Enthält kommerzielle Inhalte

Barcelona vs. Liverpool – Wettquoten, Wetten & Analyse – Champions League 2019

Wer legt vor im vorgezogenen Finale?

Spain Barcelona vs. Liverpool England – Wettquoten, Wetten & Analyse – 01.05.2019, 21:00 Uhr – Champions League 2019

Angesichts des wichtigen Hinspiels im Champions League 2019 Halbfinale wird der Tanz in den Mai für den FC Barcelona und Liverpool FC besonders heiß werden, im Camp Nou am Abend vom 1. Mai. Schließlich erwarten sämtliche Experten hier eine Art vorgezogenes Finale um den Henkelpott, da im anderen Semifinale mit Ajax Amsterdam und Tottenham Hotspur doch eher zwei Außenseiter in die Runde der besten vier Teams Europas vorgedrungen sind. Hinzu kommt, dass die Blaugrana und die Reds praktisch immer sehr schnell erwähnt werden, wenn nach dem derzeit besten Team Europas gefragt wird. Kein Wunder, dass beide Mannschaften auch in ihren nationalen Meisterschaften eine große Rolle spielen und schon in der Vergangenheit sehr erfolgreich in der Königsklasse waren. Sowohl der FC Barcelona als auch Liverpool FC haben den begehrten Henkelpott schon fünf Mal gewinnen können. Gerade erst vor einem Jahr standen die Reds zudem zum bereits achten Mal im Endspiel, mussten sich dort aber auch wegen der legendären Torwartfehler von Loris Karius dem Rekordsieger Real Madrid geschlagen geben.

Inhaltsverzeichnis

Umso interessanter ist die Frage, zu was die Reds in diesem Jahr im Stande sind. Schließlich wurden bei den zuvor wackligen Positionen im Tor und in der Abwehr in den letzten beiden Transferperioden erneute Nachjustierungen vorgenommen, durch die noch mehr Qualität in den Kader von Jürgen Klopp gekommen ist. Gerade in der Premier League zeigt sich das sehr deutlich. Der Traditionsverein von der englischen Merseyside verlor bislang erst ein einziges seiner 35 Ligaspiele. Aber mehr noch: In der gesamten Ära unter Jürgen Klopp sind die Reds weder in der Europa League noch in der Champions League jemals in einer K.-o.-Runde gescheitert, die nach Hin- und Rückspiel ausgetragen wurde. Niederlagen gab es nur in Vorrunden, bzw. in den beiden erreichten europäischen Endspielen. Hinzu kommt, dass Liverpool bislang drei Mal in der Geschichte mit der Blaugrana um den Einzug in die nächste Runde gekämpft hat – darunter im UEFA Cup sogar schon zwei Mal in einem Halbfinale. In allen drei Fällen warfen die Reds die Katalanen aus dem Wettbewerb. Folgt nun Nummer vier, die Jürgen Klopp bereits das dritte Finale in einem Wettbewerb der UEFA als Liverpool-Trainer bescheren würde?

Zumindest werden in diesem mit Spannung erwarteten Hinspiel in Camp Nou die Weichen dafür gestellt, wer ins Endspiel der 27. Saison der UEFA Champions League einzieht. Grund genug für uns, für das Match zwischen Barcelona und Liverpool eine umfangreiche Analyse anzustellen. In diesem Zusammenhang haben wir die wichtigsten Wettmöglichkeiten zu diesem Spitzenspiel der Superlative herausgegriffen und stellen Ihnen im Folgenden fundierte Einschätzungen zur Verfügung.

