Enthält kommerzielle Inhalte

Darts

Darts UK Open 2022: Spielplan, Favoriten, Wettquoten & Übertragung

Wer profitiert 2022 vom einzigartigen Turnierformat?

Philipp Stottan  6. März 2022
Darts UK Open 2022
Kann Gerwyn Price erstmals bei den UK Open als letzter Jubeln? (© IMAGO / Pro Sports Images)

Erst zum 20. Mal finden die Darts UK Open 2022 statt. Vom 3. bis zum 6. März treffen im „FA Cup of Darts“ 160 Spieler – Profis und Amateure gemischt, ohne Setzliste – aufeinander.

Nach spannenden ersten zwei Tagen stehen am heutigen Sonntag das Viertel- und Halbfinale ebenso wie das Endspiel auf dem Plan.

Mit Sebastian Bialecki oder Keane Barry haben sich zwei Jungspunde behauptet und die Runde der letzten Acht erreicht. Big Player wie Michael Van Gerwen, Jonny Clayton oder Weltmeister Peter Wright derweil sind ausgeschieden.

Bei den Darts UK Open Wettquoten des Wettanbieters Bet365 ist PDC-Nummer-1 Gerwyn Price ganz klarer Favorit, Titelverteidiger James Wade ist vor dem Finaltag aber noch dabei und gilt als ärgster Mitstreiter.

Bet365
Wer gewinnt die Darts UK Open 2022?
Gerwyn Price 2.37
James Wade 5.00
Michael Smith 6.00
Damon Heta 8.00
Danny Noppert 11.0
William O Connor 15.0
Keane Barry 17.0
Sebastian Bialecki 23.0
Wette jetzt bei Bet365

* Wettquoten Stand vom 06.03.2022, 8.20 Uhr | 18+ | AGB gelten

 

Inhaltsverzeichnis

Wann und wo finden die UK Open 2022 statt?

Die Darts UK Open finden 2022 wieder im traditionellen Butlin’s Resort zu Minehead statt, nachdem sie im vergangenen Jahr Corona-bedingt nach Milton Keynes verschoben wurden.

Gespielt wird vom 3. bis zum 6. März 2022, wie mittlerweile aus dem Darts gewohnt werden auch wieder Fans in der Halle sein und für Stimmung sorgen.

 

Darts UK Open 2022: Spielplan & Modus

Wie erwähnt qualifizieren sich 160 Spieler für die Darts UK Open 2022, von denen 16 sogar aus dem Amateur-Bereich stammen.

In Runde eins geht es für die 64 am niedrigsten gerankten Spieler der PDC Order of Merit gegeneinander, in der zweiten Runde treffen die Sieger dann auf die Spieler 65-96, in der 3. Runde logischerweise die Nummern 33-64, ehe in der vierten Runde die besten Spieler (1-32 der PDC Order of Merit) einsteigen.

Bislang alles wie gehabt, doch die große Besonderheit kommt erst:

Denn der Turnierbaum der UK Open wird nicht vorab gelost, sondern zu jeder Runde neu. Und es gibt innerhalb der Runden auch keine Setzung, in der 4. Runde könnten also bereits die Top-Favoriten Price und Wright aufeinander treffen.

Daher haben die Außenseiter gute Chancen weit zu kommen, was auch immer wieder passiert.

 

Darts UK Open 2022

Das Turnier im Überblick:

  • 1. Runde: 32 Spiele im Best of 11 Modus
  • 2. Runde: 32 Spiele im Best of 11 Modus
  • 3. Runde: 32 Spiele im Best of 11 Modus
  • 4. Runde: 32 Spiele im Best of 19 Modus
  • 5. Runde: 16 Spiele im Best of 19 Modus
  • Achtelfinale: 8 Spiele im Best of 19 Modus
  • Viertelfinale: 4 Spiele im Best of 19 Modus
  • Halbfinale: 2 Spiele im Best of 21 Modus
  • Finale: 1 Spiel im Best of 21 Modus

 

UK Open 2022 Preisgeld: Fair für schwache Spieler

Das Preisgeld der Darts UK Open 2022 wurde erneut hoch angesetzt und bietet vor allem schon für schwächere Spieler einen Anreiz.

Der Turniersieger erhält am Ende 100.000 Pfund, der unterlegene Finalist immerhin noch 40.000 £. Davon haben die schwächeren Spieler natürlich meist wenig.

Allerdings davon, dass die Verlierer der 3. Runde bereits 1.000£ erhalten. In den nächsten zwei Runden wird dieses Preisgeld jeweils verdoppelt.

Für die ausgeschiedenen Spieler in den ersten beiden Runden gibt es hingegen nichts.

 

Wer überträgt die Darts UK Open?

Die UK Open sind auch in diesem Jahr vollumfänglich im TV und im Livestream zu verfolgen, so viel schon vorweg.

Verantwortlich hierfür zeigen sich der TV-Sender Sport1 sowie der Streaming-Dienst DAZN.

Sport1 hat die Exklusiv-Rechte für die Übertragung der UK Open. Am Freitag startet der Sender in die UK Open um 12:00 Uhr sowie 20:15 Uhr. Samstag steigen sie um 13:30 Uhr in die Früh- und um 23:00 Uhr in die Spät-Session ein. Das Finale am Sonntag wird ab 16:00 Uhr übertragen.

Auch DAZN steigt am 4. März ein, zeigt ab da das Turnier auch in voller Länge. Freitag geht es ab 12:45 Uhr und 20:00 Uhr in das Turnier, am 2. Tag um 13:45 Uhr und 20:00 Uhr sowie die selben Übertragungszeiten am Finaltag.

