Enthält kommerzielle Inhalte

Manchester United

Welche Wetten kann man gut auf Manchester United setzen?

Manchester United

Gegründet: 01.01.1878
Vereinsfarben: Rot-Weiß-Schwarz
Stadion: Old Trafford
Sitzplätze: 76.212
Fans: 75.000 Mitglieder
Facebook Fans: 73.494.269
Voller richtiger Name: Manchester United Football Club
Trainer: José Mourinho
Wichtigste Spieler: David de Gea, Romelu Lukaku, Paul Pogba
Teuerster Spieler: Romelu Lukaku Marktwert: 100.000.000 (Transfermarkt.de)
Derzeitige Bewerbe Saison 2018/2019: Premier League, FA Cup, Carling Cup, Europa League
Erfolge in der Saison 2017/18: Premier League 2. Platz
Größter Erfolg: 2x Champions League Sieger, 20x Englischer Meister, 11x FA-Cup Sieger, 1x Europa League Sieger

Die Red Devils sind der bekannteste Klub weltweit mit einer riesigen Fan-Base. Nach einer langen Durststrecke in der Premier League konnte der Club 1992 nach 26 Jahren Pause wieder die Meisterschaft gewinnen und durch den Börsengang erhielt ManU in der Folge Einnahmen in Millionenhöhe. Auch der Henkelpott steht in der Vitrine des Vereinsmuseums. Spieler wie Schmeichel, Sheringham, Yorke oder Beckham hatten großen Einfluss in den 90igern und trugen auch dazu bei, dass dieser Club international erfolgreich war und sein Ruhm nicht verblasste. Maßgebend war jedoch auch noch eine andere Ikone des Vereins: Trainer Alex Ferguson. 2011 schafften es die Red Devils schließlich alleiniger Rekordmeister zu werden. In der vorletzten Saison lief jedoch nicht alles rund und man verpasste die Champions League Plätze erneut, trotz der Verpflichtung von José Mourinho als Trainer. Das änderte sich jedoch 2017/18 als man 2. wurde. Mit Fred (59 Mio) und Diogo Dalot (22 Mio) wurde der Kader bislang vernünftig verstärkt, ohne jetzt das ganz große Geld rauszublasen. Auch hier könnte jedoch auf dem Transfermarkt noch etwas passieren.

Besonderheiten bei Wetten auf Manchester United:

Die „Red Devils“ spielten unter José Mourinho genauso defensiv wie unter Vorgänger Louis van Gaal. Wetten auf Unter 2,5 Tore sollten also auch weiterhin sehr gut möglich sein. Ob ein Angriff auf den Titel in diesem Jahr möglich ist, liegt daran, ob das Team offensiv endlich wieder effektiver wird. 68 erzielte Tore waren kein Topwert der Liga. In der Champions League sollte ihnen mindestens das Viertelfinale zugetraut werden, die ganz großen Chancen auf den Titel sehen wir hier jedoch nicht.

Aktuelle Sportwetten-Tipps zu Manchester United:

Und zum Abschluss möchten wir Ihnen noch unseren kostenlosen E-Mail-Kurs „Besser wetten in 7 Tagen“ ans Herz legen – Sie lernen dabei viele wichtige Dinge rund ums Wetten – weitere Infos und Anmeldung: Besser wetten in 7 Tagen!