Corinthians vs. Santos, 26.08.2015 – Brasilien Cup

Kann Corinthians den 0:2-Rückstand noch drehen

/
Vagner
Vagner Love (Corinthians) © GEPA pic

Brazil Corinthians vs. Santos Brazil 26.08.2015 – Brasilien Cup (Endergebnis 1:2)

In Europa schauen dieser Tage alle Fußballfans gespannt auf die Playoffs zur Europa bzw. Champions League. Auch außerhalb des alten Kontinents werden viele Augen auf diese Europacupspiele gerichtet sein. In Brasilien widmet man sich allerdings auch der Copa do Brasil. Unter der Woche finden die Rückspiele im Achtelfinale des nationalen Pokalwettbewerbs statt. Dabei treffen auch zwei Mannschaften aufeinander, die man sich gut und gerne im Finale hätte vorstellen können. Im Derby spielen nämlich die Corinthians und der FC Santos einen Viertelfinalisten aus. Die Chancen für die Corinthians stehen aber gar nicht gut, denn vor einer Woche gab es beim FC Santos eine 0:2-Niederlage.

 

 

Die Gastgeber werden daher in dieser Begegnung alles nach vorne werfen müssen, denn mit abwartendem Fußball holt man einen Zwei-Tore-Rückstand eher nicht auf. Allerdings werden die Hausherren auch dringend aufpassen müssen, kein Gegentor zu kassieren, denn auch im brasilianischen Pokal gilt die altbekannte Arithmetik der Auswärtstore. Sollte Santos also einen Treffer erzielen, dann müssten die Corinthians mindestens vier Tore schießen. Diese Aufgabe wäre dann wohl kaum mehr zu bewältigen. Die weiße Weste sollte für das Team von Trainer Tite daher an erster Stelle stehen. Wenn man vorne dann relativ zeitig die Führung markieren kann, könnte sich die Begegnung zu einem echten Pokalfight entwickeln. In diesem Rückspiel sehen wir die Hausherren schon als Favoriten an, ob aber ein Heimsieg für den Einzug in das Viertelfinale reichen wird, würde dann die Höhe des Erfolgs entscheiden. Wir werden sehen, wie sich die beiden brasilianischen Topteams schlagen werden. Der Anpfiff zum Rückspiel in der Copa do Brasil zwischen Corinthians Sao Paulo und dem FC Santos in der Corinthians-Arena erfolgt in der Nacht zum Donnerstag um 3:00 Uhr.

 

Wettbasis Sportwetten App für iPhone, Android und Windows verfügbar
Die Entscheidungshilfe für unterwegs – Für Android, Apple Produkte & Windows Phone

 

 

Brazil Corinthians – Statistik & aktuelle Form

Corinthians Logo

Nach dem 0:2 im Hinspiel der Copa do Brasil beim FC Santos haben sich die Corinthians noch lange nicht aufgegeben. Andererseits könnten es auch nur Duchhalteparolen sein, die Offensivakteur Jadson vor dem Rückspiel in der Nacht zum Donnerstag herausposaunt: „Wir werden vom Anpfiff bis zum Ende kämpfen, um unseren Fans Freude zu bereiten und im Pokal eine Runde weiterzukommen.“ [pullquote align=“right“ cite=“Mittelfeldmann Jadson“]“Wir werden vom Anpfiff bis zum Ende kämpfen, um unseren Fans Freude zu bereiten und im Pokal eine Runde weiterzukommen.“[/pullquote] Eigentlich sind die Hausherren aktuell deutlich stärker einzuschützen, denn das Team von Trainer Tite führt die Serie A in Brasilien derzeit souverän an. Vier Punkte beträgt der Vorsprung auf Athletico Mineiro. Im Vergleich zum FC Santos kann man sogar 16 Zähler mehr vorweisen. Das könnte dann auch ein Hinweis darauf sein, dass die 0:2-Pleite im Hinspiel nur ein Ausrutscher war. Am Sonntag zeigten sich die Corinthians aber wieder blendend erholt und gewannen daheim gegen den amtierenden Meister Cruzeiro Belo Horizonte mit 3:0. Bereits nach einer Viertelstunde brachte der überragende Vagner Love seine Mannschaft nach vorne. Kurz vor dem Wechsel bereite er dann das 2:0 durch Jadson mustergültig vor. In Durchgang zwei war Vagner Love dann wieder persönlich zur Stelle und markierte den 3:0-Endstand. In dieser Verfassung dürfte die nächste Runde in der Copa do Brasil keine Utopie sein, wenngleich es sicherlich kein leichter Gang werden wird. Aber aus den letzten 13 Spielen musste das Team aus der Metropole Sao Paulo nur eine einzige Niederlage hinnehmen, eben jene beim FC Santos. Ein besonderer Blick sei auf das Ausnahmetalent Malcom gestattet, der mit seinen 18 Jahren bereits mehrere Angebote aus Europa vorliegen hat. Womöglich wird er zum Ende der Transferperiode auch noch wechseln. Es ist also nicht ausgeschlossen, dass er gegen den FC Santos seine Abschiedsvorstellung geben wird. Personell sieht es insgesamt hervorragend aus. Coach Tite kann in dieser Begegnung auf seine beste Mannschaft zurückgreifen.