 

Nur hier: 5 € Gratiswette für deinen Darts Tipp!

Darts UK Open 2022 Unibet Gratiswette
AGB gelten | 18+

 

Wer sind die Darts UK Open 2022 Favoriten?

Gerwyn Price ist als Nummer 1 der PDC Order of Merit bei eigentlich jedem Darts-Turnier der große Favorit – so auch bei den UK Open 2022.

Die Buchmacher gehen mit dieser Meinung auch konform, sein Vorsprung ist vor Turnierstart sogar relativ klar.

Im Vorjahr war für den Waliser im Halbfinale gegen den späteren Sieger James Wade Schluss. Bei der Darts WM Anfang des Jahres gab es für den Titelverteidiger eine herbe Enttäuschung, da bereits im Viertelfinale das Ende angesagt war.

Seit 2017 schaffte es „The Iceman“ immer mindestens ins Halbfinale, sowohl 2017 also auch 2020 scheiterte er im Finale. Siegreich war er noch nie, vielleicht 2022?


 

Das Selbstvertrauen der jüngst gewonnenen Darts-WM möchte Peter Wright mit zu den Darts UK Open 2022 nehmen.

Der Schotte konnte das Turnier 2017 bereits einmal gewinnen und möchte diesen Erfolg nun natürlich wiederholen. Er ist die Nummer 2 der PDC und konnte in der Premier League diese Saison immerhin den 1. Spieltag gewinnen.

„Snakebite“ wird also zurecht als zweitgrößter Favorit bei den Buchmachern gesehen, sein Vorsprung zu den weiteren Spielern ist aber gering.

 

Aktuelle Gratiswetten im Überblick
18+ | AGB gelten


 

Der noch amtierende Premier League Sieger Jonny Clayton folgt Wright bei den Quoten dicht.

2021 war ein mehr als hervorragendes Jahr für den den Waliser, immerhin konnte er jedes Turnier gewinnen, bei dem er es ins Finale schaffte: The Masters, Premier League, World Grand Prix und World Series of Darts.

Für „The Ferret“ ist ein Halbfinale 2020 bislang das Höchste der Gefühle gewesen und nahe kam er diesen sonst auch nie. 2022 soll mehr von ihm kommen.


 

Schließlich und endlich ist natürlich auch Michael van Gerwen einer der Favoriten im Turnier.

Alleine seine Siegbilanz bei den Darts UK Open muss man sich vor Augen führen, um das zu unterstreichen. Drei Mal konnte er das Turnier bereits gewinnen: 2015, 2016 & 2020.

Jedoch befindet sich der Niederländer weiter in einem enormen Formtief. 2021 gelang ihm kein einziger Turniersieg(!), abgesehen von den Nordic Darts Masters.

Auch in der Premier League dieses Jahr ist er noch ohne Finale oder Tages-Sieg. Möglicherweise möchte „MvG“ die UK Open nun beim Schopfe packen und sich selbst aus der Misere ziehen.

 

UK Open 2022: Das Wichtigste in Kürze
 

Datum: 4. bis 6. März 2021

160 Spieler kämpfen um den Titel

Auch Amateure mit dabei

8 Deutsche sind mit am Start

Übertragung bei Sport1 & DAZN

Wettanbieter sehen Gerwyn Price voran

 

Acht Deutsche bei den Darts UK Open 2022 dabei

Da der Modus der Darts UK Open 2022 die besagten 160 Teilnehmern zulässt, dürfen auch viele Deutsche teilnehmen.

Gabriel Clemens ist als Nummer 22 der PDC ohnehin locker qualifiziert. Übrigens ebenso wie der Österreicher Mensur Suljovic.

Florian Hempel und Max Hopp schaffen es als Nummer 61 und 64 noch knapp in die Spieler, die erst in der 3. Runde einsteigen. Martin Schindler als 65. muss bereits in Runde zwei antreten, ebenso wie Österreicher Zoran Lerchbacher.

Michael Unterbuchner hat aus persönlichen Gründen absagen müssen, er wäre wie Ricardo Pietreczko und die Österreichischen Brüder Rowby-John und Rusty-Jake Rodriguez in der ersten Runde eingestiegen.

Via den PDC European Development Tour Qualifiers schafften es weiters noch Fabian Schmutzler und Niko Springer in die 1. Runde, via den PDC European Challenge Tour Qualifiers Lukas Wenig als achter und somit letzter deutscher Teilnehmer.

Clemens hat bei den Buchmachern in unserem Wettanbieter Vergleich die besten Quoten der Deutschen, muss sich aber zum Beispiel hinter Suljovic einreihen. Beide haben aber nur äußerst geringe Chancen auf den Turniersieg.

 

Unsere besten Wettanbieter für Darts Wetten | Dezember 2022

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB beachten

 

Passend zu diesem Artikel:

Philipp Stottan

Philipp Stottan

Alter: 29 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet-at-home, Bet365

Das Thema Sport und all seine Facetten begleiten Philipp seit er denken kann, zu Uni-Zeiten kamen dann auch die Sportwetten hinzu. Nach diversen Stationen im Journalismus entschied er sich dann dazu, seiner Wett-Leidenschaft auch beruflich nachzugehen. Vor allem in den Bereichen Fußball sowie US- und Kampfsport, kann man sich auf seine angesammelte Expertise verlassen.   Mehr lesen