Enthält kommerzielle Inhalte

Sportwetten-Empfehlungen von Christian, Philipp, Alfonso und Lottoking38

Artikel über Sportwetten-Empfehlungen

Sportwetten Neulingen würde ich als erstes empfehlen, nicht zu versuchen mit den ersten paar Wetten reich zu werden, sprich 10 € setzen und 1000 daraus machen. Diese Rechnung kann nicht aufgehen. Lieber etwas mehr Einsatz dafür kleinere Quoten und so in kleinen aber „sicheren“ Schritten seinen Kontostand e rhöhen. Selbiges würde ich auch einem Freund raten, da ich das selber auch so mache und eigentlich ganz gut gefahren bin.

Wichtig speziell bei Fußballwetten finde ich sind Freundschafts- oder Cupspiele wo der vermeintliche Favorit nicht immer in der stärksten Besetzung antritt. Also darauf nicht zu sehr verlassen. Stars werden hier oft geschont um für die wirklich wichtigen Spiele keine Verletzten zu riskieren.

Empfehlungen und Besonderheiten bei Tennis-Wetten!
Speziell bei Tennis-Wetten sollte man immer beachten dass nach einem großen Turnier, sprich Grand Slam oder Masters die Top Spieler je weiter sie kommen und oft lange 5 Satz Matches in den Beinen haben natürlich nach einem 2-wöchigen Turnier dementsprechend kaputt sind. Deshalb sollte man sich bei den nachfolgenden Turnieren nicht allzusehr auf die Favoriten verlassen, da sie oft nicht mit 100% spielen (können) bzw. für das Turnier kurzfristig absagen. Also immer verfolgen was der Spieler in den vergangenen Wochen geleistet hat bevor man auf ihn wettet. Das wars von mir.

Christian

—————————————-

Hallo,

heute will ich mal aus dem Nähkästchen plaudern. Ich spiele seit etwa einem Jahr und das Wichtigste, was ich in dieser Zeit lernen musste ist: Disziplin, Disziplin, Disziplin! Man muss warten können! Das ist bei mir immer noch die größte Gefahr. Ich merke, das die richtigen Wetten schon kommen, denn Spiele gibt es wie Sand am Meer. Das heißt auch mal zwei Wochen durchhalten, ohne zu Tippen. Und das ist für manchen wahrlich nicht einfach …

Zum Anfang habe ich auf alles Mögliche getippt. Aber Unentschiedenstrategie, Außenseiterkombi, über/unter… aber das zog bei mir nicht. Im besten Falle waren es Nullsummenspiele, auf Dauer auch noch eher mit hübschen Verlusten. Mittlerweile sage ich mir immer öfter: Finger weglassen! Weil ich den Spieler nicht kenne oder die Mannschaft noch nie gesehen habe! Ich habe mich im Laufe der Zeit (bis jetzt so um die 250 Wetten) zu einer Strategie hingearbeitet, die aus der richtigen Mischung zwischen Analyse und Intuition besteht.

Wenn ich auf eines davon verzichte – so meine Erfahrung – liege ich immer daneben. Wenn ich auf einen anderen höre – einen Ratgeber aus dem Internet oder Freundeskreis und nicht selber überlege, ging´s bisher ebenfalls jedes Mal vor´n Baum. Deswegen immer, wirklich immer selber nachdenken und sich ins Spiel reinspüren!!! – Wenn Kopf und Bauch in die gleiche Richtung zielen, heißt das aber längst nicht, dass der Geldregen auch entsprechend hernieder fällt, aber drei von vier Wetten sind dann bei mir immerhin korrekt vorausgesagt.

Ich tippe Fußball, manchmal auch Boxen oder Tennisturniere. Mein Favorit ist ganz klar die Wette „Wer kommt weiter“. Da muss ich mich nur zwischen zwei Wettausgängen entscheiden. Die Quoten sind da zwar nicht die Wucht, aber die Auswahl eben auch nicht. Ich setze dann 20% meines Guthabens und hoffe, alles geht gut. Bisher funktioniert es, denn ich konnte mein Startguthaben in dieser Zeit immerhin verzehnfachen. Mit hohen Summen braucht man wenig Wetten, um Gewinne einzufahren – aber die Wenigen müssen dann halt auch hinhauen!

