Enthält kommerzielle Inhalte

AC Milan vs. Bologna, 10.12.2017 – Serie A

Feiert Gattuso seinen ersten Sieg als Milan-Trainer?

Italy AC Milan vs. Bologna Italy 10.12.2017, 20:45 Uhr – Serie A (Endergebnis: 2:1)

An diesem Wochenende geht in der italienischen Serie A das prestigeträchtige Derby d’Italia zwischen Juventus Turin und Inter Mailand über die Bühne. Beide Mannschaften sind derzeit in überragender Form und ein Spitzenspiel auf Augenhöhe kann erwartet werden. Während Inter Mailand sich in diesem Jahr wieder an der Spitze festsetzen konnte, ist der Stadtrivale weiterhin im Nirgendwo angesiedelt. Am Sonntag wird erstmals Gennaro Gattuso die Rossoneri bei einem Heimspiel coachen. Der AC Milan empfängt dabei den Bologna FC.

Beide Mannschaften haben nach 15 Spieltagen 21 Zähler auf der Habenseite. Während diese Punkteausbeute bei Bologna mehr als nur zufriedenstellend ist, ist die bisherige Saison der Rossoneri eine pure Enttäuschung. Trotz millionenschwerer Investitionen steht Milan nur auf Platz acht der Tabelle. Ein Heimsieg gegen Bologna ist zwingend notwendig, um die Europa League Plätze nicht schon vor Weihnachten aus den Augen zu verlieren. Spielbeginn im San Siro ist am Sonntag um 20:45 Uhr.

 

Bleibt Barcelona in Villarreal weiter ungeschlagen?
Villarreal vs. Barcelona 10.12.2017 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy AC Milan – Statistik & aktuelle Form

AC Milan Logo

Scheinbar hat der AC Milan aus den Fehlern der vergangenen Jahre nichts gelernt. Weder Clarence Seedorf, Filippo Inzaghi noch Cristian Brocchi konnten sich als Cheftrainer der Rossoneri mit Ruhm bekleckern. Zum x-ten Mal versucht die Vereinsführung nun erneut, mit einem ehemaligen Spieler sportlichen Erfolg zu haben. Nach der Entlassung von Vincenzo Montella wurde der Abräumer Gennaro Gattuso als neuer Cheftrainer vorgestellt. Der Traum der Milan-Fans ist noch immer die Rückkehr von Carlo Ancelotti. Die Gegenwart heißt jedoch Gattuso und der mittlerweile 39-Jährige hat einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2018/19 unterschrieben. Seine Erfolge als Trainer sind bisher nicht unbedingt vorzeigbar. Beim AC Pisa musste er den Abstieg aus der Serie B hinnehmen. Interessantes Detail am Rande – mit Pisa hatte er trotz des Abstiegs die beste Defensive der Serie B. Offensivfußball kennt Gattuso nicht, mit Pisa hat er nur 23 Treffer in 42 Ligaspielen bejubeln können (36 Gegentore). Vor dem Engagement in Pisa scheiterte er auch beim FC Sion und beim US Palermo auf Sizilien.

Die ersten beiden Spiele als Cheftrainer seines Herzensverein waren auch nicht wirklich erfolgreich. Immerhin geht das Debüt von Gattuso in die Geschichtsbücher ein. Die Millionen-Elf aus Mailand war die erste Mannschaft, die nicht gegen Benevento Calcio gewinnen konnte. In der Nachspielzeit gelang dem Torhüter von Benevento per Kopf der vielumjubelte Ausgleich. Gattuso konnte es kaum fassen und musste gleich bei seinem Debüt einen Nackenschlag hinnehmen. Die 0:2-Niederlage in Rijeka in der Europa League war hingegen kein Problem. Milan ließ viele Spieler aus der B-Elf auflaufen, da der Gruppensieg schon feststand.

Am Sonntag gegen Bologna wird im Lager der Rossoneri schon von einem Pflichtsieg gesprochen. Die letzten Ergebnisse im San Siro Stadion geben jedoch nicht Mut. Nachdem Milan die ersten drei Heimspiele gewinnen konnte, gab es in den letzten vier Heimspielen keinen weiteren Sieg mehr. Seit dem 20. September warten die Rossoneri nun schon auf einen Heimsieg in der Liga. Alessio Romagnoli wird nach einer gelb-roten Karte gesperrt fehlen. Ex-Deutschland-Legionär Hakan Calhanoglu sowie Andrea Conti fehlen weiterhin verletzt.

