Bayern vs. Ajax Amsterdam, 02.10.2018 – Champions League

Wie gehen die Bayern mit der ersten Saisonpleite um?

/
David Alaba (Bayern)
David Alaba (Bayern) © GEPA pictures

Germany Bayern vs. Ajax Amsterdam Netherlands 02.10.2018, 21:00 Uhr – Champions League (Endergebnis 1:1)

Wir mögen die aufkommenden Fußballklubs, die sich mit erfrischendem Offensivgeist in die Herzen der Fans spielen. Allerdings sind wir auch glühende Anhänger der Tradition und schwelgen gerne in Nostalgie. Bei der Paarung Bayern gegen Ajax Amsterdam kommen einem automatisch die großen Zeiten dieser Klubs ins Gedächtnis. In den 70er-Jahren haben diese beiden Vereine den europäischen Vereinsfußball dominiert. 1971 bis 1973 holten die Holländer dreimal in Serie den Europapokal der Landesmeister. Die Bayern folgten mit drei Titeln in Folge in den Jahren 1974, 1975 und 1976. Große Namen wie Johan Cruyff oder Franz Beckenbauer haben diese Zeiten geprägt. Bayern gegen Ajax, das ist Europapokal in Reinkultur.

Die Kluft zwischen diesen beiden Teams ist zwischendurch mal größer und mal kleiner geworden. Im Augenblick werden die Bayern deutlich stärker eingeschätzt. Der deutsche Meister war für die Gruppenphase gesetzt. Ajax musste sich als holländischer Vizemeister durch die Qualifikation kämpfen und hat auf diesem Weg Sturm Graz, Standard Lüttich und Dynamo Kiew ausgeschaltet. Neben diesen beiden Teams spielen noch Benfica Lissabon und AEK Athen in dieser Gruppe. Nach dem ersten Spieltag liegt Ajax nach einem 3:0-Heimsieg über Athen an der Spitze des Klassements. Die Bayern haben sich bei Benfica Lissabon mit 2:0 durchgesetzt. Von daher ist es an diesem zweiten Spieltag das Topspiel in diesem Pool. Vor dem Duell zwischen Bayern und Ajax Amsterdam deuten die Wettquoten auf eine mehr als klare Angelegenheit für die Hausherren hin. Auf einen Sieg des FCB werden maximale Quoten von 1,22 angeboten. Für Ajax-Coach Erik ten Hag ist es eine Reise in die Vergangenheit. Von 2013 bis 2015 war er Trainer der zweiten Mannschaft des FC Bayern und wird am Dienstag deshalb viele Bekannte treffen. Dass diese ihm aber aus alter Verbundenheit Punkte mit auf den Rückweg geben werden, darauf würden wir eher nicht wetten. Wir denken, dass alles andere als ein Bayern-Sieg eine große Überraschung wäre. Der Anpfiff zum zweiten Spieltag in der Champions League zwischen Bayern München und Ajax Amsterdam in der Allianz Arena erfolgt am 02.10.2018 um 21:00 Uhr.

Bayern vs. Ajax Amsterdam – Beste Quoten * – Bundesliga

 

Bet365 Logo Interwetten Logo Come On Logo Skybet Logo
Hier zu Bet365 Hier zu Interwetten Hier zu ComeOn Hier zu Skybet
Bayern
1,20 1,20 1,17 1,18
Unentschieden 8,00 7,00 7,25 7,50
Ajax
15,00 13,00 15,75 15,75

Wettquoten vom 01.10.2018, 13:58 Uhr.

There’s no better way than Betway!

Germany Bayern vs. Ajax Amsterdam Netherlands Direkter Vergleich [+ Infografik]

Obwohl Bayern und Ajax eine lange internationale Tradition haben, sind diese beiden Klubs nur viermal zueinander gelost worden. Das bedeutet, dass es inzwischen acht Duelle zu bestaunen gab. Im direkten Vergleich steht es nach Siegen 3:3, wobei zwei Begegnungen mit einem Remis endeten. Dreimal traf man sich in KO-Runden. 1972/73 und 1994/95 setzten sich die Holländer durch. Die Bayern behielten 1980/81 die Oberhand. Die letzten beiden Duelle liegen auch schon 14 Jahre zurück. In der Gruppenphase der Champions League siegten die Bayern daheim zunächst mit 4:0. Das Rückspiel in Amsterdam endete mit einem 2:2. Roy Makaay und Michael Ballack trafen für die Münchener. Tomas Galasek und Nicolae Mitea waren für Ajax erfolgreich.
Infografik Bayern Ajax Amsterdam 2018

