Enthält kommerzielle Inhalte

Betfair Systemwetten und Kombi Wetten Erklärung

Kombiwetten und Systemwetten bei Betfair

Wer womöglich zum ersten Mal bei einem Wettanbieter reinschaut, wird nicht selten vom großen Wettangebot erschlagen. Dabei ist die große Auswahl eigentlich ein Pro-Argument bei der Wahl des Wettanbieters – so auch bei Betfair. Eine große Anzahl verschiedener Sportarten, die sich noch in verschiedene Wettbewerbe, Ligen und Turniere aufteilen, stehen für potentielle Wetten zur Verfügung. Darin enthalten sind jede Menge Events, die einzeln auch noch viele Möglichkeiten bieten. Und dann gibt es ja auch noch die Möglichkeit, über Einzelwetten hinaus bei Betfair Kombi- und Systemwetten anzuspielen.

Inhaltsverzeichnis

Bei Betfair bekommt der Kunde drei Möglichkeiten, wie er mit den Quoten umgehen kann. Er kann sie als Einzelwetten anspielen, aber darüber hinaus auch kombinieren und zu Systemen verbinden. Kombinierte Wetten bergen zwar ein erhöhtes Risiko, aber dafür auch höhere Quoten und somit steigende Gewinnmöglichkeiten.

Sind Systemwetten mit mehr als 10 Spielen möglich?
Bei welchen Wettanbietern kann man wie viele Spiele in Systemwetten setzen?

 

Über Betfair Einzelwetten, Kombiwetten und Systeme

Sportwetten funktionieren nach einem sehr einfachen Prinzip, speziell wenn Dezimalquoten bewettet werden. Es gibt beispielsweise ein Fußballspiel, an dessen Ende entweder eine der beiden Mannschaften gewinnt oder die Partie Unentschieden endet. Das bietet die Möglichkeit für die klassische 1X2-Wette, auch Drei-Weg-Wette genannt. Gesetzt wird entweder auf Sieg der ersten Mannschaft (1), der zweiten Mannschaft (2) oder auf das Unentschieden (X). Jede dieser drei Möglichkeiten ist mit einer Quote versehen, welche die Wahrscheinlichkeiten impliziert, mit denen die Ereignisse eintreten. Ein Favoritensieg ist wahrscheinlicher als ein Außenseitersieg, womit die Quote niedriger ist. Der Kunde kann auf eine der Quoten setzen und erhält, wenn er richtig liegt, seinen Einsatz mit der Quote multipliziert als Gewinn. Das sind Einzelwetten, die auch bei Betfair gespielt werden können.

Ebenso bietet Betfair Kombiwetten an. Dabei handelt es sich um kombinierte Einzelwetten. Das ist aber nicht zu verwechseln mit mehreren Einzelwetten auf einem Tippschein. Vielmehr werden tatsächlich die Quoten miteinander verwoben, indem sie miteinander multipliziert werden. Gesetzt wird dann beispielsweise nicht nur auf den Sieg einer Mannschaft, sondern auch auf den Sieg einer anderen in einem anderen Spiel. Die Kombiwette gilt aber nur dann als gewonnen, wenn tatsächlich beide (beziehungsweise ALLE) Tipps aufgehen. Das erhöhte Risiko gleicht sich dadurch aus, dass der Kunde eine höhere Quote erhält, als wenn er die beiden Events einzeln spielen würde. Wie viele Spiele können bei Betfair kombiniert werden? Bis zu 25 Spiele kann der Kunde bei Betfair in einer Wette vereinigen. Das ist schon sehr viel und dürfte in der Regel nicht voll ausgeschöpft werden.

Noch einen Schritt weiter als Kombiwetten gehen Systemwetten. Dafür gibt es auch viele Möglichkeiten, um Betfair Systemwetten zu spielen. Systeme sind die Kombination von Kombiwetten. Beispielsweise kann der Kunde alle möglichen 2er Kombis zu 3 Events spielen. Das wäre das 2 aus 3 System, welches aus drei 2er Kombis besteht. Sind alle drei Tipps richtig, gewinnt er mit allen auch entsprechend der Quoten. Geht ein Tipp daneben, gewinnt er immerhin noch mit einer der drei Kombis.

Systemwetten bei Betfair

Doch die Kombination 2 aus 3 ist nicht alles: Welche Systemwetten bietet Betfair an? Der Kunde kann fast beliebig seine Kombinationen zu Systemen erweitern. Das geschieht übrigens direkt auf dem Wettschein. Am Anfang werden die Events beziehungsweise Quoten immer als Einzelwetten angeklickt und dann erst auf dem Wettschein kombiniert oder zu Systemen verbunden. Das kleinste System ist die 2 aus 3-Wette. Die erste Zahl gibt an, um was für eine Kombination es sich handelt (in diesem Fall 2er Kombis), die zweite Zahl, auf wie viele Events getippt wird. Eine 2 aus 5-Systemwette führt zu allen möglichen 2er Kombinationen für 5 Events. Genauso können aber auch 3 aus 5 oder 4 aus 7 gespielt werden.

Neben diesen Systemen, die sich immer auf eine Art von Kombiwetten bezieht, gibt es auch Full-Cover Wetten. Diese bezeichnen alle möglichen Kombinationen zu einer bestimmten Menge an Events. Die Trixie Wette ist beispielsweise bei Betfair möglich. Dabei liegen auch drei Event zu Grunde, zu denen nicht nur drei 2er Kombis gespielt werden, sondern auch eine 3er Kombi. Zudem gibt es auch Betfair Systemwetten wie Patent, Yankee, Canadian, Heinz, Super-Heinz und Goliath. Das sind spezielle Ausdrücke, die sich mit der Zeit für verschiedene Systeme etabliert haben. Die genaue Erklärung lässt sich in den Betfair AGB finden.

Geld machen mit den Tipps anderer Sportwetter?
Ist erfolgreiches Nachtippen möglich?

 

Fazit – Betfair Systemwetten und Kombi Wetten Erklärung

Es mangelt bei Betfair nicht an einem guten und breiten Wettangebot. Jede Menge Sportarten und Events sind zu finden. Diese können auf verschiedenen Wegen angespielt werden. Einzelwetten sind die klassische Variante. Darüber hinaus sind aber auch Kombiwetten drin, wobei bis zu 25 Events kombiniert werden können. Das ist im Vergleich mit anderen Anbietern schon ein sehr hoher Wert. Wem die Kombiwetten noch nicht ausreichen, kann auf Betfair Systemwetten zurückgreifen. Da aber selten bei einem Wettanbieter alle Höchstquoten zu finden sind und es sich empfiehlt, die besten Wettquoten auf dem Markt anzuspielen, favorisieren Wettprofis im Regelfall Einzelwetten.