Enthält kommerzielle Inhalte

Biathlon

Biathlon WM Pokljuka Verfolgung Herren Tipp 14.02.2021, Favoriten & Wettquoten

Können die Norweger den Spieß umdrehen?

Stanislaus Amann   13. Februar 2021
Biathlon WM Pokljuka Verfolgung Herren Wetten
Laegreid will den Favoriten in Pokljuka ausstechen © imago images / CEPix, 22.01.2021

In der ersten Einzelentscheidung der Biathlon WM blieb kein Stein auf dem anderen, denn während die Favoriten aus Norwegen am Freitag im Sprint strauchelten, konnte sich der Schwede Martin Ponsiluoma völlig überraschend die Goldmedaille krallen.

Werden sich die Sieger der Mixed-Staffel nun angemessen rehabilitieren und die Kräfteverhältnisse wieder geraderücken? Dass zuletzt kein einziger Norweger auf dem Podest zu finden war, darf für die erfolgreiche Biathlon-Nation jedenfalls als gewaltige Niederlage gewertet werden, die man keineswegs auf sich sitzen lassen kann.

Inhaltsverzeichnis

Die besten Wettanbieter sehen nun Thingnes Bö weiterhin in der Favoritenrolle. Im Unterschied zum vorangegangenen Sprint liegen aber bei der WM-Verfolgung in Pokljuka wesentlich ausgeglichenere Wettquoten vor.

Welcher Läufer bietet sich nun aber für Siegwetten an? Klar ist, dass der Druck bei einem Großereignis immens hoch ist, weshalb die Routiniers durchaus mit mentalen Vorteilen ausgestattet sind. Die jungen Wilden mussten dagegen zuletzt ihrem Nervenkostüm Tribut zollen.

Ein Start-Ziel-Sieg eines Läufers ist jedenfalls erneut nicht zu erwarten und so wird der bevorstehende Bewerb sicherlich mit einem hohen Maß an Spannung aufwarten können. Wir blicken dementsprechend mit großer Vorfreude auf das Spektakel im slowenischen Biathlon-Ort.

 Wer gewinnt die WM Verfolgung in Pokljuka am 14.02.2021 – Quoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Norway Johannes Thingnes Bö 2.50 Wettquoten Interwetten
France Emilien Jacquelin 5.00 Wettquoten Interwetten
France Quentin Fillon Maillet 8.50 Wettquoten Interwetten
Sweden Martin Ponsiluoma 10.00 Wettquoten Bet365
Norway Sturla Holm Laegreid 10.00 Wettquoten Interwetten
Sweden Sebastian Samuelsson 15.00 Wettquoten Bet365
Norway Tarjei Bö 15.00 Wettquoten Bet365
France Simon Desthieux 15.00 Wettquoten Interwetten

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 12.02.2021, 19:15 Uhr

Die Favoriten bei der WM-Verfolgung in Pokljuka am 14.02.2021

Norway Johannes Thingnes Bö
Position im Weltcup: 1.

Der überragende Biathlet der vergangenen Jahre musste zum Auftakt der Weltmeisterschaft eine deftige Ohrfeige verkraften, denn sein fünfter Platz im Sprint war für alle Beteiligten eine herbe Enttäuschung. Dementsprechend wird der vierfache Saisonsieger alles daran setzen, im kommenden Bewerb den Spieß umzudrehen. 

Noch kein Saisonsieg in der Verfolgung

In diesem Winter kam der zweifache Gewinner der großen Kristallkugel in der Verfolgung noch nicht über zwei dritte Plätze hinaus. Mit insgesamt zwölf Weltcupsiegen verfügt er in dieser Disziplin aber über zahlreiche Erfolge, beim letzten Großereignis konnte er hier zudem die Silbermedaille gewinnen.

An der Motivation wird es beim 27-Jährigen angesichts der jüngsten Pleite nun sicher nicht scheitern, allerdings sprechen seine letzten Ergebnisse nicht unbedingt für einen Erfolg des Norwegers. Aufgrund niedriger Quoten betrachten wir bei der WM Verfolgung in Pokljuka eine Wette auf Bö deshalb eher mit kritischen Augen.

