Enthält kommerzielle Inhalte

Basaksehir vs. Sivasspor, 04.05.2018 – Süperlig

Basaksehir bleibt „Gala“ auf den Fersen

Turkey Basaksehir vs. Sivasspor Turkey 04.05.2018, 19:00 Uhr – Süperlig (Endergebnis: 1:1)

Galatasaray, Basaksehir und Fenerbahce: Da waren es nur noch drei! Nach dem Sieg von Galatasaray über Besiktas scheint sich ein Titelaspirant vom Rennen verabschiedet zu haben. Rein rechnerisch besteht weiterhin die Chance auf den Titel, die Pleite von Besiktas im Sechs-Punkte-Spiel gleicht jedoch drei Spieltage vor Saisonende einem Knockout. Dichtester Verfolger von „Gala“ ist aktuell Basaksehir. Die Mannschaft um Abdullah Avci ist Galatasaray dicht auf den Fersen und könnte einen Punktverlust bei der nächstmöglichen Gelegenheit bestrafen. Auch mit einer Vizemeisterschaft wäre die Avci-Elf gut bedient. Zumindest könnte sich Basaksehir mit dem Startplatz für die Champions League etwas trösten. Bleibt der „Gala“-Jäger weiter erfolgreich?

Was für Galatasaray gilt, gilt nämlich auch für Basaksehir. Die Mannschaft um Avci könnte bei einem möglichen Punktverlust von Fenerbahce eingeholt werden. Da der direkte Vergleich an den Konkurrenten aus Istanbul geht, wären alles andere als Siege im Restprogramm fatal. Im Heimspiel gegen Aufsteiger Sivasspor will die Elf um Avci weiter siegen. Bei erfolgreichen Wetten auf einen Heimsieg winken Quoten von 1,35. Falls der Aufsteiger die Hoffnungen von Basaksehir auf einen Titelgewinn dämpfen und mit einem Auswärtssieg für eine Überraschung sorgen sollte, gäbe es Wettquoten von bis zu 10,00. Sivasspor spielt aktuell um den vermeintlich lukrativen fünften Tabellenplatz. Falls Akhisarspor im Endspiel des türkischen Pokals nicht erfolgreich sein sollte, garantiert der fünfte Rang in der Süper Lig ebenfalls ein Startrecht für die Europa League Qualifikation. Den 32. Spieltag stoßen beide Klubs in der Heimstätte von Basaksehir am Freitagabend um 19:00 an!

 

Turkey Basaksehir – Statistik & aktuelle Form

Basaksehir Logo

Die zweite Vizemeisterschaft in Folge? Durchaus möglich. Abdullah Avci befindet sich als Zweitplatzierter in der Süper Lig nur einen Punkt hinter Galatasaray. Deshalb werden die Ziele bei Avci momentan auch höher angesetzt. Der Titeltraum ist zum Greifen nah und soll verwirklicht werden. Im Restprogramm des Tabellenführers könnte es durchaus Punktverluste geben. Deshalb setzt Abdullah Avci auch alles daran, in den restlichen drei Spielen erfolgreich zu bleiben. Mit der Kaderbreite, die dem Basaksehir-Coach zur Verfügung steht, ist durchaus mit dem Verfolger zu rechnen. Mit Fenerbahce besitzt Basaksehir auch einen dichten Verfolger, der als heißer Anwärter auf die Startplätze für die Königsklasse gilt. Auch wenn es am Ende mit der Meisterschaft nicht klappen sollte, will Avci mit seiner Mannschaft den zweiten Platz unter allen Umständen verteidigen.

