Champions League Finale 2019 Wetten – Analyse & Wettquoten

Kann Klopp seinen Final-Fluch vertreiben?

/
Jürgen Klopp (Liverpool)
Jürgen Klopp (Liverpool) © GEPA pic

Champions League Finale 2019: Tottenham vs. Liverpool – Wetten & Analyse – 01.06.2019, 21:00 Uhr (Endergebnis: Liverpool gewinnt das Champions League Finale gegen Tottenham mit 0:2!)

Am 1. Juni 2019 findet zum fünften Mal ein Champions League-Endspiel in der spanischen Hauptstadt Madrid statt. Erstmals jedoch nicht im Santiago Bernabéu, sondern im September 2017 eröffneten Wanda Metropolitano – der Heimspielstätte von Atlético Madrid, mit einer Kapazität von 67.000 Besuchern. Von spanischen Mannschaften ist in diesem 27. Königsklassen-Endspiel jedoch weit und breit nichts zu sehen. Erstmals seit 2008 (damals Chelsea und Man United) kommt es zu einem rein englischen Kräftemessen im Champions League Finale 2019. Die Tottenham Hotspur treffen dabei auf den Liverpool Football Club.

Bei Betsson auf beide Teams treffen wetten

Für die Reds von der Merseyside ist es bereits das neunte Champions League/Europapokal der Landesmeister-Endspiel insgesamt und das zweite in Folge, nachdem Liverpool vergangene Saison noch Real Madrid unterlegen war (1:3). Fünfmal (1977, 1978, 1981, 1984, 2005) gewann Liverpool bereits die wichtigste Vereins-Trophäe im europäischen Fußball. Für die Spurs ist es hingegen die erste Teilnahme überhaupt an einem derartigen Endspiel. Zwar konnte Tottenham zweimal den UEFA Cup (1972, 1984) und einmal den Europapokal der Pokalsieger (1963) gewinnen, ein Champions League-Finale gab es in der 136-jährigen Geschichte des Nordlondoner Klubs noch nie. Dementsprechend sind die Spurs im Champions League Finale 2019 laut den Wettquoten der Buchmacher und Analysen aussagekräftiger Experten für Wetten auf den Sieg nicht gerade Favorit.

Möglich machten dieses komplett englische Finale zwei nicht für möglich gehaltene Comebacks in den Halbfinal-Rückspielen. Liverpool profitierte einmal mehr von einer magischen Nacht in Anfield und schlug den großen FC Barcelona trotz 0:3-Hinspielpleite im Rückspiel mit 4:0. Nicht minder dramatisch war es tags darauf, als Tottenham zur Halbzeit bei Ajax Amsterdam bereits mit 0:3 in Summe zurücklag. Doch ein Hattrick von Lucas Moura (erst der fünfte Spieler, der dies in einem Halbfinale schaffte), mit seinem drittem Treffer in Minute 96, sorgte für die Wende und den Final-Einzug der Pochettino-Elf dank der im Europapokal gültigen Auswärtstorregelung. Für Pochettino ist es das zweite Finale überhaupt als Trainer (Bilanz zuvor: eine Niederlage im League Cup-Final 2015). Deutlich mehr Erfahrung besitzt hier Liverpools Jürgen Klopp. Jedoch hat Klopp ein Final-Fluch befallen. Ob Klopp diesen Fluch in Madrid endlich ablegen können wird? Blickt man fürs Champions League Finale 2019 auf die Wettquoten zahlreicher Wettbüros, dann lautet die Antwort ja. Jedoch konnte der Deutsche keines seiner jüngsten sechs Pokal-Endspiele gewinnen: 2018 und 2013 verlor Klopp bereits zweimal ein Champions League-Finale, 2016 die Endspiele in Europa League und League Cup, 2015 und 2014 jeweils das DFB-Pokal-Finale.

Das Finale in der Königsklasse ist wie jedes Jahr eines der absoluten Highlights im Fußball-Kalender. In diesem Jahr wird mit Spannung erwartet, welche Premier League-Mannschaft sich zum kontinentalen Champion krönen wird. Für das Champions League Finale 2019 zwischen Tottenham und Liverpool geben wir eine Analyse ab und bewerten zahlreiche Wetten und die dazugehörigen Wettquoten ausgiebig.

