Enthält kommerzielle Inhalte

Darts

Darts World Grand Prix Finale 2020 – Favorit, Quoten & TV-Übertragung

Geht die Leidenszeit für MvG weiter?

Christoph Bauer   8. Oktober 2020
World Grand Prix Wetten
Darts World Grand Prix: Schlägt Price MvG? © imago images / PA Images, 27.12.2017

Freud und Leid bei der Darts-Community! Eigentlich ist der Sport präsdentiniert dafür, auch in Zeiten der Krise mit vorgeschriebenem Sicherheitsabstand stattfinden zu können. Andererseits ist die Fan-Rückkehr in die Arenen umso komplizierter, da die Sitzplätze mit beweglichen Stühlen weniger starr sind und Alkohol noch mehr als im Fußball dazugehört.

So schmerzhaft es ist, dieses Jahr werden keine Fans in Coventry beim World Grand Prix für Stimmung sorgen. Die Quoten der Buchmacher versprechen dennoch einen der spannendsten World Grand Prix der vergangenen Jahre.

World Grand Prix 2020 Finale Wettquoten *

Spieler Quote Wetten?
Wales Gerwyn Price 1.22 Wettquoten Betway
Netherlands Dirk van Duivenbode 4.33 Wettquoten Betway

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 12.10.2020, 06:52 Uhr

Fünf der letzten sieben Ausgaben gingen an Michael van Gerwen, der sich aktuell in der wohl größten persönlichen Krise seit gut einem Jahrzehnt befindet. Beim World Grand Prix gehört MvG zu den Favoriten, doch die Wettquoten sind von einer 2,20 im Vorjahr bis jenseits von 4,00 gestiegen.

Inhaltsverzeichnis

Vielfach wurde darüber diskutiert, ob MvG der Leg-Modus noch mehr liegt als Sätze, die nur bei der WM und eben dem World Grand Prix gespielt werden. Wetten auf Might Mike stehen jedenfalls nicht unter dem besten Stern, während Weltmeister Peter Wright, Gerwyn Price & Co. ihre Chance wittern, dem Altmeister erneut ein Schnippchen zu schlagen.

Wird dem grünen Ungetüm ausgerechnet die schwache Doppelquote der letzten Monate zum Verhängnis, die beim World Grand Prix eine zusätzliche Bedeutung erlangt, da im Double-In- & Double-Out-Modus gespielt wird?

Unser Value Tipp:
Price gewinnt
6.00

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 05.10.2020, 08:27 Uhr)

United Kingdom Darts World Grand Prix 2020 – Favoriten

Seit dem Jahr 2010 setzten sich beim World Grand Prix die Favoriten mit nur zwei Ausnahmen durch. Allein Robert Thornton 2015 und 2017 Daryl Gurney durchbrachen den Rhythmus der Übermacht von einst Phil Taylor und später Michael van Gerwen.

2020 ist alles anders, denn den klaren Sieg-Kandidaten gibt es nicht mehr. Mit dem Titelträger der vergangenen zwei Jahre sind Wright und Price fast auf Augenhöhe. Hinzu kommt, dass der aufstrebende Aspinall, Durrant (der jüngst die Premier League dominierte), Gary Anderson oder Michael Smith (wäre da nicht dessen schwache Crunchtime) jederzeit gegen die Top 3 der Welt gewinnen können.

Die Darts World Grand Prix Sieger der letzten Jahre

Jahr Sieger
2019 Netherlands Michael van Gerwen
2018
Netherlands Michael van Gerwen
2017 United Kingdom Daryl Gurney
2016 Netherlands Michael van Gerwen
2015
Robert Thornton
2014
Netherlands Michael van Gerwen
2013
England Phil Taylor

Netherlands Michael van Gerwen

  • Setzliste: 1
  • Bestes Abschneiden: 5x Sieger
  • Abschneiden 2019: Sieger

Selten zuvor sah man Michael van Gerwens Gesicht so oft in Falten gezogen. Den Kopf schüttelnd lief er mehrfach zügig von der Bühne – gedemütigt und verletzt. Peter Wright beispielsweise schlug ihn in der Premier League zu Null und selbst Mervyn King ließt dem Dominator früherer Jahre jüngst bei der German Darts Championship in Hildesheim nur ein einziges Leg.