„Ich glaube nicht daran, dass eine Mannschaft im Restprogramm einen Vorteil haben könnte. Jedes Spiel in der Süper Lig ist schwer und ich glaube, das Titelrennen wird erst am letzten Spieltag endgültig entschieden sein. Bis dahin wollen wir unsere Chance auch wahren.“

Abdullah Avci

Bei der starken Saison konnte sich Basaksehir in 31 Spielen eine Bilanz von 20-5-6 erarbeiten. Mit nur 31 Gegentreffern kassierte Basaksehir hinter Besiktas die wenigsten Tore in dieser Saison. In den letzten sechs Ligaspielen gab es lediglich eine Niederlage. Bei der Pleite im Sechs-Punkte-Spiel gegen Galatasaray verlor Basaksehir zudem auch die Tabellenführung. Das letzte Spiel in der Süper Lig wurde mit 4:1 beim Abstiegskandidaten Osmanlispor gewonnen. Vor heimischer Kulisse gab es für Basaksehir in dieser Saison nur eine einzige Niederlage. Im Heimspiel gegen Fenerbahce musste sich die Avci-Elf nach einer schwachen Leistung mit 0:2 geschlagen geben. Vor der Pleite gegen „Fener“ war Basaksehir seit geraumer Zeit in den Heimspielen der Süper Lig ungeschlagen. In dieser Saison steht der Mannschaft von Abdullah Avci eine Heimbilanz von 12-2-1 zu Buche. Die letzten vier Heimspiele wurde in Folge gewonnen.

Das Durchschnittsalter bei Basaksehir ist ziemlich hoch, vor allem in der Startelf. Natürlich kann jenes als Nachteil gesehen werden, in der aktuellen Saison konnten sich aber die erfahrenen Akteure aber beweisen. Auch Spieler wie Adebayor (34), Mossoro (34) oder Belözoglu (37) haben ihren Stempel auf die Saison gesetzt. Es bleibt abzuwarten, ob auch in der folgenden Spielzeit solche Leistungen abgerufen werden können. Um Transfers zu Basaksehir auch attraktiv zu machen, wäre eine Meisterschaft in der Süper Lig und die damit verbundene direkte Qualifikation zur Königsklasse eine gute Voraussetzung. Emmanuel Adebayor führt die interne Torjägerliste aktuell bei 15 Treffern an. Die meisten Torbeteiligungen weist Edin Visca auf. 12 Tore und 16 Torvorlagen stehen Visca in dieser Spielzeit zu Buche. Ob der Bosnier nach der starken Saison zu halten ist, bleibt abzuwarten. Adebayor und Tekdemir werden im Heimspiel gegen Sivasspor gesperrt aussetzen müssen.

Beste Torschützen in der Liga:
Adebayor – 13
Visca – 7
Epureanu – 6

Voraussichtliche Aufstellung von Basaksehir:
Babacan; Caicara, Costa, Epureanu, Clichy; Inler, Belözoglu; Visca, Mossoro, Elia; Erdinc

Letzte Spiele von Basaksehir:
29.04.2018 – Osmanlispor vs. Istanbul Basaksehir 1:4 (Süper Lig)
20.04.2018 – Istanbul Basaksehir vs. Kayserispor 3:1 (Süper Lig)
15.04.2018 – Galatasaray vs. Istanbul Basaksehir 2:0 (Süper Lig)
06.04.2018 – Istanbul Basaksehir vs. Malatyaspor 1:0 (Süper Lig)
01.04.2018 – Akhisar Belediye vs. Istanbul Basaksehir 1:2 (Süper Lig)

 

Entfaltet Paris Saint Germain wieder seine Offensivwucht?
Amiens vs. PSG, 04.05.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Turkey Sivasspor – Statistik & aktuelle Form

Sivasspor Logo

Samet Aybaba blickt einer erfolgreichen Saison entgegen. Im Restprogramm erwarten ihn mit Basaksehir und Besiktas zwei Topklubs der laufenden Süperlig-Saison. Damit die starke Saison noch gekürt werden kann, will der Aufsteiger aus Sivas noch den fünften Tabellenplatz erobern. Je nachdem wie das Endspiel des türkischen Pokals ausgeht, könnte der fünfte Rang ein Startrecht zur Qualifikation an der Europa League garantieren. Im direkten Duell gegen den Fünftplatzierten Trabzonspor konnte Sivasspor zuletzt einen 2:0-Sieg feiern. Drei Teams kämpfen aktuell darum, den fünften Tabellenplatz zu erobern.