Germany Bayern – Statistik & aktuelle Form

Bayern Logo

Der Nimbus der Unverwundbarkeit beim FC Bayern ist dahin. In den letzten Jahren, und eigentlich auch heuer, war es immer nur eine Frage der Zeit, wann dem Rekordmeister zum erneuten Titelgewinn in der Bundesliga gratuliert werden darf. Aktuell scheinen die Münchner aber nicht gerade auf dem Höhepunkt ihrer Leistungsfähigkeit zu sein. In der Liga begehren einige Teams auf und wollen dem FCB das Wasser abgraben. Nun gibt es weiterhin keinen großen Grund, alles negativ zu sehen. In der Tabelle liegen die Bayern hinter Borussia Dortmund auf dem zweiten Platz und noch immer haben die Münchener gezeigt, dass sie einen Zahn zulegen können, wenn es darauf ankommt. Nach nur einem Punkt aus den letzten beiden Spielen sind Niko Kovac und seine Spieler nun aber gefordert. Vielleicht hilft die Champions League nun als Therapie, denn die Bayern haben die letzten zwölf Gruppenspiele in der Königsklasse vor eigenem Publikum gewonnen. Diese Serie will der FCB am Dienstag weiter ausbauen. Deshalb dürften in der Partie zwischen den Bayern und Ajax Amsterdam wohl nur Wetten auf die Hausherren eine Option sein.

Am vergangenen Freitag musste Bayern München im neunten Pflichtspiel die erste Niederlage hinnehmen. Es war auch die erste Pleite für Niko Kovac als Bayern-Coach. Vielleicht fallen die Nationalspieler, die bei der WM waren, nun in ein kleines Loch. Vereinzelt ist dieses Phänomen auf alle Fälle erkennbar. Vor allem Jerome Boateng stand beim 0:2 in Berlin neben sich und war an beiden Gegentoren nicht unbeteiligt. [pullquote align=“right“ cite=“Niko Kovac“]“Klar, dass man die letzten beiden Spiele sieht. Ich sehe alle neun. Und nach neun Spielen die erste Niederlage ist gar nicht so schlecht, auch wenn wir andere Ansprüche haben.“[/pullquote] Allerdings hätten die Bayern dieses Spiel bei besserer Chancenverwertung auch durchaus gewinnen können. Noch sollten wir uns also mit allzu großer Kritik zurückhalten, wobei hohe Ansprüche bei kleinen Misserfolgen bereits die Kritiker auf den Plan rufen. Niko Kovac hält aber nichts vom blinden Aktionismus. Er bewertet den Saisonstart der Bayern lieber in Gänze und kann mit einer Niederlage in neun Spielen ganz gut leben. Am Dienstag werden ihm jedoch die Alternativen ein wenig ausgehen. Corentin Tolisso, Rafinha und Kingsley Coman fehlen weiterhin. Auch bei Leon Goretzka sieht es noch nicht gut aus. Ein Einsatz in der Königsklasse könnte noch zu früh kommen. Wir erwarten am Dienstag Mats Hummels und Javi Martinez ziemlich sicher in der Startelf. Ansonsten muss man abwarten, welchen Spielern Niko Kovac nun zutraut, den Klub wieder auf den richtigen Weg zurückzubringen.

Voraussichtliche Aufstellung von Bayern:
Neuer – Alaba, Süle, Hummels, Kimmich – Thiago, Martinez – Ribery, Robben, Müller – Lewandowski – Trainer: Kovac

Letzte Spiele von Bayern:
28.09.2018 – Hertha vs. Bayern 2:0 (Bundesliga)
25.09.2018 – Bayern vs. Augsburg 1:1 (Bundesliga)
22.09.2018 – Schalke vs. Bayern 0:2 (Bundesliga)
19.09.2018 – Benfica Lissabon vs. Bayern 0:2 (Champions League)
15.09.2018 – Bayern vs. Leverkusen 3:1 (Bundesliga)

 

Freiwette bei Betway für die Königsklasse erhalten
Champions League Bonus bei Betway für Bayern – Ajax Tipp!

