Enthält kommerzielle Inhalte

Ergebnis-Tipps – Sportwetten-Strategie von Nikolaus

Nikolaus:

Strategie für Ergebnis-Tipps

Ich habe mir eine Strategie bei Ergebnis-Tipps erarbeitet, die bei mir seit einigen Monaten durchaus gut läuft. Vorraussetzung für diese Strategie ist zunächst einmal, dass man sich ein Spiel heraussucht, bei dem man erwartet, dass eine Mannschaft kein Tor schießen wird (oft Auswärtsmannschaft oder Team, das gegen den Abstieg spielt, oder Team mit schlechter Form). So und dann kann man je nach Stärke der Defensive des Teams (und der Offensive des gegnerischen Teams) festlegen wie viele Tore das gegnerische Team schießen wird.

Dabei muss man auch beachten, ob das unterlegene Team mit einem 0:0 bereits zufrieden wäre. Dann wählt man als Ergebnis-Tipp beispielsweise 0:0, 1:0 und 2:0 aus. Alle drei natürlich bei verschiedenen Wettanbietern, um so die höchste Quote zu erzielen. Gehen wir mal davon aus, für ein 0:0 gibt es eine 8er, für das 6er und für das 2:0 eine 7er Quote. Dann hat man, wenn der Tipp aufgeht, den 4-bis 6 fachen Einsatz zurück. Dies ist doch deutlich effektiver als einfach auf Sieg, Handicap X oder Handicap -1 zu tippen.

Wichtig ist dabei nur, dass man das nur macht, wenn man erwartet, dass eine Mannschaft nicht trifft. Die Strategie beruht darauf, dass bei einem Spiel mit vorrausichtlich wenigen Toren, die Wahrscheinlichkeit für ein richtig getipptes Ergebnis größer ist

Sportwetten Strategien

Die besten Wettanbieter für Ihre Wettstrategie

    Hinweis: KEINE Strategie kann einen sicheren Gewinn garantieren. Wetten Sie daher immer mit Verantwortung!