Enthält kommerzielle Inhalte

Biathlon

Biathlon Otepää Sprint Damen Tipp 11.03.2022, Favoriten & Wettquoten

Eckhoff findet ihre einstige Form

Kai Thomaschewski  7. März 2022
Biathlon Otepää Sprint Damen Tipp
Kann Tiril Eckhoff beim Biathlon Sprint der Damen in Otepää ihre Landsfrau Marte Olsbu Roeiseland schlagen? © IMAGO / SNA, 16.02.2022

Nachdem die Herren bereits am Donnerstag ihre Sprint-Premiere in Estland feierten, startet für die Biathletinnen am Freitag mit dem Sprint in Otepää dasselbe Programm. Auch sie haben sich erstmalig in einem estnischen Sprint, im Massenstart und den abschließenden Mixed-Staffeln zu beweisen.

Inhaltsverzeichnis

Wichtige Favoritinnen sind wiedermal die Norwegerinnen, die mit Marte Olsbu Roeiseland die Gesamtweltcupführende und mit Tiril Eckhoff eine Siegerin aus der Woche nominieren. Neben den Skandinavierinnen ist das Feld der Damen eng beisammen, womit auch andere Athletinnen Chancen auf den Sieg genießen. Unter anderem ist Denise Herrmann zu nennen, nachdem sie den Sprint in Kontiolahti gewann. Wird Herrmann aber auch in Otepää gewinnen können oder setzt sich eine andere Top-Athletin in der estnischen Premiere durch?

Biathlon Zeitplan Otepää 2022 – Sprint der Damen

Disziplin Datum Uhrzeit
Sprint der Herren 10.03.2022 14:30 Uhr
Sprint der Damen 11.03.2022 14:30 Uhr
Massenstart der Herren 12.03.2022 13:00 Uhr
Massenstart der Damen 12.03.2022 15:15 Uhr
Mixed-Staffel 13.03.2022 12:30 Uhr
Single-Mixed-Staffel 13.03.2022 15:15 Uhr

Biathlon Übertragung des Weltcups in Otepää

Übertragen wird der anstehende Weltcup auch in diesem Jahr bei den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern. In Deutschland ist der Sprint der Damen in Otepää in der ARD zu sehen. Zudem überträgt Eurosport die Rennen in Estland live und DAZN bietet für die Biathlonbewerbe in Otepää einen Livestream an. Für die österreichischen und Schweizer Zuschauer wird das Rennen außerdem auf ORF und SRF2 ausgestrahlt.

Biathlon Sprint der Damen in Otepää – 11.03.2022 – beste Quoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
Marte Olsbu Roeiseland 4.00 Wettquoten Bet365
Elvira Öberg 6.00 Wettquoten Bet365
Tiril Eckhoff 6.00 Wettquoten Bet365
Denise Herrmann 7.00 Wettquoten Bet365
Hanna Öberg 10.00 Wettquoten Bet365
Dorothea Wierer 13.00 Wettquoten Bet365
Justine Braisaz-Bouchet 15.00 Wettquoten Bet365
Anais Chevalier-Bouchet 15.00 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 10.03.2022 um 08:12 Uhr 18+ | AGB beachten

Die Favoritinnen im Sprint der Damen

Norway Marte Olsbu Roeiseland
Position im Gesamtweltcup 2021/2022: 1
Position im Sprintweltcup 2021/2022: 1

Für Otepää wird Marte Olsbu Roeiseland erneut als Top-Favoritin gehandelt. Die Buchmacher sprechen ihr für den Sprint der Damen in Otepää weiterhin die niedrigsten Quoten zu. Aufgrund ihrer bärenstarken Leistungen während des gesamten Winters und ihres exzellenten Gesamtpakets ist dies auch absolut nachzuvollziehen. Läuferisch gehört Roeiseland zu den Schnellsten und am Schießstand ist sie ohnehin eine der besten Schützinnen. Ihr siebter Saisonsieg könnte somit absolut gelingen.

 

Willkommensbonus bei 888Sport: Nur in DE!

888Sport WillkommensbonusJetzt Willkommensbonus sichern
AGB gelten | 18+ 

Roeiseland überzeugte in Kontiolahti nur bedingt

Mit Blick auf die Ergebnisse in Kontiolahti zeigt sich allerdings, dass Roeiseland in den letzten Tagen ihre Leistungskurve etwas abbaute. Die Rennen in Finnland schloss sie als Achte und Vierte ab, womit sie zwar noch immer exzellente Ergebnisse einfuhr, dennoch nicht auf dem Podest landete. Ihr Abschneiden in Otepää ist daher schwer vorherzusagen, abschreiben wollen wir die Saison-Beste aber natürlich nicht.

