Enthält kommerzielle Inhalte

FC Augsburg

Welche Wetten kann man gut auf den FC Augsburg setzen?

Gegründet: 8. August 1907
Vereinsfarben: Rot-Grün-Weiß
Stadion: SGL arena
Sitzplätze: 30.660
Fans: 15.000 Mitglieder
Facebook Fans: 246.630
Voller richtiger Name: Fußball-Club Augsburg 1907 e. V.
Trainer: Manuel Baum
Wichtigste Spieler: Philipp Max, Martin Hinteregger, Alfred Finnbogason
Teuerster Spieler: Philipp Max – Marktwert: 15.000.000 (Transfermarkt.de)
Derzeitige Bewerbe Saison 2018/2019: 1. Bundesliga, DFB-Pokal
Erfolge in der Saison 2017/18: 12. Platz in der 1. Bundesliga, 1.Runde DFB-Pokal
Größter Erfolg: Deutscher Meister 1907

Nachdem der FC Augsburg bereits zu Beginn der 1970er Jahre mit dem früheren Weltstar Helmut Haller in der zweiten Klasse Fußball spielte, stieg er zuletzt erst 2006 wieder in die zweite Bundesliga auf. In der Saison 2010/11 schaffte der FC Augsburg sogar erstmals den Aufstieg in die 1. Bundesliga und konnte sich dort auch etablieren. In der Saison 2014/15 konnte man sich als 6. dann sogar für die Europa League qualifizieren, wo man die Zwischenrunde erreichte und dort nur knapp dem FC Liverpool unterlag. Nach einer schwachen Saison 2016/17 konnten sich die Augsburger unter dem recht neuen Trainer Manuel Baum nun wieder etwas stabilisieren und hatten letzte Saison nichts mit dem Abstieg zu tun. Auf dem Transfermarkt wurden in diesem Jahr mit André Hahn (3 Mio) und Julian Schieber (ablösefrei) vor allem Offensivspieler verpflichtet, nachdem es dort im Vorjahr hinter Finnbogason etwas haperte. Dennoch dürfte auf die Fuggerstädter erneut eine schwierige Saison warten, in der von Abstiegskampf bis gesichertes Mittelfeld alles möglich ist.

Besonderheiten bei Wetten auf FC Augsburg:

Der FC Augsburg hat gegen Teams aus der oberen Tabellenhälfte nur selten punkten können. Gegen Teams aus unteren Tabellenregionen oder aus der Tabellenmitte war dagegen mehr zu holen. Gerade in den letzten beiden Spielzeiten retteten diese direkten Duelle die Fuggerstädter vor dem Abstieg. Bei Wetten auf Augsburg kann man gut auf „Unentschieden“ wetten, da sie auch vergangene Saison wieder 11 mal die Punkte teilten. Über 2,5 Tore könnte sich in Zukunft vor allem gegen Teams auf Augenhöhe auszahlen, wobei abzuwarten ist, ob die neuen Offensivkräfte tatsächlich einschlagen.

Aktuelle Sportwetten-Tipps zum FC Augsburg:

Und zum Abschluss möchten wir Ihnen noch unseren kostenlosen E-Mail-Kurs „Besser wetten in 7 Tagen“ ans Herz legen – Sie lernen dabei viele wichtige Dinge rund ums Wetten – weitere Infos und Anmeldung: Besser wetten in 7 Tagen!