Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Brügge vs. Atletico Madrid, 11.12.2018 – Champions League

Leistet Brügge für den BVB Schützenhilfe im Kampf um Platz 1?

Belgium Brügge vs. Atletico Madrid Spain 11.12.2018, 21:00 Uhr – Champions League

Lächerlich, ein Witz, der soll die Klappe halten – das waren Äußerungen, die am Sonntag nach dem Bundesligaspiel zwischen Mainz 05 und Hannover 96 von Horst Heldt getätigt wurden. Es ging mal wieder, wen wundert es, um den vieldiskutierten Videobeweis, der einen sehr zweifelhaften Elfmeter für Mainz in der Schlussphase nicht zurücknahm. So groß der Ärger mal wieder war, so sehr muss man auch die positiven Aspekte hervorheben. In der Nachspielzeit wurde dank der Hilfe aus Köln das 2:1 von Mainz wegen einer zuvor übersehenen Abseitsstellung zurückgenommen. Auch wenn das aktuelle Modell noch gewiss nicht ausgereift ist, so wird es in immer mehr europäischen Topligen eingesetzt. Nun zog auch die Premier League nach, die ab der Saison 2019/20 den Videobeweis einführen wird. In der Champions sollte das Hilfemittel eigentlich ebenfalls erst zur kommenden Spielzeit genutzt werden. Nun hat man sich jedoch darauf geeinigt, das System schon ab dem Achtelfinale einzusetzen. Somit wird der sechste Gruppenspieltag am Dienstag und Mittwoch als der vorerst letzte Spieltag in der Königsklasse ohne Videobeweis in die Geschichte eingehen.

Inhaltsverzeichnis

Die acht Partien am Dienstag versprechen dennoch viel Gesprächsstoff. Alleine in der Todesgruppe C wird mindestens eines der Schwergewichte PSG, Neapel oder Liverpool ausscheiden. Für die deutschen Beteiligten geht es um nicht mehr allzu viel. Sowohl Dortmund, als auch Schalke stehen schon sicher im Achtelfinale. Die Königsblauen werden die Gruppenphase sicher als Zweiter abschließen, während der BVB noch eine Restchance hat. Die Schwarz-Gelben müssen ihr Spiel gegen Monaco gewinnen und zeitgleich auf einen Ausrutscher von Atletico Madrid in Brügge hoffen. Die Gastgeber stehen sicher auf Platz 3 und werden ab der Rückrunde in der Europa League angreifen. Es geht also nur noch darum, sich mit Anstand und Würde vom eigenen Publikum aus der Königsklasse zu verabschieden. Kein Wunder ist es, dass zwischen Brügge und Atletico Madrid die Wettquoten deutlich zu Gunsten der Gäste verteilt sind. Für die Spanier geht es noch um den Gruppensieg, welcher für die Auslosung der Achtelfinals schon von Bedeutung sein könnte. Nicht nur, dass man im Rückspiel den Heimvorteil erhalten würde. Auch die Gegner scheinen nach derzeitigem Stand eher schlagbar zu sein. Angepfiffen wird die Begegnung im „Jan Breydel“ um 21:00 Uhr. Schiedsrichter der Partie ist der Italiener Davide Massa.

Brügge vs. Atletico Madrid – Beste Quoten * – Champions League

Bet365 Logo Bet at Home Logo Comeon Logo Bet3000 Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Comeon
Hier zu
Bet3000
Brügge
6.00 5.44 5.75 5.50
Unentschieden 4.00 3.94 3.95 4.00
Atletico Madrid
1.64 1.63 1.65 1.65

(Wettquoten vom 10.12.2018, 10:39 Uhr)

Belgium Brügge – Statistik & aktuelle Form

Brügge Logo

Club Brügge hat sich in der Gruppe A der Champions League sehr teuer verkauft. Fünf Punkte und ein positives Torverhältnis stehen bei den Belgiern zu Buche. Zwar ist der Einzug ins Achtelfinale nicht mehr möglich, doch Platz 3 vor der AS Monaco ist gesichert. Die beiden Spitzenvereine aus dem Kontinent waren dann aber doch eine Nummer zu groß. Immerhin holte Brügge am vergangenen Spieltag einen Punkt beim torlosen Remis in Dortmund. Damit hat man die Schwarz-Gelben von der Tabellenspitze verdrängt und Atletico Madrid einen großen Gefallen getan. Nun liegt es an Brügge, ob sie für einen weiteren Wechsel an der Tabellenspitze sorgen können.

