar vergleichsweise in Ordnung:

888sport
Wie geht RW Essen - Holstein Kiel aus?
Sieg RW Essen 5.00
Unentschieden 3.80
Sieg Holstein Kiel 1.67
Wette jetzt bei 888sport

* Wettquoten Stand vom 01.03.2021, 16.45 Uhr | 18+ | AGB gelten

Selbst wenn es am Ende nicht der DFB-Pokalsieg wie vor 63 Jahren mit Helmut Rahn werden sollte, ist sich der Vorstandsvorsitzende Marcus Uhlig sicher: „Ich merke jeden Tag, dass genau stimmt, was ich vor der Saison gesagt habe: Es wird eine unheimlich besondere Spielzeit.“

Die ganze Stadt ist hungrig auf den Erfolg ihrer Fußballmannschaft, spätestens seit dem insolvenzbedingten Zwangsabstieg in die fünfte Liga 2010.

Zwei Jahre davor spielte man letztmals in der 3. Liga Deutschlands, sodass es nach Ansicht der Verantwortlichen wie Fans Zeit wird, auf die große Bühne zurückzukehren.

 

Gelingt das RWE Wunder auch ohne Fans?

Besonders schmerzhaft ist es im DFB Pokal für Rot Weiss Essen, dass keine Fans ins Stadion dürfen. Wo sonst mindestens 10.000 Zuschauer ein stinklangweiliges 0:0 in der Regionalliga West anschauen würden, brennt vor allem in K.o.-Spielen besonders die Hütte.

Nichtsdestotrotz hat RWE in den drei gespielten Runden gezeigt, dass man mehr ist als nur Emotionen. Fußballerisch wird Essen auch gegen Holstein Kiel hinterherlaufen, doch in genau diesem Wissen liegt auch eine große Stärke.

Aus dieser Außenseiterrolle kann RW Essen eigentlich nur gewinnen, während alles andere als ein Sieg für Kiel eine große Enttäuschung wäre.

Aufgrund der viel zitierten Gesetze im Pokal glauben wir einfach einmal dran: Rot Weiss Essen wird das Halbfinale 2020/21 erreichen!

 

Aktuelle Gratiswetten im Überblick
18+ | AGB gelten

 

Passend zu diesem Artikel