Beste Torschützen in der Liga:
5 Tore – Suso
4 Tore – Nikola Kalinic
2 Tore – Patrick Crutone

Voraussichtliche Aufstellung von AC Milan:
Donnarumma – Musacchio, Bonucci, Zapata – Rodriguez, Montolivo, Kessie, Borini – Bonaventura, Kalinic, Suso

Letzte Spiele von AC Milan:
07.12.2017 – HNK Rijeka vs. AC Milan 2:0 (Europa League)
03.12.2017 – Benevento vs. AC Milan 2:2 (Serie A)
26.11.2017 – AC Milan vs. FC Turin 0:0 (Serie A)
23.11.2017 – AC Milan vs. Austria Wien 5:1 (Europa League)
18.11.2017 – Neapel vs. AC Milan 2:1 (Serie A)

 

Punktet Marseille zum zwölften Mal in Folge in der Ligue Une?
Marseille vs. St. Etienne 10.12.2017 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy Bologna – Statistik & aktuelle Form

Bologna Logo

Die Donadoni-Elf kann in dieser Saison als absolutes Mittelmaß bezeichnet werden. In den ersten 15 Spielen gab es sechs Siege, drei Remis und sechs Niederlagen. Auch das Torverhältnis ist mit 18:18 komplett ausgeglichen. Diese Statistik ist für die Elf aus der Universitätsstadt in der Region Emilia-Romagna absolut zufriedenstellend. In den letzten zwei Jahren nach der Liga-Rückkehr war Bologna stets im hinteren Mittelfeld der Tabelle zu finden und beendete die beiden Spielzeiten auf Rang 14 und 15. In der bisherigen Saison agierte Bologna auf fremdem Platz erfolgreicher als im heimischen Stadio Renato Dall’Ara. Zuhause konnten nur 1,13 Zähler pro Spiel gesammelt werden, in der Fremde gab es durchschnittlich 1,71 Zähler pro Spiel. Vier Siegen stehen drei Niederlagen gegenüber. In den letzten Wochen konnte die Mannschaft von Ex-Nationaltrainer Roberto Donadoni drei Mal in Serie punkten. Nach Siegen gegen Hellas Verona und überraschend auch gegen Sampdoria Genua gab es am letzten Wochenende das 1:1-Remis gegen Cagliari Calcio.

Bologna agiert in dieser Spielzeit in einem sehr offensiven 4-3-3 System. Vor allem der Dreiersturm mit Rodrigo Palacio, Mattia Destro und Simone Verdi kann immer wieder für Gefahr sorgen. Zuletzt avancierte der nigerianische Youngster Orji Okwonkwo jedoch zum überragenden Joker. Der 19-jährige Afrikaner hat in lediglich 92 Einsatzminuten bereits drei Saisontreffer erzielen können. Offensiv ist Bologna sehr gut aufgestellt. In der Defensive hat die Donadoni-Elf enorm viel Zweikampfstärke zu bieten. Das Aufbauspiel von de Maio oder Maietta ist hingegen überschaubar. Im San Siro Stadion fehlt mit Ex-Milan-Spieler Andrea Poli ein wichtiger Box-to-Box Spieler. Der 28-jährige zentrale Mittelfeldspieler wird aufgrund einer Gelbsperre nicht im Kader stehen. Neben Poli muss Bologna auch weiterhin auf den verletzten Federico di Francesco (Sohn von Roma-Trainer Eusebio di Francesco) verletzungsbedingt verzichten.