 

Netherlands Ajax Amsterdam – Statistik & aktuelle Form

Ajax Amsterdam Logo

Nachdem Ajax in der letzten Saison als Finalist von 2017 in der Europa League international nur zuschauen durfte, ist man bei den Holländern sehr froh, dass der Sprung in die Königsklasse nach einer langen Qualifikation noch geklappt hat. Nachdem Erik ten Hag in der letzten Saison lange in der Kritik stand, hat Ajax heuer einen sehr guten Saisonauftakt hingelegt. In der Eredivisie reicht es aktuell aber dennoch nur zu Platz zwei. Ajax musste in dieser Saison in 13 Pflichtspielen nur eine Niederlage hinnehmen, und zwar ausgerechnet gegen den großen Rivalen und Spitzenreiter PSV Eindhoven. Fünf Punkte fehlen nach sechs Spieltagen bereits auf Platz eins. Am Dienstag zählt aber erst einmal nur die Champions League, denn auch Ajax wird nicht verborgen geblieben sein, dass Bayern München aktuell durchaus schlagbar erscheint. Die Niederlage von vor einer Woche in Eindhoven ist zwar noch nicht vergessen, aber sicher abgehakt, denn seither holte sich Ajax zwei klare Siege.

Zunächst gab es in der englischen Woche einen erwarteten 7:0-Sieg im KNVB Beer bei HVV Te Werve. Wichtiger war das Punktspiel am letzten Samstag bei Fortuna Sittard. Zur Pause stand es beim Aufsteiger noch 0:0. Der gerade eingewechselte Kasper Dolberg erzielte in der 49. Minute das 1:0. Hakim Ziyech legte zehn Minuten vor dem Ende das 2:0 nach. Das Spiel hat aber seinen Tribut gefordert. Sittard hat nicht selten die Axt herausgeholt und viele harte Fouls begangen. Vor allem Hakim Ziyech hat es dabei erwischt. Sein Einsatz gegen die Bayern ist mehr als fraglich. Das ist aber nicht die einzige wichtige Personalie bei Ajax. Erik ten Hag hofft darauf, dass sein Jungstar Frenkie de Jong wieder mit von der Partie sein wird. Nach seiner Wadenverletzung könnte er vielleicht sein Comeback geben. Sollte es nur eine geringe Chance auf einen Einsatz geben, wird der Mittelfeldspieler diese Möglichkeit auch bekommen. Darüber hinaus gibt es aber noch weitere Akteure im Lazarett. Hassana Bande und Joel Veltman werden sicher nicht mit dabei sein. Für Daley Sinkgraven dürfte eine Rückkehr nach seiner Knieverletzung auch eher unwahrscheinlich sein.

Voraussichtliche Aufstellung von Ajax Amsterdam:
Onana – Mazraoui, de Ligt, Blind, Tagliafico – de Jong, Schöne, Ziyech – Tadic, Huntelaar, Neres – Trainer: ten Hag

Letzte Spiele von Ajax Amsterdam:
29.09.2018 – Fortuna Sittard vs. Ajax Amsterdam 0:2 (Eredivisie)
26.09.2018 – HVV Te Werve vs. Ajax Amsterdam 0:7 (Pokal)
23.09.2018 – PSV Eindhoven vs. Ajax Amsterdam 3:0 (Eredivisie)
19.09.2018 – Ajax Amsterdam vs. AEK Athen 3:0 (Champions League)
15.09.2018 – Ajax Amsterdam vs. FC Groningen 3:0 (Eredivisie)

 

Entführt der Titelverteidiger Real drei Punkte aus Russland?
ZSKA Moskau – Real Madrid, 02.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Bayern – Ajax Amsterdam Netherlands Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Germany Bayern vs. Ajax Amsterdam Netherlands

Bayern München steht am Dienstag in der Pflicht, die letzten beiden schwachen Spiele beziehungsweise die Resultate aus den Spielen gegen Augsburg und Berlin vergessen zu machen. Wir erwarten deshalb stürmische Hausherren, die gegen Ajax unbedingt drei Punkte holen wollen. Die Statistik macht Mut, dass es auch klappen wird. Die letzten zwölf Heimspiele in der Gruppenphase der Champions League, also die letzten vier Jahre, hat Bayern München alle gewonnen. Ajax Amsterdam ist nun auch nicht die ganz große Nummer, bei der die Bayern nun das Zittern anfangen werden, auch wenn die Holländer mit nur einer Niederlage aus 13 Pflichtspielen sehr ordentlich in die Saison gekommen sind.

