Enthält kommerzielle Inhalte

Sport-News

WWE Elimination Chamber 2021 – Matches, Übertragung, Stars & Wettquoten

Wird Roman Reigns seiner Favoritenrolle gerecht?

Steffen Peters   21. Februar 2021
WWE Elimination Chamber 2021
Kann Roman Reigns im Hauptkampf seinen WWE Elimination Chamber Titel verteidigen? (© imago images / Pacific Press Agency)

Das WWE Elimination Chamber lockt alle Wrestling-Fans mit einer spannenden Matchcard vor die Bildschirme. Das in Deutschland ebenfalls als „No Escape“ bekannte Format findet bereits zum 11. Mal statt.

Schon vor einigen Wochen wurde festgelegt, dass Roman Reigns seine Universal Championship beim WWE Elimination Chamber würde verteidigen müssen. Gemeinsam mit seinem Manager setzte er dabei ein viel Aufregung garantierendes Format durch.

Los geht’s am 21. Februar!

 

Inhaltsverzeichnis

WWE Elimination Chamber: Datum, Uhrzeit & Übertragung

Am Sonntag, den 21. Februar 2021, findet das WWE Elimination Chamber 2021 um 19 Uhr Ortszeit statt. Durch die Zeitverschiebung müssen sich die WWE-Fans in Deutschland und Österreich etwas länger gedulden. Hier geht es erst um 1 Uhr in der Nacht von Sonntag auf Montag los.

Als Austragungsort hat die WWE abermals Florida gewählt. Hier bietet der WWE ThunderDome im Tropicana Field (St. Petersburg/USA) beste Voraussetzungen für das Entertainment-Spektakel. Wie schon während den vergangenen Events werden Zuschauer erneut virtuell zugeschaltet.

In der Arena selbst dürfen aufgrund der Pandemie keine Besucher Platz nehmen. Dass dies dem üblichen Drama von Raw und SmackDown keinen Abbruch tut, sollte mittlerweile bekannt sein.

Seit 2010 wurde das Elimination Chamber mit der Ausnahme von 2016 jährlich durchgeführt. Allerdings wird zum letzten Mal eine Produktion des WWE Networks geben, ehe der Zusammenschluss mit Peacock ansteht.

 

wwe elimination chamber

Wer überträgt das WWE Elimination Chamber 2021?

Das WWE Elimination Chamber kannst du ausschließlich per Streaming über WWE Network verfolgen. Das Abonnement für alle PPV-Events kostet 9,99$ pro Monat. Du kannst es jederzeit kündigen.

Eine TV-Übertragung gibt es leider nicht. Die Rechte von Sky liefen bereits im Vorjahr aus.

Auch per deutschem Livestream ist das Event nicht live zu sehen. DAZN überträgt nur die regulären Wochenshows Raw und SmackDown.

 

Elimination Chamber Match für die WWE Championship

Im ersten Match des Abends kommt es zum Duell um die WWE Championship.

Mit dabei ist einerseits Drew McIntyre, der als Champion ins Match geht. Andererseits gibt es fünf Herausforderer um seinen Titel.

Bei ihnen handelt es sich um AJ Styles, Jeff Hardy, Randy Orton, Sheamus sowie Kofi Kingston. Beim Buchmacher Unibet liegt McIntyre weit vorne. Sein ärgster Widersacher könnte der routinierte Sheamus sein.

Unibet
Wer gewinnt das WWE Championship Match?
Drew McIntyre 1.44
Sheamus 2.70
AJ Styles 7.50
Randy Orton 9.50
Kofi Kingston 51.0
Jeff Hardy 81.0
Wette jetzt bei Unibet

* Wettquoten Stand vom 18.02.2021, 15 Uhr | 18+ | AGB gelten

Hinweis: Aufgrund des Sportwetten Regulierungsverfahren in Deutschland werden momentan keine WWE-Wetten in der Bundesrepublik angeboten. Für Wresting-Tipper aus Österreich stehen die WWE Wetten weiterhin zur Verfügung.