Voraussichtliche Aufstellung von Corinthians
Cassio – Uendel, Felipe, Gil, Fagner – Bruno Henrique, Elias – Malcom, Renato Augusto, Jadson – Vagner Love – Trainer: Tite

Letzte Spiele von Corinthians:
23.08.2015 – Corinthians vs. Cruzeiro 3:0 (Serie A)
20.08.2015 – Santos vs. Corinthians 2:0 (Copa do Brasil)
16.08.2015 – Avai vs. Corinthians 1:2 (Serie A)
13.08.2015 – Corinthians vs. Sport Recife 4:3 (Serie A)
09.08.2015 – Sao Paulo vs. Corinthians 1:1 (Serie A)

 

 

Interwetten Jubiläums-Bonus: Spezialwette platzieren & 25€ gratis kassieren
Spezialwetten Aktion zum 25. Interwetten Jubiläum

 

Brazil Santos – Statistik & aktuelle Form

Santos Logo

Nachdem der FC Santos im April die Staatsmeisterschaft von Sao Paulo für sich entscheiden konnte, gab es nicht wenige optimistische Prognosen, die Santos sogar die Meisterschaft andichten wollten. Aber danach kam erst einmal ein großer Absturz, der dem Trainer Marcelo Fernandes den Job kostete. Inzwischen hat Dorival Junior das Ruder übernommen und unter ihm läuft es beim Traditionsverein wieder. In der Serie A hat der Klub, bei dem Pele oder Neymar groß geworden sind, eine Aufholjagd gestartet. Bis ganz nach oben im Klassement wird diese freilich nicht mehr führen, doch zuletzt läuft es sehr gut. Aus den letzten acht Spielen musste man keine Niederlage mehr hinnehmen. Wenn diese Serie auch bei den Corinthians hält, würde man den Sprung ins Viertelfinale schaffen. Die Aufgabe ist aber denkbar schwer. Aber die Generalprobe am letzten Wochenende ist sehr gut gelungen, dann daheim siegte man gegen Avai mit 5:2. Bereits nach einer Viertelstunde hatten Gabriel und Thiago Maia eine 2:0-Führung herausgeschossen. Nach einer halben Stunde kam Avai zwar heran, doch nach dem Wechsel erhöhte Santos durch Ricardo Oliveira und Nilson auf 4:1. Erneut konnte der Gast verkürzen, ehe Lucas Lima in der Nachspielzeit per Elfmeter den 5:2-Endstand erzielte. Einen solchen Auftritt wünscht sich Coach Dorival Junior nun auch bei den Corinthians, wobei die beiden Kontrahenten nicht einmal in Ansatz miteinander zu vergleichen sind. Und während man gegen Avai die verletzungsbedingten Ausfälle von Alison und Edwin Valencia noch gut kompensieren konnten, wird das nun in der Copa do Brasil deutlich schwieriger. Allerdings sind die beiden defensiven Mittelfeldspieler die einzigen beiden Akteure, die in diesem Achtelfinale ersetzt werden müssen.

