Enthält kommerzielle Inhalte

888Sport übernimmt William Hill und Mr. Green

© IMAGO / ZUMA Wire

Erst im Frühjahr übernahm Caesars Entertainment die William Hill International zur Gänze. Ein halbes Jahr später verkaufen die US-Amerikaner mit Ursprung in Las Vegas William Hill und Mr. Green an den skandinavischen Bookie 888Sport. Mr. Green ist schon seit jeher Teil  der William Hill Gruppe.

Der Erwerb des britischen Traditionsbuchmachers William Hill kostete der 888Sport Group rund 2,5 Milliarden Euro.

Der CEO von 888Sport, Itai Pazner, zeigt sich äußerst erfreut über die Übernahme des britischen Traditionsbookie: „Die Übernahme von William Hill International ist ein äußerst aufregender Moment in der Geschichte von 888. Durch diese Übernahme entsteht eine der weltweit führenden Online-Wett- und Gaming-Gruppen mit überragender Größe, außergewöhnlichen Marken, verstärkter Diversifikation und einer Plattform für starkes Wachstum.

Und auch der Vorsitzende der William Hill Gruppe, Ulrik Bengtsson, sieht viele Vorteile in der Übernahme: „Die Strategien von William Hill und 888 ergänzen sich sehr gut mit einem absoluten Fokus auf das Produkt- und Kundenerlebnis.”

Was ändert sich für Kunden von William Hill und Mr. Green?

Im ersten Schritt wird sich gar nichts für die Kunden der beiden Wettanbieter ändern. Langfristig könnte es aber zu Änderungen bei den Wettanbietern kommen. Die 888Sport Group verfügt über sehr viel Erfahrung und gehört zu den größten Wettanbietern der Welt und wird sich wohl auch bei der Optimierung des britischen Sportsbook einmischen.

Wir halten euch am laufenden und werden die Entwicklung der beiden Bookies ganz genau im Auge behalten.

Infos zu 888Sport

888Sport besitzt schon länger die deutsche Wettlizenz. Somit können auch Kunden in Deutschland mit ruhigem Gewissen bei 888Sport wetten. Besonders beliebt ist 888sport.com in Skandinavien, aber auch in Deutschland steigt die Beliebtheit des Bookies rasant an.

Der Grund: Wettangebot, Wettquoten und 888Sports Bonus zählen zu den besten in Deutschland und auch die 888Sport App kann sich sehen lassen. Hier findest du alle 888Sport Testergebnisse.

Hat William Hill eine deutsche Lizenz?

Nein. Momentan besitzt der Bookie keine deutsche Lizenz. Wettfreunde aus Deutschland können daher nicht beim Briten-Bookie wetten. Bei Mr. Green sieht die Lage etwas anders aus. Der Wettanbieter mit dem grünen Männchen befindet sich im Lizenzierungsverfahren, deshalb kann man auch weiterhin aus Deutschland tippen.