Enthält kommerzielle Inhalte

20% Einsatz auf 1.5er Quoten – Sportwetten-Strategie von Margit

Margit:
Ich zahle 100 Euro ein (bei betfair) und spiele dann nur Einzelwetten. Es geht los: Ich setze grundlegend immer 20% meines Kontos – sprich am Anfang 20 Euro. Immer so Quoten um die 1,50, das wird dann so lange getan, bis mein Kontostand 200 Euro beträgt. Dann werden 100 Euro aufs Giro überwiesen, sodass schonmal kein Verlust mehr eintreten kann. Jetzt wird weiter gewettet (immer an die 20% des Kontos denken) bis sagen wir mal 300 Euro. Je nach dem, wie viel das für die betreffende Person ist, kann er wieder abheben oder weiter wetten, obwohl ich Abhebungen, bei denen das Wettkonto unter 200 Euro fällt, nicht empfehlen kann. Dauert dann zu lange sich wieder hochzuarbeiten. Notfallplan: Sollten alle Stränge reißen und man hat nach seinen 100 Euro plötzlich nur noch 20 Euro aufm Konto, überweist man das geld per moneybookers zu gamebookers und spielt eine Kombie mit der Quote 5. Mit glück ist das Geld dann wieder drauf …

Sportwetten Strategien

Die besten Wettanbieter für Ihre Wettstrategie

    Hinweis: KEINE Strategie kann einen sicheren Gewinn garantieren. Wetten Sie daher immer mit Verantwortung!