Zuhause empfangen sie zum Abschluss der Gruppenphase Atletico Madrid. In dieser Partie können die Gastgeber eigentlich befreit aufspielen und sich auf die 90 Minuten gegen das spanische Spitzenteam entspannt vorbereiten. Doch die Vorfreude wurde am Wochenende stark getrübt. In der nationalen Liga gab es beim Vorletzten Waasland-Beveren eine völlig unerwartete Pleite zu verbuchen. Nach Führung von Brügge erwies Benoit Poulain seiner Mannschaft einen Bärendienst. Er flog eine viertel Stunde vor Spielende vom Platz. Diese Zeit reichte den Gastgebern, um das Spiel noch komplett zu drehen. Brügge hat nach de Wochenende auf Platz 3 in der Jupiter League einen Rückstand von fünf Zählern auf Tabellenführer Genk.

Vor Weihnachten steht noch das Auswärtsspiel bei Kortrijk und das wichtige Heimspiel gegen den Tabellenzweiten aus Antwerpen an. Es ist also gut möglich, dass Coach Ivan Leko ein paar Spieler für den Ligabetrieb schont. Auf der anderen Seite brennt jeder Akteur natürlich darauf, zuhause gegen einen mehrfachen Champions League-Finalisten der letzten Jahre anzutreten. Gut möglich, dass der Coach auf der rechten Abwehrseite gleich eine Alternative für das Wochenende einübt, wenn Benoit Poulain dann sowieso pausieren muss. Der Kroate Matej Mitrovic wäre eine Option für die Startelf. Auch ein Systemwechsel von Dreier- zur Viererkette ist vorstellbar. Im Hinspiel schaffte es Brügge, mit einem Fünfer-Mittelfeld die Räume eng zu halten und so den großen Favoriten lange Zeit zu entnerven. Taktische Möglichkeiten gibt es auf Seiten der Gastgeber also einige. Doch wir raten eher ab bei Brügge gegen Atletico Madrid Wetten auf den Heimsieg abzuschließen.

Voraussichtliche Aufstellung von Brügge:
Horvath – Mitrovic, Mechele, Denswil – Decarli, Amrabat, Nakamba, Ngonge – Vormer, Vanaken, Wesley

Letzte Spiele von Brügge:
07.12.2018 – Waasland-Beveren vs. FC Brügge 2:1 (First Division A)
02.12.2018 – FC Brügge vs. Standard Lüttich 3:0 (First Division A)
28.11.2018 – Dortmund vs. FC Brügge 0:0 (Champions League)
23.11.2018 – FC Brügge vs. SV Zulte-Waregem 1:3 (First Division A)
10.11.2018 – Sporting Charleroi vs. FC Brügge 2:1 (First Division A)

 

Favre legt keinen großen Wert auf den Gruppensieg!
Monaco vs. Dortmund, 11.12.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Atletico Madrid – Statistik & aktuelle Form

Atletico Madrid Logo

Atletico Madrid kann mit dem bisherigen Saisonverlauf sehr zufrieden sein. In der Liga rangiert der Klub auf Platz3 mit nur drei Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Barca. In der Champions League ist der Einzug ins Achtelfinale sicher. Auch den Gruppensieg hat die Mannschaft von Diego Simeone nach dem Ausrutscher des BVB selbst in der Hand. Ein Sieg in Brügge und Atletico Madrid wird als Gruppensieger die Auslosung für die KO-Runde beobachten. Das Selbstvertrauen stimmt bei den Madrilenen.

In den letzten 19 Spielen kassierte Atletico nur eine einzige Niederlage – das 0:4 in Dortmund. Für diese Pleite konnte sich der Hauptstadt-Klub im Rückspiel zuhause revanchieren (2:0). Sieben Siege und drei Remis stehen in den letzten zehn Partien zu Buche. Sechsmal blieb Atletico in dieser Zeit ohne Gegentor. Die stabile Defensive ist wie gewohnt unter Simeone der große Trumpf der Mannschaft. Zehn Gegentore in La Liga nach 15 Spieltagen sind eine herausragende Bilanz. Keeper Jan Oblak kann sich auf seine Vorderleute verlassen. Am Wochenende agierte in der Innenverteidigung das Duo Stefan Savic und Lucas Hernandez.

