Atletico MG vs. Sao Paulo, 29.07.2015 – Campeonato Brasileiro

Verteidigt Atletico die Pole Position?

/
Lucas
Lucas Farias (Sao Paulo) © GEPA pict

Brazil Atletico MG vs. Sao Paulo Brazil 29.07.2015 – Campeonato Brasileiro (Endergebnis 3:1)

In Südamerika gibt es keine Sommerpause. Auf der Südhalbkugel ist dieser Tage ja ohnehin Winter und nicht zuletzt deshalb legt auch die brasilianische Serie A keine Pause ein. Nicht einmal während der Copa America, wo ja die Selecao am Start war, wurde die brasilianische Liga ausgesetzt. Einige Klubs hatten dadurch sicherlich einen Wettbewerbsnachteil, doch inzwischen können sich alle Vereine wieder voll auf die Liga konzentrieren. Es sind nämlich in dieser Saison schon einige Entscheidungen gefallen. Atletico Mineiro, auch bekannt als Atletico MG hat sich im Frühjahr bereits die Staatmeisterschaft von Minas Gerais sichern können. Zudem steht man im Achtelfinale der Copa do Brasil. Nur international hat es, trotz großer Ambitionen, nicht funktioniert. In der Copa Libertadores ist man im Achtelfinale ausgeschieden. Das ist die perfekte Überleitung zum kommenden Gegner FC Sao Paulo. Das Team von Juan Carlos Osorio ist ebenfalls in der südamerikanischen Champions League ausgeschieden und konzentriert sich nun auf die Serie A.

Dort befindet man sich aktuell in einer Verfolgergruppe. Der FC Sao Paulo findet sich auf Position fünf wieder und hat auch fünf Zähler weniger auf dem Konto als Atletico Mineiro, das sich aktuell als Spitzenreiter feiern lassen kann. Beide Klubs gehören also zur absoluten Elite im brasilianischen Fußball. Auch Sao Paulo ist noch in der Copa do Brasil vertreten und somit ist für beide Mannschaften noch das bundesweite Double möglich. Atletico MG könnte, wenn wir die Staatsmeisterschaft einrechnen, sogar noch das nationale Triple gewinnen. Das wäre mit Sicherheit ein Trostpflaster für das Ausscheiden in der Copa Libertadores. Erst einmal geht es aber in der Liga in einem wahrscheinlich sehr schweren Spiel um Punkte. Der Anpfiff zum 16. Spieltag in der brasilianischen Serie A zwischen Atletico Mineiro und dem FC Sao Paulo im Estadio Governador Magalhaes Pinto erfolgt in der Nacht zum Donnerstag um 3:00 Uhr.

 

Bwin Gratiswetten Challenge: Bis zu 700€ in Freebets
Langeweile im Sommer? Garantiert nicht bei Bwin!

 