Norway Tiril Eckhoff
Position im Gesamtweltcup 2021/2022: 17
Position im Sprintweltcup 2021/2022: 13

Derzeit stärker schätzen wir dennoch Tiril Eckhoff ein. Die amtierende Gesamtweltcupsiegerin feiert nach einer anfänglich schwachen Saison in der Verfolgung von Kontiolahti ihren ersten Saisonsieg. Bereits zuvor zeigte sie im finnischen Sprint und auch bei den Spielen in Peking positiv auf, wobei vor allem ihre Laufleistung überzeugte. Ebenso verbesserte Eckhoff aber auch ihre Performance am Schießplatz, womit die Norwegerin längst wieder für Siege gut ist. Für den Sprint der Damen in Otepää bleibt Eckhoff damit eine der heißesten Kandidatinnen auf den Sieg.

Siegerliste Biathlon Sprint der Damen in der Saison 2021/2022

Sprint Erste Zweite Dritte
Kontiolahti Herrmann Eckhoff Nilsson
Peking (Olympia) Roeiseland E. Öberg Wierer
Ruhpolding E. Öberg Roeiseland Wierer
Oberhof Roeiseland Simon & Sola
Annecy – Le Grand Bornand Roeiseland Bescond E. Öberg

Sweden Elvira Öberg
Position im Gesamtweltcup 2021/2022: 2
Position im Sprintweltcup 2020/2021: 2

Weiterhin in Bestform befindet sich Elvira Öberg. Als Newcomerin feierte die Schwedin in diesem Winter mehrere Triumphe. Dabei war sie auf der Loipe nur von wenigen zu schlagen. Im Gegensatz dazu verpatzte Öberg das ein oder andere Schießen, doch auch auf dem Platz verbesserte sie sich über die Monate hinweg erheblich.

Öberg war in diesem Winter die Loipe

Elvira Öberg besitzt somit ein starkes Gesamtpaket, durch welches sie weitere Siege mit Leichtigkeit einfahren kann. Sollte sie daher ihr Potenzial in Estland vollends ausspielen können, wird ihr ein Sieg nur schwer zu nehmen sein. Die Buchmacher bestätigen unsere Einschätzung und sprechen Elvira Öberg für den Sprint der Damen in Otepää die zweitniedrigsten Quoten von 6.00 zu.

Germany Denise Herrmann
Position im Gesamtweltcup 2021/2022: 13
Position im Sprintweltcup 2020/2021: 10

Komplettiert wird das Feld der derzeit besten Athletinnen mit Denise Herrmann. Die einstige Langläuferin überzeugte in den letzten Wochen vermehrt, wobei sie mit ihrem Olympiatitel im Einzel ihren bisher größten Erfolg feierte. Ebenso siegte sie im Sprint von Kontiolahti. Eine erneut starke Leistung im kommenden Sprint ist von Herrmann daher absolut vorstellbar.

Im Vergleich zu den zuvor genannten Favoritinnen ist dennoch zu erwähnen, dass Herrmann relativ inkonstante Ergebnisse erreicht. Nachdem sie nicht zu den besten Schützinnen gehört, bleibt wieder einmal abzuwarten, wie sie sich am Schießplatz zu schlagen weiß. Als Olympiasiegerin in der schießlastigsten Disziplin des Biathlons ist der DSV-Athletin aber immer eine Sensation zuzutrauen, womit auch sie zu unseren wichtigsten Favoritinnen zu zählen ist.

Biathlon Sprint-Ergebnis der Damen in Kontiolahti 2022

Ergebnis Athletin
1. Herrmann
2. Eckhoff
3. Nilsson
4. H. Öberg
5. Chevalier-Bouchet
6. Voigt
7. E. Öberg
8. Roeiseland
9. Eder
10. Persson

Biathlon Sprint der Damen in Otepää – weitere Podestkandidatinnen

Weitere Podestanwärterin finden sich zuhauf. Unter anderem bleiben die Französinnen mit Anais Chevalier-Bouchet, Julia Simon und Justine Braisaz-Bouchet brandgefährlich, ebenso sind im schwedischen Aufgebot mit Hanna Öberg und Stina Nilsson wichtige Außenseiterinnen zu finden. Nilsson überraschte bereits in Kontiolahti und Ähnliches könnte der ehemaligen Langläuferin auch in Otepää gelingen.

