Corinthians vs. Cruzeiro, 25.07.2018 – Campeonato A

Der amtierende Meister und Achte empfängt den Dritten

/
Marquinhos (Corinthians)
Marquinhos (Corinthians) © imago / F

Brazil Corinthians vs. Cruzeiro Brazil 25.07.2018 – Campeonato A (Endstand 2:0)

Im brasilianischen Campeonato A steht die zweite englische Woche in Folge auf dem Programm. In der 15. Runde kommt es unter anderem in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag um 02.45 Uhr MEZ zur Partie Corinthians Sao Paulo gegen Cruzeiro Belo Horizonte. Der Achte empfängt den Dritten, wobei der amtierende Meister Corinthians bisher fünf Punkte weniger als Cruzeiro holte.

Es handelt sich die dritte Begegnung der beiden Teams innerhalb von drei Wochen, weil die Traditionsklubs während der mit der WM 2018 verbundenen Pause in der ersten Juli-Hälfte zweimal aufeinander trafen. Corinthians feierte einen 2:0-Auswärtssieg und fuhr eine Woche später vor eigenem Publikum ein 2:2 gegen Cruzeiro ein. In den ersten Meisterschaftsrunden nach der Weltmeisterschaft fuhr der von Osmar Loss trainierte amtierende Meister einen 2:0-Heimsieg gegen den derzeitigen Zwölften Botafogo Rio de Janeiro sowie eine 1:3-Auswärtsniederlage im Stadtderby beim Zweiten Sao Paulo FC ein. Cruzeiro startete anders als die Hausherren mit seinem Rückspiel im Copa-do-Brasil-Achtelfinale wieder in den Pflichtspiel-Alltag, wobei die „Raposa“ den aktuellen Liga-Vorletzten Atletico Paranaense nach einem 1:1-Heimremis und mit dem Gesamtscore von 3:2 aus dem Bewerb warf. Es folgte ein Comeback nach Maß in der Meisterschaft, weil die Elf von Mano Menezes vor eigenem Publikum den Viertletzten Atletico Mineiro mit 3:1 und Atlético Paranaense mit 2:1 bezwang. Vor dem Aufeinandertreffen Corinthians gegen Cruzeiro spiegeln die Wetten und dazugehörigen Quoten eine leichte Favoritenrolle der Hausherren wider, wobei die besten Wettquoten auf den vollen Erfolg des amtierenden Meisters und Achten von bis zu 2.80 unter anderem beim Wettanbieter Bet365 viel Value bieten sollten.

Beste Wettquoten * für Brazil Corinthians vs. Cruzeiro Brazil 25.07.2018
Brazil Sieg Corinthians: 2.80 @Betway
Unentschieden: 3.00 @Bet365
Brazil Sieg Cruzeiro: 2.90 @Bwin

(Wettquoten vom 23.07.2018, 21:39 Uhr)

Brazil Corinthians – Statistik & aktuelle Form

Corinthians Logo

Corinthians Sao Paulo fuhr in den bisherigen 14 Spielen im Campeonato A jeweils fünf Siege und fünf Niederlagen ein, zudem teilte der amtierende Meister viermal die Punkte. Die von Loss trainierte Elf hält bei 19 Zählern und belegt punktgleich mit Vasco da Gama sowie mit Sport Recife dank der besseren Tordifferenz den achten Platz. Die „Timao“, die 15 ihrer aktuellen Punkte aus Heimspielen mitnahmen und mit vier Siegen sowie mit drei Unentschieden zuhause noch ungeschlagen sind, feierten mit einem 2:0 gegen Botafogo Rio de Janeiro ihren einzigen Dreier in den jüngsten sechs Meisterschaftspartien. Zudem gab es im Campeonato A zwei Heimremis im Juni gegen den aktuellen Vorletzten Vitoria EC sowie gegen den derzeitigen Vorletzten Santos FC und unter anderem zuletzt mit einem 1:3 im Derby beim Zweiten Sao Paulo FC die vierte Liga-Auswärtsniederlage in Folge.