Brazil Atletico MG – Statistik & aktuelle Form

Bis auf das Ausscheiden in der Copa Libertadores läuft es eigentlich in den letzten Monaten nahezu perfekt für Atletico Mineiro. Ende 2014 konnte man bei der Copa do Brasil triumphieren und im Frühjahr holte man sich dann die Staatsmeisterschaft. Jetzt will man auch den ganz großen Wurf. Die Meisterschaft in der Serie A holte man bisher nur im Jahr 1971. [pullquote align=“right“ cite=“Atletico-Trainer Levir Culpi“]“Wir müssen diesen Sieg feiern, doch am Mittwoch stehen wir wieder in der Pflicht, unsere Fans mit einem Erfolg über Sao Paulo glücklich zu machen.“[/pullquote] Da wird also wieder höchste Zeit. Die Konkurrenz ist allerdings bärenstark und hat sich bereits kurz vor dem Abschluss der Hinrunde in aussichtsreiche Position gebracht. Zwar befindet sich das Team von Levir Culpi aktuell an der Tabellenspitze, doch der Vorsprung auf Corinthians Sao Paulo auf dem zweiten Platz beträgt nur zwei Punkte. Es dürfte in der Serie A also noch ein ganz heißer Herbst werden. Aber Atletico Mineiro scheint bestens gerüstet zu sein für den Titelkampf. Zuletzt gab es aus acht Spielen sieben Siege und nur eine Niederlage. Diese tolle Serie wurde ausgerechnet von den Corinthians unterbrochen. Aber bereits am letzten Wochenende zeigte sich Atletico dann wieder erholt und siegte daheim gegen Figueirense mit 1:0. Der Argentinier Lucas Pratto erzielte in der 63. Minute per Elfmeter den goldenen Treffer des Spiels. Trainer Levir Culpi war im Nachhinein dann auch sehr zufrieden mit den drei Punkten: „Wir müssen diesen Sieg feiern, doch am Mittwoch stehen wir wieder in der Pflicht, unsere Fans mit einem Erfolg über Sao Paulo glücklich zu machen.“ Gerade daheim ist Atletico MG eine Macht und dass will man auch in der Nacht zum Donnerstag deutlich machen. Allerdings wird der Tabellenführer auf Alex Silva, Lucas Candido und Luan verzichten müssen. Möglicherweise darf aber der Ex-Wolfsburger Josue auf einen Einsatz hoffen.

Voraussichtliche Aufstellung von Atletico MG
Victor – Douglas Santos, Jemerson, Leonardo Silva, Marcos Rocha – Rafael Carioca, Leandro Donizete – Thiago Ribeiro, Jesus Datolo, Giovanni Augusto – Lucas Pratto – Trainer: Levir Culpi

Letzte Spiele von Atletico MG:
26.07.2015 – Atletico MG vs. Figueirense 1:0 (Serie A)
19.07.2015 – Corinthians vs. Atletico MG 1:0 (Serie A)
12.07.2015 – Ponte Preta Campinas vs. Atletico MG 0:2 (Serie A)
09.07.2015 – Atletico MG vs. Sport Recife 2:1 (Serie A)
05.07.2015 – Internacional vs. Atletico MG 1:3 (Serie A)

 

 

Brazil Sao Paulo – Statistik & aktuelle Form

Die Saison des FC Sao Paulo lässt sich ganz einfach auf den Punkt bringen. Zu Hause hui – auswärts pfui. Vor eigenem Publikum läuft es bei der Mannschaft von Juan Carlos Osorio ausgesprochen gut. In diesem Jahr gab es in 21 Pflichtspielen im Morumbi 19 Siege, zwei Remis und nur eine Niederlage. Die Heimstärke ist der Garant dafür, dass der FC Sao Paulo noch Ambitionen hat, in der Tabelle weiter nach oben zu rutschen. [pullquote align=“right“ cite=“Verteidiger Carlinhos“]“ Atletico hat ein gutes Team, doch wenn wir alles bringen, was wir drauf haben, dann sind wir in der Lage auch beim Tabellenführer zu gewinnen.“[/pullquote] Auswärts zeigt man dann aber wieder sein hässliches Gesicht. Bei den letzten 13 Gastspielen musste man den Platz alleine zehnmal als Verlierer verlassen. Da müssen die anderen Klubs schon extrem patzen, wenn man noch die Chance auf die Meisterschaft haben will. Apropos Meister – der amtierende Titelträger Cruzeiro Belo Horizonte war am vergangenen Wochenende in Sao Paulo zu Gast. Und nicht unerwartet siegten die Hausherren im Morumbi mit 1:0. Ex-Milan-Spieler Alexandre Pato erzielte in der 45. Minute den Treffer des Tages und bescherte seiner Mannschaft damit drei Punkte. Und nach diesem Erfolg wird der Blick auch gleich wieder in Richtung Tabellenspitze gerichtet. Das Ziel für die Begegnung bei Atletico Mineiro ist klar. Man will den Abstand auf den Spitzenreiter verkürzen und das geht eben nur mit einem dreifachen Punktgewinn. Verteidiger Carlinhos, der nach einer Verletzungspause gegen Cruzeiro erstmals wieder auf dem Rasen stand, brachte es in einer Pressekonferenz dann auch auf den Punkt: „Atletico hat ein gutes Team, doch wenn wir alles bringen, was wir drauf haben, dann sind wir in der Lage auch beim Tabellenführer zu gewinnen.“ Das hört sich aber eher danach an, als wolle man sich nach der langen Auswärtsmisere eher ein wenig Mut zusprechen. Verzichten muss Juan Carlos Osorio auf Alan Kardec und Daniel. Dafür steht ein alter Bekannter vor seinem Comeback. Vier Jahre lang hat der Ex-Münchener Breno kein Pflichtspiel mehr bestritten. Nun könnte sich seine Karriere, nach dem langen Gefängnisaufenthalt in München, vielleicht doch wieder in die richtige Richtung drehen. Zuletzt saß der Innenverteidiger immerhin schon wieder auf der Ersatzbank.

