Enthält kommerzielle Inhalte

Bayern vs. Liverpool – Wettquoten, Wetten & Analyse – Champions League

Beschert Klopp den Bayern das erste Achtelfinal-Aus seit acht Jahren?

Zum Zeitpunkt der Auslosung war Liverpool FC Tabellenführer in der Premier League, während die Bayern in Deutschland sogar nur auf Platz drei standen. Dementsprechend rechneten viele Experten damit, dass die Bayern erstmals seit der Saison 2010/11 wieder im Achtelfinale der Champions League scheitern könnten. Inzwischen hat sich das Blatt aber nachhaltig gewendet. Im Vereinigten Königreich ist Manchester City wieder die Nummer eins, während in der Bundesliga am Wochenende der deutsche Rekordmeister die Spitzenposition von Borussia Dortmund zurückerobert hat.

Hier bei Bet365 auf Bayern wetten

Umso gespannter darf dem zweiten Aufeinandertreffen zwischen dem FC Bayern München und Liverpool FC entgegen gefiebert werden. Bereits vor drei Wochen schenkten sich beide Topmannschaften an der Anfield Road praktisch gar nichts und trennten sich nach 90 sehr attraktiven Minuten mit einem torlosen Remis der besseren Sorte. Somit ergeben sich bei Bayern gegen Liverpool vielfältige Wetten, die wir in diesem Beitrag in aller Ausführlichkeit für Sie analysiert haben. So reicht den Münchnern bei einem Auswärtstor der Reds nur noch der Sieg für den Einzug ins Viertelfinale, was bei Bayern gegen Liverpool in der Analyse zur Ausgangslage unbedingt berücksichtigt werden sollte.

Inhaltsverzeichnis

Gut möglich, dass es aber auch bei einem als eher wahrscheinlich als unwahrscheinlich anzusehenden Auswärtstor von Liverpool FC ein Weiterkommen der Münchner geben wird. Schließlich lief es für die Bayern gegen Vertreter aus der Premier League zuletzt sehr gut. Das torlose Remis aus dem Hinspiel in England einmal ausklammert, erzielte der Deutsche Rekordmeister in den vergangenen drei Spielen gegen Teams aus der höchsten englischen Spielklasse insgesamt 15 Tore – und damit fünf pro Match. Hinzu kommt, dass die Münchner seit dem verlorenen „Finale dahoam“ in der Champions League Saison 2011/12 gegen Chelsea FC sämtliche vier darauffolgenden Heimspiele gegen englische Klubs gewonnen haben.

Starke Zahlen hat aber auch Liverpool FC vorzuweisen. Schon einmal konnten sie den FC Bayern München aus einem internationalen Wettbewerb kegeln (Halbfinale vom Europapokal der Landesmeister 1980/81). Den Führungstreffer von Ray Kennedy konnte damals zwar der heutige Vereinsboss Karl-Heinz Rummenigge nur fünf Minuten später egalisieren, durch das 1:1 in München behielten die Reds aber wegen der schon damals existenten Auswärtstoreregelung letztlich die Oberhand. Das ist aber bei Weitem nicht der einzige Wert, der für die Scousers spricht. Überhaupt steht eine Serie von sieben Matches in Folge ohne Niederlage im Champions League Achtelfinale für den Verein aus der Merseyside zu Buche (fünf Siege, zwei Unentschieden). Hinzu kommt außerdem, dass sich die ursprünglich nicht allzu gute Bilanz in Deutschland (drei Siege, neun Unentschieden, fünf Niederlagen) in der jüngsten Vergangenheit massiv verbessert hat. So verloren die Reds keines ihrer letzten vier Spiele bei einem Bundesligisten bei je zwei Unentschieden und Auswärtssiegen.

Das alles spricht dafür, dass bei Bayern gegen Liverpool Wetten auf das Weiterkommen der Reds sinnvoll sind, obschon der Deutsche Rekordmeister angesichts der zurückeroberten Tabellenführung in Deutschland mit extrem viel Selbstvertrauen in dieses Rückspiel geht und es mit einem Heimsieg zu 100% selbst in der Hand hat, zum achten Mal in Serie das Ticket für die Runde der besten acht Vereine Europas zu lösen. Im Folgenden liefern wir Ihnen zu Bayern gegen Liverpool eine Analyse der unterschiedlichsten Wettmöglichkeiten, die bei den Bookies zu diesem deutsch-englischen Kracher zur Verfügung stehen.