Letztgenannter musste aber schon in Halbzeit 1 ausgewechselt werden. Er könnte am Dienstag durch Jose Gimenez ersetzt werden. Die Verletztenliste ist damit noch länger geworden. Mit Koke, Felipe Luis, Juanfran, Diego Godin und Diego Costa ist sie ohnehin schon mehr als prominent besetzt. Zu stören scheint dies in Madrid niemanden. Mit 3:0 wurde am Wochenende das Heimspiel gegen den Tabellennachbarn Deportivo Alaves souverän gewonnen. Einmal mehr war Antoine Griezmann einer der Torschützen. Der französische Weltmeister wird am Dienstag in Brügge ebenfalls die Hoffnungen der Fans auf seinen Schultern tragen und versuchen, sein Team zum Sieg und damit zum Gruppensieg zu schießen.

Voraussichtliche Aufstellung von Atletico Madrid:
Oblak – Saul, Gimenez, Savic, Arias – Lemar, Thomas, Rodrigo, Correa – Kalinic, Griezmann

Letzte Spiele von Atletico Madrid:
08.12.2018 – Atletico Madrid vs. Alaves 3:0 (La Liga)
05.12.2018 – Atletico Madrid vs. Sant Andreu 4:0 (Copa del Rey)
02.12.2018 – Girona vs. Atletico Madrid 1:1 (La Liga)
28.11.2018 – Atletico Madrid vs. AS Monaco 2:0 (Champions League)
24.11.2018 – Atletico Madrid vs. FC Barcelona 1:1 (La Liga)

 

 

Belgium Brügge vs. Atletico Madrid Spain Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Zum direkten Vergleich zwischen Brügge und Madrid gibt es gar nicht so viel zu sagen. Die Vereine standen sich erst ein einziges Mal gegenüber – und zwar im Hinspiel der laufenden Gruppenphase. Am zweiten Spieltag fand die Premiere in der spanischen Hauptstadt statt und die Gastgeber konnten ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Allerdings hatte Atletico lange Mühe mit den giftigen Gästen aus Belgien, die den Führungstreffer von Griezmann in Person von Arnaut Groeneveld ausgleichen konnten. In der 67. Minute war es dann zum zweiten Mal der französische Superstar, der die Hausherren in Führung brachte. Diesmal kam der Underdog nicht mehr zurück und stattdessen setzte Koke in der Nachspielzeit mit dem 3:1 den Schlusspunkt. Auch im Rückspiel glauben wir an einen Erfolg des Favoriten und würden bei der Paarung Brügge vs. Atletico Madrid Wetten auf einen Auswärtssieg empfehlen.

Prognose & Wettbasis-Trend Belgium Brügge vs. Atletico Madrid Spain

In den letzten Jahren war es häufig so, dass es kaum eine Rolle spielte, ob man die Gruppenphase der Königsklasse auf Platz 1 oder 2 abschließen konnte. Die Gegner waren meist gleichstark. In dieser Spielzeit ist das ein wenig anders. Die (voraussichtlichen) Gruppensieger heißen: Real Madrid, Barcelona, PSG, Bayern, Juventus, Atletico Madrid, Porto und Manchester City. Mit Ausnahme von Porto sind das ausnahmslos absolute Spitzenteams. Atletico Madrid wäre also gut beraten, auch wirklich den ersten Platz zu belegen, um diesen Namen im Achtelfinale aus dem Weg zu gehen. Die Spanier müssen hierfür ihre Hausaufgaben in Belgien lösen, um nicht auf Schützenhilfe von Monaco gegen Dortmund angewiesen zu sein. Trotz der Verletztenmisere der Madrilenen gibt es keinen Grund, an einem Favoritensieg in Brügge zu glauben und der Sieg von Atletico ist zum Wetten sehr gut geeignet. Die Elf von Diego Simeone ist seit Wochen in einer guten Verfassung und hat erst am Wochenende mit dem 3:0-Erfolg im Spitzenspiel gegen Alaves neues Selbstvertrauen getankt. Brügge dagegen kassierte einen Dämpfer in der Liga und wird sich nur schwer motivieren können für den Auftritt am Dienstagabend. Der dritte Platz in der Gruppe A ist manifestiert und 2019 wird es für die Truppe von Ivan Leko in der Europa League weitergehen.

