Enthält kommerzielle Inhalte

Kleinere Wettanbieter – Gefahr oder Chance?

Artikel über kleinere Online Wettanbieter

Kleinere Wettanbieter Nachteile und Vorteile

Gerade wenn man sich im Bereich der Sportwetten noch nicht so auskennt und auch vielleicht gerade dabei ist, sich erstmalig bei einem Wettanbieter zu registrieren, so kommt sicherlich häufig die Frage auf, ob man sich nun besser bei einem der großen bekannten Namen registriert und dort mit dem Wetten beginnt, da es dort vermeintlich sehr ordentlich und sicher zugeht oder kann man auch problemlos bei einem der kleineren Wettanbietern beginnen, welche nicht immer im Blickpunkt stehen.

Generell muss man sagen, dass es am Markt sicher immer wieder schwarze Schafe gibt, welche auch mit Kunden und gerade Kundengeldern nicht rücksichtsvoll und gut umgehen, jedoch verschwinden diese Anbieter auch immer wieder sehr schnell vom Markt, da die Wettgemeinde im Onlinebereich doch sehr aktiv ist und in verschiedenen Foren oder Ratgeberseiten, wie der Wettbasis, vor sollen Anbietern sehr schnell gewarnt wird und somit eine schnelle Reinigung des Marktes stattfindet. Nachfolgend nun einige kleinere und relativ junge Wettanbieter im Überblick – Natürlich immer im Bezug auf die Big-Player im Online Wettgeschäft, wie Bwin oder Bet365.

1.Bet3000

Bet3000 zählt hierzulande zu den eher noch unbekannten Sportwetten Anbietern, der erst im Jahre 2009 seinen Online Auftritt bestritt. Hinter Bet3000 steht mit Simon Springer einer der bedeutendsten Buchmacher, der auf einen langen Erfahrungsschatz zurückblicken kann. Besonders im deutschsprachigen Raum konnte der Wettanbieter bereits einige beachtliche Erfolge verzeichnen und überzeugt mit guten bis sehr guten Quoten. Heute hat Bet3000 einige bekannte Partner mit dem VfB Stuttgart, Bayer 04 Leverkusen und Hannover 96 im Werbeportfolio.

2.ComeOn

ComeOn zählt zu den wahren „Frischlingen“ auf dem Sportwetten Markt. Erst im Jahre 2011 erhielt der Wettanbieter seine Lizenz und mischt seitdem mit viel Furore den Wettmarkt auf. Trotz seiner jungen Geschichte kann ComeOn auf einen enormen Erfahrungsschatz und auch Know-how zurückgreifen, da es sich um ein Tochterunternehmen von 10bet handelt. Vor allem überzeugt der Online Sportwetten Anbieter durch ein übersichtlich aufgebautes Wettangebot und hohe Quoten. Sehr verlockend ist auch das Bonusangebot von ComeOn für Neukunden.

3.Betsafe

Auch Betsafe ist im deutschsprachigen Raum eher eine Unbekannte. Erst seit 2006 bietet der Wettanbieter, gehörend zur Betsson Gruppe, Sportwetten im Internet an. Der Focus liegt dabei verstärkt auf den deutschsprachigen Wettmarkt. Das Sportwetten Angebot ist breitgefächert, die Wettquoten sind solide und das Livewetten-Angebot mehr als ausreichend. Ein Kundenkonto beim skandinavischen Sportwettenanbieter kann im Hinblick auf die interessanten und lukrativen Bonusangebote für Neukunden sowie Bestandskunden nicht schaden.

4.Youwin

Auch Youwin steckt quasi noch in den Kinderschuhen. Der Online Wettanbieter ist erst seit dem Jahre 2005 online vertreten. Eine der schillerndsten Werbefiguren bei Youwin ist ohne Zweifel die Tennislegende Boris Becker. Mit einem breitgefächerten Wettangebot, guten und soliden Quoten sowie einer Vielzahl an unterschiedlichen Bonusaktionen für Neukunden und Bestandskunden kann Youwin auf breiter Front überzeugen und ist ohne Zweifel einen Besuch wert.