Wer gewinnt das Champions League Finale 2019: Tottenham oder Liverpool? 1X2 Wetten

Die historische Bilanz spricht klar für die Reds (82 Liverpool Siege, 42 Remis, 48 Tottenham Siege). Auch die letzten Duelle gingen fast ausschließlich an Liverpool. Von den jüngsten 14 Pflichtspielen seit März 2013 konnten die Reds neun Matches gegen die Spurs für sich entschieden. Einzig im Oktober 2017 konnte Tottenham einen Heimsieg gegen Liverpool feiern. Zudem spielten beide Teams viermal Unentschieden. Seit drei Premier League-Partien ist Liverpool gegen Tottenham ohne Schlappe (2-1-0). In der Meisterschaft lagen am Saisonende 25 Zähler zwischen dem Tabellenzweiten Liverpool (97 Punkte) und dem Dritten Tottenham (72 Punkte). Während sich Tottenham mit nur einem Sieg aus den finalen fünf Premier League-Spielen über die Ziellinie schleppte (1-1-3) und aufgrund der Unfähigkeit Arsenals und Manchester Uniteds das Champions League-Ticket für die kommende Spielzeit lösen konnte, zogen die Reds in einem epischen Titelrennen gegenüber Manchester City den kürzeren. Erstmals überhaupt wurde eine Mannschaft mit nur einer Saisonniederlage nicht englischer Meister. Im Gegensatz zu den Spurs gewann Liverpool die letzten neun Premier League-Matches in Folge. Laut der aktuellen Formkurve würden im Champions League Finale 2019 Wetten auf die Merseyside-Jungs mehr Sinn ergeben.

Jedoch ist das Champions League Finale 2019 keine Premier League und Liverpool kann in Madrid nicht auf die Festung Anfield Road bauen. Dort feierten die Reds erstmals seit 18 Jahren wieder 22 Pflichtspielsiege. Zwar ist ein neutraler Spielort kein Auswärtsspiel, kommt diesem aber sehr nahe. In der Champions League verlor Liverpool alle drei Gruppenspiele in der Fremde und unterlag deutlich mit 0:3 in Barcelona. Einzig beim zweitklassigen Porto und den formschwachen Bayern gab es Siege. Zudem hat Trainer Klopp eine Final-Allergie und verlor die jüngsten sechs Endspiele. Die Ligaleistungen der Spurs litten in den letzten Wochen auch aufgrund der großen historischen Chance in der Champions League. Zudem hatte Tottenham im Gegensatz zu Liverpool mit zahlreichen Verletzungen zu kämpfen. Zwar profitierten die Spurs speziell gegen Man City (VAR) und Ajax (Last-Minute-Treffer) von unglaublichem Glück, doch tritt Tottenham in Bestbesetzung an, kann diese Mannschaft es mit jedem Gegner aufnehmen. Als ideal könnte sich die fast dreiwöchige Pause vor dem Endspiel herausstellen. Die angeschlagenen und verletzten Spieler dürften bis zum Endspiel wieder fit werden. Allen voran Tottenham-Talisman Harry Kane. Im Champions League Finale 2019 erscheinen Wetten auf die Reds eine sichere Bank zu sein. Doch die Rückkehr von Harry Kane, könnte dem absoluten Glauben das Finale zu gewinnen, noch einen weiteren Schub verleihen. Denn für das Champions League Finale 2019 empfiehlt unsere Analyse die Wettquoten für einen Erfolg der Spurs nicht außer Acht zu lassen.

Tottenham vs. Liverpool – Wettquoten Vergleich * – Champions League Finale 2019

Bet365 Logo Bet at Home Logo Interwetten Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Comeon
Tottenham
3.80 3.98 3.90 3.95
Unentschieden 3.50 3.42 3.40 3.45
Liverpool
1.95 1.94 2.00 1.95

(Wettquoten vom 15.05.2019, 12:59 Uhr)

Champions League Finale 2019 – Wettquoten auf die ‚Doppelte Chance‘

Die Premier League gilt aktuell zurecht als stärkste Liga der Welt. Dies zeigt sich nicht nur am Champions League Finale 2019, in welches Liverpool laut Wettquoten der Wettanbieter als Favorit geht, sondern auch am Finale der Europa League. Auch dort sind mit Chelsea und Arsenal zwei englische Teams vertreten. Manchester City und Liverpool spielen selbst in der Premier League noch in einer separaten Liga, denen in dieser Saison keiner das Wasser reichen konnte. Dementsprechend würden im Champions League Finale 2019 Wetten auf die Reds dank Doppelter Chance das Risikos eines Wettverlust zwar minimieren, sind aber auch der Grund dafür, wieso diese Quoten mit 1,29 absolut uninteressant sind. Dies gilt ebenso für Wetten auf Doppelte Chance „1/2“. Die einzige interessante Variante wäre auf Sieg Tottenham oder Unentschieden zu wetten. Denn ein Remis nach regulärer Spielzeit ist zwischen diesen beiden Topteams im Champions League Finale 2019 laut unserer Analyse nicht ausgeschlossen. Jedoch stellte Tottenham in dieser Premier League Saison einen neuen Rekord an Ligaspielen in Folge ohne Unentschieden auf (29 Spiele ohne Remis).