 

Key-Facts – Brügge vs. Atletico Madrid Wetten

  • Atletico kann mit einem Sieg den Gruppensieg perfekt machen, für Brügge geht es um nichts mehr
  • Die Madrilenen sind trotz des großen Verletzungspechs in einer guten Form
  • Im Hinspiel setzte sich der Favorit aus Spanien dank eines Griezmann-Doppelpacks mit 2:0 durch

 

Der Coach könnte aus diesem Grund durchaus ein paar Spieler für den Ligabetrieb schonen. Dort ist der Rückstand auf Genk angewachsen und weitere Ausrutscher bis zur Winterpause sollen zwingend vermieden werden. Auch wenn die Gastgeber sich nicht kampflos geschlagen geben werden und im Hinspiel in Madrid beweisen haben, dass sie ein unangenehmer Gegner sind, so wird sich am Dienstagabend der Favorit im Laufe der 90 Minuten durchsetzen. Die Gäste haben einfach die deutlich höhere individuelle Klasse und bei Brügge fehlt in den entscheidenden Szenen dann vielleicht doch der letzte Wille, in jeden Zweikampf und in jedes Laufduell mit der 100%igen Überzeugung zu gehen. Wir denken, dass Brügge nicht in der Lage sein wird, die stabile Abwehr von Atletico zu überwinden und würden deshalb bei Brügge gegen Atletico Madrid Wetten auf einen „zu Null-Sieg“ der Gäste platzieren. Ein 1:0 oder 2:0, was typisch für die Mannschaft von Diego Simenoe wäre, würde zu dieser Begegnung perfekt passen.

Mit Top-Bonus Aktionen auf die Champions League wetten
Champions League Bonus – die besten Angebote auf Wettbasis.com

 

Belgium Brügge vs. Atletico Madrid Spain – Beste Wettquoten * 11.12.2018

Belgium Sieg Brügge: 6.00 @Bet365
Unentschieden: 4.00 @Bet3000
Spain Sieg Atletico Madrid: 1.65 @Comeon

(Wettquoten vom 10.12.2018, 10:39 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Brügge / Unentschieden / Sieg Atletico Madrid:

15%
X: 25%
2: 60%

 

Bei Comeon die CL tippen!

Belgium Brügge vs. Atletico Madrid Spain – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,95 @Bet365
NEIN: 1,80 @Bet365

Zur Bet365 Website

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Champions League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_NEWS=3965]

Max Gartner

Max Gartner

Alter: 31 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Ich habe schon in jungen Jahren selbst erste Wetterfahrungen gemacht und fand es immer schon interessant, mit mathematischen Modellen Wahrscheinlichkeiten für Sportereignisse zu berechnen. Im Laufe meines Mathematikstudiums habe ich begonnen, mich immer tiefer in die Materie zu begeben und kam so schließlich auch zur Wettbasis.

Dort schreibe ich zahlreiche Artikel zum Tennis-Sport, da ich selbst ein leidenschaftlicher Tennisspieler bin. Ebenfalls bin ich als echter Werder-Fan, der in Bayern lebt, nicht nur leidgeprüft, sondern am deutschen Profi-Fußball auch sehr interessiert. Vor allem in unterklassigen Ligen sind häufig interessante Wettquoten zu finden, weshalb ich in der 2. und 3, Bundesliga die meiste Erfahrung besitze.

Ebenfalls bin ich ein absoluter Fan von Außenseiter-Wetten, die häufig einen großen Value bieten. Meine wöchentliche Serie bei der Wettbasis beschäftigt sich genau damit.

Meine beste Tipp-Empfehlung lautet deshalb auch: Geduld und Disziplin bringen langfristigen Erfolg und gerade bei riskanten Wetten braucht man hierfür oft einen langen Atem… Aber dieser lohnt sich!   Mehr lesen