Die Sorgenfalten werden bei Loss nicht geringer, denn das Heimspiel gegen Cruzeiro ist gleichzeitig das erste ohne den teamintern besten Torschützen im Campeonato A 2018, Rodriguinho, weil der offensive Mittelfeldspieler nach fünf Treffern in der laufenden Meisterschaft für kolportierte 5,1 Millionen Euro in die höchste ägyptische Liga zum Pyramids FC (bis zu diesem Sommer Al Assiouty Sport) wechselte. Nach diesem Transfer und angesichts der Tatsache, dass sowohl die bisher letzten sechs Heimspiele der „Timao“ als auch die jüngsten sieben Auswärtspartien der „Raposa“ im Campeonato A 2018 mit zwei oder weniger Treffern endeten, sehen wir vor dem Spiel Corinthians gegen Cruzeiro Wetten auf ein unter 2,5 Tore mit Wettquoten von bis zu 2.61 beim Wettanbieter Bet at Home als eine sinnvolle Variante an. Diese Quoten bieten außerdem viel Value. Während der Meisterschaftspause wurden unter anderem auch der zentrale Mittelfeldspieler Maycon an das ukrainische Aushängeschild Schachtar Donezk und der Innenverteidiger Fabian Balbuena in die englische Premier League an West Ham United abgegeben. Im Gegenzug wechselten zum Beispiel der defensive Mittelfeldspieler Douglas Augusto von Fluminense Rio de Janeiro und der in der deutschen Bundesliga bei Hannover 96 nicht glücklich gewordene Stürmer Jonathas zu Corinthians Sao Paulo, wobei der Angreifer zunächst bis zum September 2019 verliehen ist.

Während Jonathas bereits zwei Liga-Spiele in den Beinen hat und beim ersten Einsatz von Beginn an gegen den Sao Paulo FC in der 91. Minute das Ehrentor für die Gäste erzielte, deutet nach einem Kreuzbandriss bei Rene Junior vieles auf das Debüt von Douglas Augusto gegen Cruzeiro Belo Horizonte hin. Der Neuzugang von Fluminense sollte neben Gabriel zum Zug kommen. Jadson rückt anstelle von Rodriguinho ins Zentrum des offensiven Mittelfelds hinter Jonathas. Romero sowie Marquinhos Gabriel sind die aussichtsreichsten Kandidaten für die Flügel, auch wenn Mateus Vital als Linksaußen zum Zug kommen könnte. In der Viererkette vor Cassio sind Fagner, Leo Santos, Henrique und der vom italienischen Serie-A-Klub FC Turin verliehene Danilo Avelar gesetzt. Bei Corinthians Sao Paulo fallen außerdem der zentrale Mittelfeldspieler Guilherme Mantuan, der Innenverteidiger Pedro Henrique, der Sechser Ralf und der Stürmer Roger verletzungsbedingt aus.

Beste Torschützen in der Liga:
Rodriguinho (5 Tore, nun beim Pyramids FC)
Roger (2 Tore)
Henrique (1 Tor)
Mateus Vital (1 Tor)
Gabriel (1 Tor)

Voraussichtliche Aufstellung von Corinthians:
Cassio – Fagner, Leo Santos, Henrique, Danilo Avelar – Gabriel, Douglas Augusto – Romero, Jadson, Marquinhos Gabriel (Mateus Vital) – Jonathas

Letzte Spiele von Corinthians:
22.07.2018 – Sao Paulo vs. Corinthians São Paulo 3:1 (Serie A)
19.07.2018 – Corinthians São Paulo vs. Botafogo FR 2:0 (Serie A)
14.06.2018 – Bahia vs. Corinthians São Paulo 1:0 (Serie A)
10.06.2018 – Corinthians São Paulo vs. EC Vitória 0:0 (Serie A)
07.06.2018 – Corinthians São Paulo vs. Santos 1:1 (Serie A)

