Enthält kommerzielle Inhalte

Biathlon

Biathlon Oberhof Verfolgung Herren Tipp 09.01.2022, Favoriten & Wettquoten

Loginov bleibt der Gejagte

Kai Thomaschewski  8. Januar 2022
Biathlon Oberhof Verfolgung Herren Tipp 09.01.2022, Favoriten & Wettquoten
Kann sich Emilien Jacquelin in Oberhof in der Verfolgung zum Sieger küren? © IMAGO / Christian Heilwagen, 07.01.2022

Bei äußerst widrigen Bedingungen setzt sich Alexander Loginov zum zweiten Mal in seiner Karriere im Sprint von Oberhof gegen die starke Konkurrenz aus Frankreich, Norwegen und Deutschland durch. Der Auftakt in Oberhof verlangte durch Schneefall und außerordentlichen Windböen den Herren alles ab. Nur wenige Athleten konnten am Schießplatz überzeugen, wobei sich auch auf der Loipe die Qualität der einzelnen Athleten offenbarte.

Mit dem besten Gesamteindruck überzeugte Loginov, der sich gegen Jacquelin vor allem auf der Schlussrunde durchsetzte. Dritter wurde wiederum Sturla Holm Laegreid.

Inhaltsverzeichnis

Dabei zeigte Laegreid, aber auch die anderen Norweger, dass er sich besonders auf der Strecke deutlich steigern konnte. Nachdem im Dezember noch die Franzosen und Schweden, mit Abstand die Schnellsten der Strecke gewesen sind, konnten die Norweger, Russen aber auch die Deutschen auf der Loipe ordentlich an Boden gutmachen. Kühn lief trotz seiner zwei Schießfehler einen starken vierten Platz ein und Teamkollege Rees platzierte sich direkt hinter ihm auf Rang fünf. Babikov freute sich außerdem als zweiter Russe auf über einen soliden sechsten Platz.

Für die bevorstehende Verfolgung, welche mit dem Ergebnis des Sprints beginnt, verspricht der spannende Oberhof-Auftakt damit einen erneut engen Podestkampf. Loginov liegt nur 6.5 Sekunden vor seinem ersten Verfolger und mit Quentin Fillon Maillet auf Startplatz neun mit einem Rückstand von weniger als dreißig Sekunden wird klar, dass die Verfolgung der Herren in Oberhof nicht nur Loginov als Favoriten finden lässt.

Disziplin Datum Uhrzeit
Verfolgung der Herren 09.01.2022 12:30 Uhr

Übertragen wird die Verfolgung der Herren in Oberhof bei den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern. In Deutschland ist das Rennen auf ARD zu sehen. Für die österreichischen und Schweizer Zuschauer wird das Rennen außerdem auf ORF und SRF ausgestrahlt.

Biathlon Verfolgung der Herren – 09.01.2022 – beste Quoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
Emilien Jacquelin 3.50
Quentin Fillon Maillet 4.50
Sturla Holm Laegreid 4.50
Alexander Loginov 5.50
Tarjei Boe 6.00
Johannes Kühn 15.00
Johannes Thingnes Boe 21.00
Sebastian Samuelsson 26.00
Wettquoten Stand: vom 08.01.2022 um 21:09 Uhr  18+ | AGB beachten

Die Favoriten in der Verfolgung der Herren

Russian Federation Alexander Loginov
Position im Gesamtweltcup 2021/2022: 9
Position im Verfolgungsweltcup 2020/2021: 21

Als Sieger des Sprints besitzt Loginov natürlich die besten Karten. Der Russe starte als erster ins Rennen, womit seine Konkurrenten einen Rückstand auf ihn gutzumachen haben. Ebenso sprechen seine restlichen Leistungen der aktuellen Saison für ein weiteres starkes Abschneiden des Russen. Mehrere Top10-Platzierungen und ein vierter Rang in Hochfilzen zeigen, dass Loginovs Triumph keinesfalls überraschend war.

Loginovs Verfolgungs-Ergebnisse lassen an einem Sieg zweifeln 

Dennoch sollte Loginov nicht unbedingt als klarer Favorit angesehen werden. Loginov besitzt zwar die Qualitäten auch die Verfolgung zu gewinnen, schaut man allerdings auf seine letzten Resultate in der bevorstehenden Disziplin, dann zeigt sich, dass ihm ausgerechnet die Verfolgung zuletzt nur wenig liegt. Ein siebzehnter Rang in Hochfilzen war Loginovs bisher bestes Verfolgungs-Ergebnis in der aktuellen Saison. Ein besseres Abschneiden ist nach seiner brillanten Leistung im Sprint natürlich zu erwarten. Ob er allerdings auch das zweite Rennen der Woche für sich entscheiden kann, bleibt mit Blick auf seine bisherige Bilanz zu hinterfragen.

