Enthält kommerzielle Inhalte

Biathlon

Biathlon Kontiolahti Herren Verfolgung 05.12.2020, Favoriten & Wettquoten

Pfeiffer im Boe-Sandwich

Levin Leitl   4. Dezember 2020
Biathlon Kontiolahti Herren Verfolgung Tip, Favoriten & Wettquoten
Wer kann Tarjei Boe aus Norwegen in der Biathlon Verfolgung schlagen? © GEPA pictures

Viermal schießen, Mann gegen Mann – die Verfolgung bietet alles, was das Biathlon-Herz begehrt, wenn denn die Abstände nicht allzu groß sind. Bekanntermaßen werden in der Verfolgung die Zeiten aus dem Sprint mitgenommen. Deshalb fällt es auch nicht schwer, die Favoriten zu benennen, denn die stärksten Athleten aus dem Sprint haben auch in der Verfolgung die besten Chancen auf den Sieg.

Inhaltsverzeichnis

Tarjei Boe triumphierte am Donnerstag über die 10 Kilometer mit einer überragenden Vorstellung. Arnd Peiffer war in der Loipe nicht ganz so schnell unterwegs, sicherte sich mit Rang zwei aber das erste Podium der neuen Saison. Der Deutsche geht mit 13,9 Sekunden Rückstand auf die Strecke. Weitere 15,5 Sekunden später geht Johannes Thingnes Boe als Dritter ins Rennen und sollte frühzeitig zu Arnd Peiffer aufschließen.

Es ist aber nicht gesagt, dass diese drei Athleten den Sieg unter sich ausmachen, wenngleich diese bei der Verfolgung der Herren in Kontiolahti sicher die Favoriten sind. Benjamin Weger aus der Schweiz und Erlend Bjöntegaard müssen auf Schießfehler der Konkurrenz und ihrerseits auf ein fehlerfreies Schießen hoffen. Jakov Fak, Johannes Dale und Benedikt Doll sind ebenfalls noch in Reichweite.

 

Siegerliste Verfolgung der Herren in Kontiolahti:
14.03.2020: 1. France M. Fourcade 2. France Fillon Maillet 3. France Jacquelin
01.03.2017: 1. Germany Peiffer 2. Austria Eder 3. Norway Svendsen
08.03.2015 (WM): 1. Germany Lesser 2. Russian Federation Shipulin 3. Norway T. Boe
16.03.2014: 1. Norway J. Boe 2. France M. Fourcade 3. Sweden Ferry
12.02.2012: 1. Norway Björndalen 2. France M. Fourcade 3. Russian Federation Malyshko

 

Interessant wird sein, was Martin Ponsiluoma bringen kann. Der Schwede zauberte im Sprint die schnellste Laufzeit in den Schnee, hatte aber mit drei Schießfehlern seine Probleme mit dem Gewehr. Wenn er eine bessere Balance findet, dann kann es von Platz neun aus vielleicht noch deutlich weiter nach vorne kommen, auch wenn die bekannten Buchmacher ihm das nicht so richtig zutrauen.

Wer gewinnt die Verfolgung der Herren in Kontiolahti am 05.12.2020? – Quoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Norway J. Boe 2.25 Wettquoten Bet365
Norway T. Boe 3.00 Wettquoten Bet365
Germany Peiffer 3.50 Wettquoten Bet365
Slovenia Fak 23.00 Wettquoten Bet365
Switzerland Weger 34.00 Wettquoten Bet365
Germany Doll 41.00 Wettquoten Bet365
Norway Dale 41.00 Wettquoten Bet365
Sweden Ponsiluoma 51.00 Wettquoten Bet365

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 04.12.2020, 11:30 Uhr

Die Favoriten in der Verfolgung der Herren in Kontiolahti am 05.12.2020

Norway Tarjei Boe
Position im Verfolgungs-Weltcup 2019/20: 6.
Position im Gesamtweltcup 2020/21: 2.

Es ist ziemlich genau zehn Jahre her, dass Tarjei Boe die erste und einzige Verfolgung in seiner Karriere gewonnen hat. Seinerzeit ging er in Hochfilzen als Sieger des Sprints als Erster ins Rennen und triumphierte am Ende auch über die 12,5 Kilometer. Insgesamt hat sich der Norweger, der 2015 bei der WM in Kontiolahti in der Verfolgung immerhin Bronze gewann, sich aber nie als Spezialist in dieser Disziplin herauskristallisiert.