Brazil Cruzeiro – Statistik & aktuelle Form

Cruzeiro Logo

Cruzeiro Belo Horizonte, das den Campeonato A 2017 als Fünfter beendete, feierte in den bisherigen 14 Spieltagen sieben Siege, teilte dreimal die Punkte und verlor viermal. Die „Raposa“ rangiert mit 24 Punkten auf dem dritten Platz, wobei der Rückstand auf den Spitzenreiter Flamengo Rio de Janeiro und auf den Zweiten Sao Paulo FC jeweils sechs und fünf Zähler beträgt. Die von Menezes betreute Elf holte dank jeweils zwei vollen Erfolgen und zwei Unentschieden sowie mit drei Niederlagen nur acht ihrer Zähler in der Ferne und nahm vor der Meisterschaftspause einen Zähler aus Partien bei Teams aus der zweiten Tabellenhälfte mit. Nach einem 0:2 beim derzeitigen 14. Chapecoense folgte ein 1:1 beim Drittletzten Parana. Cruzeiro, das anders als Corinthians bisher nur Ergänzungsspieler abgab, absolvierte nach der WM 2018 insgesamt drei Pflichtspiele vor eigenem Publikum und davon zwei gegen den Liga-Vorletzten Atletico Paranaense, wobei einem 1:1 in der Copa do Brasil samt Aufstieg ins Viertelfinale ein 2:1 folgte. Dazwischen gab es ein 3:1 im Stadtderby gegen den Viertletzten America Mineiro.

[pullquote align=“left“ cite=“Mano Menezes“]“Hernan Barcos‘ Qualitäten sind für uns keine Überraschung. Er kann den Ball gut führen und ist dementsprechend sehr wichtig für die Mannschaft.“[/pullquote]Für das Auswärtsspiel gegen Corinthians Sao Paulo kehrt die Schalt- und Waltzentrale mit Henrique und Alejandro Cabral anstelle von Silva und Romero in die Stammelf zurück. Beide Akteure waren im Meisterschaftsheimspiel gegen Atletico Paranaense gesperrt. Die Stürmer Sassa und Fred sind nach wie vor nicht einsatzfähig, daher erhält der vor gut zwei Wochen vom ecuadorianischen Erstligisten LDU Quito zu Cruzeiro gewechselte Hernan Barcos auch dank des Siegestores am Sonntag gegenüber Rafael Sobis den Vorzug. Der Argentinier wird vom offensiven Mittelfeld mit von Palmeiras Sao Paulo verliehenen Robinho, Thiago Neves und Giorgian de Arrascaeta unterstützt. Edílson, Dede, Leo und Marcelo Hermes formieren das Defensivpaket vor Fabio.

Beste Torschützen in der Liga:
Giorgian de Arrascaeta (3 Tore)
Rafael Sobis (2 Tore)
Dede (2 Tore)
Raniel (2 Tore)
Bruno Silva (1 Tor)

Voraussichtliche Aufstellung von Cruzeiro:
Fabio – Edílson, Dede, Leo, Marcelo Hermes – Henrique, Alejandro Cabral – Robinho, Thiago Neves, Giorgian de Arrascaeta – Hernan Barcos

Letzte Spiele von Cruzeiro:
23.07.2018 – Cruzeiro vs. Atlético Paranaense 2:1 (Serie A)
20.07.2018 – Cruzeiro vs. America Mineiro 3:1 (Serie A)
17.07.2018 – Cruzeiro vs. Atlético Paranaense 1:1 (Copa do Brasil)
14.06.2018 – Parana vs. Cruzeiro 1:1 (Serie A)
10.06.2018 – Chapecoense vs. Cruzeiro 2:0 (Serie A)