Beste Torschützen in der Liga:
4 Tore – Simone Verdi
3 Tore – Orji Okwonkwo
2 Tore – Rodrigo Palacio

Voraussichtliche Aufstellung von Bologna:
Mirante – Masina, de Maio, Maietta, Mbaye – Taider, Pulgar, Donsah – Palacio, Destro, Verdi

Letzte Spiele von Bologna:
03.12.2017 – Bologna vs. Cagliari Calcio 1:1 (Serie A)
25.11.2017 – Bologna vs. Sampdoria 3:0 (Serie A)
20.11.2017 – Verona vs. Bologna 2:3 (Serie A)
04.11.2017 – Bologna vs. Crotone 2:3 (Serie A)
28.10.2017 – AS Rom vs. Bologna 1:0 (Serie A)

 

Cash Back gibt’s, wenn genau eine Auswahl der Kombiwette falsch ist
Tipbet Kombiwetten Versicherung bis 100€

 

Italy AC Milan vs. Bologna Italy Direkter Vergleich

Wenig überraschend hat der italienische Spitzenklub AC Milan die Nase im direkten Vergleich mit dem FC Bologna doch deutlich vorne. 64 Siegen stehen nur 38 Niederlagen gegenüber. Gennaro Gattuso kann auch aufgrund der letzten direkten Duelle auf seinen ersten Sieg als Milan-Coach hoffen. Die letzten drei Ligaspiele gegeneinander konnte der AC Milan allesamt für sich entscheiden. Dabei gelang Bologna in keinem der drei Duelle ein Treffer. Neben zwei 1:0-Siegen gab es beim letzten Duell im San Siro Stadion einen klaren 3:0-Erfolg für die Hausherren.

 

Italy AC Milan – Bologna Italy Statistik Highlights

Prognose & Wettbasis-Trend Italy AC Milan vs. Bologna Italy

Nur aufgrund des Torverhältnisses von +1 steht der AC Milan aktuell in der Tabelle vor dem Bologna FC. Zu Saisonbeginn hätte dies wohl kaum jemand für möglich gehalten. Milan bleibt deutlich hinter den eigenen Erwartungen, Bologna konnte diese bisher mehr als nur erfüllen. Obwohl die Leistungen beider Mannschaften aktuell auf einem ähnlichen Level angesiedelt sind, sind die Hausherren deutlicher Favorit. Interwetten hat für die Wetten auf den Heimsieg die besten Wettquoten im Angebot. Derzeit wird eine 1,55 auf den Premierensieg von Gattuso offeriert. Bleiben die Rossoneri zum fünften Mal in Serie in einem Ligaheimspiel ohne Sieg (bisher zwei Remis, zwei Niederlagen) gibt es für die Wetten auf das X/2 bei Unibet Quoten von 2,65!

 

Key-Facts – AC Milan vs. Bologna

  • Die Rossoneri waren die erste Mannschaft, die gegen Benevento nicht gewinnen konnte!
  • In den letzten drei direkten Duellen hat Bologna kein Tor gegen Milan erzielen können (0:1, 0:1 und 0:3)
  • Vier der sieben Auswärtsspiele konnte die Donadoni-Elf in dieser Saison gewinnen!

 

Die Gattuso-Schützlinge haben zweifelsohne die bessere Mannschaft zur Verfügung. Allerdings sehen wir aufgrund der letzten Leistungen der Rossoneri keinerlei Value in diesen niedrigen Quoten. Bologna ist ein gefährlicher Gegner, der mit einer breiten Brust im San Siro antreten wird. Auch wenn Bologna in den letzten drei Ligaspielen gegen Milan keinen Treffer erzielen konnte, sehen wir den Value in den Wetten auf die Doppelchance X/2. Bologna wird allerdings wohl sehr tief stehen und versuchen, das 0:0 so lange wie möglich zu halten. Auswärts gab es bei Bologna bisher nicht viele Tore, deshalb sind Wetten auf das Unter 2,5 ebenfalls eine gute Möglichkeit.

Betsafe Christmas of Champions Special: 20€ Gratiswette
Jede Woche bis Sie gewinnen – Nur für Neukunden

 

Beste Wettquoten* für Italy AC Milan vs. Bologna Italy 10.12.2017

Italy Sieg AC Milan: 1.55 @Interwetten
Unentschieden: 4.29 @Bet3000
Italy Sieg Bologna: 8.00 @Betvictor

(Wettquoten vom 07.12.2017, 23:59 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg AC Milan / Unentschieden / Sieg Bologna:

1: 65%
X: 23%
12%

 

 

Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Italien & das gewünschte Thema auswählen)[TABLE_NEWS=3419]