Voraussichtliche Aufstellung von Santos
Vanderlei – Ze Carlos, David Braz, Gustavo Henrique, Victor Ferraz – Renato, Thiago Maia, Lucas Lima – Gabriel, Geuvanio, Ricardo Oliveira – Trainer: Dorival Junior

Letzte Spiele von Santos:
22.08.2015 – Santos vs. Avai 5:2 (Serie A)
20.08.2015 – Santos vs. Corinthians 2:0 (Copa do Brasil)
15.08.2015 – Atletico PR vs. Santos 0:0 (Serie A)
13.08.2015 – Santos vs. Vasco da Gama Rio Janeiro 1:0 (Serie A)
09.08.2015 – Santos vs. Coritiba 3:0 (Serie A)

 

 

Sportingbet erhöht Bonus für Neukunden mit Extra-Wettgutschein obendrauf
Anmelden und doppelt belohnt werden – 150€ Bonus & Gratiswette sichern!

 

Brazil Corinthians vs. Santos Brazil Direkter Vergleich

Seit 1996 sind die beiden lokalen Kontrahenten Corinthians und Santos in 48 Partien aufeinander getroffen. Im direkten Vergleich liegt Santos dabei im Augenblick vorne. Nach Siegen steht es nämlich 20:15. 13 Mal trennte man sich mit einem Remis. Die letzte Begegnung gab es ja vor einer Woche im Stadion des FC Santos. Die Hausherren gewannen das Hinspiel in der Copa do Brasil mit 2:0. Gabriel und Marquinhos Gabriel hießen dabei die Torschützen, die eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel garantieren. Zuletzt hatten die Corinthians große Schwierigkeiten gegen Santos und konnten von den jüngsten neun Spielen nur ein einziges Mal gewinnen.

 

Jetzt neu bei Betvictor: Wettanbieter mit Cash Out Funktion für Fussball Wetten
Gewinnen, bevor Wette abgerechnet ist!

 

 

Prognose & Wettbasis-Trend Brazil Corinthians gegen Santos Brazil

Die Corinthians sind in der brasilianischen Serie A das Maß aller Dinge und liegen derzeit mit vier Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Santos liegt deutlich dahinter zurück, konnte durch den Trainerwechsel aber wieder richtig gut in die Spur finden. Aktuell befinden sich beide Klubs in sehr guter Verfassung. In den letzten Jahren war Santos immer so ein wenig der Angstgegner für die Corinthians. Allerdings muss das nicht heißen, dass das auch in der folgenden Partie so sein muss.

 

Key-Facts – Corinthians vs. Santos
  • In den letzten 13 Spielen unterlag Corinthians nur einmal, und zwar gegen den FC Santos
  • Santos ist seit acht Spielen ungeschlagen
  • In den letzten neun Duellen konnten die Corinthians nur einmal gewinnen

 

Wir halten nämlich die Hausherren aktuell dennoch für stärker. Das sehen die Buchmacher im übrigen ganz ähnlich. Die Wettquoten auf einen Heimsieg sind aber dennoch relativ hoch. Tipico bietet 2,15 für einen Sieg der Corinthians. Diese Quote halten wir für sehr interessant, denn die Hausherren stehen mit dem Rücken an der Wand und werden den Sieg zur Not mit der Brechstange erzwingen wollen. Wir sind bereit, auf den Zug aufzuspringen und setzen auf einen Erfolg für die Corinthians.

 

Beste Wettquoten für Brazil Corinthians vs. Santos Brazil 26.08.2015

Brazil Sieg Corinthians: 2.15 @Tipico
Unentschieden: 3.20 @MyBet
Brazil Sieg Santos: 3.70@Tipico

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Corinthians / Unentschieden / Sieg Santos:

1: 46%
X: 29%
2: 25%