Enthält kommerzielle Inhalte

Biathlon

Biathlon Oberhof 2022: Programm, Uhrzeit, Übertragung, Favoriten & Wettquoten

So läuft der Biathlon-Weltcup in Oberhof

Philipp Stottan  5. Januar 2022
Biathlon Oberhof 2022
Kann Johannes Kühn auch in Oberhof 2022 zu Gold fahren?(© IMAGO / Oryk HAIST)

Nach einer kurzen Weihnachts- und Silvesterpause geht es für die Loipenjäger in der ersten Januar-Woche weiter – Biathlon in Oberhof ist wieder angesagt!

Vom 7. bis zum 9. Januar 2022 findet der Biathlon Weltcup im deutschen Oberhof statt, nachdem das Programm aufgrund des warmen Wetters um einen Tag verkürzt werden musste.

Alle Informationen rund um den Biathlon Oberhof 2022 mit neuem Zeitplan zu allen sechs Wettkämpfen, der TV-Übertragung sowie Favoriten und deutschen Chancen, gibt es hier.

 

Biathlon Oberhof 2022 – Programm, Rennen, Uhrzeit

Wettbewerb Termin
Sprint Herren 07.01., 11:30 Uhr
Sprint Damen 07.01., 14:15 Uhr
Mixed Staffel 08.01., 12:15 Uhr
Single Mixed Staffel 08.01., 14:45 Uhr
Verfolgung Herren 09.01., 12:30 Uhr
Verfolgung Damen 09.01., 14:45 Uhr

 

Biathlon Oberhof 2022: Programm & Wettkämpfe

Wie erwähnt finden die sechs Wettkämpfe verteilt auf drei Tage statt. Im Gegensatz zum letzten Jahr, in dem zusätzlich zu Oberhof 1 – aufgrund von Covid-19 – noch Oberhof 2 hinzugefügt wurde somit gleich zwölf Wettkämpfe stattfanden, kehrt man nun zum regulären Programm zurück.

Während die ersten Tage für Events und Feierlichkeiten genutzt werden, geht es am 7. Januar 2022 mit den Wettkämpfen los. Aufgrund des warmen Wetters hat man sich kurzfristig für nur 3 Tage entschieden.

Den Anfang macht nun der Sprint der Herren am 7.1., später am Tag folgen die Damen im Sprint, ehe am 8.1. sowohl die Mixed Staffel als auch die Single Mixed Staffel stattfinden.

Das Ende bildet am 9. Januar die Verfolgung der Männer, gefolgt von der Verfolgung der Frauen.

 

Biathlon Tipps & Wettquoten

 

Wo ist die Biathlon Oberhof Übertragung zu sehen?

Wie es Biathlon-Fans gewohnt sind kann der nordische Sport in Gänze auf gleich mehreren TV-Sendern verfolgt werden.

Denn nicht nur die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ARD und ORF haben sich die Rechte an der Saison gesichert und zeigen diese sowohl im linearen TV, als auch im Livestream.

Auch Eurosport ist erneut mit von der Partie und zeigt die Biathlon Oberhof 2022 Rennen sowohl auf den zwei Sendern, als auch im Eurosport Player.

Und weil die Partnerschaft mit DAZN auch weiterhin aufrecht erhalten wird, sind alle sechs Wettkämpfe auch beim Streaming-Dienst zu sehen.

Somit stehen gleich drei verschiedene Ausstrahlungen als Option bereit.

 

biathlon oberhof 2022 übertragung

Oberhof 2022 & Corona: Arena am Rennsteig erneut ohne Zuseher

Die Arena am Rennsteig ist eine der traditionsreichsten Sportstätten im ganzen Biathlon Rennkalender. Seit 1984 gilt die Arena in Thüringen als eine der schwersten im Biathlon.

Sie birgt lange, schnelle Abfahrten aber auch lange Anstiege, weshalb der Rennsteig eine gute Balance seiner Athleten und Athletinnen verlangt.

Zudem gilt die Arena am Rennsteig als ein Publikumsmagnet und kann mit dem eigentlich 13.000 Zusehern mit die höchste Zuseherzahlen im Weltcup vorweisen. Doch hier macht erneut Covid-19 einen Stricht durch die Rechnung.

Auch diesmal dürfen keine Fans live vor Ort sein. Die bereits gekauften Biathlon Oberhof 2022 Tickets werden rückerstattet, wie auf der offiziellen Homepage zu lesen ist.

 

Die Favoriten beim Biathlon in Oberhof 2022

Geht man nach den Ergebnissen des letzten Jahres, so könnte man erneut von einer Domination durch die Norweger ausgehen.