France Emilien Jacquelin
Position im Gesamtweltcup 2021/2022: 1
Position im Verfolgungsweltcup 2021/2022: 2
Rückstand auf die Spitze: +6.5 Sekunden

Bereits in der ersten Runde wird sich Loginov mit dem stärksten Athleten der letzten Wochen auseinandersetzen müssen. Sein erster Verfolger, Emilien Jacquelin, startet nur wenige Sekunden nach Loginov ins Rennen, womit der schnelle Franzose wohl nur wenige Meter brauchen wird, um seinen Konkurrenten eingeholt zu haben.

Jacquelin trägt das gelbe Trikot

Jacquelin ist einer der schnellsten Athleten, wobei er zuletzt auch am Schießstand überzeugte. Mehrere Spitzenränge, vor allem aber sein beeindruckender Sieg im französischen Massenstart hoben ihn zum Jahresfavoriten empor. In Frankreich schnappte sich Jacquelin zum ersten Mal in seiner Karriere die Führung im Weltcup und mit seinem zweiten Rang in Oberhof baute er seinen Vorteil weiter aus. Zuletzt waren bei Jacquelin jedenfalls kaum Schwächen zu sehen, weshalb wir uns auch bei der Verfolgung der Herren in Oberhof einen Sieg des Franzosen vorstellen können.

Siegerliste der letzten 5 Biathlon-Rennen der Herren

Saison Erster Zweiter Dritter
Sprint in Oberhof Loginov Jacquelin Laegreid
Massenstart in Annecy-Le Grand-Bornand Jacquelin Fillon Maillet T. Boe
Verfolgung in Annecy-Le Grand-Bornand Fillon Maillet Latypov Christiansen
Sprint in Annecy-Le Grand-Bornand J. T. Boe Latypov Andersen
Verfolgung in Hochfilzen Fillon Maillet Jacquelin Samuelsson

Norway Sturla Holm Laegreid
Position im Gesamtweltcup 2021/2022: 8
Position im Verfolgungsweltcup 2021/2022: 13
Rückstand auf die Spitze: +21.2 Sekunden

Für das norwegische Aufgebot besitzt in der anstehenden Verfolgung Laegreid die besten Möglichkeiten. Zwar verlor Laegreid nach seinem Auftaktsieg in Östersund den Anschluss an die Spitze, mit immer wieder soliden Top10-Ergebnissen und dem starken dritten Platz im Sprint von Oberhof zeigt sich allerdings, dass der Überflieger der vorigen Saison durchaus wieder um den Sieg mitlaufen kann. Dabei war er am Freitag am Schießstand wenig überraschend einer der Besten, ebenso zeigte Laegreid aber auch auf der Strecke, dass er sich über die Weihnachtsferien läuferisch deutlich verbessert hat. Ein weiteres Podest und vielleicht sogar der Tagessieg ist für Laegreid somit längst wieder zu greifen.

Sportwetten.de: Verifizierungsbonus!

Sportwetten.de Verifizierungsbonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

France Quentin Fillon Maillet
Position im Gesamtweltcup 2021/2022: 2
Position im Verfolgungsweltcup 2021/2022: 1
Rückstand auf die Spitze: +29.0 Sekunden

Mit Quentin Fillon Maillet besitzen die Franzosen einen weiteren Top-Athleten. Fillon Maillet ist ein Spezialist der Verfolgung, wobei er in Frankreich und Österreich die bevorstehende Disziplin für sich entschied. Seine Führung in der Disziplinenwertung und sein Abschneiden in den anderen Rennen des Jahres lassen jedenfalls auch Quentin Fillon Maillet zum engsten Favoritenkreis der Woche zählen.

Die Top10 mit nur wenig Rückstand

Nicht zu vergessen bleibt, dass Fillon Maillet als Neunter ins Rennen starten muss, mit einem Rückstand von weniger als dreißig Sekunden besitzt aber auch er noch einige Möglichkeiten. Wir sehen Fillon Maillet für die Verfolgung der Herren in Oberhof als einen der wichtigsten Favoriten an.

Biathlon Verfolgung der Herren in Oberhof – weitere Podestkandidaten

Mit nur vier Nationen innerhalb der Top10 zeigte sich im Sprint, dass in Oberhof vor allem mit den Russen, Franzosen, Norwegern und Deutschen zu rechnen ist. Neben Loginov starten für Russland auch Babkikov und Serchovostov früh ins Rennen, wobei beide eher nicht als Favoriten infrage kommen.