Erzielen beide Teams mind. 1 Tor?
JA
1.55
NEIN
2.30

Bei Interwetten wetten

(Wettquoten vom 26.04.2019, 12:22 Uhr)

Wer gewinnt: Barcelona oder Liverpool? 1X2 Wetten

Wer bei Barcelona gegen Liverpool Wetten platzieren möchte, für den ist das klassische 3-Weg-System in erster Instanz natürlich der interessanteste Markt. Hierüber entscheidet sich schließlich, welches Team mit welcher Ausgangslage in das Rückspiel an der Anfield Road in der darauffolgenden Woche gehen wird. Dabei ist es wichtig, grundlegend zu verstehen, was eine gute Ausgangslage ist und was nicht. So ist beispielsweise eine 2:3-Auswärtsniederlage aus Sicht der Reds ein keineswegs schlechtes Ergebnis. Ein torloses Remis, bei dem ein Auswärtstreffer der Blaugrana die Reds dazu zwingen würde, gleich zwei eigene Tore schießen zu müssen, würde schließlich in diesem Punkt die exakt gleiche Ausgangslage bedeuten. Somit gibt es Situationen, in denen die Scousers es bevorzugen könnten, bei eigenem Torerfolg mit knappem Rückstand aus dem Hinspiel zu gehen, anstatt mit blindem Anrennen möglicherweise einen Zwei-Tore-Rückstand zu kassieren, der das Ganze unweigerlich verschlechtern würde, während der Ausgleich die Lage nur minimal verbessern würde. Das macht gerade Hinspiele in europäischen Wettbewerben schwer zu tippen, obschon natürlich klar ist, dass die Blaugrana das Heimspiel gewinnen will – und wahrscheinlich auch muss, wenn es erstmals seit vier Jahren mal wieder mit dem Einzug ins Endspiel klappen soll.

Grundsätzlich bringt der FC Barcelona dabei auch alles mit, um vor den eigenen Fans zum Sieg zu kommen. Die Heimbilanz der Katalanen stimmt, mit Messi und Suárez kann Ernesto Valverde seine beiden Toptorjäger aufbieten, und in der gesamten Saison 2018/19 gab es in Camp Nou erst eine einzige Heimpleite aus 26 Pflichtspielen (20 Siege, fünf Unentschieden). Weil zudem bei Barcelona gegen Liverpool Wettquoten von bis zu 1.80 (@Bet3000) für den Heimsieg der Blaugrana zur Verfügung stehen, kann diese Wettmöglichkeit durchaus gespielt werden, obschon nicht außer Acht gelassen werden darf, dass Liverpool sehr schwer zu besiegen sind. In der Ferne verlor die Truppe von Jürgen Klopp außerhalb der englischen Pokalwettbewerbe, in denen jeweils nur die zweite Garnison der Reds auf dem Platz stand, lediglich ein Ligaspiel bei Manchester City (1:2). International liest sich die Auswärtsbilanz von Liverpool FC allerdings merklich schlechter. In der Vorrunde verloren die Reds in der Gruppe C alle drei Auswärtsspiele beim SSC Neapel (0:1), Roter Stern Belgrad (0:2) und Paris Saint-Germain (1:2). Zwar war der Verein von der Merseyside ab der K.-o.-Phase auch in der Ferne wieder hellwach, bringt allerdings nicht die beste Bilanz gegen Vertreter aus La Liga mit. Nur 14 Siege aus 38 Vergleichen stehen zu Buche. Immerhin: Sieben dieser gewonnenen Spiele holten die Reds in Spanien. Um bei Barcelona gegen Liverpool Wetten auf ein Remis oder gar einen Auswärtserfolg der Klopp-Elf zu platzieren, reicht das aber nicht.

Barcelona vs. Liverpool – Wettquoten Vergleich * – Champions League 2019

Bet365 LogoTipico LogoBet3000 LogoBetsson Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Tipico
Hier zu
Bet3000
Hier zu
Betsson
Barcelona
1.721.701.801.80
Unentschieden4.004.104.004.15
Liverpool
4.334.504.504.45

(Wettquoten vom 26.04.2019, 12:22 Uhr)

Barcelona – Liverpool – Wettquoten auf die ‚Doppelte Chance‘

Wer bei Barcelona gegen Liverpool in der Analyse zum klassischen 3-Weg-System zu einer anderen Einschätzung kommt und den Heimerfolg der Blaugrana als weitaus weniger realistisch bewertet, für den ist die doppelte Chance womöglich eine interessante Option. Mit reinem Blick auf die Wettquoten müssen die Wetten, die den Sieg der Katalanen einschließen, aber eher mit Vorsicht genossen werden. Wirklich viel Value bekommen wir zu diesen geringen Wettquoten für unser Geld nicht mehr, weshalb sich die doppelte Chance eigentlich nur dafür eignet, auf Unentschieden oder Auswärtssieg der Reds zu wetten (X2). Hierfür stehen bei Barcelona gegen Liverpool Wettquoten von 2.00 zur Verfügung. Mathematisch betrachtet heißt das, dass Sie dem Heimsieg der Blaugrana maximal eine Eintrittswahrscheinlichkeit von 49% einräumen dürfen. Weil wir die Chance aber deutlich über der 50%-Marke sehen, können wir Ihnen nicht zu diesem Markt raten.

