Enthält kommerzielle Inhalte

Sportwetten-Empfehlungen von Jens, Peter, Timmi und Claudy

Artikel über Sportwetten-Empfehlungen

Man sollte immer darauf achten wieviel und wo man Wetten plaziert. Am besten ist es aus meiner Erfahrung und anderen dort zu wetten wo man sich am besten auskennt. Es bring also nichts wenn man 20 Euro auf ein Boxkampf wettet nur weil die Quoten einen ansprechen. Aber selber findet man Boxen dumm und langweilig.

Ich als verrückter Fussballfan und Spanienurlauber, setze sehr oft auf die Spanische Liga weil ich meistens auch dort was gewinne. Aber das warum man wettet ist doch, die Kribbelwelle im Bauch und das Glücksgefühl auf das warten des Ergebnisses, die Spannung auf den Schluss des Spieles. Wenn man dennnoch was gewinnt bring wetten doppelt Spaß.

Jens

—————————————-

Bei der Wettabgabe insbesondere wenn es sich um Kombiwetten handelt sollte man zuerst die Quoten verschiedener Anbieter vergleichen. Es kommt nicht selten vor das man bei einer 2 bis 3 er Kombiwette im Gewinnfall erhebliche Unterschiede hat. Man sollte sich ein Limit pro Tag setzen sowohl im Fall, dass man verliert, aber auch wenn man gewinnt.

Wenn man gewinnt ist es nicht selten, dass man versucht, diesen Gewinn noch zu steigern, was manchmal dann in die Hose geht und man verliert wieder alles. Ebenso ist es bei Verlusten, man sollte nie Versuchen durch höhere Einsätze einen Verlust wieder herauszuholen.

Peter

—————————————-

Als erstes würde ich meinen Freund erstmal beraten welcher Bookie für ihn bestimmt ist, ob er gerne Livewetten oder eher Kombiwetten bevorzugt. Ich würde ihn auch abraten zb auf eine Lieblingsmannschaft/nation zu setzen, das kann auf Dauer nur zu kleinen Gewinnen langen, man hat damit langfristig keinen Erfolg. Man sollte sich auch vorher immer in Sportwettenforen oder auf Livetickern mit Statistik umschauen, bevor man einen Tipp abgibt.

Ganz wichtig ist es mit kleinen Einsätzen anzufangen, sodass es überschaubar ist. Auch mit Freunden beratschlagen ist gut. Also man sollte nie auf ein Spiel wetten ohne Statistik, obwohl nicht immer die Statistik besagt wie das Spiel endet, aber eine Hilfe ist sie schon. Zu guter letzt muss aber jeder selbst herausfinden welche Wettart und welcher Bookie für ihn in Frage kommt.

Timmi

—————————————-

Setzt nicht auf jeden Scheiß wie zb „Wer hat den ersten Anstoß oder Einwurf?“ oder „Wer bekommt die erste gelbe Karte oder Ecke?“ Da könnt ihr auch gleich Lotto spielen gehen da kann man(n) eine Menge Geld verlieren, die Chancen liegen zwar bei 50% das man richtig liegt, aber wer hat schon immer Glück? Bessere Wetten sind über oder unter Tore! Wenn es zB in der 50. Min noch 0-0 steht kann man zu 80-90% davon ausgehen das noch mindestens ein Tor fallen wird! Da ist man dann so ziemlich sicher auf der sicheren Seite! Also ich hoffe euch haben die Ratschläge etwas gebracht.

Claudy

Hilfreiche Empfehlungen, Wetttipps und Strategien für Sportwetten finden Sie in unserem Artikel Wettempfehlungen, Tipps & Strategien in der Übersicht.

Und zum Abschluss möchten wir Ihnen noch unseren kostenlosen E-Mail-Kurs „Besser wetten in 7 Tagen“ ans Herz legen – Sie lernen dabei viele wichtige Dinge rund ums Wetten – weitere Infos und Anmeldung: Besser wetten in 7 Tagen!