 

 

DSV-Aufgebot setzt auf Herrmann

Ebenfalls im Spitzenfeld angekommen ist Lisa Theresa Hauser, nachdem sie läuferisch den schnellsten Damen etwas unterlegen ist, bleibt ein Sprint-Triumph für die ÖSV-Athletin ein schweres Ziel. Ähnlich gestaltet es sich bei den Teamkolleginnen von Denise Herrmann. Voigt, Preuß und Co. sind zwar starke Schützinnen, läuferisch ist der Großteil der deutschen Damen aber wenig konkurrenzfähig. Im DSV-Team lässt sich daher nur Denise Herrmann als Podestanwärterin finden.

Komplettiert wird das Feld der Außenseiterinnen mit Dorothea Wierer. Auch sie besitzt als erfahrenste Athletin gute Möglichkeiten, als eine der besten Schützinnen des Feldes wird sie ihre Stärken aber vor allem im kommenden Massenstart ausspielen. Der Sprint ist seit Jahren Wierers schwächste Disziplin, womit auch der Südtirolerin ein Sieg nicht wirklich zuzutrauen ist.

 

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Prognose & Wettbasis-Trend – Wer gewinnt den Biathlon Sprint der Damen in Otepää?

Im Wettbasis-Quotenvergleich genießt Marte Olsbu Roeiseland für den Sprint der Damen in Otepää die niedrigsten Quoten. Als Gesamtweltcupführende ist die Favoritenrolle für Marte Olsbu Roeiseland auch durchaus nachzuvollziehen. Mit Blick auf die letzten Tage scheint die Norwegerin allerdings etwas von ihrer Form eingebüßt zu haben, weshalb wir die Einschätzung der Buchmacher nicht vollends bestätigen können.

Key-Facts – Biathlon Sprint der Damen in Otepää

  • Herrmann gewann den Sprint in Kontiolahti
  • Eckhoff ist die derzeit erfolgreichste Biathletin
  • Roeiseland führ im Weltcup

Stattdessen erweckt Tiril Eckhoff den deutlich stärkeren Eindruck. Eckhoff dominiert auf der Loipe Roeiseland sowie das restliche Feld und legt ebenso am Schießplatz gute Ergebnisse ab.

Zudem bleibt Elvira Öberg aufgrund ihrer läuferischen Qualität eine wichtige Favoritin. Im Vergleich zu Eckhoff würden wir der Verfolgungssiegerin aus Finnland aber den Vorzug geben. Nach ihren Triumphen in Kontiolahti bleibt Tiril Eckhoff daher unsere wichtigste Favoritin. Für den Sprint der Damen in Otepää empfehlen wir Wetten auf die Quoten von Tiril Eckhoff zu platzieren. 

Wer gewinnt den Sprint der Damen in Otepää am 11.03.2022 – beste Wettquoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
Marte Olsbu Roeiseland 4.00 Wettquoten Bet365
Elvira Öberg 6.00 Wettquoten Bet365
Tiril Eckhoff 6.00 Wettquoten Bet365
Denise Herrmann 7.00 Wettquoten Bet365
Hanna Öberg 10.00 Wettquoten Bet365
Dorothea Wierer 13.00 Wettquoten Bet365
Justine Braisaz-Bouchet 15.00 Wettquoten Bet365
Anais Chevalier-Bouchet 15.00 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: vom 10.03.2022 um 08:12 Uhr 18+ | AGB beachten
Kai Thomaschewski

Kai Thomaschewski

Alter: 28 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Bei Wettbasis schreibe ich vor allem die Artikel im Motorsportbereich. Neben der Königsklasse interessiere ich mich auch für die Zweiräder, wobei sich in der MotoGP wöchentlich interessante Wetten finden lassen. Mit Hauptaugenmerk auf die Siegeswetten liegt der Fokus meiner Artikel vor allem auf den Favoriten für die jeweiligen Rennsiege.

Ebenso finde ich aber auch Interesse für den Wintersport. Für Biathlon, Ski Alpin und Skispringen bin ich ebenfalls tätig, denn auch der Winter bietet immer wieder erfreuliche Wettmöglichkeiten.   Mehr lesen