Champions League Finale 2019 – Doppelte Chance-Wetten
Tottenham oder X: 1,87 @Bethard
Tottenham oder Liverpool: 1,32 @888 Sport
X oder Liverpool: 1,29 @ 888 Sport

(Wettquoten vom 15.05.2019, 15:22 Uhr)
Zur 888Sport Website

Champions League Finale 2019 – Wettquoten für ‚Sieg zu Null‘

In der diesjährigen Champions League-Saison spielten die Reds insgesamt fünfmal zu Null. Jedoch immer zuhause an der Anfield Road. In der Fremde blieb Liverpool in keinem der sechs Spiele ohne Gegentor. Selbst gegen Roter Stern Belgrad (0:2) oder in Porto (4:1) kassierten die Reds Gegentreffer. In der Premier League blieben die Reds 21-mal ohne Gegentor und stellten die beste Defensive der Liga (22 Gegentore). Jedoch wurden zwölf dieser 21 „weißen Westen“ in Heimspielen erzielt (57 Prozent). Auswärts blieb Liverpool „nur“ neunmal gegentorfrei. Zudem spielte Liverpool gegen die anderen fünf Top-Sechs-Teams einzig bei Manchester United zu Null.

Tottenham blieb in der Königsklasse viermal ohne Gegentreffer. Dreimal zuhause, sowie auswärts in Dortmund. In der Liga spielten die Spurs 13-mal zu Null (siebenmal zuhause, sechsmal in der Fremde). Jedoch reicht es einzig bei Manchester United zu einem Sieg ohne Gegentreffer bei einem Top-Team. Da in beiden Teams zudem die Qualität der Offensivspieler enorm ist, würden wir im Champions League Finale 2019 mit zu Null-Wetten trotz attraktiver Wettquoten vorsichtig sein. Keines der zurückliegenden acht Champions League-Endspiele sah einen zu Null-Sieg. Letztmals krönte sich Inter Mailand 2010 ohne Final-Gegentor zu den neuen Königen von Europa (2:0 gegen Bayern München).

Champions League Finale 2019 – ‚Sieg Zu Null‘-Wetten
Tottenham gewinnt zu Null: 7,00 @Bet365
Liverpool gewinnt zu Null: 3,25 @ Bet365

(Wettquoten vom 15.05.2019, 15:54 Uhr)
Zur Bet365 Website

Champions League Finale 2019 – Über / Unter 2,5 Tore Wetten

Da im Champions League Finale 2019 unsere Analyse einen zu Null-Sieg ausschließt, für uns aber durchaus ersichtlich ist, dass beide Teams treffen werden, scheint auch ein Tipp auf „Über 2.5 Tore“ im Finale eine interessante Option zu sein. In den 38 Premier League-Partien der Spurs fielen 106 Tore und somit durchschnittlich 2,8 Tore pro Partie. In den 38 Premier League-Matches der Reds gab es sogar 111 Treffer zu bestaunen und dementsprechend im Schnitt 2,9 Treffer per Match. In den sechs Königsklassen-KO-Spielen blieben die Reds zweimal „Unter 2,5 Tore“ (jeweils zuhause) und viermal „Über 2,5 Tore“. Tottenham kommt in den sechs Entscheidungsspielen der diesjährigen Champions League-Saison auf 50 Prozent „Über/Unter 2,5-Quote“. Da in beiden Mannschaften viele Treffer möglich sind, halten wir ein Resultat mit „Über 2,5 Tore“ als wahrscheinlich und würden im Champions League Finale 2019 dementsprechend Wetten für Over 2.5 platzieren.

Champions League Finale 2019: ‚Over Under‘-Wetten
Über 2,5 Tore: 2,01 @Betsson
Unter 2,5 Tore: 1,90 @Bet365

(Wettquoten vom 15.05.2019, 15:57 Uhr)

Gewinnt Klopp im dritten Anlauf die Champions League?
Tottenham vs. Liverpool, 01.06.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Champions League Finale 2019 – Ergebnistipp & treffen beide Teams?