Stattdessen sehen wir bei den Norwegern einige weitere Anwärter um das Podest mitlaufen. Tarjei Boe darf als Siebter des Sprints ebenfalls das Podest anpeilen und auch Andersen besitzt mit Startrang zehn noch immer gute Karten. Komplettiert wird das starke Aufgebot der Norweger von Christiansen und Johannes Thingnes Boe, wobei der Schnellste der Loipe einen Rückstand von über einer Minute aufzuholen hat. Von Johannes Thingnes Boe ist eine deutliche Verbesserung zu erwarten, ob er am Ende aber auf dem Podest stehen kann, ist nach seinem eher schwachen Abschneiden im Sprint zu bezweifeln.

Weitere Podestanwärter lassen sich aber auch bei den Lokalmatadoren aus Deutschland finden. Kühn liefert nach seinem Hochfilzen-Triumph einen weiteren starken Sprint ab und überzeugt mit einem vierten Platz. Ebenso können die DSV-Skijäger auf Roman Rees setzen, der als starker Schütze auf Startplatz fünf steht. Gemeinsam ins Rennen startend trauen wir den beiden Deutschen einen Podestplatz durchaus zu.

Mit Wettbasis zu erfolgreichen Biathlon Wetten
Wie wettet man erfolgreich auf Biathlon? – Wettbasis.com Ratgeber

 

Prognose & Wettbasis-Trend – Wer gewinnt die Biathlon Verfolgung der Herren in Oberhof?

Auch die Verfolgung in Oberhof lässt einige Favoriten finden. Zum einen startet Loginov als Erster ins Rennen, womit der Russe für die Verfolgung beste Voraussetzungen genießt. Ebenso könnten aber auch die Franzosen wieder einen Sieg einfahren, wobei Jacquelin auf Startplatz zwei als Top-Favorit im Wettbasis-Quotenvergleich gehandelt wird. Wir trauen aber auch Quentin Fillon Maillet einen weiteren Verfolgungs-Erfolg zu, mit welchem er seinen Hattrick nach Hochfilzen und Annecy – Le Grand Bornand perfekt machen würde.

Key-Facts – Biathlon Verfolgung der Herren in Oberhof

  • Alexander Loginov gewinnt zum zweiten Mal den Sprint in Oberhof
  • Jacquelin baut als Zweiter des Sprints seinen Vorsprung im Weltcup aus
  • Kühn und Rees verpassen das Sprint-Podest nur knapp

Weitere Anwärter auf den Tagessieg sind außerdem die Norweger, allen voran Sturla Holm Lagreid. Ebenso sind aber auch mit kleinen Abstrichen die beiden Deutschen Johannes Kühn und Roman Rees nicht zu unterschätzen.

Trotz des starken Aufgebots sehen wir schlussendlich aber die Franzosen Jacquelin und Fillon Maillet als aussichtsreichste Athleten starten. Jacquelin zeigt seit Wochen auf und wird im gelben Trikot wieder Bestleistungen abrufen können. Ebenso bleibt Fillon Maillet gefährlich. Nachdem Fillon Maillet allerdings auf seinen Teamkollegen einen Rückstand gutzumachen hat, würden wir im direkten Vergleich Jacquelin den Vorzug geben. Nach seinem Sieg im Massenstart in Frankreich und dem zweiten Platz im Sprint empfehlen wir daher, in der Verfolgung der Herren in Oberhof Wetten auf Emilien Jacquelin zu platzieren.

Bet365 App mit tollen Quoten & großem Livewettenangebot
Bet365 App für iOS und Android

 

Wer gewinnt die Verfolgung der Herren in Oberhof am 09.01.2022 – beste Wettquoten *

Fahrer Wettquoten Wetten?
Emilien Jacquelin 3.50
Quentin Fillon Maillet 4.50
Sturla Holm Laegreid 4.50
Alexander Loginov 5.50
Tarjei Boe 6.00
Johannes Kühn 15.00
Johannes Thingnes Boe 21.00
Sebastian Samuelsson 26.00
Wettquoten Stand: vom 08.01.2022 um 21:09 Uhr  18+ | AGB beachten

 

Willkommensbonus bei 888Sport: Nur in DE!

888Sport WillkommensbonusJetzt Willkommensbonus sichern
AGB gelten | 18+

Kai Thomaschewski

Kai Thomaschewski

Alter: 28 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Bei Wettbasis schreibe ich vor allem die Artikel im Motorsportbereich. Neben der Königsklasse interessiere ich mich auch für die Zweiräder, wobei sich in der MotoGP wöchentlich interessante Wetten finden lassen. Mit Hauptaugenmerk auf die Siegeswetten liegt der Fokus meiner Artikel vor allem auf den Favoriten für die jeweiligen Rennsiege.

Ebenso finde ich aber auch Interesse für den Wintersport. Für Biathlon, Ski Alpin und Skispringen bin ich ebenfalls tätig, denn auch der Winter bietet immer wieder erfreuliche Wettmöglichkeiten.   Mehr lesen