Der einzige Profi, der seit Jahren einen Average von um 100 Punkten spielt, musste phasenweise um einen Schnitt von 90 kämpfen. Die größte Schwäche der letzten Wochen ist allerdings die Doppelquote, die im angesprochenen Duell gegen King beispielsweise bei 12,5 Prozent lag. Dass MvG es nicht verlernt hat, zeigte hingegen der Auftritt gegen Steve Lennon. Die Selbstverständlichkeit scheint dennoch abhandengekommen zu sein, weshalb selbst die klar erhöhten World Grand Prix Quoten kein sonderlich großes Wett-Interesse erzeugen.

Peter Wright

  • Setzliste: 2
  • Bestes Abschneiden: Finale 2018
  • Abschneiden 2019: Achtelfinale

Peter Wrights Selbstvertrauen ist auf Anschlag. Auch wenn es beim World Matchplay das frühe Aus gegen den zuletzt äußerst starken früheren BDO-Champion Glen Durrant setzte, spürt man Snikebite an, dass er die Pfeile noch selbstverständlicher im vorgegebenen Feld unterbringt. Der WM-Titel trägt auch langfristige Früchte! Im Vergleich zu Gerwyn Price scheint der Schotte aber zuletzt außer in der Premier League einen halben Schritt zurück zu sein.

Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+
Für Wright spricht, dass die Auftakthürde Ryan Joyce verhältnismäßig leicht klingt, da in der 1. Runde die wohl größte Stolpergefahr für die World Grand Prix Favoriten besteht, da der Modus mit „First to 3 Sets“ noch recht kurz ist.

Wales Gerwyn Price

  • Setzliste: 3
  • Bestes Abschneiden: Viertelfinale 2018
  • Abschneiden 2019: 1. Runde

Eine World Grand Prix Prognose auf Gerwyn Price ist trotz Wettquoten um 6,00 eine heiße Empfehlung. Für den Ex-Rugby-Spieler aus Wales spricht die überragende Form, die der Iceman seit rund einem Jahr besitzt. Die Wurftechnik des Trouble-Makers ist glänzend und die Erfolge sprechen für ihn. Die Autmn Series hat Price gewonnen, gleiches gilt für die World Series Finals.

Price ist der wohl konstanteste Spieler des Jahres 2020, auch wenn ihm aufgrund schwacher Anfangswochen vor der Unterbrechung der Premier League der Einzug in das Halbfinale verwehrt blieb. Unklar ist, welche Auswirkungen das fehlende Publikum auf die Performance des Iceman hat. Einerseits zieht sich Price über die Emotionen auf sein höchstes Level, andererseits ist das Publikum selten gnädig mit dem noch immer recht unbeliebten Skandal-Profi des Darts.

United Kingdom Nathan Aspinall

  • Setzliste: 6
  • Bestes Abschneiden: Viertelfinale (2019)
  • Abschneiden 2019: Viertelfinale

Nathan Aspinall ist die Darts-Entdeckung der vergangenen Jahre. Die Story, wie er mit den letzten Münzen Antrittsgelder zahlte und sich anschließend mit herausragenden Performances auf die großen Bühnen warf, lässt jedem Darts-Fan das Herz aufgehen. Auch wenn die Wurftechnik manchmal etwas weniger rund wirkt, ist das Talent von The ASP nicht zu bestreiten. An einem guten Tag kann Aspinall jeden Gegner schlagen.

Ob beim World Grand Prix aber Wetten auf „die Natter“ ertragreich sind, hängt unter anderem von einem deutschen Profi ab…

 

Deutsprachige Hoffnungen: Suljovic & Clemens

Gabriel Clemens fordert Aspinall zum Ausklang der ersten Runde. Im Direktduell ist der Deutsche nach Quoten Außenseiter, erhält aber dennoch Siegchancen um 35 Prozent. Gaga war vor rund einem Jahr noch eine Spur besser in Form, kann aber immer zum Stolperstein werden. Vielle trauen dem German Giant zu, recht bald Max Hopp als Deutschlands Nummer 1 abzulösen. Das bereits sichere Preisgeld in Coventry tut sein Übriges dazu.

Ähnliche Worte passen auch zu The Gentle. Die Wiener Hoffnung war schonmal einen Schritt näher an der Weltspitze. Der Familienvater kann aber überraschen und zum Auftakt über Dirk van Duivenbode ist Mr. Double 14 sogar noch Favorit.