Barcelona vs. Liverpool – Doppelte Chance-Wetten
Barcelona oder X: 1.22 @Betway
Barcelona oder Liverpool: 1.28 @Betway
X oder Liverpool: 2.00 @Betway

(Wettquoten vom 26.04.2019, 12:22 Uhr)
Bei Betway auf die doppelte Chance wetten

Barcelona gegen Liverpool – Wettquoten für ‚Sieg zu Null‘

Wer sich den Weg, den Barca und LFC bis ins Halbfinale zurückgelegt haben, näher anschaut, für den dürften Wetten für einen Sieg ohne Gegentor von großem Interesse sein. So kassierte die Blaugrana in den vier bisherigen K.-o.-Spielen gegen Olympique Lyon und Manchester United nur ein einziges Gegentor, gewann zwei Mal zu Null und spielte ein weitere Mal 0:0-Unentschieden. Die Reds kassierten im Rahmen ihrer beiden Auswärtssiege in München und Porto zwar jeweils ein Gegentor, behielten aber in den Hinspielen an der heimischen Anfield Road eine weiße Weste. Gegen eine erstmals auch auswärts weiße Weste der Reds spricht allerdings, dass mit Messi der Toptorjäger der laufenden Champions-League-Saison derzeit in blendender Verfassung ist und bereits Liverpools Premier-League-Rivale Manchester United praktisch im Alleingang auseinandergenommen hat. Somit bleibt bei Barcelona gegen Liverpool laut Analyse höchstens die Wette auf den Zu-Null-Sieg der Katalanen übrig. Im Vergleich zur Wette auf den Heimsieg aus dem klassischen 3-Weg-System verdoppeln sich die Wettquoten dafür fast exakt, weshalb hier in der Tat ein brandheißer Markt vorliegt. Riskant ist die Wette aber trotzdem. Schließlich verfügen die Reds über eine extrem gefährliche Angriffsreihe und werden ganz gewiss mit aller Macht auf das Auswärtstor drängen, ohne das die Ausgangslage für das Rückspiel nicht allzu rosig aussehen würde.

Barcelona – Liverpool – ‚Sieg Zu Null‘-Wetten
Barcelona gewinnt zu Null: 3.50 @Unibet
Liverpool gewinnt zu Null: 8.50 @Unibet

(Wettquoten vom 26.04.2019, 12:22 Uhr)

Barcelona vs. Liverpool – Über / Unter 2,5 Tore Wetten

Wenn zwei Mannschaften aufeinanderprallen, deren Paradedisziplin das Angriffsspiel ist, dann sind grundsätzlich immer alle Anzeichen für ein Torfestival vorhanden. Zumindest liegt es nahe, bei Barcelona gegen Liverpool zur Analyse zu kommen, dass mehr als 2,5 Tore zu erwarten sind. Tatsächlich halten wir diesen Markt allerdings für sehr gefährlich. Schließlich wissen beiden Mannschaften nur allzu gut, dass der Schuss sehr schnell nach hinten losgehen kann und der jeweilige Gegner nur wenig Chancen kreieren muss, um zu einem Torerfolg zu kommen. Zwar wollen beide Teams unbedingt einen Treffer erzielen, um für das Rückspiel alle Trümpfe in der Hand zu halten, um jeden Preis wird aber kein Team hier bedingungslos anlaufen. Somit ist die magische Grenze von 2,5 Treffern hier näher am 50:50-Bereich anzusiedeln, als es die Wettquoten der Bookies suggerieren. Und genau das bedeutet, dass die Value bei der Wette auf unter 2,5 Tore zu finden ist, obschon drei Treffer oder mehr ein klein wenig wahrscheinlicher sind.