Tarjei Boe nach Sprintsieg als Erster am Start

Nach seinem Sprintsieg am Donnerstag muss man bei der Verfolgung der Herren in Kontiolahti die Quoten auf einen weiteren Sieg von Tarjei Boe unbedingt im Auge behalten. Allerdings wird seine Bruder Johannes Thingnes bei den getesteten Buchmachern als Top-Favorit angesehen. Dabei hat Tarjei im Sprint eine herausragende Vorstellung geliefert.

Sowohl in der Loipe, als auch am Schießstand war er super unterwegs. Wenn beides auch am Samstag wieder zusammenkommt, dann wird er gewinnen, denn Tarjei Boe war der zweitschnellste in der Spur, hinter dem Schweden Martin Ponsiluoma und gab sich auch mit dem Gewehr keine Blöße. Das sind sehr gute Zutaten, um den zweiten Saisonsieg einzufahren.

Sieger bei der Verfolgung in Kontiolahti?
J. Boe
2.25
T. Boe
3.00

Bei Bet365 wetten

(Wettquoten vom 04.12.2020, 11:30 Uhr)

Germany Arnd Peiffer
Position im Verfolgungs-Weltcup 2019/20: 9.
Position im Gesamtweltcup 2020/21: 4.
Rückstand auf die Spitze: 13,9 Sekunden

Mit seinen 33 Jahren gehört Arnd Peiffer inzwischen zu den Routiniers im Biathlon-Feld. Der Deutsche ist ein großer Spezialist im Sprint und wurde in dieser Disziplin Weltmeister und Olympiasieger. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass er auch in der Verfolgung oft ganz weit vorne mit dabei ist. Allerdings hat auch er bis hierhin nur zwei Verfolgungsrennen in seiner Karriere gewonnen.

Peiffer bereits mit Verfolgungssieg in Kontiolahti

Der erste Sieg liegt bereits acht Jahre zurück, als er in Oslo triumphierte. 2017 gewann er allerdings in Kontiolahti eine Verfolgung, nachdem er im Sprint zuvor nur Fünfter wurde. Immerhin konnte er sich vor drei Jahren unter anderem an Martin Fourcade und Johannes Thingnes Boe vorbeischieben. Bei der Verfolgung der Herren in Kontiolahti Wetten auf Arnd Peiffer zu platzieren, könnte daher Sinn machen.

„Ich bin froh, dass es am Schießstand so gut geklappt hat. Das freut mich vor allem.“

Arnd Peiffer

Das liegt auch daran, dass er in der Loipe seine Konkurrenzfähigkeit unter Beweis gestellt hat. Der 33jährige war nicht deutlich langsamer als die Boe-Brüder, die in aller Regel die Pace vorgeben und eben am Samstag auch die größten Rivalen im Kampf um den Sieg sein sollten. Sollte Peiffer seine Stärken am Schießstand ausspielen können, kann er ganz vorne landen.

Norway Johannes Thingnes Boe
Position im Verfolgungs-Weltcup 2019/20: 4.
Position im Gesamtweltcup 2020/21: 1.
Rückstand auf die Spitze: 29,4 Sekunden

Johannes Thingnes Boe ist tatsächlich aus Fleisch und Blut. Der Norweger hat zwar wieder einmal einen überragenden Saisonstart hingelegt und stand in drei Rennen dreimal auf dem Treppchen. Allerdings holte er auch nur einen Sieg. Die Erkenntnis der ersten Saisonrennen in Kontiolahti dürfte also lauten, dass der Gesamtweltcupsieger der letzten beiden Jahre schlagbar ist.

Nach seinem großen Widersacher im Kampf um den Gesamtweltcup wurde nach dem Karriere-Ende von Martin Fourcade gefahndet. Mit Tarjei Boe, der bereits 2010 der beste Biathlet des Winters war, wurde man in der eigenen Familie fündig. Offenbar kann der ältere Bruder aktuell auch in der Loipe mit Johannes mithalten. Am Donnerstag im Sprint war Tarjei Boe etwas schneller.

Johannes Boe bei den Wettbüros der Favorit

Trotzdem werden, beispielsweise beim Wettanbieter Bet365, die geringsten Quoten auf einen Sieg von Johannes angeboten. Das bedeutet aber, dass er sich am Schießstand keine Fehler erlauben darf, schon seine knapp 30 Sekunden Rückstand bedeuten, dass er bereits eine Strafrunde aufholen muss. Bleiben Peiffer und Tarjei Boe ohne Fehler, wird es sehr schwer für den Führenden im Weltcup, noch ganz nach vorne zu kommen.