Voraussichtliche Aufstellung von Sao Paulo
Rogerio Ceni – Carlinhos, Lucao, Rafael Toloi, Thiago Mendes – Rodrigo Caio, Joao Schmidt – Alexandre Pato, Gabriel Boschilia, Michel Bastos – Ricardo Centurion – Trainer: Juan Carlos Osorio

Letzte Spiele von Sao Paulo:
26.07.2015 – Sao Paulo vs. Cruzeiro 1:0 (Serie A)
19.07.2015 – Sport Recife vs. Sao Paulo 2:0 (Serie A)
12.07.2015 – Sao Paulo vs. Coritiba 3:1 (Serie A)
09.07.2015 – Vasco da Gama Rio Janeiro vs. Sao Paulo 0:4 (Serie A)
05.07.2015 – Sao Paulo vs. Fluminense 0:0 (Serie A)

 

Sportingbet erhöht Bonus für Neukunden mit Extra-Wettgutschein obendrauf
Anmelden und doppelt belohnt werden – 150€ Bonus & Gratiswette sichern!

 

Brazil Atletico MG vs. Sao Paulo Brazil Direkter Vergleich

Atletico Mineiro und der FC Sao Paulo standen sich seit 2004 in 31 Spielen auf dem Rasen gegenüber. Im direkten Vergleich hat Sao Paulo dabei etwas besser abgeschnitten und liegt nach Siegen mit 14:10 vorne. Sieben Begegnungen endeten mit einem Remis. Das letzte Duell gab es im Oktober 2014 in der Serie A in Belo Horizonte. Seinerzeit siegte Gastgeber Atletico MG durch einen Treffer von Luan mit 1:0.

 

Kann Hamilton seinen Titel verteidigen?
BBC Sportler des Jahres gesucht!

 

Prognose & Wettbasis-Trend Brazil Atletico MG gegen Sao Paulo Brazil

Für einen Heimsieg von Atletico Mineiro sprechen einige Aspekte, die sich nicht von der Hand weisen lassen. Zum einen sind die Gastgeber äußert heimstark und haben sich in den letzten Wochen generell in guter Form präsentiert. Nicht umsonst befindet man sich aktuell an der Tabellenspitze der Serie A. Zum zweiten ist der FC Sao Paulo auf des Gegners Platz wahrlich nicht gut unterwegs. Es wäre schon eine tolle Nummer, wenn man sich ausgerechnet beim Tabellenführer aus der Auswärtskrise schießen könnte. Wir denken aber eher nicht, dass das gelingen wird. Wir tippen nämlich auf einen Sieg für Atletico MG.

Beste Wettquoten für Brazil Atletico MG vs. Sao Paulo Brazil 29.07.2015

Brazil Sieg Atletico MG: 1,80 @Interwetten
Unentschieden: 3,60 @NetBet
Brazil Sieg Sao Paulo: 5,20 @Cashpoint