Wer kommt weiter?
Bayern
1.90
Liverpool
1.85

Bei Guts wetten

Wer gewinnt? Germany Bayern oder Liverpool? England 1X2-Wetten

Gleich zu Beginn widmen wir uns der alles entscheidenden Frage: Wer gewinnt dieses mit Spannung erwartete Rückspiel in der Münchner Allianz Arena? Der Verein, mit dem diese Frage beantwortet wird, erreicht schließlich zu 100% das Viertelfinale, während es bei einem torlosen Remis in die Verlängerung gehen würde. Bei jedem anderen Remis hätte Liverpool genau wie im Halbfinale 1980/81 wegen der Auswärtstoreregelung die nächste Runde erreicht.

Um sich einer Antwort für dieses klassische 3-Weg-System anzunähern, bedarf es bei Bayern gegen Liverpool einer umfangreichen Analyse. Hierin muss einerseits einfließen, dass die Münchner in den letzten Wochen in aller Form wiedererstarkt sind. Unter Niko Kovac wurden zwölf der letzten 13 Ligaspiele gewonnen, wodurch die Roten am Wochenende Platz eins von Borussia Dortmund zurückerobert haben. Bemerkenswerterweise trotz Sieg der Schwarz-Gelben, wofür ein Torfestival gegen den in 2019 ebenfalls richtig starken VfL Wolfsburg von Nöten war. Am Ende stand ein 6:0-Kantersieg zu Buche, der ein dickes Ausrufezeichen in Richtung Liverpool gesendet hat.

Andererseits darf allerdings auch der englische Vorzeigeklub nicht unterschätzt werden. Zwar steht mit einem Punkt Rückstand acht Spieltage vor Saisonende nur noch Platz zwei in der Premier League für die Mannen von Jürgen Klopp zu Buche, die in den vergangenen sieben Ligaspielen eben vier Mal nur Remis spielten und gegen Leicester, West Ham, Manchester United und zuletzt im Merseyside-Derby gegen Everton FC eben unzählige Punkte liegen ließen. Auf der anderen Seite hat Liverpool in der gesamten Premier-League-Saison 2018/19 aber erst ein einziges Pflichtspiel verloren und sind entsprechend schwer zu schlagen, was dann wiederum doch etwas gegen Tipp 1 spricht.

Viel wird auch davon abhängen, welches Team wie gut eingestellt sein wird und wer besser in das potenziell hitzige Spiel hineinfinden wird. Auf beiden Seiten gab es in der Saison schon Schwächen in der Defensive, beide verfügen aber im Spiel nach vorne über Athleten, die das Spiel praktisch im Alleingang entscheiden können. Weil Jürgen Klopp jedoch den klaren Erfahrungsvorteil mitbringt und schon etliche Male ein Team durch die Königsklasse hindurch manövriert hat, während Niko Kovac derzeit erstmals in seiner Karriere als Trainer im Achtelfinale steht, sehen wir die entscheidenden Prozentpunkte für die Wette bei den Reds. Weil das Remis am Ende reicht, würden wir im klassischen 3-Weg-System am ehesten zu Tipp X tendieren, der dann wiederum zu geringem Prozentsatz auch die Verlängerung nach sich ziehen könnte – vorausgesetzt, auch die zweiten 90 Minuten plus Nachspielzeit bleiben torlos zwischen den beiden Teams.

Bayern vs. Liverpool – Wettquoten Vergleich * – Champions League

Bet365 Logo Bet3000 Logo 888 Sport Logo Betsson Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet3000
Hier zu
888 Sport
Hier zu
Betsson
Bayern
2.10 2.15 2.14 2.13
Unentschieden 3.70 3.60 3.70 3.70
Liverpool
3.60 3.50 3.45 3.55

(Wettquoten vom 11.03.2019, 10:46 Uhr)

Germany Bayern gegen Liverpool England – Wettquoten auf „Wer kommt weiter“?

Im Endeffekt lässt sich diese Antwort für das Match zwischen Bayern und Liverpool in der Analyse zur Frage „Wer gewinnt?“ finden: Wir sehen die entscheidenden Prozentpunkte trotz der Verlagerung des Momentums in Richtung des Deutschen Rekordmeisters bei den Gästen aus dem Vereinigten Königreich. Auch, weil Trainerfuchs Jürgen Klopp mitunter die taktisch richtigen Antworten parat hat, während bei den Münchnern nach Gelben Karten zudem mit Thomas Müller und Joshua Kimmich zwei zentrale Schlüsselspieler für dieses Rückspiel gesperrt sind. Zwar glauben wir, dass sie tendenziell eher mit dem Unentschieden ins Viertelfinale einziehen werden – gerade das 1:1 erscheint hierbei ein brandheißer Ergebnis-Tipp zu sein –, am Ende läuft es in der knappen Frage für uns aber ebenfalls auf Liverpool FC hinaus.