Wir gehen schwer davon aus, dass beide Teams treffen werden. Liverpool traf in dieser Premier League-Saison 89-mal (Platz zwei in der Liga) und erzielte in der Champions League 22 Treffer. Die Spurs kommen in der Liga (67 Tore, Rang vier) und in der Champions League (20 Tore) ebenfalls auf eine ordentliche Torausbeute. In sieben der jüngsten acht Pflichtspiele zwischen Tottenham und Liverpool trafen jeweils beide Teams (zuletzt viermal in Folge). Außerdem verfolgen sowohl Mauricio Pochettino (Spurs), wie auch Jürgen Klopp (Reds) einen offensiven Ansatz und werden nicht versuchen mit einer ultra-defensiven Spielweise zum Erfolg zu gelangen. Daher würde im Champions League Finale 2019 unsere Analyse zu Wetten auf „BTS“ tendieren. Die Wettquoten für Wetten auf ein exaktes Resultat sind durchaus verlockend, die Aussicht auf Erfolg jedoch gering. Besonders in einem Finale zwischen zwei Mannschaften auf Augenhöhe ist es extrem schwer einen genaues Spielergebnis vorherzusehen. Müssten wir uns jedoch auf ein Resultat fürs Endspiel festlegen, wäre dies ein 2:1-Erfolg der Spurs.

Tottenham – Liverpool – Treffen beide Teams?
Ja: 1,82 @Betsson
Nein: 2,10 @BetVictor

Bei Betsson auf beide Teams treffen wetten
(Wettquoten vom 15.05.2019, 16:11 Uhr)

Champions League Finale 2019 – Statistik Highlights

Champions League Finale 2019 – Analyse Torschützen Wetten

DDie Hoffnungen der Spurs ruhen mit Sicherheit auf Harry Kane, der bis zum Finale rechtzeitig fit werden dürfte. Trotz zweimaliger Verletzungspause in dieser Saison, traf der englische Nationalmannschaft-Kapitän in der Premier League 17-mal. Der Stürmer ist Rekordtorschütze der Spurs im Europapokal und zeigte sich in den letzten drei Champions League-Spielzeiten für 40 Prozent aller Tottenham-Tore verantwortlich (17 von 43 Tore). Doch auch der Südkoreaner Heung-Min Son (20 Pflichtspieltore) und der Braslianer Lucas Moura (Hattrick im Champions League-Halbfinale in Amsterdam) sind für das Champions League Finale 2019 interessierte Option bei der Torschützen-Wette. Für Torgefahr aus dem Mittelfeld könnte bei den Spurs Christian Eriksen sorgen. Der Däne ist bekannt für seine Distanzschüsse.

Bei Liverpool sorgten Mo Salah, Bobby Firmino und Sadio Mane für 68 der 113 Pflichtspieltreffer in dieser Saison (60 Prozent). Mit den beiden Afrikanern Salah und Mane (beide 22 Treffer) hat Liverpool zudem zwei der drei Premier League Torschützenkönige dieser Saison in seinen Reihen. In der Premier League stellten die Reds mit 89 Treffern die zweitbeste Offensive der Liga. Einzig in der Saison 2013/14 (101 Tore) traf eine Liverpool-Mannschaft in den vergangenen 55 Jahren häufiger in einer Erstligaspielzeit. Es stecken neben den Top-Angreifern Salah, Mane, Firmino also jede Menge weitere Tore in Jürgen Klopps Reds.

Tottenham – Liverpool Torschützen-Wetten
Mohamed Salah trifft jederzeit (Liverpool): 2,10 @Bet365
Harry Kane trifft jederzeit (Tottenham): 2,37 @Bet365
Sadio Mane trifft jederzeit (Liverpool): 2,60 @Bet365
Heung-Min Son trifft jederzeit (Tottenham): 4,00 @Bet365

(Wettquoten vom 27.05.2019, 10:56 Uhr)

Champions League Finale 2019 – Beste Quoten *

Sieg Tottenham: 4.10 @Bwin
Unentschieden: 3.65 @Betsson
Sieg Liverpool: 2.05 @Unibet

(Wettquoten vom 15.05.2019, 12:59 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Tottenham / Unentschieden / Sieg Liverpool:

1: 24%
X: 27%
2: 49%

 

Hier bei Unibet wetten