William Hill Systemwetten und Kombi Wetten Erklärung

Wie funktionieren Kombiwetten und Systemwetten bei William Hill?

/
William Hill
William Hill

Wer sich bei einem Wettanbieter umschaut, wird schnell feststellen, wie groß die Auswahl für den Kunden sein kann. Gerade für Anfänger kann das fast schon zu viel werden. Aber die Wetten lassen sich durchaus auch etwas übersichtlicher betrachten. Ganz grob formuliert werden Einzelwetten und Kombiwetten voneinander unterschieden. Was sich dahinter verbirgt, steckt eigentlich jeweils schon im Titel.

Während Einzelwetten einzig auf ein Event beziehungsweise Ereignis abzielen, auf das der Kunde setzt, sind Kombiwetten eine kombinierte Variante davon. Mehrere Einzelwetten zusammengeschlossen ergeben eine Kombiwette. Zwei Einzelwetten reichen dafür aus. Natürlich finden sich diese Wettarten auch bei den großen Wettanbietern. Zudem lassen sich neben Einzel und Kombi auch William Hill Systemwetten erstellen, die sogar noch einen Schritt weitergehen. In diesem Artikel versucht die Wettbasis zu erklären, wie bei William Hill Einzel- und Kombiwetten funktionieren und was genau die Mischform „Systemwette“ beinhaltet.

 

William Hill Support, Chat und William Hill Rufnummer
William Hill Support – Livechat, Hotling, Mail – Wettbasis.com Ratgeber

 

William Hill Einzelwetten& Kombiwetten

Grundsätzlich erklären sich Begriffe wie William Hill Kombiwetten oder auch Einzelwetten von alleine. In der Praxis kann es aber dennoch etwas verwirrend sein, da es auch so viele verschiedene Auswahlmöglichkeiten gibt. Eine Einzelwette ist im Grunde immer der Einsatz auf eine einzelne Quote zu einem möglichen Ereignis bei einem Event. Beispielsweise bei einer Siegwette (1X2). Gesetzt wird auf Heimsieg, Unentschieden oder Auswärtssieg. Die jeweils angegebene Quote gibt nicht nur die Wahrscheinlichkeiten für die Ereignisse an, sondern dient auch gleich als Multiplikator für den Wetteinsatz. Die Quote multipliziert mit dem Einsatz ist das, was der Kunde am Ende als Return bei einer erfolgreichen Wette herausbekommt.

William Hill Kombiwetten verbinden mindestens zwei Einzelwetten miteinander. Wichtig ist dabei, dass die Einzelwetten nicht einfach zusammen auf einem Wettschein stehen, sondern tatsächlich eine neue Wette generiert wird, die sich aus den Einzelwetten ergibt. Die Quoten werden miteinander multipliziert, sodass eine neue und höhere Wettquote entsteht. Das macht auch den Reiz der Kombis aus. Zwar ist das Risiko höher, da alle Teilwetten richtig sein müssen, ebenso aber auch die Quote. So können beispielsweise Favoritenquoten miteinander kombiniert werden, um höhere Gewinne zu erzielen. Wie viele Spiele können bei William Hill kombiniert werden? Bis zu 25 Quoten können in einer Kombi zusammengefasst werden. Auf dem Wettschein erscheint automatisch die Möglichkeit, die einzelnen Wetten zu einer Kombiwette zusammenzufassen.

Einen Schritt weiter gehen die Systemwetten bei William Hill. Stellt sich die Frage: Was sind William Hill Systemwetten? Im Grunde handelt es sich dabei um die Kombination von Kombiwetten. Es kann beispielsweise eine 2 aus 3 William Hill Systemwette gespielt werden. Diese besteht aus drei Quoten, die zu drei 2er Kombis verbunden werden. Wenn also ein Event falsch getippt wurde, gewinnt immerhin noch ein Teil dieser Systemwette. Damit kann der Kunde auch dann noch einen Gewinn einfahren, wenn nicht alle Tipps richtig waren.

Systemwetten bei William Hill

Es gibt zahlreiche verschiedene Systemwetten, die der Kunde spielen kann. Aber: Welche Systemwetten bietet William Hill an? Im Grunde gibt es kaum Begrenzungen und verschiedene Kombinationen sind denkbar. Wer sich ein genaues Bild verschaffen möchte, kann auch in der William Hill Hilfe die Wettarten aufgelistet vorfinden. Abgesehen davon werden auf dem Wettschein die unterschiedlichen Optionen automatisch angezeigt. Also 2 aus 3 oder 2 aus 4 Systeme sind kein Problem. Ebenso auch 3 aus 4 oder 3 aus 8. Die erste Zahl gibt an, um was für Kombis es sich handelt und die zweite Zahl, auf wie viele Ereignisse beziehungsweise Quoten gesetzt wird. 3 aus 5 wären also 3er Kombis, die sich aus fünf verschiedenen Ereignissen/ Quoten zusammensetzen.

Unter den William Hill Systemwetten gibt es noch weitere Möglichkeiten, mit denen auch verschiedene Systemwetten beziehungsweise Kombiwetten miteinander verbunden werden können. Also beispielsweise 2er und 3er Kombis. Die genaue Bezeichnung dafür ist Trixie-Wette und jene besteht aus vier Wetten. Drei 2er und eine 3er Kombi. William Hill hat aber noch viele weitere Möglichkeiten zur Auswahl, die ganz eigene Namen tragen. Etwa die Yankee-Wette, Lucky 15 oder auch Super Heinz. Welche Möglichkeiten bestehen, wird automatisch auf dem Wettschein angezeigt.
 

Wie funktioniert die Sportingbet Verifizierung?
Sportingbet Dokument für Identitätsnachweis – Wettbasis.com Ratgeber

 

Fazit – William Hill Systemwetten und Kombi Wetten Erklärung

Wer bei William Hill verschiedene Arten von Wetten spielen möchte, kann das nach Herzenslust machen. Von der einfachen Einzelwette über Kombiwetten bis hin zu ganz komplexen Systemwetten ist alles möglich. Mit bis zu 25 Auswahlmöglichkeiten pro Kombi dürfte jeder Kunde genügend Spielraum haben, um seinen William Hill Wettschein nach Belieben zu füllen. Dazu kommt auch, dass grundsätzlich sehr viele Sportarten und Events bei William Hill angeboten werden, sodass es kein Problem sein wird, mehrere Quoten zusammenzubekommen, um interessante Kombiwetten oder Systemwetten zu spielen.

 
Eine Übersicht aller interessanten Newsartikel rund um die Wettanbieter, finden Sie in unserem Artikel: Die Wettanbieter – Wettangebot, Ein- und Auszahlungen, Sicherheit & Co.