Germany Bayern gegen Liverpool England – Wettquoten auf die Doppelte Chance

Wer bei Bayern gegen Liverpool Wetten sucht, die etwas besser zu tippen sind als das unsichere 3-Weg-System oder die enge Frage danach, wer weiterkommt, der wird beispielsweise bei der Doppelten Chance fündig. Diese hat ohnehin den großen Vorteil, dass nur ein einziger Ausgang den Tippschein zu durchkreuzen vermag. Da wir das Unentschieden als den bestmöglichen Tipp ansehen, fällt zumindest die Doppelte Chance 1/2 aus dem Raster. Spielbar sind somit sowohl 1/X als auch X/2, wobei es bei Bayern gegen Liverpool deutlich attraktivere Wettquoten für den Markt „Unentschieden oder Liverpool“ gibt. Möglicherweise ist eben diese Doppelte Chance X2 auch der insgesamt vielversprechendste Tipp, der überhaupt auf dieses Highlight im Champions League Achtelfinale abgegeben werden kann. Von unserer Seite aus ist das jedenfalls eine klare Tippempfehlung.

Bayern vs. Liverpool – Doppelte Chance-Wetten
Bayern oder X: 1.30 @Interwetten
Bayern oder Liverpool: 1.26 @Interwetten
X oder Liverpool: 1.77 @Interwetten

(Wettquoten vom 11.03.2019, 10:48 Uhr)
 

Messi und Co im Rückspiel ohne Probleme?
Barcelona – Lyon, 13.03.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Bayern vs. Liverpool England – Wettquoten & Wetten für Halbzeit / Endstand

Wie die Quotenverteilung der Buchmacher unterstreicht, ist der Halbzeit / Endstand-Markt entsprechend schwer zu tippen. Das bedeutet zwar, dass hier horrende Gewinne möglich sind, wenn Sie den richtigen Riecher haben. Umgekehrt ist es allerdings ausgesprochen schwer, sich hier für den richtigen Markt zu entscheiden. Eine Option wäre es, sich bei Bayern gegen Liverpool die Wettquoten für den Tipp auf das Unentschieden dadurch zu boosten, dass diese Wette auf „Unentschieden / Unentschieden“ erweitert wird. Am Ende sind allerdings zu viele Aspekte in diesem Spiel zu unvorhersehbar (bspw. die Frage nach der Tagesform, der Einstellung, und wer besser ins Spiel findet), als dass diese Wette noch vor Anpfiff mit ausreichend Value absehbar wäre.

Bayern vs. Liverpool – Halbzeit/Endstand-Wetten
Bayern / Bayern: 3.25 @888sport
Unentschieden / Bayern: 5.50 @888sport
Unentschieden / Unentschieden: 5.60 @888sport
Unentschieden / Liverpool: 8.00 @888sport
Liverpool / Liverpool: 5.40 @888sport

(Wettquoten vom 11.03.2019, 10:49 Uhr)

Bayern – Liverpool – Über / Unter 2,5 Tore-Wetten

Im Hinspiel rechnete praktisch jeder Experte damit, dass es ein Torfestival an der Anfield Road geben könnte. Nicht nur haben die Bayern in ihren drei Spielen gegen Premier-League-Vereine zuvor jeweils fünf Tore erzielt, sondern die Reds gelten ihrerseits nun einmal als die Topoffensive Europas und sind vor einem Jahr erst mit sage und schreibe 17 Toren aus den drei K.-o.-Runden nach der Winterpause bis ins Finale gestürmt. Am Ende standen mit Roberto Firmino, Mohamed Salah und Sadio Mané gleich drei Spieler der Reds mit zehn Toren in der Campions-League-Torschützenliste der Saison 2018/19 auf dem zweiten Platz hinter Dauerbrenner Cristiano Ronaldo.

Und dennoch fiel am Ende nicht ein einziges Tor zwischen Bayern und Liverpool, was für Wetten auf dieses Rückspiel zwingend berücksichtigt werden sollte. So ist der gegenseitige Respekt groß, weshalb beide Teams ihre oberste Priorität im Verteidigen haben. Beide wissen schließlich, dass ein einziges Tor dieses Match entscheiden könnte. Geht einer in Führung, muss der andere allerdings aufmachen, was wiederum Räume für Konter ermöglicht. Beide Klubs haben aber auch das Potenzial, mit der Brechstange zum Torerfolg zu kommen, sodass selbst eine Führung mit zwei Toren nicht allzu viel bedeuten dürfte. Kurzum: Obwohl es potenziell naheliegt, auch jetzt wieder auf weniger als 2,5 Tore zu setzen, würden wir der grundsätzlichen Einschätzung beider offensivgewaltiger Teams nun folgen und auf mehr als 2,5 Treffer in der regulären Spielzeit tippen.