„Mich interessiert Basaksehir nicht. Jedes Team hat seine Ziele, genauso wie wir. Ich hoffe, wir können am Ende den fünften Tabellenplatz erobern und ein Startrecht für die Europa League erhalten. Damit könnten wir uns für die starke Saison belohnen.“

Samet Aybaba

Mit 47 Punkten belegt Sivasspor den siebten Tabellenplatz. Die Bilanz von 14-5-12 war sicherlich ausbaufähig, falls die Aybaba-Elf am Ende doch noch das Startrecht für die Europa League erhalten sollte, wird keiner darüber meckern. Im Laufe der Saison konnte Sivasspor so einigen Topteams Paroli bieten. Neben dem Auswärtssieg gegen Trabzonspor gab es auch Heimsiege über Galatasaray, Besiktas und Basaksehir. Letztere gilt es nun auch in der Ferne zu bezwingen. Auswärts sah das Ganze beim Aufsteiger nicht sonderlich gut aus. Die Bilanz von 5-2-8 war zwar nicht schlecht, beim Blick auf das Torverhältnis kommen dann schon einige Fragen auf. 27 Gegentreffer kassierte die Aybaba-Elf in 15 Auswärtsspielen. Vor dem Auswärtssieg gegen Trabzonspor gab es für Sivasspor in Konya eine 0:5-Schlappe. Das letzte Spiel in der Süper Lig konnte vor heimischer Kulisse mit 1:0 gegen Genclerbirligi gewonnen werden.

Sivasspor besitzt einen durchaus starken Kader. In der Winterpause hat sich Aybaba auch offensiv weiter verstärken können. Mit der Verpflichtung von Robinho hat Sivasspor auch den medialen Fokus auf sich gezogen. Der ehemalige brasilianische Offensivstar konnte bei seinen elf Einsätzen für den Klub vier Tore erzielen und bereitete zwei weitere Treffer vor. Die interne Torjägerliste beim Aufsteiger wird derweil von Arouna Kone angeführt. Zwölf Tore und vier Assists stehen Kone zu Buche. Im letzten Spiel schraubte Hakan Arslan sein Konto auf sieben Tore hoch. Mit dem Treffer sorgte Arslan für den knappen 1:0-Erfolg seiner Mannschaft. Als aufstrebendes Talent gilt in der Elf von Aybaba Emre Kilinc. Der 23-jährige beeindruckte mit seinen Leistungen in dieser Saison. Kilinc hofft in der nächsten Länderspielpause auf eine Nominierung, um sich auch in der Nationalmannschaft beweisen zu können. Samet Aybaba plagen keine Ausfälle im Auswärtsspiel bei Basaksehir.

Beste Torschützen in der Liga:
Kone – 12
Arslan – 7
Bifouma – 6

Voraussichtliche Aufstellung von Sivasspor:
Sasal; Auremir, Bjarsmyr, Boye, Ziya; Ndinga, Arslan, Saivet; Robinho, Kilinc, Kone

Letzte Spiele von Sivasspor:
28.04.2018 – Sivasspor vs. Genclerbirligi 1:0 (Süper Lig)
21.04.2018 – Trabzonspor vs. Sivasspor 0:2 (Süper Lig)
14.04.2018 – Sivasspor vs. Fenerbahce 1:2 (Süper Lig)
08.04.2018 – Konyaspor vs. Sivasspor 5:0 (Süper Lig)
30.03.2018 – Sivasspor vs. Karabükspor 1:0 (Süper Lig)

 

 

Turkey Basaksehir vs. Sivasspor Turkey Direkter Vergleich

Ein Duell mit einer Vorgeschichte – Basaksehir und Sivasspor treffen bei einem Titelrennen nicht zum ersten Mal in ihrer Historie aufeinander. Dabei wird der Aufsteiger aus Sivas sicherlich schlechte Erinnerungen haben. In der Saison 2008/09 lieferte sich Sivasspor ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Besiktas um die Meisterschaft in der Süper Lig. Bis zum 30. Spieltag sprach auch vieles für einen Titelgewinn vom anatolischen Klub. Zum 31. Spieltag dann die böse Überraschung: Basaksehir, damals noch unter dem Namen IBB, gewinnt ein hart umkämpftes Spiel in Sivas. Die Hausherren geben kurz vor dem Saisonende die Tabellenführung ab und konnten jene auch nicht wiedererobern. In dieser Saison will sich Sivasspor dafür revanchieren und den Klub aus Istanbul in die Knie zwingen. Mit einem Sieg über Basaksehir will Sivasspor die Träume der Avci-Elf zerplatzen lassen.