Die Liste kann sicherlich noch um viele weitere kleinere Wettanbieter, die seriös und gut arbeiten, erweitert werden, wie zum Beispiel um Redbet (online seit 2010).

Nun zur Ausgangsfrage zurückkommend, muss man ganz klar sagen, dass kleine oder eher gesagt kleinere Wettanbieter keine Gefahr darstellen. Wenn man sich an Wettanbieter hält, welche auch von professionellen Webseiten aufgeführt werden, von denen es dort auch zahlreiche Erfahrungsberichte sowie auch Test– und Hintergrundberichte gibt, ist man generell auf der sicheren Seite. So kann man nicht nur aus den Erfahrungen anderer schöpfen, sondern auch gleich professionelle Bewertungen lesen. Auch in den verschiedensten Foren erhält man zumeist sehr schnell einen Überblick darüber, bei welchen Bookies man gut aufgehoben ist und von welchen man doch besser die Finger lassen sollte.

Im Gegenteil können gerade kleinere Wettanbieter häufig in vielen Teilen bessere Angebote bieten oder sind evtl. noch näher am Kunden dran und entscheiden auch in strittigen Fällen kulanter oder bieten Kunden gerade für Ihre Treue besondere Boni an. Die Kundenpflege und auch die Wertschätzung kann dort sehr viel höher als bei den großen der Branche sein, da diese aufgrund der Masse der Kunden nicht mehr so stark das Augenmerk auf den Einzelnen legen. Wenn dort mal der ein oder andere Kunde verloren geht, wird dies auch nicht als weiter tragisch angesehen. Aufgrund der Bekanntheit werden dort immer wieder neue hinzukommen. Diesem Fluss können sich die kleinen Wettanbieter nicht sicher sein und verhalten sich deswegen auch manchmal etwas kundenfreundlicher bzw. sind näher am Kunden.

Im Bereich der hohen Neukundenboni haben die kleineren Wettanbieter ebenfalls sehr stark aufgeholt und zahlen inzwischen ebenso hohe Boni und bieten zudem manchmal sogar noch bessere Bonusbestimmungen. Auch im Zuge des Versuchs weiter an Bekanntheit zu erlangen, kann man dort für den Kunden sehr attraktive Angebote finden. So war es zum Beispiel beim Aufkommen des Wettanbieters Betclic der Fall. Zu Beginn noch recht klein und unbekannt, konnte man mit einer sehr einfachen Bonusaktion stark auf sich aufmerksam machen und dadurch auch neue Kunden gewinnen und wachsen. Betclic war der erste Wettanbieter, welcher eine wirklich risikofreie erste Wette anbot. Bei Verlust bekam man den Einsatz zurück und konnte diesen ohne Probleme auch wieder sofort auszahlen.

Die eingehende Frage kann man also in der Hinsicht beantworten, dass kleine Wettanbieter auf keinen Fall eine Gefahr sind, nur aufgrund ihrer Größe oder weniger Kunden. Auch dort wird finanziell verantwortlich gewirtschaftet und die Angebote sind nicht nur im Bereich der Sportwetten und Quoten oftmals sehr ordentlich. Man fordern teilweise die großen Wettanbieter sogar etwas heraus. Solange man sich vorab kurz über einen Wettanbieter informiert und keine negative Stimmen zu diesem ersehen kann, steht einem Mitspiel bei einem kleineren und unbekannterem Wettanbieter nichts im Weg.

Und zum Abschluss möchten wir Ihnen noch unseren kostenlosen E-Mail-Kurs „Besser wetten in 7 Tagen“ ans Herz legen – Sie lernen dabei viele wichtige Dinge rund ums Wetten – weitere Infos und Anmeldung: Besser wetten in 7 Tagen!