Bayern vs. Liverpool – Over Under Wetten
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

(Wettquoten vom 11.03.2019, 10:49 Uhr)

Hier bei Bet365 auf mehr als 2,5 Tore wetten

Germany Bayern vs. Liverpool England – Ergebnistipp & treffen beide Teams?

Dass beide Teams ein Tor erzielen werden, halten wir darüber hinaus ebenfalls für hoch wahrscheinlich, weshalb sich bei Bayern gegen Liverpool gleich zwei Wettmöglichkeiten ergeben. Einerseits können Sie zu attraktiven Wettquoten einen Tipp auf „Ja“ abgeben. Und andererseits können sie den Markt „Beide Teams treffen“ stimmig mit ihrer Ergebniswette aus dem klassischen 3-Weg-System kombinieren. „JA und Remis“, was nach bisheriger Analyse die höchste Wahrscheinlichkeit aufweist, lässt sich mit einer ausgesprochen lukrativen Quote in Höhe von 4,50* (@ Unibet) spielen.

Bayern vs. Liverpool – beide Teams treffen?
JA: 1.70 @Bet3000
NEIN: 2.20 @Bet3000
JA und Bayern gewinnt: [email protected]Unibet
JA und Remis: [email protected]
JA und Liverpool gewinnt: [email protected]

(Wettquoten vom 11.03.2019, 10:49 Uhr)
 

 

Germany Bayern – Liverpool England – Torschützen-Wetten

Bei Bayern gegen Liverpool können Wetten auch auf den oder die konkreten Torschützen platziert werden, wobei wir Ihnen bei diesem Markt grundsätzlich ans Herz legen würden, bei Spielen, bei denen mehr als 2,5 Tore erwartet werden (Begründung siehe oben), immer einen beliebigen Zeitpunkt für die Torschützenwette einzustellen. So ließe sich hier auch auf den ersten und/oder letzten Torschützen wetten, was nur dann stimmig ist, wenn Sie davon ausgehen, dass ein einziges Tor die Partie entscheidet. Die anschließenden Wettquoten beziehen sich also nur darauf, dass dieser Spieler im Verlauf der regulären Spielzeit zum Torerfolg kommen wird.

Quotenfavorit der Buchmacher ist dabei interessanterweise nicht etwa Englands Spieler des Jahres Mohamed Salah, der im letzten Sommer die Torjägerkanone in der Premier League gewann und auch in der Champions League zehn Mal einnetzte, sondern der Bayern-Stürmer Robert Lewandowski. Eine interessante Einschätzung, zumal dem Polen seitens einiger Experten immer mal wieder unterstellt wird, er bliebe in den alles entscheidenden Spielen stets zu blass. Nicht zuletzt auch deshalb würden wir Ihnen empfehlen, auf einen anderen Torschützen zu wetten. Mohamed Salah ist zur ausgeschrieben Quote ein ähnlich brandheißer Tipp wie Sadio Mané, dem im Champions League 2017/18 Finale im vergangenen Sommer gegen Real Madrid noch der Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich geglückt war. Beides lässt sich mit viel Value tippen.

Bayern vs. Liverpool – Torschützen-Wetten
Robert Lewandowski: 1.70 @Betfair
Mohamed Salah: 2.50 @Betfair
Serge Gnabry: 3.00 @Betfair
Sadio Mané: 3.00 @Betfair
Divock Origi: 3.25 @Betfair
James Rodriguez: 3.50 @Betfair
Daniel Sturridge: 3.50 @Betfair
Franck Ribery: 3.50 @Betfair

(Wettquoten vom 11.03.2019, 10:50 Uhr)
 

Mit Top-Bonus Aktionen auf die Champions League wetten
Champions League Bonus – die besten Angebote auf Wettbasis.com

 

Germany Bayern – Liverpool England beste Quoten * Champions League

Germany Sieg Bayern: 2.15 @Bet3000
Unentschieden: 3.70 @888 Sport
England Sieg Liverpool: 3.60 @Bet365

(Wettquoten vom 11.03.2019, 10:46 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Bayern / Unentschieden / Sieg Liverpool:

1: 46%
X: 27%
2: 27%

 

Hier bei Bet365 auf Bayern wetten