Unser Value Tipp:
Laegreid gewinnt
bei Interwetten zu 10.00
Wettquoten Stand: 12.02.2021, 19:15
* 18+ | AGB beachten

France Emilien Jacquelin
Position im Weltcup:6.

Der Gewinn der Bronzemedaille im Sprint kam selbst für Jacqueline überraschend. Nun könnte er gleich im nächsten Rennen nachlegen, denn in der laufenden Saison ist die Verfolgung seine beste Disziplin. Bei den vergangenen vier Rennen konnte er hier nämlich zweimal mit einem zweiten Platz bilanzieren.

Folgt die nächste Medaille?

Der Franzose geht außerdem als Titelverteidiger ins Rennen, denn schon bei der letzten Weltmeisterschaft konnte er sich völlig unerwartet und ohne vorangegangene Siege die Goldmedaille sichern. Insgesamt konnte der 25-Jährige bei den Titelkämpfen des Vorjahres gleich viermal Edelmetall einstreifen, dreht er nun erneut groß auf?

Da er in diesem Winter aber noch nicht gewonnen hat, können wir bei der WM Verfolgung in Pokljuka keine Prognose auf den Vorjahressieger stellen. Seine Wettquoten sind für unseren Geschmack zudem etwas zu gering, als das ein Tipp eine interessante Option darstellen würde. Ein weiterer Podestplatz ist für ihn aber sicherlich im Bereich des Möglichen.

Sweden Martin Ponsiluoma
Position im Weltcup: 7.

Allzu viel Aufmerksamkeit lenkte der 25-Jährige Schwede in der Vergangenheit nicht auf sich, denn im Weltcup feierte er gerade einmal einen Sieg und im Vorjahr belegte er im Gesamtweltcup lediglich Platz 33. Mit seinem Sieg im WM-Sprint am vergangenen Freitag katapultierte er sich für die kommenden Rennen nun aber in den Kreis der Favoriten.
 

BildBet Bonus
AGB gelten | 18+

 

In der Verfolgung noch nie am Podest

Zwar verfügt der Mann der Stunde weiterhin über eine durchaus ansehnliche Quote, da er in dieser Disziplin bislang aber weder im Weltcup noch bei einem Großereignis den Sprung auf das Podest schaffte, ist bei der WM Verfolgung in Pokljuka eine Prognose auf den Newcomer kaum tragbar.

Norway Sturla Holm Laegreid
Position im Weltcup: 2.

Der Youngster aus dem norwegischen Team agiert schon seit vielen Wochen in Hochform, konnte beim ersten WM-Bewerb mit einem siebten Platz aber nicht den hohen Erwartungen gerecht werden. Mit bereits vier Saisonsiegen hat in der laufenden Saison niemand öfter gewonnen als er. Sein arrivierter Teamkollege Bö sollte deshalb auf der Hut sein, denn hier wächst wohl ein absoluter Superstar heran.

Youngster greift nach den Sternen

Zugutekommen könnten dem 23-Jährigen dabei auch seine oftmals guten Leistungen am Schießstand, denn in den vergangenen Bewerben blieb er hier häufig fehlerfrei, so auch unlängst im Sprint. Da er bereits die beiden letzten Verfolgungsrennen für sich entscheiden konnte, muss er im kommenden Bewerb definitiv im Kreis der engsten Favoriten gesehen werden.

Trotzdem verfügt er bei der WM Verfolgung in Pokljuka über hohe Wettquoten, weshalb ein Tipp auf Laegreid eine hervorragende Option darstellt. Der Interwetten-Bonus für Neukunden bietet allen Neulingen außerdem zusätzliche Profitmöglichkeiten.

Biathlon WM-Verfolgung in Pokljuka am 14.02.2021 – Außenseiter

Nachdem zum Auftakt der Einzel-Bewerbe die Ausgangslage völlig auf den Kopf gestellt wurde, stellt sich die Frage, ob es nun zu einer weiteren Überraschung kommt. Einige Außenseiterkandidaten scheinen zumindest auf dem Papier Chancen auf den Erfolg zu haben, wobei natürlich abzuwarten bleibt, wie sich das kommende Rennen tatsächlich entwickelt.