Brazil Corinthians vs. Cruzeiro Brazil Direkter Vergleich

Das Duell Corinthians Sao Paulo gegen Cruzeiro Belo Horizonte gab es im Juli bereits zweimal, wobei die Bilanz aus den zwei Freundschaftsspielen mit einem 2:0-Auswärtserfolg vom 05.07.2018 sowie mit einem 2:2-Heimremis für die diesmaligen Gastgeber spricht. Der spätere Meister Corinthians blieb auch im Campeonato A 2017 gegen Cruzeiro ungeschlagen, wobei einem 1:0-Heimsieg von Mitte Juni ein 1:1-Auswärtsremis von Anfang Oktober folgte. Der bisher letzte Dreier der „Raposa“ gegen die „Timao“ kam im Dezember 2016 mit einem 3:2-Heimerfolg zustande. Zudem ist Corinthians Sao Paulo mit fünf Siegen und zwei Unentschieden seit sieben Pflichtspielen in der gleichnamigen Arena gegen Cruzeiro Belo Horizonte ungeschlagen.

Brazil Corinthians vs. Cruzeiro Brazil Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Brazil Corinthians vs. Cruzeiro Brazil

Unserer Meinung nach ist es am wahrscheinlichsten, dass Corinthians Sao Paulo mit einem Heimsieg gegen Cruzeiro Belo Horizonte auf die Erfolgsspur zurückkehrt. Für den amtierenden Meister spricht neben der Bilanz aus den zwei Testspielen mit einem Auswärtssieg und einem Heimremis auch die starke Bilanz in der Arena Corinthians mit vier Siegen und drei Unentschieden in den bisherigen sieben Auftritten vor eigenem Publikum im Campeonato A 2018. Zudem sind die „Timao“ mit fünf Dreiern und zwei Unentschieden seit acht Pflichtspielen gegen die „Raposa“, die in der Ferne acht von 21 möglichen Punkten holte, ungeschlagen. Für Cruzeiro sprechen vor dem Auswärtsspiel gegen Corinthians die Tatsachen, dass bisher im Sommer keine Leistungsträger abhandenkamen und dass man nach der WM 2018, wenn auch zuhause, noch ungeschlagen ist.

 

Key-Facts – Corinthians vs. Cruzeiro

  • Zwei Testspiele Corinthians gegen Cruzeiro im Juli endeten mit einem 2:0-Auswärtssieg der „Timao“ und einem 2:2 in Sao Paulo
  • Corinthians Sao Paulo ist zuhause gegen Cruzeiro Belo Horizonte mit fünf Siegen und zwei Remis seit sieben Pflichtspielen ungeschlagen
  • Die bisher letzten sechs Heimspiele von Corinthians und die jüngsten sieben Auswärtsspiele von Cruzeiro endeten mit einem unter 2,5 Tore

 

Auch die Wettanbieter sehen den amtierenden Meister in diesem Heimspiel als den Favoriten, wobei vor der Begegnung Corinthians gegen Cruzeiro die Quoten von bis zu 2.80 viel Value bieten. Eine flexiblere und fast gleich lukrative Variante sind Wetten auf ein unter 2,5 Tore mit Wettquoten von bis zu 2.61 beim Wettanbieter Bet at Home. Die jüngsten sechs Heimspiele von Corinthians Sao Paulo und die bisher letzten sieben Auswärtsspiele von Cruzeiro Belo Horizonte im Campeonato A endeten allesamt mit zwei oder weniger Toren. Zudem untermauert der Abgang des teamintern besten Torschützen der Hausherren, Rodriguinho, unseren Tipp.

Beste Wettquoten * für Brazil Corinthians vs. Cruzeiro Brazil 25.07.2018

Brazil Sieg Corinthians: 2.80 @Betway
Unentschieden: 3.00 @Bet365
Brazil Sieg Cruzeiro: 2.90 @Bwin

(Wettquoten vom 23.07.2018, 21:39 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Corinthians / Unentschieden / Sieg Cruzeiro:

1: 35%
X: 32%
2: 33%

Brazil Corinthians vs. CruzeiroBrazil – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick:*

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore 1.47 @Bet365
Unter 2,5 Tore 2.61 @Bet at Home

Beide Teams treffen
Ja 2.12 @Bet at Home
Nein 1.68 @Unibet

 

Zur Bet365 Website