 

Der Grund für das Spektakel mit gleich fünf ehemaligen Weltmeistern liegt wohl darin, dass sich Edge nach dem Royal Rumble Sieg bei WrestleMania mit großer Sicherheit für ein Duell gegen Roman Reigns entscheiden wird.

Somit soll vor allem ein Gegner für McIntyre bei WrestleMania gefunden werden. Ursprünglich sollte The Miz an diesem Elimination Chamber Match teilnehmen, ließ aber Kofi Kingston den Vortritt. Der letzte Teilnehmerplatz ging schließlich an Sheamus.

 

Video: 10 Wildest Elimination Chamber Match eliminations (Quelle: YouTube / WWE)

 

Single’s Match für die WWE Raw Women’s Championship

Ob das Match zwischen Titelverteidigerin Asuka und Lacey Evans überhaupt stattfinden wird, ist derzeit mehr als fraglich. Evans ist Gerüchten zufolge schwanger, sodass ein WWE-Match nicht unbedingt als gesund einzustufen wäre.

Ohnehin ist es eine leichte Überraschung, wie sie das Match erreichte. Durch ihre Beziehung mit Ric Flair gibt es eine große Konkurrenz mit Charlotte Flair.

Diese wiederum attackierte Evans und griff den Schiedsrichter an, was ihr die Disqualifikation einbrachte. Evans zog deshalb ohne eine Match-Entscheidung weiter.

200% bis 100€ + 5€ Gratiswette
  • 18+
  • AGB gelten

 

Triple Threat Match um die WWE US Championship

Im Triple Threat Match steht ebenfalls ein interessantes Duell an. Seit der Niederlage im Royal Rumble ist Bobby Lashley stark unterwegs.

Jetzt hofft er auch im Elimination Chamber 2021 auf einen Erfolg gegen alte Bekannte.

Sowohl Riddle als auch Keith Lee schlug er zuletzt in WWE Raw deutlich, sodass er als klarer Favorit in den Abend geht. Durch die vielen Reibungspunkte eignet sich das Match natürlich perfekt für das Elimination Chamber.

Unibet
Wer gewinnt das WWE US Championship Match?
Bobby Lashley 1.50
Riddle 3.25
Keith Lee 5.00
Wette jetzt bei Unibet

* Wettquoten Stand vom 18.02.2021, 16 Uhr | 18+ | AGB gelten

Elimination Chamber Match für die WWE Universal Championship

Um einen Platz im finalen Match des Abends geht es in diesem Ausscheidungsduell.

Roman Reigns setzte erfolgreich durch, dass er sich 1 vs. 1 mit dem Sieger duellieren darf. Jey Uso, Cousin von Reigns, war ebenso schnell gesetzt wie Kevin Owens, der dem Champion im Royal Rumble unterlegen war.

Die weiteren vier Plätze wurden durch die üblichen Qualifikations-Matches gefüllt. Am Ende gingen sie an King Corbin, Sami Zayn, Cesaro und Daniel Bryan.

Bei den Buchmachern ist Cesaro der Favorit und liegt dabei knapp vor Kevin Owens.

Unibet
Wer gewinnt das Quali-Match zur WWE Universal Championship?
Cesaro 1.75
Kevin Owens 2.20
Daniel Bryan 6.00
Jey Uso 9.50
King Corbin 51.0
Sami Zayn 67.0
Wette jetzt bei Unibet

* Wettquoten Stand vom 18.02.2021, 16 Uhr | 18+ | AGB gelten

Das Highlight des Abends im WWE Elimination Chamber: Roman Reigns

Der Champion steigt schließlich im letzten Match des Abends wie erwähnt gegen den Sieger des vorangegangenen Qualifikations-Matches statt in einem Elimination Chamber ein.

Dass er gegen einen vermutlich müden Widersacher keine allzu großen Probleme haben wird, seinen Universal-Titel zu verteidigen, ist offensichtlich.

So sehen ihn dann auch die Wettanbieter als turmhohen Favoriten. Dass die Reigns-Seite die Spannung in dieser Form herausnimmt, ist zwar zu ihrem eigenen Vorteil, bringt aber nur wenig Spannung in das vermeintliche Highlight-Match des Abends.

 

Aktuelle Sportwetten News

 

Passend zu diesem Thema: