Enthält kommerzielle Inhalte

Juventus Turin

Welche Wetten kann man gut auf Juventus setzen?

Juventus Turin

Gegründet: 01.11.1897
Vereinsfarben: Weiß-Schwarz
Stadion: Olimpico
Sitzplätze: 41.000
Facebook Fans: 34.118.901
Voller richtiger Name: Juventus Torino Football Club
Trainer: Massimiliano Allegri
Wichtigste Spieler: Paulo Dybala, Cristiano Ronaldo, Mario Mandzukic, Sami Khedira
Teuerster Spieler: Paulo Dybala – Marktwert: 110.000.000 (Transfermarkt.de)
Derzeitige Bewerbe Saison 2018/2019: Serie A, Coppa Italia, Champions League
Erfolge in der Saison 2017/18: Meister der Serie A, Coppa Italia Sieger, Champions League Halbfinale
Größter Erfolg: 1x Champions League Sieger, 3x UEFA Cup Sieger, 32x Italienischer Meister

Alle, die sich schon mal gefragt haben, was Juventus eigentlich bedeutet: konträr zu ihrem Spitznamen „Die Alte Dame“, auf lateinisch „Jugend“. Bis hin zu den 70ern war der Traditionsverein aus Turin zwar national sehr erfolgreich, doch international noch nicht wirklich. Erst als in den 80ern Bonipertis Präsident wurde, kamen die großen Erfolge. Mit dabei waren damals einige noch heute bekannte Ex-Spieler: Michel Platini, Dino Zoff, Paolo Rossi, Roberto Bettega, Gaetano Scirea und Fabio Capello sind nur einige Namen, die den Club bis heute prägen. Die 90er waren die erfolgreichsten Jahre in denen alle großen Titel geholt wurden. Die Krise traf Juventus mit dem Manipulationsskandal vor der Saison 2005/06, infolgedessen man absteigen musste. Der sofortige Wiederaufstieg und die Wiederetablierung in der Serie A gelang und die letzten sechs Spielzeiten wurde die Alte Dame dann wieder Meister. Zur neuen Saison verlor man mit Gianluigi Buffon zwar das große Aushängeschild über Jahrzehnte, jedoch wurde alles von der Verpflichtung von Cristiano Ronaldo überstrahlt. Für 110 Mio kam er von Real Madrid und prompt stiegen die Mitgliederzahlen als auch die Facebook-Fans extrem stark an. Die Meisterschaft dürfte wohl auch im kommenden Jahr sicher sein, jedoch wird noch abzuwarten sein, wer infolge des Ronaldo-Transfers die alte Dame noch verlassen muss.

Besonderheiten bei Wetten auf Juventus:

Die Alte Dame war immer dafür bekannt, als Minimalist durch die Liga zu gehen. Doch in letzter Zeit gab es immer mehr Kantersiege, was sich mit Ronaldo noch einmal verstärken könnte. Ein Tipp auf Über 2,5 Treffer ist deshalb kein schlechter Gedanke. Juve sollte aufgrund ihres überragenden Kaders auch 2018/19 wieder die Meisterschaft holen. Je früher man darauf wettet, desto höher sind noch die Wettquoten. International könnte es auch wieder weit gehen mit dieser Truppe, vor allem wenn Ronaldo tatsächlich einschlagen sollte.

Aktuelle Sportwetten-Tipps zu Juventus Turin:

Und zum Abschluss möchten wir Ihnen noch unseren kostenlosen E-Mail-Kurs „Besser wetten in 7 Tagen“ ans Herz legen – Sie lernen dabei viele wichtige Dinge rund ums Wetten – weitere Infos und Anmeldung: Besser wetten in 7 Tagen!