World Grand Prix Infos & Fakten

  • TV-Übertragung: DAZN, PDC-TV (nicht Sport1!)
  • Austragungsort: Ricoh Arena (Coventry)
  • Zuschauer: nicht erlaubt
  • Teilnehmer: 32 Profis
  • Modus: K.O.-Partien
  • Matchmodus: „Best of 3“ (1. Runde) bis „Best of 9“ Sätze im Finale
  • Legmodus: Double-In, Double-Out

World Grand Prix 2020 – Quoten *

Spieler Quote Wetten?
Wales Gerwyn Price 1.22 Wettquoten Betway
Netherlands Dirk van Duivenbode 4.33 Wettquoten Betway

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 12.10.2020, 06:52 Uhr

Wettbasis-Prognose & beste World Grand Prix 2020 Wetten

Der World Grand Prix 2020 verspricht eine Menge Spannung. Die Quoten der Favoriten sind nah beieinander und die ungewöhnlichen Modi (Sätze & Double-In / Double-Out) begeistern die Fans. Die Buchmacher sehen MvG vorn, aber wesentlich weniger deutlich als noch bei vergleichbaren Turnieren vor einen Monaten.

Key-Facts – PDC Darts World Grand Prix Wetten

  • MvG fünffacher Titelträger & Vorjahreschampion
  • Selten zuvor gab es keinen klaren Favoriten
  • Das Turnier findet ohne Zuschauer in Coventry statt

Wettbasis tätigt beim World Grand Prix 2020 die Prognose, dass erneut Gerwyn Price einer der heißesten Kandidaten auf den Titel ist. Zu Quoten um 6,00 ist eine Value-Bet sicher möglich, auch wenn in der Spitze der Darts-Welt aktuell wohl locker sechs bis sieben Spieler an einem guten Tag jeden Konkurrenten auch bei einem größeren Event bezwingen können.

United Kingdom PDC Darts World Grand Prix 2020 – Spielplan

PDC Darts World Grand Prix – 1. Runde – 06.+07.10.2020 (Alle Wettquoten * von Betway)

06.10.2020

Danny Noppert – Ryan Searle 2:1
Mensur Suljovic – Dirk van Duijvenbode 1:2
Jose de Sousa – Devon Petersen 0:2
James Wade – Mervyn King 0:2
Rob Cross – Gary Anderson 0:2
Michael van Gerwen – Krysztof Ratajski 2:1
Michael Smith – Dimitri van den Bergh 0:2

07.10.2020

Brendan Dolan – Kim Huybrechts 1:2
Jonny Clayton – Ian White 2:1
Dave Chisnall – Glen Durrant 2:0
Daryl Gurney – Joe Cullen 1:2
Peter Wright – Ryan Joyce 0:2
Gerwyn Price – Jermaine Wattimena 2:0
Nathan Aspinall – Gabriel Clemens 0:2
Simon Whitlock – Chris Dobey 2:0
Jamie Hughes – Jeffrey de Zwaan 1:2

PDC Darts World Grand Prix – Achtelfinale – 08.+09.10.2020 (Alle Wettquoten * von Betway)

08.10.2020

Dimitri van den Bergh – Dirk van Duijvenbode 1:3
Mervyn King – Simon Whitlock 2:3
Gary Anderson – Danny Noppert 3:0
Michael van Gerwen – Devon Peterson 3:0

09.10.2020

Gabriel Clemens – Jeffrey de Zwaan 0:3
Joe Cullen – Jonny Clayton 3:2
Ryan Joyce – Dave Chisnall 2:3
Gerwyn Price – Kim Huybrechts 3:0

Viertelfinale – 10.10.2020 (Alle Wettquoten * von Betway)

Dirk van Duivenbode vs. Gary Anderson 3:1
Dave Chisnall vs. Joe Cullen 3:2
Michael van Gerwen vs. Simon Whitlock 0:3
Gerwyn Price vs. Jeffrey de Zwaan 3:1

Halbfinale – 11.10.2020 (Alle Wettquoten * von Betway)

Simon Whitlock vs. Dirk van Duivenbode 1:4
Dave Chisnall vs. Gerwyn Price 3:4

Finale – 12.10.2020 (Alle Wettquoten * von Betway)

Gerwyn Price vs. Dirk van Duijvenbode (1,22 – 4,33)

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 12.10.2020, 06:56 Uhr