Sieger bei der Verfolgung in Kontiolahti?
Peiffer
3.50
Fak
23.00

Bei Bet365 wetten

(Wettquoten vom 04.12.2020, 11:30 Uhr)

Verfolgung der Herren am 05.12.2020 in Kontiolahti – Außenseiter

Wenn das Spitzentrio aus den Boe-Brüdern und Peiffer besteht, dann wird es für die komplette Konkurrenz schwer, überhaupt noch den Sprung auf das Treppchen zu schaffen. Benjamin Weger, Erlend Bjöntegaard und Jakov Fak könnten in der Verfolgung ebenso eine Laufgruppe bilden wie Johannes Dale, Benedikt Doll und Martin Ponsiluoma.

Ponsiluoma schnellster Läufer im Sprint

Alle diese Athleten haben noch einen Rückstand von unter einer Minute. Sollte einer der Spitzenleute patzen, dann ist das Stockerl vielleicht noch möglich. Am ehesten sehen wir Martin Ponsiluoma noch in der Rolle des Jägers. Im Sprint ließ er drei Scheiben stehen und landete dennoch auf dem neunten Rang. Das heißt, er war der schnellste Läufer des Tages.

Für die Läufer, die im Sprint in den Top Ten landeten, heißt es nun aber erst einmal, möglichst keine Plätze zu verlieren. Sollte ihnen aber vom Trio an der Spitze der kleine Finger gereicht werden, dann haben alle genannten Skijäger das Zeug dazu, auch noch vorne reinzulaufen. In der Verfolgung der Herren von Kontiolahti zeigen die Wettquoten aber, dass ein Dreikampf um den Sieg erwartet werden muss.
 

Mit Wettbasis zu erfolgreichen Biathlon Wetten
Wie wettet man erfolgreich auf Biathlon? – Wettbasis.com Ratgeber

 

Prognose & Wettbasis-Trend – Wer gewinnt die Verfolgung der Herren in Kontiolahti am 05.12.2020?

Natürlich kann die Spannung künstlich aufgebaut werden, in dem man den Athleten ab Rang vier noch Hoffnungen auf den Sieg macht. Allerdings ist kaum vorstellbar, dass Tarjei Boe, Arnd Peiffer und Johannes Thingnes Boe allesamt noch derart schlecht abschneiden, dass der Sieg nicht an einen der Skijäger aus dem Top-Trio geht.

Bjöntegaard und Dale aus dem norwegischen Team, Doll oder der Schwede Ponsiluoma wären wohl die einzigen Kandidaten, denen ein deutlicher Satz nach vorne zuzutrauen ist. Wir halten es unter dem Strich aber mit den Wettanbietern. Bei der Verfolgung der Herren in Kontiolahti machen nur Wetten auf die Podiumscrew aus dem Sprint Sinn.

Key-Facts – Verfolgung der Herren in Kontiolahti – Wetten
  • Tarjei Boe geht nach seinen Sprintsieg als Erster auf die Strecke.
  • 2017 gewann Arnd Peiffer eine Verfolgung in Kontiolahti.
  • Johannes Boe stand in allen drei Weltcuprennen des Winters auf dem Treppchen.

Eine sichere Wette bekommen wir bei den angebotenen Wettquoten nicht hin. Das heißt, im Zweifel muss man eine Entscheidung treffen. Arnd Peiffer ist vielleicht der beste Mann am Schießstand, doch was Tarjei Boe als Gesamtpaket im Sprint abgeliefert hat war beeindruckend. Deshalb neigen wir dazu, in der Verfolgung der Herren von Kontiolahti die Wettquoten auf einen erneuten Sieg von Tarjei Boe zu nutzen.

Verfolgung der Herren in Kontiolahti, 05.12.2020: Wettquoten *

Sportler Quote Wettanbieter
Norway J. Boe 2.25 Wettquoten Bet365
Norway T. Boe 3.00 Wettquoten Bet365
Germany Peiffer 3.50 Wettquoten Bet365
Slovenia Fak 23.00 Wettquoten Bet365
Switzerland Weger 34.00 Wettquoten Bet365
Germany Doll 41.00 Wettquoten Bet365
Norway Dale 41.00 Wettquoten Bet365
Sweden Ponsiluoma 51.00 Wettquoten Bet365

18+ | AGB beachten
Wettquoten Stand: 04.12.2020, 11:30 Uhr