Viele Grüße, PHILLIPP

—————————————-

Sehr geehrte Damen und Herren,

Das Thema „Wetten“ ist mitlerweile ein sehr populäres Hobby und für manche ist schon ein grosses Geschäft. Wer groß spielt, der kommt groß raus, bin leider aber noch nicht so weit, dass ich so groß rauskomme. Da ich persönlich sehr gerne Fußßball spiele, und gehe davon aus, dass ich mich in dem Bereich besser auskenne als in anderen manchen Sportaren, versuche ich meistens mit Fußball-Wetten.

Was ist so wichtig an Fußball wetten? Meiner Meinung nach gibt es keine Besonderheiten beim Fußball-Wetten, worauf man unbedingt achten muss. Es ist wichtig, dass man die Manschaften gut kennen und gut analysieren muss. Wo sind denn die Stärken und Schwächen der Manschaften? Wie sind die Spieler so drauf? Was können die Spieler so bewirken? Die Sachen muss man durch den Kopf durchgehen lassen.

Ich würde empfehlen bei Fußball-Wetten, auf Anzahl der Tore und Handicap zu tippen. Muss ich auch sagen, dass ich dadurch nicht immer erfolg habe. Es gibt in vielen Seiten wie auch bei Wettbasis.com viele Wett-Strategien, die man sich auch angucken und informieren kann. Ich versuche mein eigenes System zu entwickeln, ich vesuche vieles zu kombinieren, vor allem bei Live-Wetten hat man die Möglichkeit vieles wieder gutzumachen.

Es ist nicht so schlimm, wenn man was verliert, dann kann man immer noch auf Wett-Gutscheine wie jetzt von Wettbasis hoffen, die den Schmerz lindern könnten.

Ein grosses Dankeschön an Wettbasis.com!!!!

Mfg
Alfonso

—————————————-

Hallo Neueinsteiger bei Sportwetten! Mit Sportwetten kann man schönes Geld verdienen aber auch verlieren. Sicherlich braucht man etwas Sportwissen aber wie immer auch etwas Glück. Man sollte immer daran Denken das man das Gewinnen nicht erzwingen kann. Deshalb einige Ratschläge von mir. Setzt nie mehr Geld als ihr zur freien Verfügung habt. Man sollte sich immer ein Limit setzen was man zb. pro Woche setzen will. Ich kann Neueinsteigern nur empfehlen mit kleinen Einsätzen anzufangen.

Bei einigen wettanbietern zb. Expekt kann man für kleines Geld schon Sytemwetten abgeben. Als ich damals mit dem Wetten angefangen habe ich es genau so gemacht. Habe Kombiwetten und Systemwetten gespielt. Bei den Systemwetten habe ich immer Außenseiter getippt da die Quoten sehr hoch sind. So kann man bei einer Systemwette 3 aus 5 das heisst von 5 Spielen braucht man nur 3 Spiele richtig zu haben schönes Geld gewinnen. Das sollte aber jeder für sich entscheiden wie und was er wettet.

Noch ein Tipp von mir. Da es ja ein sehr große Anzahl von wettanbietern gibt sollte man sich für den Anfang auf ein bis drei wettanbieter beschränken damit man den überblick nicht verliert. Wichtig man sollte sich im vorraus informieren wie seriös der Wettanbieter ist. Denn schwarze schafe gibt es überall. Selbst bei wettbasis.com kann man sich über fast alle Wettanbieter informieren. Zudem gibts meistens für die Anmeldung über Wettbasis bei einen Anbieter einen Bonus für Ersteinzahler. So das soll es fürs Erste gewesen sein. Wünsche allen Sportwetten-tippern nun nun viel Glück und Erfolg bei seiner ersten Wette.

MFG Lottoking38

Hilfreiche Empfehlungen, Wetttipps und Strategien für Sportwetten finden Sie in unserem Artikel Wettempfehlungen, Tipps & Strategien in der Übersicht.

Und zum Abschluss möchten wir Ihnen noch unseren kostenlosen E-Mail-Kurs „Besser wetten in 7 Tagen“ ans Herz legen – Sie lernen dabei viele wichtige Dinge rund ums Wetten – weitere Infos und Anmeldung: Besser wetten in 7 Tagen!