Johannes Thingnes Boe, Sturla Holm Laegreid, Tarjei Boe und Tiril Eckhoff holten sich alle Einzel-Goldmedaillen bis auf eine. In den Teamwettbewerben wurde Norwegen zweimal Zweiter und einmal Dritter.

Doch diese Biathlon Saison gehört bislang nicht Norwegen, zumindest nicht bei den Männern. Bei den Damen führt die Norwegerin Marte Olsbu Roeiseland im Gesamt-Weltcup, vor der Schwedin Elvira Oeberg und der Weißrussin Dzinara Alimbekava.

Bei den Herren liegt der Franzose Emilien Jacquelin knapp vor seinem Landsmann Quentin Fillon Maillet in Führung. Etwas mehr Abstand weist der Dritte im Bunde auf, der Norweger Vetle Sjaastad Christiansen.

Der eigentliche Biathlon-Dominator Johannes Thingnes Boe ist nur auf Rang 7 zu finden, der aber dennoch als bei den Biathlon Wettquoten als Favorit für den Sieg im Springt gilt.

 

Die Biathlon Oberhof 1 Sieger im letzten Jahr:*

Wettbewerb Sieger/in
Sprint Herren (10 km) Johannes Thingnes Boe Norway
Verfolgung Herren (12,5 km) Sturla Holm Laegreid Norway
Sprint Damen (7,5 km) Tiril Eckhoff Norway
Verfolgung Damen (10 km) Tiril Eckhoff Norway
Mixed Staffel Russland Russian Federation
Single Mixed Staffel Frankreich France

*Gezeigt werden nur jene Wettbewerbe die regulär in Oberhof stattfinden und nicht jene, die 2021 Covid-bedingt kurzfristig ergänzt wurden (Oberhof 2).

 

Österreichische & deutsche Chancen in Oberhof 2022

Aus deutschsprachiger Sicht gab es im letzten Jahr mit einer Gold-, zwei Silber- und fünf Bronze-Medaillen einiges zu bejubeln. Und auch in diesem Jahr gehört die damalige dreifache Medaillen-Siegerin Lisa-Theresa Hauser zu den Mitfavoriten bei den Damen.

Diese Saison konnte sie den Sprint in Östersund bereits gewinnen und hofft daher natürlich auf eine Steigerung beim Biathlon Oberhof 2022 im Vergleich zu Vorjahr.

Die damaligen Athleten/Innen Deutschlands zählen diesmal nicht zu den großen Favoriten, hatten sie im letzten Jahr aber auch nicht und räumten dennoch ab. Allen voran natürlich die Goldmedaille in der Team-Staffel der Frauen.

 

Oberhof 2022 – Wettquoten zum nächsten Wettbewerb:

Bwin
Sprint der Herren (10 km)
Johannes Thingnes Boe 4.50
Quentin Fillon Maillet 5.00
Emilien Jacquelin 5.00
Sebastian Samuelsson 7.00
Eduard Latypov 11.0
Tarjei Boe 13.0
Johannes Kühn 21.0
Wette jetzt bei Bwin

Quoten Stand vom 05.01.2022, 10.00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Diese Aufzählung ist nur ein Auszug – die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter. 18+ | AGB beachten!

Aber auch Deutschland durfte bereits einen Sieg in diesem Kalenderjahr bejubeln. Genauer gesagt war es Johannes Kühn der den Sprint der Herren in Hochfilzen sensationell gewinnen konnte.

Als Elfter in der Weltcup-Rangliste gehört er natürlich nicht zu den Top-Favoriten, doch dass es möglich ist, hat er nun ja bereits bewiesen.

Durch die verkürzte Form im Vergleich zum Vorjahr, also keine Massenstarts und Team-Staffel-Verfolgungen, fallen aber gleich vier deutschsprachige Medaillen-Bewerbe aus dem letzten Jahr weg.

 

Beste Wettanbieter für Biathlon Oberhof 2022

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB beachten

 

Passend zu diesem Artikel

 

Philipp Stottan

Philipp Stottan

Alter: 28 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet-at-home, Unibet

Das Thema Sport und all seine Facetten begleiten Philipp seit er denken kann, zu Uni-Zeiten kamen dann auch die Sportwetten hinzu. Nach diversen Stationen im Journalismus entschied er sich dann dazu, seiner Wett-Leidenschaft auch beruflich nachzugehen. Vor allem in den Bereichen Fußball sowie US- und Kampfsport, kann man sich auf seine angesammelte Expertise verlassen.   Mehr lesen