Barcelona – Liverpool ‚Over Under‘-Wetten
Über 2,5 Tore: 1.58 @Mobilebet
Unter 2,5 Tore: 2.25 @Mobilebet

(Wettquoten vom 26.04.2019, 12:22 Uhr)

Barcelona vs. Liverpool – Ergebnistipp & treffen beide Teams?

Zumindest bei der Wettmöglichkeit auf einen Torerfolg beider Teams können wir es aber kurz machen. Obschon auch hier bei Barcelona gegen Liverpool Wettquoten im eher niederen Bereich zur Verfügung stehen, ist die Wette auf „Ja“ hier die nachhaltigere Wahl. Wer das Ganze mit dem klassischen 3-Weg-System kombinieren möchte, der kann zudem auf den Heimsieg der Blaugrana, der nicht zu Null ausfallen wird, spekulieren. Eine Option, von der wir letzten Endes aber wegen der etwas zu geringen Wettquote Abstand nehmen würden.

Barcelona – Liverpool – Treffen beide Teams?
Ja: 1.57 @LeoVegas
Nein: 2.33 @LeoVegas
Barcelona gewinnt und beide treffen: 3.05 @X-Tip
Unentschieden und beide treffen: 4.45 @X-Tip
Liverpool gewinnt und beide treffen: 6.50 @X-Tip

(Wettquoten vom 26.04.2019, 12:22 Uhr)
 

Mit Top-Bonus Aktionen auf die Champions League wetten
Champions League Bonus – die besten Angebote auf Wettbasis.com

 

Barcelona vs. Liverpool – Analyse Torschützen Wetten

Sowohl der FC Barcelona als auch Liverpool FC haben eine Reihe exzellenter Torjäger in ihren Reihen. Hinzu kommt, dass gleich zwei Akteure in diesem Duell unter ganz besonderer Beobachtung stehen. So hat Luis Suárez eine ebenso lange Vergangenheit an der Anfield Road wie Philippe Coutinho, der erst Anfang 2018 in Katalonien unterschrieben und den Reds somit den Rücken gekehrt hat. Beide Offensivspieler im Trikot der Blaugrana sind entsprechend heiß darauf, gegen ihren ehemaligen Arbeitgeber einen Treffer beizusteuern, wodurch hier zwei attraktive Value-Wetten entstehen. Hinzu kommt natürlich die fast schon obligatorische Wette auf Messi, der mit zehn Toren mit großem Abstand die aktuelle Torjägerliste der Champions League 2018/19 anführt und seine Führung gerne weiter ausbauen würde. Im Dress der Reds gilt vor allem Mohamed Salah als brandgefährlicher Stürmer, der praktisch immer für ein Tor gut ist. Als noch interessanter erachten wir es jedoch, bei Barcelona gegen Liverpool Wetten auf einen Treffer von Sadio Mané zu platzieren. Der Senegalese steht zwar erst bei vier Champions-League-Toren in der aktuellen Saison, hat allerdings neun Tore in den letzten elf Pflichtspielen für Liverpool erzielt. Zu hoch attraktiven Wettquoten ist er sicherlich der interessanteste Kandidat, der für das als wahrscheinlich geltende Auswärtstor von Liverpool in Frage kommt.
Auf Mane bei Bet365 wetten
Barcelona – Liverpool Torschützen-Wetten
Messi (Barcelona): 1.66 @Bet365
Luis Suárez (Barcelona): 2.05 @Bet365
Mohamed Salah (Liverpool): 2.50 @Bet365
Philippe Coutinho (Barcelona): 2.87 @Bet365
Sadio Mané (Liverpool): 3.60 @Bet365

Spain Barcelona vs. Liverpool England – Beste Quoten * Champions League 2019

Spain Sieg Barcelona: 1.80 @Bet3000
Unentschieden: 4.15 @Betsson
England Sieg Liverpool: 4.50 @Tipico

(Wettquoten vom 26.04.2019, 12:22 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Barcelona / Unentschieden / Sieg Liverpool:

1: 55%
X: 24%
2: 21%

 

Hier bei Bet3000 wetten