Enthält kommerzielle Inhalte

Benjamin Becker

Welche Wetten kann man gut auf Benjamin Becker setzen?

Voller richtiger Name: Benjamin Becker
Geburtstag: 16. Juni 1981
Nationalität: Deutschland
Spitzname: Benni
Derzeitige Platzierung: 105.
Höchste Platzierung: 35.
Facebook Fans: 289
Trainer: Andrei Pavel
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 4.139.789 US-Dollar
Derzeitige Erfolge Saison 2016: Columbus Challenger Finale, Puebla Challenger Halbfinale
Größte Erfolge in der Saison 2015: 3. Runde French Open
Größte Erfolge: Sieg beim ATP 250 Turnier in S-Hertogenbosch

Als achtjähriger Junge begann Benjamin Becker Tennis zu spielen. Anfangs allein im Sinne eines Hobbys. Erst 2005 entschied er sich dazu, Tennisprofi zu werden. Ein Jahr später schaffte er es dann erstmals den Sprung in den Hauptbewerb eines Grand Slam Turniers und war am Ende des Jahres direkt unter den Top 100 zu finden. 2014 erreichte er mit Platz 35 sein bisheriges Karrierehoch der ATP-Weltrangliste. 2009 gewann er in S-Hertogenbosch auch sein bislang einziges ATP-Turnier. Sein Lieblingsbelag ist Rasen.

Besonderheiten bei Wetten auf Benjamin Becker:

In seiner Karriere erlebte er schon viele Höhen und Tiefen. Die Saison 2016 läuft bislang alles andere als gut. Und auch 2015 war nicht sonderlich erfolgreich, was ihn inzwischen auch aus den Top100 der Weltrangliste rutschen ließ. Wetten auf Becker sollte man derzeit und wohl auch in naher Zukunft eher vermeiden.

Aktuelle Sportwetten-Tipps zu Benjamin Becker:

Und zum Abschluss möchten wir Ihnen noch unseren kostenlosen E-Mail-Kurs „Besser wetten in 7 Tagen“ ans Herz legen – Sie lernen dabei viele wichtige Dinge rund ums Wetten – weitere Infos und Anmeldung: Besser wetten in 7 Tagen!