 

Key-Facts – Bayern vs. Ajax Amsterdam Wetten

  • Im direkten Vergleich steht es zwischen Bayern und Ajax nach Siegen 3:3.
  • In der Gruppenphase der Champions League gab es für die Bayern zuletzt zwölf Siege in Folge.
  • Ajax hat von 13 Pflichtspielen in der laufenden Saison nur eins verloren.

 

Vor der Partie zwischen Bayern und Ajax Amsterdam sind Quoten im attraktiven Bereich eher Mangelware. Wettquoten von maximal 1,22 auf einen Heimsieg lassen nicht zwingend auf einen guten Value schließen. Aktuell sind die Bayern aber auch nicht in der Form, dass wir von einem Handicapsieg zwingend ausgehen müssen. Andererseits trauen wir Ajax aber auch keine Überraschung zu. Wir würden insgesamt das Risiko eher scheuen und auf einen normalen Sieg des FC Bayern setzen, wenngleich diese Wetten keine sonderlich große Rendite abwerfen.

Champions League Quoten Bonus bei Betfair für Bayern gegen Ajax Amsterdam nutzen
7.00 für Bayern gewinnt plus 5€ Geld zurück Bonus sichern

 

Germany Bayern vs. Ajax Amsterdam Netherlands – Beste Wettquoten * 02.10.2018

Germany Sieg Bayern: 1.22 @Betway
Unentschieden: 8.00 @Bet3000
Netherlands Sieg Ajax Amsterdam: 17.00 @Bet365

(Wettquoten vom 29.09.2018, 23:35 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Bayern / Unentschieden / Sieg Ajax Amsterdam:

1: 82%
13%
5%

Germany Bayern vs. Ajax Amsterdam Netherlands – weitere interessante Wetten & Wettquoten im Überblick: *

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.36 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Vergiss 3, 2, 1 – beim Wetten heißt es Bet365!

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Champions League EU & das gewünschte Thema auswählen).CONTENT :

Champions League Spiele 02.10. - 03.10.2018 (2. Spieltag)

Datum/Zeit Land Spiel Bemerkung
02.10./18:55 es Hoffenheim - Manchester City 1:2 CL 2. Spieltag
02.10./18:55 es Juventus - Young Boys 3:0 CL 2. Spieltag
02.10./21:00 es AEK Athen - Benfica Lissabon 2:3 CL 2. Spieltag
02.10./21:00 es Bayern - Ajax Amsterdam 1:1 CL 2. Spieltag
02.10./21:00 es Lyon - Schachtjor Donezk 2:2 CL 2. Spieltag
02.10./21:00 es ZSKA Moskau - Real Madrid 1:0 CL 2. Spieltag
02.10./21:00 es AS Rom - Viktoria Pilsen 5:0 CL 2. Spieltag
02.10./21:00 es Manchester United - Valencia 0:0 CL 2. Spieltag
03.10./18:55 es PSG - Roter Stern Belgrad 6:1 CL 2. Spieltag
03.10./18:55 es Lokomotive Moskau - Schalke 0:1 CL 2. Spieltag
03.10./21:00 es Atletico Madrid - Brügge 3:1 CL 2. Spieltag
03.10./21:00 es Dortmund - Monaco 3:0 CL 2. Spieltag
03.10./21:00 es PSV Eindhoven - Inter Mailand 1:2 CL 2. Spieltag
03.10./21:00 es Tottenham - Barcelona 2:4 CL 2. Spieltag
03.10./21:00 es Neapel - Liverpool 1:0 CL 2. Spieltag
03.10./21:00 es Porto - Galatasaray 1:0 CL 2. Spieltag