Frankreich mit starkem Team am Start

Simon Desthieux konnte mit dem Gewinn der Silbermedaille zuletzt groß aufzeigen und möchte sein persönliches Wintermärchen nun fortsetzen. Im Weltcup konnte er aber noch keinen Sieg feiern, weshalb seine Chancen auf einen Überraschungserfolg guten Gewissens als gering beurteilt werden können.

Zumindest aus Sicht der Buchmacher ist sein Teamkollege Fillon Maillet mit wesentlich besseren Chancen ausgestattet. Er konnte in der laufenden Saison bereits eine Verfolgung gewinnen und holte in dieser Disziplin im Jahr 2019 die Bronzemedaille. Bei der WM Verfolgung in Pokljuka sind Wetten auf den Franzosen aber aufgrund niedriger Quoten nicht unbedingt die beste Wahl, denn wir meinen einige aussichtsreichere Kandidaten als den 28-Jährigen zu erkennen, die obendrein auch noch über bessere Wettquoten verfügen.

Norweger mit Wut im Bauch

Nicht nur für Thingnes Bö und Laegreid verlief der erste WM-Bewerb äußerst unbefriedigend, auch der Rest der norwegischen Truppe konnte nicht an die Leistungen vergangener Rennen anschließen und hat dementsprechend Grund zur Wiedergutmachung.

Tarjei Bö und Johannes Dale waren dabei im letzten Verfolgungsrennen jeweils Teil des Siegerpodests und das Stockerl ist nun für beide erneut in Reichweite. Zuzutrauen ist ihnen jedenfalls sicher so einiges, denn immerhin handelt es sich hier um den Dritten sowie Vierten der Gesamtwertung.

Prognose & Wettbasis-Trend – Wer gewinnt die WM Verfolgung in Pokljuka am 14.02.2021?

Die zuletzt schwer geschlagenen Norweger werden am Sonntag alles daransetzen, die eigentliche Rangordnung wiederherzustellen. Entsprechend sehen wir vor allem die Herren aus dem besten Biathlon-Team der Welt als Kandidaten für Siegwetten.

Ein echter Dauerbrenner ist dabei Thingnes Bö, der ein Abo auf die Spitzenplätze zu haben scheint und auch im kommenden Bewerb wieder ganz vorne mitmischen wird. In der Verfolgung hat er in der laufenden Saison aber noch keinen Sieg zu Buche stehen, er könnte schlussendlich also erneut durch die Finger schauen.

Key-Facts – Verfolgung in Pokljuka – Wetten
  • Thingnes Bö kam über 12,5 Km noch nicht über einen dritten Platz hinaus
  • Laegreid hat in der Verfolgung zuletzt zweimal zugeschlagen
  • Das letzte Rennen in dieser Disziplin hatte ein rein norwegisches Podest zur Folge

Mit einem Blick auf dessen überragende Wettquoten stellen wir bei der WM-Verfolgung in Pokljuka eine Prognose auf den 23-jährigen Laegreid aus, der in dieser Disziplin zuletzt zweimal in Folge erfolgreich war. Der getestete Wettanbieter Interwetten bietet dabei mit einem Wert von 10.00 eine regelrechte Fabelquote an.

Insgesamt könnte es nun erneut äußerst eng werden. Es bahnt sich also die nächste Nervenschlacht an, langweilig wird der bevorstehende Bewerb deshalb sicher nicht. Wer auf der Suche nach allgemeinen Informationen zum Tippen ist, der sei außerdem abschließend auf unsere umfangreichen Wett-Ratgeber verwiesen.
 

Mit Wettbasis zu erfolgreichen Biathlon Wetten
Wie wettet man erfolgreich auf Biathlon? – Wettbasis.com Ratgeber

 

Verfolgung in Pokljuka am 14.02.2021 – Wettquoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Norway Johannes Thingnes Bö 2.50 Wettquoten Interwetten
France Emilien Jacquelin 5.00 Wettquoten Interwetten
France Quentin Fillon Maillet 8.50 Wettquoten Interwetten
 Sweden Martin Ponsiluoma 10.00 Wettquoten Bet365
Norway Sturla Holm Laegreid 10.00 Wettquoten Interwetten
Sweden Sebastian Samuelsson 15.00 Wettquoten Bet365
Norway Tarjei Bö 15.00 Wettquoten Bet365
France Simon Desthieux 15.00 Wettquoten Interwetten

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 12.02.2021, 19:15 Uhr