Enthält kommerzielle Inhalte

SSC Neapel

Welche Wetten kann man gut auf Napoli setzen?

SSC Napoli

Gegründet: 01.01.1904
Vereinsfarben: Blau-Weiß
Stadion: San Paolo
Sitzplätze: 60.240
Facebook Fans: 4.073.182
Voller richtiger Name: Societa Sportiva Calcio Napoli s.p.a
Trainer: Carlo Ancelotti
Wichtigste Spieler: Jose Callejon, Marek Hamsik, Dries Mertens, Lorenzo Insigne
Teuerster Spieler: Lorenzo Insigne Marktwert: 60.000.000 (Transfermarkt.de)
Derzeitige Bewerbe Saison 2018/2019: Serie A, Coppa Italia, UEFA Champions League
Erfolge in der Saison 2017/18: 2. Platz der Serie A
Größter Erfolg: UEFA Cup Sieger 1989, 2x Italienischer Meister

Societa Sportiva Calcio Napoli oder kurz auch SCC Neapel. Dieser Club ist das Aushängeschild Süditaliens, der den Nobelclubs der Serie A schon lange Paroli bietet. In den 70ern und 80ern konnte der Verein den höchsten Zuschauerschnitt weltweit unter allen Fußballvereinen vorweisen, u.a. natürlich auch wegen Diego Maradona. Doch den Goldenen Jahren, in denen die Meisterschaft und einige andere wichtige Titel gefeiert wurden, folgte der sportliche Niedergang. Der Verein war damals überschuldet und musste absteigen und 2004 sogar Konkurs anmelden. Die Wiederauferstehung gelang aber noch im selben Jahr: Napoli startete zunächst in der Serie C1 und schaffte den Durchmarsch bis in die Serie A, in der sie heute noch spielen und mittlerweile wieder international konkurrenzfähig sind. In der vergangenen Saison konnte man sogar bis kurz vor Schluss um den Titel mitspielen. Nach dem Abgang von Maurizio Sarri auf dem Trainerposten, folgt mit Carlo Ancelotti nun einer der größten italienischen Trainer aller Zeiten. Zur neuen Saison verloren sie mit Jorginho und Duvan Zapata zwar zwei Top-Spieler, sie verpflichteten aber auch Fabián Ruiz (30 Mio), Simone Verdi (25 Mio) und Alex Meret (22 Mio) und Amin Youngs (ablösefrei). Damit sollte eine weitere Top 3 Platzierung das konkrete Ziel der Süditaliener sein.

Besonderheiten bei Wetten auf Napoli:

Der SSC Neapel ist seit einigen Jahren zurück im Meisterschaftskampf der Serie A. Derzeit scheint nur Juventus Turin mittelfristig unschlagbar zu sein. Nachdem und er Vorsaison noch 94 Tore geschossen werden konnten, reduzierte sich das jetzt auf 77 Treffer. Obwohl sie etwas mehr Fokus auf die Defensive legten, sollten Wetten auf einige Tore des SSC auch weiterhin nicht die verkehrteste Wahl sein. Denn mit Carlo Ancelotti haben sie jetzt einen Coach, der den Spielern auch mal eine längere Leine auf dem Platz lässt.

Aktuelle Sportwetten-Tipps zum SSC Napoli:

Und zum Abschluss möchten wir Ihnen noch unseren kostenlosen E-Mail-Kurs „Besser wetten in 7 Tagen“ ans Herz legen – Sie lernen dabei viele wichtige Dinge rund ums Wetten – weitere Infos und Anmeldung: Besser wetten in 7 Tagen!