So viel dazu. Insgesamt steht Basaksehir eine Bilanz von 16-7-10 gegen Sivasspor zu Buche. Vor heimischer Kulisse konnte Basaksehir acht Spiele gewinnen. Zudem gab teilten sich die beiden Klubs vier Mal die Punkte und vier Mal ging Sivasspor als Sieger vom Platz. In der Süper Lig ist Sivasspor seit drei Spielen gegen Basaksehir ungeschlagen. Insgesamt steht Basaksehir in den letzten zehn Aufeinandertreffen eine positive Bilanz zu Buche: Sechs Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen gab es für die Elf von Avci. Keines der letzten fünf Heimspiele wurde gegen Sivasspor verloren. In den letzten vier Heimspielen gegen Sivasspor schoss Basaksehir immer mindestens zwei Tore. Das Spiel in der Hinrunde gewann Sivasspor vor heimischer Kulisse mit 1:0.

Turkey Basaksehir – Sivasspor Turkey Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Turkey Basaksehir vs. Sivasspor Turkey

Basaksehir muss weiterhin auf einen Punktverlust von Tabellenführer Galatasaray warten. Dabei darf die eigene Situation jedoch nicht außer Acht gelassen werden. Mit einem Remis oder einer Niederlage von Basaksehir könnte Verfolger Fenerbahce an der Avci-Elf vorbeiziehen. Vor heimischer Kulisse hatte Basaksehir in der laufenden Saison nicht wirklich große Probleme. Lediglich im Stadtderby gegen Fenerbahce gab es eine dürftige Leistung, die letztendlich auch zur Heimpleite geführt hat. Nachdem zuvor in Ankara beim abstiegsgefährdeten Klub Osmanlispor deutlich gewonnen wurde, wird Avci alles daran setzen, auch das Heimspiel gegen den Aufsteiger zu gewinnen. Aybaba hat da jedoch ein Wörtchen mitzureden.

 

Key-Facts – Basaksehir vs. Sivasspor

  • Sivasspor konnte zuletzt in der Ferne gegen Trabzonspor mit 2:0 gewinnen.
  • Basaksehir besitzt hinter Besiktas die stärkste Defensive der Süper Lig.
  • Die Avci-Elf könnte mit einem Sieg vorerst die Tabellenführung erobern.

 

Sivasspor konnte nämlich, auch wenn es größtenteils vor heimischer Kulisse war, mit den Spitzenklubs dieser Saison mithalten. In Istanbul rechnet sich der Aufsteiger deshalb auch weiterhin Chancen zu, einen Sprung auf den fünften Tabellenplatz zu schaffen. Bei den gegebenen Wettquoten wäre ein Sivas-Sieg eine große Überraschung. Wir würden davon ausgehen, dass die Begegnung in Istanbul hart umkämpft sein wird und würden für tendenzielle Wetten von einem torarmen Spiel ausgehen. Schon die Wettquoten von 1,55 auf unter 3,5 Tore wirken recht vielversprechend.

 

Beste Wettquoten* für Turkey Basaksehir vs. Sivasspor Turkey 04.05.2018

Turkey Sieg Basaksehir: 1.35 @MyBet
Unentschieden: 5.50 @Bet365
Turkey Sieg Sivasspor: 10.00 @Tipico

(Wettquoten vom 03.05.2018, 11:29 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Basaksehir / Unentschieden / Sieg Sivasspor:

1: 74%
X: 17%
9%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Türkei & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_NEWS=3685]